2019-03-12

Viele beginnen die großen Manipulationen zu erkennen ~ Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele


~ Viele beginnen die großen Manipulationen zu erkennen ~

10.03.2019

Liebe Leser, willkommen in dem neuen Zeitalter, das ihr erschafft und das ihr zu erleben begonnen habt. Lasst alle Konzepte los, wie Veränderung aussehen muss, denn sie spiegelt nur das wider, was bereits bekannt ist.

Die massive Veränderung des Weltbewusstseins, die sich vollzieht, wird sich in Wegen und Ideen ausdrücken, die dem menschlichen Kollektiv noch nicht bewusst sind. Viele widersetzen sich der Veränderung, nur weil sie glauben, dass sie das, was bereits vollkommen in Ordnung zu sein scheint, stören wird, ohne zu wissen, dass sich an ihrer Stelle bessere Ausdrücke derselben Dinge manifestieren werden.

Jene, die sich weiterhin darauf konzentrieren, auf Kosten anderer zu leben, werden entlarvt und vor Gericht gestellt. Es kommt noch mehr und mehr wird enthüllt. Ihr seid mittendrin, weil das Licht jetzt in viele bisher verborgene Dinge eindringt. Der Aufstiegsprozess, der vor so langer Zeit begann, beginnt sich auf globaler Ebene zu manifestieren.

Das persönliche und kollektive Bewusstsein manifestiert sich nach außen, weil das Bewusstsein alles ist, was es gibt, und damit die Substanz aller Formen. Die Erweiterung des spirituellen Bewusstseins in immer mehr Menschen kann nicht anders, als sich als immer höhere und bessere Form (Veränderung) auszudrücken. Es gibt vieles, meine Lieben, vieles das kommt.

Ihr, die ihr euch über die illusorischen Konzepte des dreidimensionalen Denkens hinaus entwickelt habt, fühlt euch müde und am Ende bei dem Unsinn und dem Spiel der Welt. Das Leben in der Dichte der Energie der dritten Dimension ist schwierig für jene, die spirituell wach sind und die oft von Orten mit viel höherer dimensionaler Energie inkarniert wurden. Das Leben für jene, die bereits wach sind, beginnt sich wie in der Mittelstufe anzufühlen.

Viele beginnen endlich, die Manipulation zu erkennen, die gewöhnlich in Unternehmen, Politik, Beziehungen und organisierten Religionen etc. stattfindet. Dreidimensionale Spiele entstehen immer aus Konzepten der Trennung, die es rechtfertigen, Menschen und Umstände durch Werbung, Reden, Nachrichten, Predigten usw. zu manipulieren, um das zu bekommen, was man "braucht".

Bis jetzt hat sich die Mehrheit von den Überzeugungen anderer hypnotisieren lassen, besonders wenn ihre Worte in einem teuren oder schönen Umhang mit vielen Graden und Autoritäten kamen. Diese Lieben haben nicht gewusst, dass ihre unwissende Annahme von allem, was ihnen gesagt wird, die Kassen der Egoisten genährt hat.

Es gibt einige Unternehmen, Beziehungen und Gemeinden, die aus Liebe funktionieren, aber viele von ihnen funktionieren noch nicht. Doch jeden Tag wachen mehr und mehr Menschen auf und entdecken, dass der "Kaiser keine Kleider hat".

Widersteht nicht oder werdet mutlos, wenn ihr entdeckt, dass ihr nicht mehr mit bestimmten Menschen, Lebensmitteln oder Aktivitäten in Resonanz seid, wie ihr es einmal getan habt. Versteht, dass eure energetische Resonanz immer raffinierter wird, was dazu führt, dass ihr nicht mit etwas von einer niedrigeren Resonanz übereinstimmt. Überzeugungen, die ihr zuvor als Wahrheit gehalten habt, beginnen sich fremd anzufühlen, was euch dazu veranlasst, euch zu fragen, wie ihr ihnen jemals hättet glauben können.

Lasst niemals zu, dass neue Erkenntnisse zu Schuldgefühlen führen und bereut nicht vergangene Handlungen und Worte, sondern lernt, diese Erfahrungen als Facetten eures Lernprozesses zu lieben und zu akzeptieren, der euch zu einer Untersuchung eures Glaubenssystems brachte und euch half, in einen höheren Bewusstseinszustand zu gelangen. Bei Erdenerfahrungen geht es nur um Lernen und Wachstum, es gibt keine Zufälle.

Ihr seid bereit, euer Glaubenssystem durch die Anerkennung bestimmter scheinbar unschuldiger und harmloser Überzeugungen, die ihr vielleicht noch habt, "zu verfeinern". Beispiel: "Du musst hart arbeiten, um erfolgreich zu sein. Es gibt nie genug, Murphys Gesetz (Alles, was schief gehen kann, wird schief gehen.) Es gibt Hunderte von diesen Sprichwörtern, und wenn ihr anfangt, sie als lebendig und gut in eurem Glaubenssystem zu erkennen, wird mehr auftauchen. Alles, was im Bewusstsein gehalten wird, wird sich manifestieren.

Schmerzhafte Erfahrung war das Lernwerkzeug der dritten Dimension. Wenn ihr diese Botschaften lest und mit ihnen resoniert, bedeutet das, dass ihr nicht mehr auf diese Weise lernen müsst. Ihr versteht jetzt, dass alles aus der Quelle (Göttliches Bewusstsein) im Inneren herausfließt. Deshalb, warum erwarten so viele von euch weiterhin Schwierigkeiten, Schmerzen und Leiden?

Die evolutionären Werkzeuge, die für euch vor langer Zeit notwendig waren, sind nicht mehr relevant, aber solange ihr sie weiterhin zu einem Teil eures Bewusstseins macht, werden sie erscheinen. Lasst alles los, was Dualität und Trennung widerspiegelt, nicht auf eine absolute Weise, sondern im Gewahrsein und Ersetzen durch den Weg der Wahrheit. Akzeptiert, dass das allwissende, allgegenwärtige, allmächtige lebendige Licht bereits vollständig in euch gegenwärtig ist.

Der Mensch kämpft darum, sein "Lebensmedaillon" mit seiner guten Seite immer nach außen zu halten und es sogar mit all den dreidimensionalen "Klebstoffen", die er kennt, an Ort und Stelle zu kleben, aber wenn sein Bewusstsein von Dualität und Trennung geprägt ist, muss sein "Lebensmedaillon" früher oder später auf die schlechte Seite kehren, denn die Dualität wird sich immer als Paar von Gegensätzen ausdrücken.

Ihr seid bereit, die wahre Vergebung von euch selbst und anderen zu eurem erreichten Bewusstseinszustand werden zu lassen, was bedeutet, dass ihr eine ehrliche Untersuchung und Neubewertung aller Themen erlaubt, die noch physische, emotionale, mentale oder spirituelle Schmerzen verursachen. Tief vergrabene oder ignorierte Erfahrungen können und werden oft lebenslang unbewusst bleiben, sind aber dennoch lebendig im Energiefeld des Menschen, bis sie geklärt sind.

Verzeiht euch selbst für vergangene Vergehen und Handlungen, die aus einem weniger entwickelten Bewusstseinszustand stammen. Lasst diese immer noch laufenden Programme von Schuld, Bedauern, Urteil und Kritik frei, indem ihr akzeptiert, dass ihr diese Erfahrungen durch Unwissenheit zur Manifestation gebracht habt. Ihr habt damals von eurem höchsten Gewahrsein gelebt, was alles ist, was von irgendjemandem verlangt wird, aber nicht mehr dieser Bewusstseinszustand ist ~ ihr habt das Studium abgeschlossen.

Vergebung bedeutet nicht, dass ihr mit eurer scheinbaren Nemesis beste Freunde werdet, sondern bedeutet, dass ihr erkennt, dass auch sie geistige Wesen sind, die menschliche Erfahrungen machen, um zu lernen. Oft ist die Person, die euch das größte Unbehagen in diesem Leben bereitet hat, in Wirklichkeit ein lieber enger Freund aus eurer Seelengruppe ist, der sich freiwillig gemeldet hat, diesmal den "Bösewicht" zu spielen, damit ihr lernen könnt.

Vergebung bedeutet jedoch nie, ein Fußabtreter zu sein oder dass ihr nicht eure Wahrheit sagen zu dürft, indem ihr sagt, was zu gesagt werden muss. Lasst die Worte, die ihr gelenkt seid, auf eine Energie der Liebe (stille Anerkennung der Göttlichkeit des anderen) und nicht auf Wut (Trennung) fließen und fragt euch immer: "Was habe ich aus dieser Erfahrung über mein eigenes Glaubenssystem gelernt"?

Ihr seid spirituell bereit, alle verbleibenden vergrabenen Energien aus dem Keller zu lassen, wo ihr sie vielleicht ein Leben lang versteckt gehalten habt ~ keinen Widerstand mehr, keine Ignoranz oder Macht mehr für sie, egal wie schmerzhaft oder unangenehm sie auch sein mögen. Alte Energie taucht oft auf und klärt Träume auf. Wenn dies geschieht und es intensiv ist, fürchtet, widersetzt euch nicht oder macht eine Kraft aus der Erfahrung, sondern freut euch vielmehr über die Erkenntnis, dass ihr diese alten Energien endlich reinigt.

Frühere Lebenserfahrungen mit Folter oder intensivem Leiden, die zu Tod oder schwerer Verletzung führten, bleiben oft lebendig und gut im zellularen Gedächtnis einer Person, bis sie spirituell bereit ist, diese Energien anzuerkennen und zu integrieren, die sich oft als intensive Angst vor einer bestimmten Person, einem bestimmten Ort oder einer bestimmten Aktivität manifestieren. Beispiel: Der Sturz von einer Klippe vor lebenslanger Zeit kann sich heute als intensive und übermäßige Höhenangst manifestieren.

Bewusstsein, die Substanz aller Formen ~ "Was halte ich weiterhin in meinem Bewusstsein?"

Jene, die sich dafür entscheiden, ihr Leben vorzeitig zu beenden, werden nicht bestraft, wie viele glauben, sondern werden liebevoll zu Hause willkommen geheißen und dabei unterstützt zu verstehen, dass sie etwas aus ihren Erfahrungen gelernt haben. In ihrer nächsten Inkarnation müssen diese Lieben wieder an den gleichen oder einen ähnlichen schwierigen Ort gelangen und diesmal daran vorbeikommen. Nichts ist immer umsonst. Niemand geht jemals verloren, weil es nur EINS gibt.

Es ist eine neue Zeit und ein neues Bewusstsein, das ihr leben werdet. Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, sich selbst zu erlauben, Missstände loszulassen, die man noch für bestimmte Personen, Orte, Organisationen oder Dinge hat. Ungerechtigkeiten stellen eine Trennung dar, eine Energie, die man nicht mit ins Neue nehmen kann.

Das dreidimensionale Glaubenssystem besteht aus Konzepten, die den Anspruch fördern, dass das Ziel des Lebens darin besteht, glücklich, reich, schön zu sein und alles Gute zu erfahren, so gut man kann. Wenn jene dieser Denkweise feststellen, dass sie nicht in der Lage sind, diese Ziele zu erreichen, wenden sie sich oft Drogen oder Alkohol zu, in dem Glauben, dass es sich um Misserfolge handelt, die einfach nur die Situationen des Mangels, der Einschränkung, des Schmerzes und des Leidens, die sie loswerden wollten, weiter stärken. Meistens sind diese Erfahrungen "Aufwachrufe", die den Einzelnen zu neuen und höheren Erkenntnissen zwingen sollen.

Unabhängig davon, wie schön, reich oder berühmt ein Mensch wird, bleiben diese Dinge alle zurück, wenn er nach Hause geht. Das Einzige, was für immer bei jeder einzelnen Seele bleibt, ist ihr Bewusstseinszustand, den sie in ihre nächste Inkarnation mitbringen. Das ist das Geheimnis der "Wunderkinder", die einfach Seelen sind, die in früheren Lebensphasen ein hohes Maß an Expertise in einem bestimmten Bereich erworben haben und dieses Wissen nun als erreichten Bewusstseinszustand mit sich führen.

Ihr könnt nicht in einen entwachsenen Bewusstseinszustand zurückrutschen, obwohl einige es versuchen, wenn sie glauben, dass das Leben vorher einfacher war. Mit jeder Inkarnation setzt ihr fort, wo ihr aufgehört habt. Jeder trägt seinen erreichten Bewusstseinszustand bei sich, wohin er auch geht, und in Wirklichkeit ist niemand für die Probleme des anderen verantwortlich.

Was für andere ein sehr unentwickeltes Leben ist, kann in Wirklichkeit ein Upgrade vom letzten Leben der Person sein, weshalb es töricht ist, nach dem Schein zu urteilen. Jeder ist nur in der Lage, aus seinem erreichten Bewusstseinszustand heraus zu leben, aber jeder trägt ständig zu seinem spirituellen Bewusstsein bei, unabhängig davon, wie wenig erwacht er anderen erscheint. So funktioniert die Entwicklung.

Vielleicht kam ein Mensch in früheren Leben leicht mit ruchlosen Handlungen gegenüber anderen davon ~ Stehlen, Benutzen, Lügen usw., aber diesmal führten diese vertrauten Methoden zu einer Gefängnisstrafe. Das ganze Szenario war höchstwahrscheinlich Teil seines gewählten Seelenvertrages, da er für das Seelenwachstum notwendig war. Die nächste Inkarnation wird er/sie mit einem weiter entwickelten Bewusstsein inkarnieren, das auf eine höhere Lebensweise vorbereitet ist, aber höchstwahrscheinlich zunächst noch von einer dreidimensionalen Ebene wahrgenommen wird. So geht die Entwicklung weiter.

Gaia ist eine lebende Seele in Erdenform und keine materielle Materie, die man besitzen, zerstören und für den Selbstzweck nutzen kann. Gaia nahm den Erdkörper ein, um den Menschen einen Ort zu bieten, an dem sie sich entwickeln können, aber als Ergebnis der Unwissenheit und des Egoismus der Menschheit ist er sehr beschädigt und hat sich entschieden, zu einer höheren Resonanz aufzusteigen. Bitte bezieht diese lebendige, atmende, liebende Seele in eure Erkenntnis von Wahrheit und Licht ein.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen