2019-03-26

Liebes Lichtwesen, eine Botschaft von unseren Kindern durch Suzanne Lie


LIEBES LICHTWESEN

Eine Botschaft von unseren Kindern durch Sue Lie

„In Ordnung! In Ordnung!!! Ich werde meine Geschichte schreiben, wie es mir der Goldene gesagt hat. Aber wenn ich es schreibe, muss ich einen anderen Namen verwenden, damit niemand über mich urteilt….. – OOPS…

„Ich wollte das nicht sagen. Ich meine, dass es vielleicht keine gute Art ist, mich selbst anzusehen. OOPS, schon wieder. Ich denke schon?

„Was mache ich da? Kämpfe ich mit meinem eigenen Verstand? Nochmals, ich bin verwirrt. Ich meine, wirklich verwirrt über wichtige Dinge wie „Wer bin ich?“ und „Wie bin ich hierher gekommen?“

Es scheint, als wäre ich gerade erst hierher gekommen, aber es fühlt sich auch so an, als wäre ich schon immer hier gewesen. Es tut mir leid, wenn ich dich verwirre. Ich bin kein großer Autor oder so. Ich versuche es nur…. Ich bin mir nicht sicher, was. Ich schätze, vielleicht versuche ich, mit meinem Höheren Selbst zu telefonieren und zu reden. Zumindest denke ich, dass es mein Höheres Selbst ist, das mit mir spricht und mich darüber unterrichtet, was ich tun soll.

Ich weiß, wie arrogant es für einen Teenager ist, über ihre Beziehung zu ihrem/meinem „Höheren Selbst“ zu schreiben? Aber, wenn ich sage, was ich gerade gesagt habe, und ich sage zu oft, dass mit mir etwas nicht stimmt und ich muss „besser sein“.

Aber immer wenn mein „Höherer Freund“ mich besucht, werden ALLE meine dummen Teenager-Themen von diesem erstaunlichen Wesen so sehr geehrt, dass ich mir nur selbst etwas Anerkennung schenken muss. Ich nenne ihn den Goldenen, weil es für mich golden aussieht.

Ich kenne seinen Namen nicht, und ich weiß nicht, ob der Goldene ein „es“ ist. Tatsächlich bin ich mir nicht einmal sicher, ob ich das nicht nur erfinde. NEIN, ich kann da nicht mehr hingehen und mir wieder sagen, dass ich „es nur erfinde“.

Wenn ich damit beginne, wird es mich an allem zweifeln lassen. Ich weiß, dass MEINE Welt, also die Welt, die in meinem Herzen und Geist ist, nicht so sehr wie die Welt ist, die ich außerhalb von mir sehe. Aber gleichzeitig weiß ich, dass ich aus gutem Grund in diese Welt gekommen bin.

Tatsächlich ist das Erste, was ich an dieser Welt empfinde, oder wahrscheinlich ist es nur meine Fantasie, du weißt schon – ein Teenager zu sein und all das Zeug. Aber, wie gesagt, das erste, was ich über diese Goldene Welt dachte, war, dass sie REAL ist.

Ich weiß, ich weiß, ich höre mich wieder sehr seltsam an. Aber, ich bin „seltsam“. Ich meine, ich habe mit Wesen kommuniziert, die ich nur in meinem Selbst sehen kann. Nun, das ist seltsam!

Jedoch muss ich anfangen, meine Erfahrungen mit jemand anderem zu teilen, das heißt neben dem „inneren Wesen“, mit dem ich spreche. Aber sie, die inneren Wesen, sind nicht nur in mir. Die inneren Wesen sind überall um mich herum. Tatsächlich habe ich manchmal das Gefühl, dass ich diese Wesen kenne, aber sie liegen gerade außerhalb meines Wahrnehmungsfeldes.

Nein, bitte fragt mich nicht, was ein „Wahrnehmungsfeld“ ist? Ok, Ok, ich schätze, die inneren Wesen, eigentlich der Goldene, haben mir von meinem inneren Selbst erzählt. Tatsächlich sagte mir dieser innere Goldene, dass ich alles aufschreiben solle, was er mir sagt.

Und warum tue ich, was dieses Innere Wesen „vorschlägt“? Ich schätze, es liegt daran, dass dieser innere Goldene mit mir so spricht, nun ja, es spricht mit mir, als wäre ich jemand ganz Besonderes. Aber ich weiß, dass das NICHT wahr ist.

Ich meine, warum sollte irgendein „besonderes Wesen“ in mir sein wollen. Ich bin nur ein Teenager, der nicht so hübsch ist, völlig UN-sportlich, nicht allzu beliebt, und der nur den Mut hat, seine eigene Geschichte auf einem Stück Papier zu erzählen.

Aber ich stelle diese Botschaft ins Internet, denke ich? Ich meine, Teenager haben immer alles ins Internet gestellt. Zumindest tue ich das! Ah, ich denke, dass die Arkturianer, das ist der Name derer, mit denen ich spreche, wollen, dass ich ihnen, den anderen Teenagern, erzähle, wie ich die Arkturianer getroffen habe.

Ich weiß, es scheint sooo eingebildet zu sein, dass ein normaler, nicht allzu kluger und nicht allzu hübscher Teenager mit galaktischen Wesen sprechen würde. Das sind die Arkturaner, mit denen ich rede, die mir sagen, dass sie „galaktische Wesen“ sind.

Ich hatte noch nicht den Mut, sie zu fragen, was ein „galaktisches Wesen“ bedeutet. „Galaktische Wesen“ nennen sie sich selbst. Ich schätze, das bedeutet, dass sie dort Wesen sind, die in unserer Milchstraßen-Galaxie leben oder sie besuchen.

Ich muss wirklich etwas Recherche über all diese seltsamen Dinge machen, die ich bekomme. Aber ich habe einige Recherchen angestellt. Ich weiß sogar, dass wir uns in der Milchstraße befinden. Ich werde es nach unten stellen:

Wo ist die Erde in der Milchstraße?

Für Tausende von Jahren glaubten Astronomen und Astrologen, dass die Erde im Zentrum unseres Universums befände. Diese Wahrnehmung war zum Teil darauf zurückzuführen, dass erdbasierte Beobachtungen dadurch erschwert wurden, dass die Erde in das Sonnensystem eingebettet ist. Erst nach vielen Jahrhunderten kontinuierlicher Beobachtung und Berechnungen entdeckten die Menschen, dass die Erde (und alle anderen Körper im Sonnensystem) tatsächlich die Sonne umkreisen.

Ähnliches gilt für die Position unseres Sonnensystems innerhalb der Milchstraße. In Wahrheit wissen wir nur, dass wir Teil einer viel größeren Sternenscheibe sind, die seit etwa einem Jahrhundert ein gemeinsames Zentrum umkreist. Und da wir in sie eingebettet sind, war es in der Vergangenheit schwierig, unsere genaue Position zu bestimmen. Aber dank der kontinuierlichen Bemühungen wissen die Astronomen heute, wo sich unsere Sonne in der Galaxie befindet.

Größe der Milchstraße:

Zum einen ist die Milchstraße wirklich, wirklich groß! Sie misst nicht nur etwa 100.000-120.000 Lichtjahre im Durchmesser und ist etwa 1.000 Lichtjahre dick, sondern sie enthält auch bis zu 400 Milliarden Sterne (obwohl einige Schätzungen glauben, dass es noch mehr sind). Da ein Lichtjahr etwa 9.5 x 1012 km (9,5 Billionen km) lang ist, beträgt der Durchmesser der Milchstraßengalaxie etwa 9.5 x 1017 bis 11.4 x 1017 km oder 9.500 bis 11.400 Billiarden km.

OK, ich habe das Zeug aus dem Netz geholt, aber bekomme ich nicht die Anerkennung für die Forschung? OH, das innere Lichtwesen lacht tatsächlich. „Können innere Wesen lachen?“ Ich frage mich, was mein inneres Wesen zum Lachen bringt.

Oh, ich habe gerade „mein inneres Wesen“ gesagt. Wie eingebildet war das?

Das Innere Wesen lächelt jetzt. Bitte frag mich nicht, woher ich das weiß.

Wie auch immer, ich habe nie wirklich viel Forschung über etwas gemacht, außer darüber, wie ich besser aussehen kann, damit ich einen Freund bekommen kann. Aber jetzt habe ich endlich einen Freund, und ich fange an zu denken, dass es zu viel Arbeit ist. Ich meine, ich würde lieber mit dir reden. Wer auch immer „du“ bist.

Ich weiß, das klingt ziemlich seltsam, da ich dich nicht wirklich sehen kann, zumindest kann ich dich nicht so sehen, wie ich andere Dinge und andere Wesen sehe. Es tut mir leid, dich immer wieder als „Wesen“ zu bezeichnen, aber ich weiß nicht, wie ich dich sonst nennen soll.

Ich schätze, ich sollte dich ein „besonderes Wesen“ nennen, denn mit dir zusammen zu sein ist das einzige Mal, dass ich mich besonders fühle. Ich möchte dir dafür danken, denn ich weiß, dass all die Dinge, über die ich rede, für dich langweilig sein müssen.

Du, der Höhere, mit dem ich rede, wirkst total solide und voller Liebe. Aber ich weiß, dass das falsch sein muss, weil du bei mir bist, und ich verdiene diese Art von Liebe NICHT…. denke ich. Ich meine, ich versuche, ein guter Mensch zu sein und anderen zu helfen und so, aber das scheint nicht gut genug zu sein, um in der Nähe eines besonderen Wesens wie dir zu sein.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich mir so sicher bin, dass du etwas Besonderes bist, aber zum allerersten Mal in meinem Leben, glaube ich. Ich meine, ich glaube, dass es etwas Besonderes gibt, das unmittelbar bevorsteht oder tatsächlich stattfinden wird.

Woher weiß ich das? Ich weiß, dass ich morgen verschiedene Fragen und Antworten haben werde, aber für dieses JETZT – das ist es, was die Arkturer sagen – „Für dieses JETZT“, ich bin mir nicht sicher, was das „jetzt in diesem Jetzt“ bedeutet, aber der Gedanke daran macht mich glücklich tief in mir drin.

Tatsächlich bin ich mir nicht sicher, was und wer die Arkturaner sind, aber sie geben mir auch das Gefühl, sicher und sogar glücklich zu sein. Ich kann sogar tief im Inneren spüren, dass sie liebevoll und freundlich sind. Oh, nun, ich schätze, das werde ich nie erfahren.

Aber das klingt irgendwie pessimistisch. Ja, ich möchte glauben, dass eines Tages, in einer Zeit, einem Leben, einer Realität, ICH WISSEN WERDE. Ich verstehe nicht, wovon ich gesprochen habe, aber es scheint mir trotzdem sehr wichtig zu sein.

Hingegen, wenn ich mir erlaube, auf den Teil von mir zu hören, der wichtig ist – das ist eher der Teil von mir, der unsicher, wütend und verletzt ist – kann ich den Teil von mir wählen, der sicher, glücklich und liebevoll ist.

Wow, das fühlt sich cool an. Aber, versuchend, nicht auf einer negativen Bemerkung zu enden, fangen wir Teenager und Kinder an, uns Sorgen darüber zu machen, was für eine Art von Welt das sein wird, wenn wir Erwachsene sind. Ich meine, es ist einfach NICHT fair, dass die Erwachsenen unsere Zukunft zerstören dürfen, bevor wir unsere Chance bekommen, sie zu leben!

Ich frage mich, ob ich eine Antwort auf diese Frage bekomme, werde ich sie mir anhören, oder werde ich mich ganz auf das tägliche Leben konzentrieren? Nun, ich bin nur ein Teenager. Also, was sollte ich wissen? Aber ich glaube das nicht wirklich. In gewisser Weise denke ich, dass wir Teenager wacher sind als Erwachsene.

Die Erwachsenen spielen alle mit dem Geld, arbeiten hart und erziehen Kinder. Wir Teenager sind die Kinder. Aber, was ich anfange zu erkennen, ist, dass es „wir Kinder“ sind, die die Erde „erben“ werden, die unsere Eltern und derzeitigen Führer ruinieren.

Warum ruinieren sie unsere Chancen für die Art von Leben, die sie hatten? Wissen sie nicht, dass, wenn sie nicht anfangen, darüber nachzudenken, was der Planet will, anstatt darüber, was sie wollen, wir – ihre Kinder – vielleicht keinen sehr lebenswerten Planeten zum Leben haben?

Nun! Ich weiß, dass unsere Generation das NICHT zulassen wird. (Ich hoffe). Auf diesem Planeten werden wir, die Menschen, aufwachsen und leben. Deshalb werden wir, die Kinder Gaia, für uns selbst eintreten, bevor es zu spät ist!

Zumindest hoffe ich, ich bete, ich meditiere, dass Bitte, Bitte, lasst uns, euren Kindern, die gleiche Art von Erde, die ihr immer hattet und die wir, eure Kinder, erleben wollen, wenn wir Erwachsene sind.

Nun, ich muss jetzt gehen. Ich muss mich auf das Fußballspiel und den Tanz danach vorbereiten. OH, ich hoffe so sehr, dass, wenn ich Kinder habe, sie in der Lage sein werden, lustige Dinge zu tun, wie z.B. zu einem Fußballspiel und zu einer Party nach dem Spiel zu gehen.

Tut mir leid, wenn ich ein wenig düster oder negativ war, aber wenn ich all das lese, was sagt, dass wir – eigentlich du – die Erwachsenen, die die Erde so sehr schädigen, dass wir, deine Kinder kein glückliches Leben haben werden.

Könnt ihr Erwachsenen euch bitte daran erinnern, dass alles, was ihr tut, um der Erde bei der Heilung zu helfen, uns, euren Kindern, erlauben wird, einen Ort zu haben, an dem wir Erwachsene werden können. Dann, hoffentlich, sehr hoffnungsvoll, werden wir – eure Kinder – einen kühlen Ort haben, an dem wir leben können, und hoffentlich einen wunderschönen Planeten hinterlassen, auf dem unsere Kinder aufwachsen können.

Nun, ich schätze, ich werde diese dumme Nachricht stoppen. Ich meine, denke ich wirklich, dass ich, nur ein normaler Mensch, auf einem so großen Planeten etwas bewirken kann, mit zu vielen Menschen, die sich nur um sich selbst kümmern und KEINE Ahnung haben, dass die Erde ein Lebewesen ist?

Ich weiß nicht, warum ich glaube, dass ich das weiß, aber ich weiß, dass ich diese Botschaft mit so vielen Menschen teilen muss, wie zuhören werden. Ja, sie werden alle zuhören – wenn es zu spät ist. Nein, wir werden NICHT zu spät sein, um die liebe Erde zu retten!!! Ich hoffe es.

Ich muss jetzt los. Oh, ja, mach dir keine Sorgen um meinen Namen.

Ich bin nur ein normales Kind, das die Chance haben will, ein normaler Erwachsener zu werden.

(Ich wünschte, das wäre nur eine Geschichte und nicht die Wahrheit – Sue)

***********

aus dem Englischen übersetzt von: Emmy.X

Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt und dient der Aufklärung und ist für diejenigen bestimmt, die es in ihrem Herzen spüren und selbst wollen.

1 Kommentar:

  1. Mein Name ist Wilson, ein Geschäfts- / Modedesigner, der in Los Angeles, Kalifornien lebt. Ich wollte Ihnen nur ein echtes Zeugnis darüber geben, wie ich mit einem Agenten online zu den Illuminati gekommen bin. Zuerst dachte ich nie, dass dies nicht möglich war, bevor ich 500.000 Dollar dafür bekam erste Rate direkt nach der Einleitung. Ich kann Ihnen stolz sagen, dass ich ein Mitglied der Illuminati bin und Ihnen helfen kann, mit dem Agenten in Kontakt zu treten, der mich initiiert hat. Interessieren Sie sich dafür, um Ruhm und Reichtum zu erwerben? Kontakt per E-Mail: illuminatiofficialpages666@gmail.com Telefon / Whatsap: +380636115863

    AntwortenLöschen