2019-03-27

Sophia Love, Botschaft # 39, „Der Fluss des Lebens / Von Trennung zu Einheit“, vom 26.03.2019


Hallo!

Dies ist eine Botschaft von letzter Woche, und mit jedem Tag fühlt sie sich relevanter in Bezug auf das an, was wir erleben.

Empfangen am 21. März 2019

Gibt es jemanden, der sich mit mir verbinden möchte?

Ja, Sophia. Wir sind hier. Wir sind jetzt hier mit Informationen für deine Leserinnen und Leser. Ist es jetzt an der Zeit, diese Informationen zu übermitteln?

Ja, das könnte es sein. Danke, dass ihr euch mit uns austauscht.

Bitte, fang an.

Gerne. Wir sind deine Freunde von den Plejaden, mit einem Update für euch.

Dieses Update betrifft den Fortschritt und es betrifft den Weg, den so viele von euch jetzt gewählt haben; wir sehen es als eine Art „Trend“. Es ist wahr, dass es auf eurem Weg auch energetische „Einbrüche“ gibt.

So viele von euch, die sensibel sind für diese Verschiebungen und Veränderungen, die auf eurer Erde und bei euch individuell geschehen, sind dabei, diese als Teil der Reise anzunehmen. Du hattest Recht gehabt. Tatsächlich seid ihr jetzt mit so vielen wechselnden Schwingungen überflutet, dass es eine Herausforderung ist, sie aufzunehmen, zu organisieren und unterzubringen.

Deshalb haben wir heute Kontakt mit dir aufgenommen. Wir möchten vorschlagen, dass ihr, statt diese in/als Welle einströmenden Schwingungen und Verschiebungen, als die jeweilige Krankheit oder „das“ Ereignis zu bezeichnen, diesen Strom, der durch und in euch und diesen Planeten fließt, jetzt als die NEUE Norm akzeptiert.

Denn in der Tat, für diejenigen von euch, die sich auf die neue Erde vorbereiten, ist es das, was geschieht.

Es wird nicht immer so sein. Stimmt. Nichts bleibt gleich. Nichts wird von nun an gleich bleiben.

Ihr seid von extremer Polarität gekommen und habt euch daher oft dafür entschieden, alles zu betiteln und aufzuteilen: Wetter, Gefühle, Handlungen, Menschen, Natur, Energie.

Wir bitten und wir schlagen vor, dass du anfängst, das, was mit, durch und um dich herum geschieht, als eine Konstante zu sehen.

Das ist das Leben, das ist der Fluss der Schöpfung.

Wenn du es akzeptierst und mit dieser Bewegung gehst, wird die Straße weniger holprig sein. Ja, die Bäume, die elastisch (flexibel) bleiben und sich mit dem Wind biegen, werden nicht brechen, auch wenn superstarke Böen des Weges kommen.

WIr schlagen vor, dass du rund um die Uhr (24/7) alles einfach anerkennst, als das was es ist, und sobald dir dies zur Gewohnheit wird, glaubt uns, werdet ihr weniger Trennung sehen.

Mit dieser Sichtweise wird deine Fähigkeit, den Fluss der Schöpfung zu beobachten, beschleunigt, und die Frequenzverschiebungen werden weniger steinig und holprig und nicht so schockierend sein.

Du bist alles das auf einmal, und die Veränderungen in Körper, Emotionen und Gedankenprozessen geschehen alle in Übereinstimmung mit den energetischen Veränderungen um dich herum.

Also, beobachte geduldig alles, und die Akzeptanz wird zu deiner instinktiven Reaktion.

Widerstehe dem Drang (des Egos), die Dinge als „HERAUSFORDERND“, „SCHLECHT“, „ERSCHÖPFEND“ und „LEIDVOLL“ zu bezeichnen. Widerstehe dem Drang, die Dinge überhaupt zu unter-TEILEN. Alles, was du erlebst, hat seinen eigenen Teil zu diesem Prozess beigetragen.

Ihr seid geliebte, liebe, liebe, liebe Menschen. Es ist uns solch eine Ehre, an deiner Transformation und Evolution teilzunehmen und sie zu erleben.

Das war es von unserer Seite für heute. Vielen Dank, dass du unserem Ruf nach Verbindung heute gefolgt bist.

Du bist willkommen. Ihr seid uns jederzeit willkommen. Auf ein baldiges „Wiedersehen“!

Auf Wiedersehen. (lächelt und winkt)

In tiefer Anerkennung für alles, was du bist,

~Sophia

Das im HIER und JETZT sind keine normalen Tage. Das ist das Ende der Tage. Du folgst keinem Weg – DU SCHMIEDEST EINEN.

Erkenne, dass dein Weg nur individuell für einen einzigen gemacht ist. Du wirst niemanden mitnehmen. Jede/r geht diesen Weg für sich selbst. Der Aufstieg ist ein sogenannter Insider-Job und eine eigen.willige (sehr einsame) Reise.

Es erfordert Stärke und die Bereitschaft, sich dorthin zu wagen, wo man noch nie zuvor war. Es erfordert große Ehrlichkeit und kämpferische Entschlossenheit. Du bist gekommen, um das zu tun.

Copyright © 2019 https://www.sophialove.org/

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline

Wort- und Bildrechte © Sophia Love

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

Alle Rechte vorbehalten. Du darfst dieses Material sehr gerne teilen und weiterverbreiten, solange der vollständige Artikel, alle Links, der Name der Autorin und der Hinweis auf Sophias Webseite enthalten sind.

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen