2019-04-19

Christine Stark: Wackelkontakte…



Liebe Leserin, lieber Leser,

anscheinend darf ich den „Trost und Hilfe“- Text, den ich im Moment so brauche, mal wieder selber schreiben! Nicht, dass es nicht genügend wunderbare spirituelle und erklärende Texte geben würde – nur, das was ich brauche, ist gerade nicht dabei.

Für jeden sind diese Zeiten sowieso individuell. Entsprechend auch das, was ihm weiterhilft. Am ehesten natürlich die eigene „Obere Leitstelle“. Aber wenn gerade die Updates herunter prasseln, wie heute, kann es schon mal zu Verständigungsproblemen kommen.

Ist aber auch wirklich nicht einfach! Morgens zunächst dieses Hochgefühl von Seligkeit, vollkommenem innerem und äußerem Frieden und perfektem „Egal-Faktor“, herrlich blauem Himmel, gleißend heller Sonne und „Friede, Freude, Eierkuchen“ –

Und ein paar Stunden später: zwar immer noch blauer Himmel, Frieden, aber innerlich alles quer, - und noch mehr im Kopf. Manno! Nebulös und mit „Wackelkontakt“.

Das hat gerade noch gefehlt! Wo doch die bisherigen „Nebenwirkungen“ bereits gewöhnungsbedürftig genug sind!

Na, genug der Maulerei! Es ist nur so, dass sich die bisher gültigen Koordinaten des Alltags wiedermal in Luft aufgelöst zu haben scheinen und die wenigen Orientierungspunkte, die bisher noch galten, auch gekippt wurden.

Möglich, dass es das ist, was ich gerade so stark spüre und was aus dem kollektiven Feld so überwältigend in das eigene Energiefeld herüber schwappt!

Ich vermute fast, dass der Halt, den so viele Menschen bisher in den rituellen Bräuchen um Ostern herum fanden, jetzt ebenfalls „gekippt“ ist. Genau das scheint die Ursache für den „Wackelkontakt“ zu sein, der so deutlich spürbar ist.

Ostern war auch für mich immer das Lieblingsfest, mit Kirchgang, Ostereier verstecken und finden, den leckeren Süßigkeiten und allem, was eben zu diesem Familienfest dazugehörte.

Inzwischen wissen Sie und ich es ja besser, was die Hintergründe dieser religiös ausgerichteten Tage betrifft. Abgesehen davon, dass ich den Karfreitag noch nie leiden konnte. Genauso wenig wie die Kruzifixe!

Die meisten früher so geliebten Süßigkeiten sind für sensitive Menschen inzwischen unverträglich und die unglücklichen Eier sowieso!

Es scheint ein richtiges energetisches Tauziehen stattzufinden zwischen dem Althergebrachten, das seine Gültigkeit nicht aufgeben will, und dem Neuen Wissen einer Neuen Zeit, das es besser weiß. Kein Wunder, wenn sensitive Menschen dieses Hin und Her spüren.

Und dann ist da wieder dieses betrübte kleine Innere Kind, das sich an die früheren Osterfeste erinnerte, in denen es selbst Überraschungen finden durfte und mit der Familie weit weg in Locarno oder Meran die sonnigen Tage genoss!

So vieles kommt in diesen Tagen zusammen, was noch einmal angeschaut, gewürdigt und dann liebevoll entlassen werden will.

Es gilt, die alten Wurzeln einer alten Zeit herauszuziehen. So sanft und achtsam, wie möglich. Und dann, sich auf das Neue zu besinnen und ganz bewusst den Schritt in die Veränderung zuzulassen, indem man das Neue einlädt, sich ab jetzt zu manifestieren.

Diesen inneren „Grenzübergang“ habe ich eben ganz deutlich gezeigt bekommen. Und der passiert in diesen Tagen nicht nur einmal, sondern immer wieder. So lange, bis wir uns sicher sind, dass wir diese alten „Sicherheiten“ und Rituale nicht mehr brauchen.

Ostern: JA! Diese Zeit der „Auferstehung“ und des sichtbaren Neubeginns einer neuen Ära des inneren und äußeren Wachstums!

Dieses sichtbar Werden des Inneren Christus, der in jedem von uns lebendig ist und sich jetzt immer mehr im Außen zeigen darf. Und die FREUDE darüber, dass uns dies jetzt möglich ist in Bewusstheit und Klarheit.

Natürlich gilt es auch, Yeshua zu ehren für seinen unglaublichen MUT und seine TREUE, uns diesen Weg vorgelebt zu haben, der uns zeigte, was den Menschen auf Erden möglich ist, wenn sie mit dem Himmel verbunden bleiben.

Wir alle waren damals dabei! Sie und ich, haben seinen Weg begleitet und versprochen, dass sein Leben nicht umsonst gewesen sein würde. Weil wir alle ihm folgen würden auf seinem Weg! Genau diese Zeit ist jetzt! Wir haben unser Versprechen nicht vergessen. Wir sind alle auf dem Weg!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

19. April 2019

PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen

Keshe Foundation: Öffentliche Schulungen in Deutsch - 19.4.2019


KF SSI Education - Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Apply for student status if you are interested to participate and learn from our private teachings, available in many languages.

Student Application Form in English

Daniel Scranton, ∞ „Bewusst helfen“ ∞ 19.04.2019


„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir waren schon seit einiger Zeit begeistert davon, ein Teil des Bewusstseinswandels der Menschheit zu sein, aber wir sind jetzt aufgeregter als je zuvor, weil wir sehen, wie viele von euch erkennen, dass ihr ein wesentlicher Teil dieses Veränderungsprozesses seid. Ja, das ist etwas, das sehr natürlich ist. Es ist natürlich, aufzusteigen. Es ist natürlich, sich weiterzuentwickeln und mehr von dem zu werden, was DU in deiner innersten ESSENZ BIST. Wenn ihr jedoch bewusst an etwas teilnehmt, was geschieht, könnt ihr es für euch selbst und für alle anderen Beteiligten umso angenehmer machen.

Wie wir in einer früheren Übertragung sagten, seid ihr die Erwachten innerhalb des Kollektivs, und das bedeutet, dass du bewusst an der Verschiebung teilnimmst. Es bedeutet, dass du anderen helfen kannst, einen Eindruck davon zu bekommen oder den Sinn als solches zu erfassen, was mit ihnen geschieht. Und auf diese Weise kannst du ihnen helfen, zu erwachen. Du hattest deine eigene Erfahrung des Erwachens, und jetzt kannst du ein beim Erwachen helfender Teil von jemand anderem sein, oder du kannst ein Teil der Erweckungserfahrungen vieler Individuen sein. Und du kannst an unserer Begeisterung für dieses ko-kreative Unterfangen teilhaben. Schau, je mehr von euch erwacht sind und mit dem Fluss dieser sich verändernden Energien gehen, desto leichter macht ihr diese Erfahrung für euch selbst und für alle anderen.

Nun, es gibt einen sehr großen Unterschied, ob man den Menschen hilft, den Sinn dessen, was mit ihnen geschieht, zu verstehen, oder ob man als eine Art Prediger oder Missionar unterwegs ist. Du musst das nicht für das Kollektiv tun/sein.

Grafiktext: Du musst nicht an Türen klopfen und versuchen, die Leute davon zu überzeugen, das zu glauben, was du glaubst. Du musst das nicht einmal mit deinen Familienmitgliedern machen. Alles, was du tun musst, ist zu warten und geduldig zu sein, denn andere werden ihre Erfahrungen mit dem Erwachen haben, und dann werden sie kommen und nach dir fragen. Sie werden erkennen, dass das, was mit ihnen geschieht, etwas ist, worüber du seit deinem eigenen Erwachen gesprochen hast.

Nun, da wir mit euch zusammenarbeiten und euch allen beim Aufstieg helfen, bemerken wir, dass die Menschen jetzt mehr Wert darauf legen, in sich hineinzuschauen. Diesen Erfolg würden wir gerne uns zuschreiben, aber natürlich liegt das auch zum großen Teil an euch. Auch wenn wir immer wieder empfehlen, euch von Zeit zu Zeit nach innen zu wenden, wissen wir, dass es letztendlich eine Entscheidung ist, die jede/r für sich selbst trifft. Und wenn andere erwachen und dich um Rat fragen, dann wirst du ihnen diesen Rat geben … und dann aber auch wieder loslassen. Du wirst die Menschen, die bei dir um Rat ersuchen, nicht als deine Projekte ansehen (wollen), denn – wie gesagt – du willst nicht diese Art von Missionar werden.

Du willst deinen menschlichen Brüdern und Schwestern behutsam helfen, die Wahrheit darüber zu erkennen, wer sie sind, also wirst du sie sanft darauf hinweisen nach innen zu gehen, anstatt ihnen eine Menge Informationen zu geben, mit denen sie vielleicht oder vielleicht auch nicht in Resonanz gehen. Zumindest ist das unsere Empfehlung an euch alle.

Wir sind der arkturische Rat, und es hat uns Freude bereitet, uns mit euch zu verbinden.“


http://danielscranton.com/

Bildquelle © Karin Miller / Daniel Scranton

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Danke für deinen wertschätzenden Be(i)trag zum Erhalt dieses Blogs … Dein Beitrag über PayPal

5G – HINTERGRÜNDE UND POTENZIELLE AUSWIRKUNGEN II


TEIL 1 HIER

Dies ist die Fortsetzung unseres zweiteiligen Beitrags mit dem Gespräch von Simon Parkes (SP) mit Sacha Stone (SS) zur 5G-Problematik. Für den ersten Teil des Interviews, zu den einführenden Bemerkungen zu diesem Beitrag und dem Link zum Film von Sacha Stone, auf den hier Bezug genommen wird, siehe hier.

SP: Wer stellt das Geld zur Verfügung, Sacha? Wer zahlt dafür?

SS: Du und ich sind es. Das ist ganz klar. Wir haben es immer getan und wir werden es immer tun, weil wir das Lumpenpack sind. Wir sind das Opfer der Arglosigkeit. Natürlich besteht die vernichtende Ironie darin, dass wir diejenigen sind, die sich in dem Masse opfern, in dem wir uns als Opfer anbieten und nicht widersprechen, und nicht den Status quo in Frage stellen, und immer noch die Steuern zahlen und immer noch hinter dem Sofa kauern, wenn es ein Klopfen an der Tür gibt. Also würde ich vermuten, dass es du und ich sind.

SP: Okay, und wer sind dann die Leute, die den Geldfluss lenken? Du erwähntest doch ein paar Namen vorhin, oder?

SS: Ich bin nicht sicher bezüglich der Namen. Ich meine, man bezieht sich fast ausnahmslos auf die babylonische Priesterschaft, so wie ich es jetzt seit vielen, vielen Jahren tue. Die babylonische Priesterschaft ist so gut wie sicher die Befehlsebene – die stark aufgegliederte Befehlsebene – die diese Agenda vorantreibt. Wir könnten sie wahrscheinlich eingrenzen und nahe herankommen. Und ich wage zu sagen, dass wir es in den kommenden Monaten und Jahren sicherlich tun werden. Wir wissen mehr oder weniger genau, welche Elemente innerhalb unseres sozialen Konstrukts Völkermord und Umweltzerstörung in die Wege leiten. Wir wissen mehr oder weniger, wo diese Elemente eingebettet sind und wie sie durch die Unternehmenslandschaft wirken, wie sie durch die Mainstream-Medien und die Wissenschaft agieren, indem sie diese ebenso in teuflische Propagandamaschinen verwandelt haben. Und wir wissen, dass es noch schlimmer als das ist, dass es tief verankerte okkulte Gründe für die Durchführung eines Völkermords gibt. Du sprichst von dem Blutvergiessen auf der kollektiven Ebene. Wenn du zurückschaust und die grossen Kriege untersuchst – so wie ich und einige meiner Leute es in den letzten Jahren getan haben – die grossen Schlachten, und die Kriegsgebiete, in denen diese grossen Schlachten stattfanden. Z.B. die Abschlachtung von 200.000 Seelen im Irak, auf dem Rückzug aus Kuwait, unter dem George Bush Senior-Regime. Wenn du dich daran erinnerst, als Saddam Hussein hereingelegt worden war, als ihm gesagt worden war, dass er sich Kuweit als Teil der Kriegsbeute würde einverleiben können, wenn er dort einfallen würde.

SP: Ihm wurde gesagt, dass nichts getan werden würde, um ihn aufzuhalten, oder?

SS: In der Tat. Und natürlich marschierte Saddam Hussein ein, beanspruchte Kuwait und erkannte dann, dass er hintergangen worden war und dass es sich um eine Falle gehandelt hatte. Und zweihunderttausend junge Kinder unter seinen Soldaten mussten sich mit rostenden Waffen nach Bagdad zurückziehen. Ich meine, sie konnten diese verdammten Waffen nicht einmal bedienen. Und die Kinder wurden mit einem Bombenhagel überzogen. Schau zurück und studiere genau, wo sie von Bush bombardiert wurden. Betrachte die Sonne, den Mond und die Sterne dieses Tages und wie viele Seelen massakriert wurden. Das war das babylonische Ritual 101.

SP: Ja und diese Menschen, da stimme ich dir voll und ganz zu, haben die Macht, all diese Raketen zu koordinieren, die aus vielen Ländern gestartet werden, um diese Satelliten aufzustellen. Sie sprechen von Hunderten von Satelliten, die in den letzten Monaten gestartet wurden, insbesondere um uns mit 5G zu überschütten.

SS: 20.000 sollen es sein, 20.000 …

SP: Ich kannte die Zahl 20.000 nicht. Ich wusste nichts von dieser Anzahl. Ich wusste, dass es ein sehr guter Deal war. Wir betrachten also eine Organisation, die uralt ist, die Tausende von Jahren hatte, um Menschen zu manipulieren und auszutricksen und sich darauf vorzubereiten. Aber, Sacha, ich sage dir, dass das menschliche Bewusstsein diese Kreaturen tatsächlich übertreffen wird. Denn sie werden in ihrer Vision gefangen. Sie erschaffen nicht, sie ziehen es nur durch. Ich hoffe also, dass es eine Zeit der Abrechnung gibt, in der diese Leute, die willentlich und bereitwillig – ich weiss, dass es viele Leute gibt, die es nicht wissen, aber vielleicht ist das keine Verteidigung vor dem Gesetz – doch die Drahtzieher werden tatsächlich für das, was sie getan haben, Rechenschaft ablegen müssen. Und ich denke, wenn die Leute anfangen zu erkennen, was vor sich geht, bin ich eigentlich sehr zuversichtlich bezüglich der Zukunft. Ich glaube nicht, dass es einen apokalyptischen Auslöscher geben wird, solange die Leute zusammenarbeiten. Wenn die Leute weiterhin ihren Kopf in den Sand stecken, dann haben wir vielleicht ein Problem. Also teilst du meine Hoffnung auf die Zukunft, Sacha? Glaubst du, dass die Dinge am Ende gut laufen werden?

SS: Das tue ich. Ich behaupte seit einiger Zeit, dass ich glaube, dass die Schlacht bereits gewonnen ist. Der Krieg ist zumindest schon gewonnen, die Schlacht ist vielleicht in manchen Fällen noch nicht gewonnen. Aber nein, ich glaube, dass wir bereits so ziemlich auf trockenem Land angekommen sind. Es fühlt sich oft noch so an, als ob wir immer noch dabei sind, den Rubikon zu durchschreiten. Aber es ist meine Überzeugung, dass wir bereits angekommen sind und wir nur noch im Schatten der Zeit leben. Denn das Wegfallen der Maske der Apokalypse ist für viele von uns noch immer etwas dringend Notwendiges als psychospirituelle Übung. Denn wir müssen die Einprägung des gefallenen Lichts von Atlantis, das seit so vielen Generationen der Träger unseres Seelenausdrucks ist – seit so vielen Generationen, seit so vielen Leben, seit so vielen, sagen wir, galaktischen Zyklen – vollständig ablegen und beseitigen. Es ist jetzt notwendig, dass wir zumindest die volle Auswirkung dieses galaktischen Schlafzyklus erfassen, erkennen und dann ins Wanken bringen, um ihn vollständig abzuschütteln, auszutauschen, umzuwandeln. Damit wir dann in den anderen (Zyklus) übergehen zu können. Und der andere ist meiner Meinung nach jener schöne galaktische Tag, der keine Verankerung in der Vergangenheit hat, an dem wir in der Lage sind, uns vollständig von den karmischen Zyklen oder den karmischen Gesetzen zu befreien und uns voll und ganz in ein Nullpunktfeld des Ausdrucks zu begeben, das immer und nur auf Ausdehnung und Bestätigung, auf Kreativität basiert. Und das bedeutet natürlich eine absolute Erkenntnis und ein uneingeschränktes Verständnis dafür, dass wir Schöpfer sind und dass es nie eine Trennung zwischen uns und dem Schöpferprinzip gab. Das zu erkennen ist also das notwendigste Prinzip – und dann unbedingt zu verkörpern, dass es nie eine Trennung gab, dass die Trennung ein Mythos war und der Mythos zu dem wurde, was als Zeit bekannt ist.

SP: Oh, wir haben den Ton verloren.

SS: Und jetzt, da wir uns der Kontrolle der Zeit entzogen haben und sicherlich schon diesen neuen Horizont sehen, müssen wir ihn vollständig in die Hand nehmen und nicht von ihm erschüttert werden. Das ist das grosse Problem, das ich bei sehr vielen Menschen um mich herum sehe, dass sie wissen, dass dies wahr ist. Sie verstehen die göttliche Flamme. Sie verstehen das Bedürfnis, alles davon vollständig zu übernehmen, und doch zittern sie immer noch innerlich und tauchen nicht ganz ein. Und das ist Teil der Endphase des Mühsals, die wir gerade durchmachen. Es ist schwierig, die wahre Erhabenheit dessen zu sehen, wer und was wir sind, weil sie so grenzenlos, so unermesslich und so unaussprechlich ist.

SP: Also die Kontrollfäden durchtrennen, die uns zurückhalten, aber nicht die Geschichte der Menschheit vergessen. Dinge wie die Religion abwerfen, die eine führende Rolle bei der Trennung der Menschheit zwischen dem Physischen und Geistigen gespielt haben. Jetzt, Sacha, könnte dieses Aufwachen bezüglich 5G der Funke sein, der tatsächlich die menschliche Rasse von diesem Joch befreit.

SS: Das ist genau der Punkt. Deshalb umarme ich dieses ganze Meme von 5G. Denn für meinen Verstand und für meine innere Weisheitsflamme ist es genau das, was es ist. Wenn wir über das gefallene Licht von Atlantis als das sprechen, das wir jetzt umwandeln und transzendieren müssen, dann bekommen wir nicht mehr Schwarz-Weiss in Bezug auf das atlantische Feuer als eine waffenfähige Frequenz, die die mikrobielle DNA in unserem Software-Betriebssystem ausweiden kann. Also sprechen wir über ein Endspiel im bestmöglichen Sinne. Und ich würde dir zustimmen, dass es genau dieses Ausmass und diese Grössenordnung einer existentiellen Bedrohung sind, die erforderlich sind, um das andere zu bewirken und diese epische Veränderung in unserer inneren Wahrnehmung dessen, wer und was wir sind, zu katalysieren. Also ja, wie du, Simon, habe ich uneingeschränkten Glauben an das menschliche Genom.

SP: Grossartig. Seit ungefähr fünf Jahren sage ich, dass es etwas Grosses braucht. Es muss etwas sein, durch das die Menschen gezwungen werden, eine Entscheidung zu treffen, bei dem es kein Versteck gibt, kein Aufschieben auf morgen. Und in diesem Moment, bei dieser Bewegung wird es eine bemerkenswerte Veränderung geben. Ich stimme dir sicherlich zu, dass wir vielleicht aufhören werden, die Zeit linear zu betrachten und sie eher als ein Oval oder eine Acht begreifen. Aber diese konzeptionelle Veränderung wird für viele ein Schock sein. Doch es wird die Freiheit für uns alle sein. Und vielleicht ist es das, was diese kleine Bande einer Bruderschaft, diese bösartige Elitegruppe fürchtet. Vielleicht fürchten sie die Zeit, in der die Mehrheit tatsächlich das Wissen hat. Und deshalb haben sie sich so lange darum bemüht, zu verhindern, dass die Mehrheit das Wissen hat. Also ist das vielleicht ihr letzter Zug. Glaubst du, das ist ihre letzte Chance?



SS: Nun, in einem sehr realen Sinne würde ich diesen babylonischen Mysteriumskult, diese Bruderschaft ruchloser und ungeheurer Unternehmungen eher begreifen. Ich würde ihre Existenz früher anerkennen, sie erfassen, sie grüssen, ihnen gehorchen, mich ihnen beugen – bevor ich meine Aufmerksamkeit von ihnen abwende. Aber in dem vollen Wissen, dass sie sich immer nur im Verhältnis zu dem Grad manifestierten, in dem ich im Selbst abwesend war und ich nicht in der Lage war, Aspekte des Höheren Selbst zu vereinen. In diesem Fall erkenne ich sie an und verbeuge mich vor ihnen, wie man es bei einem strengen Lehrer oder Mentor tun würde – sich gewissermassen durch ein galaktisches Trudeln bewegen. Es war wahrscheinlich sehr notwendig und extrem nützlich für viele von uns, dass sich diese expliziten Archetypen in dieser Zeitebene manifestieren, um unsere Göttlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes zu uns selbst zurückzubringen. Ich sehe also all die schändlichen und unerhörten Dinge, die in dieser Welt geschehen, als Teil des Ganzen, der uns notwendigerweise Aspekte von uns selbst widerspiegelt, die nicht vereint oder ungelöst sind. Und jetzt, da es ein tiefes Gefühl der Lösung gibt, kommt damit ein enormes Gefühl der Wiederherstellung und die grosse Renaissance scheint vor uns zu liegen. Ich spüre es wirklich. Ich fühle es als eine schillernde Energieform, Wellenform, die ständig wächst. Und ich würde sagen, dass es besonders in den letzten Jahren so war. Nun, ohne zu dramatisch werden zu wollen, denke ich, dass der langfristige Tzolkin-Kalender der Mayas und das Übergangsszenario 2012/2013 diesen Auslöser absolut definiert haben, in dem dieses neue photonische Licht oder viberale Licht unseren Quadranten des Multiversums überflutet.

SP: Nun, da steckt verdammt viel drin, Sacha. Ich stimme dir vollkommen zu. Als wir die Barriere von 12/13 durchbrochen haben, war es für mich genau das. Wir taten es in dem Sinne, dass es kein Zurück mehr gab. Aber was wird aus den Kreaturen, die Wasserstoff atmen, sobald die Menschheit alles weiss?

SS: Ich habe keine Ahnung. Ich verstehe genug über fortgeschrittene Elektrochemie und phasengesteuerte Konjugation, phasengesteuerte Kohärenz, um zu wissen, dass es möglich ist, Mutanten aus der Existenz verschwinden zu lassen. Man kann eine elektrochemische Form verwenden, um abgereichertes Uran, das eine Halbwertszeit von einer halben Million Jahre hat, zu beseitigen. Wenn die richtige Elektrochemie, die nicht ganz von den fraktalen Energieformen entfernt ist, die Cannabis und Hanf produzieren, genutzt und richtig eingesetzt wird, wird die elektrochemische Ladung die Existenz der negativen oder entropischen Elemente des abgereicherten Urans buchstäblich auslöschen. Nach dem gleichen Prinzip wird angenommen, dass, sobald die psionische Frequenz des kollektiven menschlichen Herzens ihre Schwelle erreicht hat und diese neueste Sphäre aktiviert wird, an diesem Punkt wahrscheinlich eine ähnliche galaktische elektrochemische Ladung auftritt, die buchstäblich die entropischen und parasitären Elemente dieser Zeitebene aus der Existenz verschwinden lassen wird. Das ist mein Glaube, basierend auf dem, was ich in meiner Zeit auf dieser Welt beobachtet und erlebt habe. Er basiert nicht auf Hypothese oder Vermutung, denn ich habe gesehen, wie sich das auf unterschiedliche Weise entfaltet.

SP: Ich stimme völlig zu. Ich denke, das ist es, wohin die menschliche Rasse dann zu ihrer nächsten Stufe der Evolution übergeht. Also wird das Schreiben an unsere Politiker, um sich zu beschweren, wahrscheinlich nicht viel bewirken.

SS: Viel Glück dabei.

SP: Also, was denkst du, ist der beste Weg? Ich meine, wir wollen nicht wegen Unruhestiftung angegangen werden. Doch was ist der beste Weg für Menschen, ihr Bewusstsein und ihr Wissen zu äussern und ihre totale Antipathie gegenüber 5G? Was denkst du, was wir tun sollten?

SS: Nun, ich glaube, man muss bedenken, dass die Idiotie, die bei den Politikern und Parlamentariern und der so genannten Führung auf kommunaler und föderaler oder staatlicher Ebene vorherrscht, so ist, dass sie selbst enorme Gewalt gegen das Proletariat, gegen die Bevölkerung ausüben. Und ich denke, dass jemand in die Gänge kommen und etwas unternehmen muss, der bei klarem Verstand ist oder sich auf jede Weise vor Gewalt schützen will – vor allem, wenn ihre Babys und ihre Kinder und andere schwache Mitglieder ihrer Gemeinschaft oder Gesellschaft durch schlechte Politik angegriffen und im Grunde genommen ermordet werden. In dem Film, den ich gerade veröffentlicht habe, argumentiert einer der Richter des Internationalen Gerichtshof für Naturrecht, dass das, was wir mit 5G erleben, das perfekte Szenario ist, um rechts- und gesetzmässig in die Gänge zu kommen und Privatklagen gegen die verantwortlichen Minister, jene sogenannten offiziellen, öffentlichen Autoritäten, zu erheben. Wer sind diese Personen, diese Bürokraten und Technokraten, diese Entscheidungsträger, deren Unterschriften für die Zustimmung zu diesem Vertrag und die Markteinführung dieser Technologie verantwortlich sind? Das ist wirklich, was wir uns anschauen sollten. Also schlage ich vor, dass wir alle in die Gänge kommen und den Kampf aufnehmen. Wartet nicht, bis das grosse Ausmerzen beginnt. Wir sollten auf jeden Fall auf lokaler Ebene darauf bestehen, dass schlüssige Gesundheitstests gemacht werden, bevor diese Technologie in unserer Nachbarschaft eingeführt wird. Doch das verlangt, dass die Menschen aus ihrer Apathie, ihrer Erstarrung herauskommen. Das Problem ist, dass wir so derartig runtergestuft wurden, wie Rudolf Steiner in den 1920ern erwähnte. Wir wurden durch direkte Auswirkung der Elektrifizierung, der elektromagnetischen Wellen, die sich in Städten, in der sich entwickelten Welt – bereits in den 1920ern und ’30ern ausbreiteten, runtergestuft. Dies geschah in einem derartigen Ausmass, dass es nachweislich die Fähigkeit der Menschen zum selbstständigen Denken reduzierte. Nun, führe das weitere 75/85 Jahre fort, bis heute, fast 100 Jahre später, und wir sind in endemischen Masse in diesem Zustand. Wir sind runtergestuft worden, in einen Zustand der Betäubung, zur Idiotie mutiert, in dem wir unfähig sind, Entscheidungen zu treffen – selbst wenn sie uns, den Schutz unserer eigenen Leben betreffen. Es ist eine Schande. Ich meine, wir sollten über deutliche Handlungen reden. (…)

SP: In der Tat. Wir werden deinen Film hier verlinken, so dass die Leute, die ihn nicht gesehen haben, diesen ausgezeichneten Film anschauen können. (…)

Nun, wenn diese Wahrheit über 5G herauskommt, wird es sehr interessant werden. Nehmen wir einfach mal ein Standardbeispiel von einem Mann und einer Frau und zwei Kindern. Das eine Kind ist vielleicht ein Baby von sechs Monaten und ein weiteres Kind ist acht oder neun Jahre. Dann sehen sie einen dieser Türme oder einen dieser Kästen, die da draussen aufgestellt werden. Ich wäre überhaupt nicht überrascht, wenn sie um 3:00 Uhr morgens rausgingen.

SS: Nun, das sollten sie unbedingt tun. Reden wir nicht um den heissen Brei herum. Rechtmässige Handlungen empfehlen, dass man sich vor einer existentiellen Bedrohung schützt. Wenn du dich und vor allem auch deine Familie nicht vor einer existentiellen Bedrohung schützt, dann ist das falsches Handeln. Ich meine, wenn es eines gibt, was wir sind, dann sind wir die Gebieter des Gewissens. Wir sind Schiedsrichter bzgl. richtiger Handlungen und falscher Handlungen und lassen uns von keiner verdammten Regierung etwas anderes sagen.

SP: Ganz richtig, wirklich absolut richtig. Tatsache ist, dass die Zeiten vorbei sind, in denen jemand kam und uns beschützte. Diese Tage, wenn sie jemals existierten, sind nur eine Fantasievorstellung und …

SS: Oh Simon, Gesundheit und Sicherheit sind ein Billiarde Dollar-Geschäft und ein Unternehmen setzt genau dort an, um einzusteigen und zuzuschlagen.

SP: Auf jeden Fall. Absolut. Ich habe über dieses Brexit-Geschäft in Grossbritannien an jemanden geschrieben. Er war sehr stolz darauf, dass er zu diesen 1 Million Menschen gehörte, die durch die Strassen marschiert waren. Und ich sagte: „Glaubst du wirklich, dass ein einziger Politiker das Geringste beachten wird?“ Er war ziemlich schockiert, und ich sagte: „Dir wurde gerade beigebracht, dass du, solange du nicht gewalttätig bist, Veränderungen bewirken wirst. Und hier sind wir, Wochen nach diesem Marsch, und welche Veränderungen hat er gebracht? Absolut keine.“ Und wenn die Leute anfangen zu erkennen, dass die ihnen gezeigte Art und Weise zu demonstrieren wirklich eine einfache Manipulationsmassnahme ist, um sie denken zu lassen, dass sie irgendeine Form von Einfluss auf die Regierung haben würden.

SS: Ja, ja.

SP: Ich denke, das wird auch ein Weckruf sein. Leute, die merken, dass sie manipuliert werden, Sacha.

SS: Nun, weisst du, die meiste Arbeit, die wir mit dem NewEarth-Projekt und zunehmend mit dem Internationalen Gerichtshof geleistet haben, und sicherlich auch die Arbeit, die ich mache, Humanitad – auf diplomatischer Ebene und Lobbyarbeit – waren der Versuch, die Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu lenken, dass wir uns in dieser Welt im Krieg zwischen der Fiktion und dem Tatsächlichen, dem Lebendigen und dem Fiktiven befinden. Das Fiktive sind natürlich die Regierung und das Wesen des Unternehmens. Unternehmen und Regierung sind mehr oder weniger ein und dieselbe Sache. Sie sind ein seelenloses Gebilde, dem die Vorherrschaft gegeben wurde, das es irgendwie geschafft hat, die Vorherrschaft über die Äusserung an sich zu reissen. Somit hat eine Regierung die Macht, Lebewesen zu unterwerfen und schliesslich zu ermorden. Nun, wenn man bedenkt, wie verrückt das ist, nur für einen Moment: Wie konnte es eine Fiktion jemals schaffen, die Macht heraufzubeschwören, die Entscheidung über Leben oder Tod von Lebenden zu bekommen? Und doch ist das genau das, wozu wir uns als Teil eines repressiven galaktischen Zivilisationszyklus entwickelt haben. Nun, da wir das erkennen, obliegt es uns, die Fiktion zu verlassen. Die Arbeit, die ich getan habe, die wir getan haben, war, die Menschen zu unterrichten, die Menschen über den Irrtum aufzuklären und wie wir dann im praktischen Sinne vorgehen sollen, indem wir uns von der Fiktion abwenden, den Strohmann zurückfordern, in der Lage sind, die Regierung zu fassen und herauszufordern, uns vom System zu entkoppeln, abzumelden, die Zahlungen in das System einzustellen. Denn es sind die Registrierungen und Steuern, die der Vertrag und die notwendige Versorgung dieser Dienstbarkeit sind. Das ist Versklavung. Willst du also weiterhin unterworfen, versklavt und erbeutet werden, oder nicht? Das ist eine sehr einfache Frage. Die Antwort ist auch unglaublich einfach, und ich höre einen Chor von 99,999 Prozent der Menschen schreien: „Nein, nein, wir wollen keine Sklaven sein!“ Und doch sind wir die Vorboten unserer eigenen Sklaverei, denn wir melden alles an die Krone und an den Staat. Wir tun es, ohne in Frage zu stellen, was wir tun, und wir zahlen die Steuern. Wir zahlen den Tribut an Cäsar. Und wir hören nie auf, den Tribut an Cäsar zu zahlen, auch wenn Cäsar schrittweise immer mehr versteckte Steuern in unser Leben bringt, bis zu dem Punkt, an dem wir tatsächlich viele Jahrhunderte in die Zukunft vertraglich verpflichtet sein werden. Und unsere Kinder, die Kinder unserer Kinder, werden in Zukunft aufgrund der Entscheidungen, die wir heute treffen und der Entschlüsse, die wir fassen, in eine Schuld versklavt sein. Und an die Mächte, die wir einer Regierung und darüber hinaus der multilateralen Regierungsarena gewähren – nicht einmal der lokalen, nicht der einheimischen, sondern den Vereinten Nationen, der NATO, dieser grossen Weltgesundheitsorganisationen, diesen grossen grotesken elementaren Gebilden, die irgendwo dort draussen existieren und es dennoch geschafft haben, die ganze Macht zu übernehmen, und die durch unser eigenes Opfer, unsere Haltung, belebt und erhalten werden.

SP: Und ich denke, dass das bisher noch nicht wirklich verstanden wurde. Viele Leute haben mir gesagt, dass sie wollen, dass ausserirdische Wesen kommen und die menschliche Rasse retten. Und was ich ihnen gesagt habe, wenn ich Gespräche mit ihnen geführt habe, ist, dass diese ausserirdischen Wesen mir sagen: „Aber ihr müsst das zulassen. Ihr müsst gewollt haben, dass das passiert. Denn wie können ein paar hundert den Willen über so viele von euch durchsetzen. Ihr habt zugestimmt. Ihr stimmt zu. Ihr lasst sie das tun.“ Und ich denke, das ist der Punkt. In den letzten acht Jahren habe ich zu den Leuten gesagt: „Hört auf, auf Custer und die 7. Kavallerie zu warten. Ihr seid die 7. Kavallerie. Ihr seid es, die die Veränderung vornehmen werden. Ihr seid es, die das tun müssen.“ Und seit so langer Zeit, Sacha, wird der Menschheit beigebracht, dass sie ein Opfer ist. Ihr wurde beigebracht, dass sie machtlos ist, dass sie Respekt vor denen haben muss, die besser sind als sie. Und ich denke und glaube es wirklich, dass wir jetzt in eine Zeit kommen, in der die Leute sagen werden: „Nicht mehr!“ Und ich denke, dass das Video, das du gemacht hast, die Arbeit, die andere geleistet haben, diesem Ball, der bereits ins Rollen gebracht wurde, noch diesen zusätzlichen Schubs verpassen wird.

Wir nähern uns also jetzt dem Ende. Ich wollte dir so sehr danken, dass du in die Sendung gekommen bist. Gibt es etwas, das wir noch sagen müssen oder du noch sagen musst, das wir nicht angesprochen haben, das eine Hilfe für die Menschen wäre?

SS: Nein. Mir gefällt die Tatsache, dass wir bis zum Punkt und zum Prinzip der Souveränität gekommen sind, denn das ist natürlich das A und O. Deshalb wurden wir in diese Welt hineingeboren, um diese Erhabenheit dessen, wer und was wir sind, zu entdecken und uns daran zu erinnern, um die Rolle der Verpflichteten, Versklavten, Opfer abzulegen und zum Schöpfer zu werden, wenn es darum geht, die Resultate in dieser schönen Sphäre des Ausdrucks zu bestimmen. Ich danke dir auch dafür, dass du die Aufmerksamkeit auf den Film gelenkt hast, der, wie ich hinzufügen möchte, meisterhaft verfasst und von Guillermo Soto, meinem geliebten Herausgeber, zusammengestellt wurde. Wir haben fünf Monate lang hart daran gearbeitet. Und ich wage zu behaupten, dass es noch einen weiteren geben wird. Denn es gibt eine weitere Geschichte zu 5G, die nicht erzählt wird, und das hat mit den Gegenmassnahmen zu tun. Das hat mit den Dingen zu tun, über die du und ich anfangen zu reden, Simon. Warum hat uns diese ausserordentliche existenzielle Bedrohung als planetarisches Meme gerade wie eine Flutwelle überrollt? Das ist fast wie eine weitere Sintflut aus der biblischen Zeit. Es ist etwas, das so unerklärlich, so episch ist, und es kommt unter diesem riesigen Deckmantel des Untergangs. Und doch ist es genau das, was du und ich in diesem Gespräch einsetzen, um unsere Menschlichkeit und unsere wahre Macht wiederherzustellen und sie uns wieder zu vergegenwärtigen. Darin liegt also die Schönheit der 5G-Apokalypse.

SP: Alles Gute, Sacha. Vielen Dank! Als Erinnerung an alle: Wenn das veröffentlicht wird, wird der Link zu Sachas Film dabei sein. Schaut ihn euch bitte an und verbreitet ihn weit. Also, Sacha, vielen Dank! Gott segne dich. Wir sprechen bald wieder miteinander.

SS: Danke Simon, auf Wiedersehen.

Folgende beide Interviews (Teil 1 vom 30. März 2019 und Teil 2 vom 31. März 2019) haben deutschen Ton und wurden mit dem Spezialisten Dr. Barrie Trower durchgeführt.

https://www.kla.tv/5G-Mobilfunk/14078&autoplay=true

https://www.kla.tv/5G-Mobilfunk/14079&autoplay=true

Obwohl in dem Interview bereits angedeutet wird, dass an Möglichkeiten zum Schutz gegen die potenziellen negativen Auswirkungen von 5G schon geforscht und gearbeitet wird, stellt man sich unter Umständen trotzdem die Frage, was man – außer zum Ausdruck zu bringen, dass man das nicht möchte und dem Versuch, die Einführung zu verhindern – noch tun kann.

In diesem Beitrag bei uns wurden schon einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie man die kumulativen Folgen von EMF abmildern kann.

Folgende weitere Ideen/Möglichkeiten wurden gefunden:

Christina von Dreien sprach darüber in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit dem Titel „Gedanken, die manipuliert werden durch 5G“.


Am 4. April 2019 veröffentlichte Cobra auf seinem Blog einen Rückblick auf seinen Workshop in Budapest. In diesem verlinkte er u.a. Workshop-Notizen von Teilnehmern. In dieser Mitschrift war eine Frage eines Workshop-Teilnehmers bzgl. 5G an Cobra aufgeführt.

Q: How can we protect ourselves against 5G? (Wie können wir uns gegen 5G schützen?)
A: The Pleiadians are developing counter technology which is expected to be available within a year. (Die Plejadier entwickeln gerade eine Gegentechnologie, die voraussichtlich innerhalb eines Jahres verfügbar sein wird.)

Fokussierte Lebenskraft-Energie

Fokussierte Lebenskraft-Energie (FLFE) ist eine Technologie, die ein hohes Bewusstseinsfeld erzeugt. Die FLFE-Geräte lenken und fokussieren die Lebenskraft-Energie (auch bekannt als subtile Energie, Chi, Prana und Mana), die im ganzen Universum vorhanden ist. Das FLFE-Feld wird durch ein Primärgerät, das Genesis-Maschine genannt wird, aktiviert und durch zusätzliche FLFE-Geräte oder Backup-Systeme verstärkt. Die Umleitung der FLFE-Energie verbraucht oder entzieht zu keinem Zeitpunkt irgendeiner Quelle der notwendigen Energie.

Ein Programm von FLFE ist das EMF-Bekämpfungsprogramm, das im Folgenden von den Entwicklern erklärt wird.

Zwei Entdeckungen waren wichtig für die Minderung der bewusstseinsschwächenden Effekte von EMFs in einem FLFE-Feld mit diesem Programm.

Zuerst entdeckten wir, dass, wenn man die Bewusstseinsebene (LOC) eines Geräts, das bewusstseinssenkende EMFs aussendet, auf eine bestimmte LOC erhöht, die ausgesandten EMFs neutral werden (nicht die Bewusstseinsebene erhöhen oder senken) oder die Bewusstseinsebene einer Umgebung erhöhen. Das Gerät, einschließlich der Antenne, schwingt auf einem so hohen Niveau, dass die von ihnen abgegebene EMF-Energie zu einer Bewusstseinssteigerung oder Neutralität führt. Wir nennen das Harmonisierung. Wir wenden dies auf Mobiltelefone im FLFE Überall Service an.

Zweitens haben wir entdeckt, dass Shungit sehr effektiv ist. Tatsächlich ist es nach unseren Untersuchungen die effektivste Substanz, um EMF-Energie zu harmonisieren, zu neutralisieren, abzulenken und abzuführen. Shungit ist eine schwarze, glänzende, mineralähnliche Substanz aus Meteoriten, die hauptsächlich in Russland vorkommt. Viele Menschen sind sich der Fähigkeiten von Shungit bewusst.

Glücklicherweise haben wir zusätzlich festgestellt, dass wir dem FLFE-Feld die energetische Signatur von Shungit hinzufügen konnten, um die bewusstseinssenkende EMF-Energie zu harmonisieren, zu neutralisieren, abzulenken und/oder zu zerstreuen und/oder fragmentierte Wellenformen (EMF-Smog, auch bekannt als Elektrosmog) zu entfernen. Fragmentierte Wellenformen sind unvollständige oder teilweise elektromagnetische Feldsignale, die das Bewusstsein in einer Umgebung senken. Diese resultieren aus elektromagnetischen Feldsignalen, die aufgrund des Abstands von der Quelle des EMF-Signals und/oder aufgrund der elektromagnetischen Feldsignale, die von Oberflächen in und um eine Umgebung reflektieren, in kleinere Stücke gebrochen sind und/oder Wellenformübergänge oder Wechselwirkungen aufweisen.

Hier gibt es die Möglichkeit, FLFE kostenlos für 15 Tage auszuprobieren – und zwar jeweils einmal für das Mobiltelefon und einmal für das Zuhause.

Mehr Informationen zu FLFE auf Deutsch können in diesem PDF-Dokument nachgelesen werden.

Quelle: https://transinformation.net/5g-hintergruende-und-potenzielle-auswirkungen-ii/

Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel für den 19. April 2019


19. April 2019

Je stärker eine Energie in eure Aufmerksamkeit heraufkommt, desto größer ist das Heilungspotenzial. Das ist Transformation in Aktion. Es zeigt, dass ihr jetzt bereit seid, die Veränderung zu meistern und große Sprünge zu machen, sowohl einzeln als auch kollektiv. Jeder Auslöser ist eine angekündigte Gelegenheit für eine tiefe Heilung. Es würde sich einfach nicht in einem so großen Umfang zeigen, wenn es nicht so wäre.

18. April 2019

Das größte Geschenk, das mit intensiven Energien einhergeht und damit, in beispiellosen Zeiten vorwärts zu gehen, ist, dass all dies euch zwingt, durch euer Herz und euer inneres Wissen zu leben, und genau so finden die größten Veränderungen statt. Der Lärm und das Getöse werden euch immer wieder neu ausrichten auf den Frieden und die Weisheit eurer Seele, und von dort aus wird immer euer perfekter Weg entdeckt werden.

KOSMISCHES GEFLÜSTER: Shift Update 19/4


DAS HERZ MÖCHTE HERZLICH BEHANDELT WERDEN

Eigentlich befinde ich mich gerade in den Familienferien und doch erscheint es mir dringlich….. genau jetzt…. an das wichtigste dieser Erfahrungsreise zu erinnern….. die LIEBE.

Alle Transformationsinhalte der Frequenzen haben sich verändert, rütteln im Schlamm des kollektiven Bewusstseins. Eine wahrlich starke Welle spült damit eine Menge unangenehme und alte Widersacher der Liebe an die Oberfläche.

Das Kollektiv dieses Planeten, dass so sehr mit der Materie und ihren alten Strukturen verschlungen ist, macht es beinahe für alle Erfahrungssammler im Moment nur schwer möglich zu verstehen, zu handhaben….das Leuchtfeuer mit voller Kraft in diese Welt zu strahlen.

Seit etwa sechs Tagen werden mir hier viele existenzbedrohliche Erfahrungen zugetragen. Die meisten davon sind eng mit der Materie verknüpft und doch so wichtig, dass die alltägliche Weiterreise gefährdet ist.

Viele dieser Wesen fühlen sich im Moment von der Menschheit verlassen, sind enttäuscht und haben nicht mehr einen Hauch der Kraft, ihr inneres Licht aufrecht zu halten. Sie sind ihrer Würde beraubt, fühlen sich geächtet, haben Scham und gehen auf Rückzug…..ihr Feuer lodert schwach.

Ganz ehrlich, in Anbetracht all dieser Geschichten ist die Frage an mich selbst….Vertrauen ….JA….. und wie weit? Sind wir an einem Punkt angekommen, wo die Entscheidung der Menschheit dem unumgänglichen Bewusstsein der Liebe zu folgen, jetzt an ihre Grenze kommend fällt?

Ist es immer noch nicht erkannt, wie wichtig tatsächlich das MITEINANDER, sich die Hände zu reichen ist? Haben wir wirklich nicht verstanden, dass der einzelne Prozess verwoben mit dem Gesamtprozess ist? Hat das Ego tatsächlich noch einen unverwundbaren Panzer? Sind Verurteilung, Wertung, Verachtung, Diskriminierung, Hass, noch so fest verankert? Sind wir in der Falle unseres eigenen freien Willens?

Persönlich begleiten mich all diese Erdlingslichter mit dem ersten Wimpernschlag im Tagesbewusstsein bis zur Nachtruhe. Versuche soweit wie möglich in allen Erfahrungstragiken beizustehen. Dabei erfahre ich die schmerzliche Erkenntnis, mein Tun reicht nicht aus um positive Bewegung in den Weltenschmerz zu bringen, der Tau verdunstet bevor er den Boden der Materie erreicht….was wieder die Vertrauensfrage in den Menschen birgt.

Haben wir nicht gelernt in all den Jahrzehnten der Mutationsarbeit, die Würde eines Individuums ist unantastbar?

Ein wirklich alter Spruch der Wahrheit sagt: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein auf sie.

Kein inkarniertes Wesen kommt ohne Fehlhandlungen aus…. Transformation kann nur geschehen, wenn alle Inhalte – positive und negative Interaktionen- auf allen Ebenen durchlaufen werden. Niemand kann Anspruch darauf erheben im Alleingang zu schreiten (was nicht funktionieren wird), es ist eine Interaktion notwendig. Bewusst oder Unbewusst, Spirituell erwacht oder träumend alles ist miteinander verwoben.

Ich bitte inständig reicht euch die Hände… je mehr Interaktion stattfindet umso mehr Lösungen werden sich in vielen Bereichen anbieten und ausdehnen (ich kann nur ermuntern, nutzt die Boardküche- oben im Menü- um jedes PRO-blem, ob groß oder klein, anzusprechen. Das Geröll gemeinsam aufzusprengen……hier findet sich sicher die ein oder andere Interaktionspartnerschaft für Hilfestellung….wenn du willst anonym…… und für alle eine Herzenspflicht )

Wir stehen an einem der wichtigsten Portale für die nächstnähere Entwicklung des Archetypus und ab heute jeden einzelnen Wimpernschlag die Möglichkeit alles auf den Weg der Veränderung zu bringen….Januar 2020….täglich sichtbar, täglich erfahrbar….vom Zentrum der Schöpfung selbst über die planetare Skala versendet….Vollmondin in 29° Waage, die Zweite. Nach fünffachem Point Zero (0° VM Serie – fünf markante Verschiebungen der königlichen Weichen), ein kritisch veränderlicher Grad, bedeutet die Wahrheit zu sehen und in Wahrheit Tatkraft walten lassen. Begleitet von Uranus/Stier 2° zeichnet sich ein elektrisches Lauffeuer der Instabilität ab. Ab diesem April bis einschließlich Januar 2020 – eine unumgängliche Vorbereitungsphase in der Transformationsmatrix des Sonnensystems- bleibt nichts und niemand so wie wir alle es bisher kannten. Die Absolute Weichenstellung zur Evolution in der die Entscheidung mit dem geweiteten Herzen zu sehen, zu handeln und nur im Miteinander funktioniert, mehr und mehr in den Fokus rückt und in Materie verankern wird, wenn unser Freier Wille dies zulässt.

Wie könnte es anders sein, aktiviert hier und heute ein Großkreuz in den Kardinalzeichen…..Südknoten, Saturn und Pluto im Haus des Steinbock gegenüber dem Nordknoten im Haus der Schwelle/Krebs. Die Vollmondin steht der Sonne gegenüber in Waage und Widder – Veränderung, Veränderung, Veränderung……eine großartige Möglichkeit, Aufforderung wie wir Erdlinge Verantwortung übernehmen und unsere Macht einsetzen.

TIME TO SHINE

In tiefer Liebe, allen friedliche Festtage……

J.A

Sonja Ariel von Staden: Meditation "LichtKraft reinigt Dich intensiv!" von Sonja Ariel von Staden


Dieses Video wird präsentiert von www.sonja-ariel.com und Sonja Ariel von Staden:

Diese Meditation ist ein Geschenk von mir an Dich. Sie ist live aufgenommen worden während eines Meditationsabend bei mir daheim auf Mallorca. Viel Freude damit!

Das "Sternentor der LichtKraft" mit seiner Botschaft findest Du hier: https://www.sonja-ariel.com/bilder/st...

Weitere Meditationen von mir findest Du hier: http://bit.ly/Meditations-Videos

Engelsburg News für den 19. April 2019 mit dem Videotipp „Das Van Allen Paradoxon"


Engelsburg News für den 19. April 2019 mit dem nächsten schweren 6er Beben, den aktuellen Konjunktionen, kaum koronaler Strömung, dem Videotipp „Das Van Allen Paradoxon – Norman Investigativ“ und weiteren Themen jenseits des Mainstreams.

Heutige Themen: Das Van Allen Paradoxon – Norman Investigativ
https://www.youtube.com/watch?v=kHrkD...

Die Engelsburg Heimatseiten 

Schumann: From WhiteOut to BlackOut - 18./19.4.2019



Einige sagen, dass die "Null"-Messwerte Zeitlinien-Sprünge sind, andere sagen, dass das Gerät offline geschaltet wurde. Ich habe keine Ahnung, was diese Nullanzeigen verursacht, aber wie ich bereits erwähnt habe, könnten sie auch auf eine vorübergehende Fehlfunktion oder eine Systemfehlerursache zurückzuführen sein.

Dieser dauerte viel länger als die, an die ich mich erinnere ~ es sind fast 3 Stunden Blackout.

Quelle: http://theearthplan.blogspot.com/2019/04/from-whiteout-to-blackout.html

Sophia Love. „Ein Gespräch mit einem Engel“, vom 18. April 2019


[Anmerkung zur Übersetzung: Sophias Worte sind kursiv gehalten.]

Gespräch vom 11. April 2019

Von einem Ort der reinen Liebe richte ich mein Wort an einen Ort der reinen Liebe. Ich suche nach Informationen über Engel. Gibt es jemanden, der diesbezüglich mit mir in Verbindung treten kann?

Ja, Sophia, wir sind hier. Wir sind eine Legion von Engeln, die dir und deinem Publikum jetzt zur Verfügung stehen.

Hallo! Danke fürs Kommen!
Ihr seid jederzeit herzlich willkommen!

Es gibt so viele von euch! (Mein Bild in diesem Moment war eine riesige Ansammlung von Engeln … sie waren so zahlreich, dass ich das Ende der Gruppe nicht sehen konnte. Sophia)
Ja. Wir sind jetzt hier versammelt, und wir sind sehr froh darüber, auf diese Weise von euch gerufen worden zu sein. Was möchtest du von uns wissen?

Oh, da wäre so vieles …

Dann lass uns anfangen! Es sind viele hier, die bereit sind zu antworten.

Ich danke dir.

Inkarniert ihr auch manchmal als Mensch/en?

Du bist dir dessen bewusst*. Ja, das tun wir.

Wie wird das möglich?

Durch extreme Dringlichkeit und freie Wahl. Manchmal ist es der Wille des Engels, das Leben in der physischen Form zu wählen. Es ist dann für die Erfahrung des anderen Endes des Spektrums … des Gebens und des Empfangens.

Diese Option wird nicht sehr oft gewählt. Es ist jedoch eine Entscheidung, die für eine Entität mehr als einmal vorkommt. Alle inkarnierten Wesen beginnen an einem anderen Ort – die Entscheidung, ein Mensch zu sein, ist eine schwerwiegende. Im aktuellen Zyklus ist dies besonders belastend, da die Werte, Lebensstile und Ereignisse auf eurem Planeten der engelhaften Charakteristika so sehr entgegengesetzt sind.

Wie eingangs gesagt, tritt dies meistens in äußerst dringenden Situationen auf.

Deinen Bemerkungen entnehme ich, dass auf der Erde gegenwärtig solch eine extreme Situation gegeben ist.

Das ist so, ja.

Nun ja.

Was tust du oder ihr, wenn ihr nicht inkarniert seid?

Wir beobachten.

Wir behüten Wesen, die extrem starken Schutz benötigen, manchmal für deren gesamte Lebensdauer. Nicht alle von euch, auch nicht die Mehrheit, bedürfen dieses besonderen Schutzes.

Doch derzeit ist die Erde voll von Engeln – sowohl inkarniert als auch auf andere Weise. Sie beschützen und führen euch auf eurem Weg durch den Wandel.

Sophias Hinweis – die Energie dieser Engel war enorm stark. Sie ließen mich in den Schlaf sinken, obschon es noch mitten am Tag war. Es war nicht leicht die Verbindung aufrecht zu erhalten. Ich bin für einige Momente eingenickt und gleich wieder aufgewacht und habe erneut meine Absichten erklärt. Sophia

Könnt ihr fortfahren?

Wir sind hier, Sophia.

Danke, bitte mach weiter. Was kannst du mir sonst noch sagen? Oh, ich fühle eure Stärke und Macht, und es hat eine betäubende/einschläfernde Wirkung auf mich.

Wir werden versuchen die Energie zu halten, und uns zurückzuhalten, wobei das schwer ist, weil sich so viele hier versammelt haben.

Dann machen wir mal lieber weiter. Auch ich werde mein Bestes tun, um die Energie zu halten. Von euch geht so eine Intensität aus.
Diese Stärke, die du bei uns wahrnimmst, können wir auch bei dir wahrnehmen. Wir haben so lange darauf gewartet, dass ihr uns empfangt. Der Ruf heute wurde laut und deutlich gehört.

So viele (Engel), die auf dem Planeten inkarniert sind, wählten für diese Lebenszeit ein Leben, das von Leid/Schmerz durchdrungen war/ist. Dies geschah aus mehr als einem Grund.

Erstens, kann es daran gelegen haben, dass sie den Schmerz eines/einer anderen aufgenommen haben. Sie, so könnte man sagen, „sind für jemanden eingetreten“. Es dauert/e meist ein ganzes Leben, damit die/der andere verschont blieb/bleibt.

Zweitens, und am häufigsten, sind die inkarnierten Engel, die hier sind, um den Prozess zu leiten, zu schützen und zu unterstützen. Auch sie haben oft schwierige Leben gewählt. Aber nicht ausschließlich.

Ihr habt Erzengel in menschlicher Gestalt unter euch. Und ihr habt Engel unter euch.

Werden sie sich jemals in ihrer Eigenschaft als Engel in diesem Leben in Form und Gestalt zeigen? Ich beziehe mich nun auf den Prozess, den wir derzeit erleben, den Prozess des Loslassens von Ego und Persönlichkeit, der uns an die Erde und an die Programme der dritten Dimension gebunden hielt/hält.

Eine interessante Art, zu beschreiben, was jetzt für dich und euch auf der Erde geschieht, aber nicht so ganz zutreffend.

Dieser Prozess der Rückkehr zu eurem Ursprung ist euer Weg, auf dem ihr zu der/dem werdet, was ihr in eurer ESSENZ seid. Welche Form und Gestalt du

haben wirst, variiert, denn in jedem Moment wählst und entscheidest du neu. Wenn du dich für deine endgültige Rückkehr entscheidest, wirst du „engelsgleich“ sein, und doch, wenn du gewählt hast, die Menschheit weiterhin zu unterstützen, wird „engelsgleich“ erst dann sein, wenn du dich für eine endgültige Rückkehr zu dieser Form entscheidest, … aber wenn es dein Wunsch und deine Wahl ist, die Menschheit weiterhin zu unterstützen, dann wirst du dort (an diesem Ort/in diesem engelsgleichen Zustand) nicht lange bleiben.

Sophias Hinweis – Ich verstehe das so, dass, wenn du ein derzeit inkarnierter Engel wärst und inkarniert wärst, um der Menschheit zu helfen, du menschlich bleiben würdest, bis deine Arbeit abgeschlossen ist. Sophia

Wir sehen, dass sich das Leben und die Umstände jetzt schnell in eine sich ständig verändernde Menagerie verwandeln. [AzÜ: Der Begriff Menagerie stammt aus dem Französischen und ist, dem bäuerlichen Wortschatz entlehnt, seit dem 17. Jahrhundert als Bezeichnung für eine höfische Tierhaltung belegt.]

Vieles hängt vom Zweck ab. Alles hängt von der Absicht ab.

Bitte, erzähl mir von Engeln.

Wir sind eine Rasse von Wesen, die für einen ultimativen Punkt/Zweck des Dienstes an der Rasse begann.

Unser Dienst beinhaltet so vielerlei.

Ja, es gibt Flügel.

Sie kommen dann zum Vorschein, wenn nach ihnen verlangt wird und/oder wenn sie aus der Not heraus hervorgebracht werden.

Es gibt einen Engel für jedes inkarnierte Wesen auf Erden.

Es gibt Momente, in denen wir uns versammeln. Das ist in Momenten großer Katastrophenzeiten.

Was wir dann tun, ist den Schmerz zu lindern. Wir tragen manchmal diese Schmerzen für das Wesen. Oder wir entfernen oft die Möglichkeit des sofortigen Todes. Es gibt manchmal plötzliche und überraschende Unfälle mit dem Leben, und wir arbeiten zu solchen Zeiten zusammen.

Nicht jeder Schaden wird gestoppt oder abgewendet. Das kann nicht sein. Wir haben keine Kontrolle über das individuelle Leben oder die Leben.

Wir sind immer wachsam.

Man kann uns um Hilfe bitten, um Beistand, um Schutz, um Ruhe. Wir reagieren immer.

Wem untersteht ihr?

Dem Schöpfer natürlich. Wir werden …

(es herrschte Stille)

Ich verstehe dich nicht.

Du stellst (mental) gerade mehr als eine Frage.

In gewisser Weise mag es so sein, aber ich bin mir dessen nicht bewusst.

Jedes inkarnierte Wesen hat einen Engel, oft mehr als einen, aber immer (mindestens) einen. Du kannst sie als einen ständigen Begleiter bezeichnen. Wenn du es versuchst, kannst du deinen Engel visualisieren/sehen.

Nicht immer zeigen sie sich mit ihren Schwingen. Wir wählen, wie wir dir erscheinen, entsprechend deinem Glauben und deinen Bedürfnissen in dem jeweiligen Moment.

Auf welche Weise würde man versuchen, seinen Engel zu sehen? Gibt es eine bestimmte Methode?

Es gibt sie, ja. Mindestens eine, die sich als die effektivste erwiesen hat.

Würdest du es uns erklären?

Da dein Engel immer bei dir ist, gibt es nie einen „falschen“ Zeitpunkt, um eine visuelle Bestätigung zu versuchen. Dazu musst du verstehen, dass dies in den meisten Fällen nicht physisch geschieht. Du wirst deinen Engel nicht berühren können. Unter einladenden Bedingungen wirst du sie jedoch spüren. Dies geschieht als ein Gefühl der starken Präsenz.

Es wird sich kraftvoll anfühlen. Der Kontakt beginnt dann am besten, wenn du dich wunderbar fühlst. Das könnte überall passieren. Wenn du von Freude erfüllt bist, beabsichtige, sie oder ihn zu sehen. Benutze deinen Verstand, um sie dir genau dort vorzustellen, genieße deine Freude mit dir und genieße sie. Denn das sind sie.

Engel sind feierliche Wesen! Du kannst versuchen, sie nach ihrem Namen zu fragen. Wenn du dann plötzlich/intuitiv einen Namen hörst oder dir ein Name in den Sinn kommt, dann wird er das sein! Um sicher zu gehen, kannst du eine Bestätigung anfordern.

Wenn du einen Namen hast, kannst du nach einem Bild fragen. Ob du sie siehst oder nicht, hängt von deiner eigenen Ebene der Anspannung, Angst, Akzeptanz und des Friedens (= Schwingungsniveau) ab. Es wird flüchtig, aber wirkungsvoll sein. Und natürlich wird ein tiefer Frieden auf alledem liegen. Das liegt daran, dass der Aufwand, sich so weit zu verlangsamen, dass du sie/die Engel sehen kannst, ganz enorm ist.

Ihr Zweck ist nicht, dich zu unterhalten, sondern dich zu beschützen. Dies erfordert ihre konsequente Aufmerksamkeit und Anstrengung und ist ihre primäre Zielsetzung. Sie geht all den anderen – von ihnen ergriffenen Maßnahmen & Handlungen voraus.

Wichtig ist, wenn du sie nicht siehst, bedeutet das nicht, dass du keinen Engel hast.

Die Menschheit kann vertrauen und sich entspannen und wissen, dass sie machtvoll geschützt und zutiefst geliebt wird.

Wir sind hier jetzt auch deshalb so kraftvoll anwesend, weil so viele unserer Art inkarniert sind. Wir sind Freunde und Mitarbeiter dieser (engelsgleichen) Menschen. Die vielschichtige und vermehrte Bedeutung dieses Moments auf Erden sowie die Kraft derer, die ihn nur zu gerne aufhalten würden (die „dunklen Hemdenträger“), bringt uns hierher.

Wir ruhen nicht, sondern sind immer bei dir, auch und gerade dann, wenn du ruhst.

Ich danke dir. Ich muss jetzt gehen.

Gibt es sonst noch etwas? Wenn du uns verlässt, gibt es dann ein Zeichen, dass du da warst oder noch in der Nähe bist?

Wir lassen in der Regel keine Visitenkarten zurück.

Du wirst eine Veränderung oder Verschiebung der Umstände oder der Persönlichkeit oder Gesundheit bemerken, die keinen weltlichen Ursprung hat. Sei aufmerksam. Halte Ausschau nach uns. Wir sind da.

Vielen Dank.

Wir danken dir, Sophia, und wir danken dir, geschätzte/r Leser/in.

Wir danken dir und euch für das Interesse und Vertrauen.

Das Gespräch endet hier.
Persönliche Anmerkung noch: * Ich kenne einige inkarnierte Engel, die jetzt bei uns sind. Sophia

Sophia

Copyright © 2019

https://www.sophialove.org/
https://www.sophialove.org/my-blog/archives/04-2019

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

Alle Rechte vorbehalten. Du darfst dieses Material sehr gerne teilen und weiterverbreiten, solange der vollständige Artikel, alle Links, der Name der Autorin und der Hinweis auf Sophias Webseite enthalten sind.

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen

Danke für deinen Beitrag zum Erhalt dieses Blogs … Dein Beitrag über PayPal

Lisa Renee: Energie-Synthese - Veränderte Architektur - 17.04.2019


Liebe Aufsteigende Familie.

Der Übergang vom Dunklen Äon zum Neuen Äon hat begonnen. Der Planet erleidet einen tiefgreifenden Meilenstein in der Verzweigung der Zeit, der die Menschheit stark beeinflussen wird. Dies ist ein makro-kosmisches planetares Ereignis, das die Architektur auf einer grundlegenden Ebene verändert. Das Ergebnis ist die Morphogenese des Massenbewusstseins, die permanente Veränderung des Anweisungssatzes des planetaren Gitternetzes, das verändert, wie Bewusstsein-Energie auf dieser Ebene zur Materie wird. Diese Veränderungen in der planetaren Architektur beschleunigen die Menschheit in eine intensivierte Phase des großen Übergangs, der Umwandlung und Verklärung des persönlichen Bewusstseins.

Die planetare Architektur der Kosmischen Uhr wird nun von den paliadorianischen und kristallinen Sternen-Hütern gesichert, die über die Kristalline-Kodierung in den Gottwelten die Naturgesetze wiederherstellt. Diese Ausrichtung der Diamantsonne überträgt sich auf jene auf der Christos-Mission und löst allmählich die Technologie der künstlichen Intelligenz auf und implodiert, die ursprünglich von der NAA eingesetzt wurde, um in das planetare Sternen-Tor-System einzudringen.

Jene, die sich für negative Polarität und spirituell missbräuchliche Verhaltensweisen entscheiden, während sie auf der Erde sind, werden auf der absteigenden Spirale fortfahren, um diese Phantom-Mitgestaltung zu erfahren, während jene, die sich für positive Polarität und spirituell gesunde Verhaltensweisen entscheiden, in der Physik der natürlichen Energie, die in der aufsteigenden Spirale existiert, weiter aufsteigen werden. Zwischen den Bereichen negativer und positiver Polarität innerhalb dieser Realitätsblasen erweitert die sich verändernde Architektur die Divergenz-Punkte zwischen den Personengruppen, die in einer ähnlichen Grundschwingung innerhalb des Sortiments der Zeitlinien koexistieren. Wenn die energetische Kluft zwischen den Interaktionen von Menschen in jeder Art von Gruppe oder Beziehung zu weit wird, wird eine Schwelle erreicht, die abrupt zusammenbrechen und Zeitlinien in einen leeren Raum umleiten kann. So können einige Menschen erwachen und spüren, dass sie plötzlich von einem anderen entfremdet sind. Jemand oder etwas, dem sie nahe waren, kann sich immer weiter entfernt anfühlen, als ob sie nicht mehr die gleiche Sprache sprechen würden. Dieses Gefühl ist wie eine suspendierte Animation, wenn wir das Gefühl haben, dass wir auf einige Informationen warten oder uns an einen anderen Ort begeben, um auf aktuelle Lebensentscheidungen zu reagieren.

Was wir als Individuen wahrnehmen, wird durch unsere Identitätsstation oder die Position in der Zeit, in der wir im dimensionalen Feld existieren, bestimmt. Die Ebene der DNA-Aktivierung, die wir verkörpert haben, ist das, was es uns erlaubt, dimensionalisierte Energie als in Materie verfestigt wahrzunehmen. Der Einzelne nimmt Feststoffe und Dinge aus der Energiesubstanz wahr, die sich in der Dimension unterhalb seiner aktuellen Identitätsstation befindet. Um Materie und Dinge aus den 3-5 Dimensionen wahrzunehmen, betrachten die meisten Menschen die kombinierten energetischen Inhalte, die darunter in den 2-5 Dimensionen existieren. Jene, die Dinge in der astralen Ebene der 4. Dimension wahrnehmen, sind in der Lichtkörperarchitektur der 5. Dimension stationiert, und so weiter im schrittweisen Stufenschritt der Schöpfung. Jede einzelne Lichtkörperstation verschiebt sich in der Veränderte Architektur auf eine andere Ebene des Treppenschrittes der Schöpfung, wodurch sich ihre Bewusstseinswahrnehmung verändert. Sobald wir uns bewusst werden, wie die Wahrnehmung der Materie auf diese Weise durch jene gesteuert werden kann, die auf einer höheren Stufe im vereinten Feld existieren, dann wird deutlich, dass jene, die den Zugang zu den höheren Dimensionen kontrollieren, die menschliche DNA manipulieren, um die Wahrnehmung des Bewusstseins für diejenigen einzuschränken, über die sie die Kontrolle haben.

So werden jene auf der aufsteigenden Spirale, die sich in das nächste harmonische Universum begeben, mehr Objekte in einem viel größeren Feld der dimensionalisierten Wahrnehmung sehen und wahrnehmen als jene auf der absteigenden Zeitlinie, die nicht in der Lage sein werden, dasselbe Wahrnehmungsfeld zu spüren. Das Erwachen von Menschen, die ihre Bewusstseinsfreiheit erlangen, ist schwieriger zu kontrollieren durch außerirdische Gedankenkontrolle, weil sie mehr wahrnehmen können als jene, die zu den aktuellen Ereignissen des spirituellen Aufstiegs und der Bewusstseinskriegsführung schlafen. Die freie Willenswahl bei der Bestimmung der zukünftigen Richtung der Dimensionalisierung in der sich verändernden Architektur wird aus den Folgen persönlichen Handelns getroffen, die das Ergebnis der Wahrnehmung, Motivation und Interpretation der eigenen Realität sind. Während der physischen Passage aus dem 3D-Körper wird die Seele in negativer Polarität, die sich in einer "Gefallene Baum"-Schablone befindet, weiter über die verfügbaren Entscheidungen für die spirituelle Regeneration aufgeklärt und eine mitfühlende Umerziehung über die Natur der Bewusstseinswirklichkeit durch Lebensrückblick angeboten.

Nivellierung des Spielfeldes

Die Energiefelder des kollektiven Bewusstseins wandeln sich in einen anderen Anweisungssatz der veränderten Architektur, der die Art und Weise, wie jedes Individuum seine persönliche Realität manifestiert, weiter verändert. Die Kernschablone des Anweisungssatzes im planetaren Gehirn ist in drei Wellenformate übergegangen, die es dem planetaren Gehirn ermöglichen, Nullpunktenergie tatsächlich in die aufsteigenden Bereiche des Netzwerks zu leiten, wie z.B. die Mutter-Bogen-Zentrums-Tore. Menschen, die sich auf herzbasierte Intelligenz einstellen und sich an die Naturgesetze anpassen, werden einen offeneren Zugang zu Nullpunktenergie haben, um ihre Manifestationen auf eine Weise aufzubauen, die der Energieparasitismus des negativen Egos nicht kann. Was im vorherigen Zyklus dazu diente, Ergebnisse in der Materie zu erzielen, wird nicht mehr auf die gleiche Weise funktionieren, was zu Verwirrung und Frustration bei jenen führt, die nicht wissen, dass das Spielfeld sich in ein ebeneres Spielfeld verlagert hat. Die Manifestation ist das Ergebnis persönlicher Glaubenssysteme und wie die Anhäufung dieser Überzeugungen im Laufe der Zeit die Erfahrung einer Station der Identität bilden wird, während sie sich in einem Bewusstseinshologramm oder einer Realitätsblase befindet. Es ist wichtig zu verstehen, dass in unserer Welt und in der ganzen Schöpfung, alle Energiesysteme mit größeren Energiesystemen verbunden sind, die helfen zu organisieren und zu definieren, was aus dieser Bewusstseinsenergie tatsächlich wird. Wir können negative Polarität, positive Polarität und Neutralpunkt als Positionen für die Manifestation von Energie steuern, und die Qualität des Manifestierten wird diese gleiche Schwingung innerhalb des Schöpfungspunktes seiner Struktur reflektieren.

Systeme der Bewusstseinsenergie werden durch eine Architektur geleitet, die auf Konzepte, Idee und Gedankenform entworfen und aufgebaut wurde, die letztendlich auf dem ersten Bewusstseinsgesetz basieren, die von der Astrologischen Präzession oder Äon festgelegt wurden. Im vorherigen Zyklus hat die Menschheit ein Dunkles Äon ertragen und war verborgener KI und Gedankenkontrolle durch die Kontrolleure unterworfen, die sich jetzt im Übergang befindet und zu Ende geht. Individuen sind der Architektur unterworfen, die das größere Energiesystem aus der Mehrheit der Gedankenformen des kollektiven Bewusstseins, zusammen mit ihrer Seelengruppe und der überlagerten Gedankenkontrolle der NAA erzeugt hat, bis sie erwachen und innere Wahrheit in ihren eigenen Gedankenformen und Überzeugungen suchen. Wenn wir nach spiritueller Wahrheit aus uns selbst heraus suchen, beginnen wir, uns von den Unbewusstheitsströmen der größeren Energiesysteme zu lösen und beginnen, unser Bewusstsein auf den Aufbau einer Architektur für einen höheren spirituellen Ausdruck und persönliche Autonomie auszurichten. Gedanken werden zu Substanzen, die Manifestationen kristallisieren, und die kristalline Substanz besteht aus Frequenzmustern, die das Hologramm der eigenen Erfahrung aus einem Schöpfungspunkt heraus projizieren. Um unsere Bewusstseins-erfahrung innerhalb des Schöpfungspunktes zu verändern und in der Freude an höherem Ausdruck zu leben, müssen wir unsere innere Architektur verändern, um eine spirituell gesunde Wohnung zu werden, die unseren inneren Spirit ehrt und beherbergt.

Geschlechtervereinigung schafft Nullpunktenergie

Die Makrokosmos-Architektur auf der Planeten-, Galaxien- und Universal-Ebene befindet sich in einem radikalen Wandel, um sich auf das Neue Äon vorzubereiten, die nächste astrologische Präzession, die Korrekturen aus der Wiederherstellung des Geschlechtergesetzes hervorhebt, das aus dem Inneren des Solar-Logos-Körpers übertragen wird. Die Rehabilitierung des Solar-Logos-Körpers 10D-11D-12D in unserem Universalsystem ist auch die Wiederherstellung eines Naturgesetzes, das den Kristall-Code in alle Dinge überträgt, vom Unifesten, das sich manifestiert, dem Prozess, in dem Energie zur Materie wird. Dieses Neue Äon wird im Laufe der Zeit die inhärente spirituelle schöpferische Kraft und Bewusstseinsfreiheit offenbaren, die durch die Vereinigung des inneren und äußeren Geschlechterprinzips zur Einheit entsteht, die den Rückkopplungskreislauf einer unbegrenzten Zufuhr von Nullpunktenergie erzeugt. Der Schöpfer-Gott zirkuliert die ewige Liebe, die durch den Akt der heiligen Ehe in die Welt fließt, der zwischen dem männlichen und dem weiblichen Prinzip, von den Quantenebenen und in die Menschen geschieht und sich in und aus planetaren, stellaren und kosmischen Körpern erstreckt. Dies wiederum manifestiert eine Kettenreaktion, die die Konfiguration des menschlichen Energiefeldes und des Lichtkörpers grundlegend verändert. Wir sprechen von Veränderungen auf der Blaupausen-Ebene, die Informationen darüber speichern, wie sich alle Bewusstseinsspektren innerhalb der neu korrigierten architektonischen Muster des Geschlechterprinzips manifestieren, die Nullpunkt-Energiepotenziale aktivieren.

Infolgedessen sickert diese Veränderungsarchitektur in das kollektive Bewusstsein der Menschheit und öffnet die Nullpunkt-Rückkopplungs-schleife, die sich direkt auf die Bewusstseinsfunktionen des menschlichen Lichtkörpers, die Stationen der Identität und alle vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Zeitlinien auswirkt. Diese Ereignisse verändern unser Energiefeld und jetzt auch unser Selbst grundlegend und erzeugen subtile bis radikale Veränderungen in unserem Lebensstil und in unseren Beziehungen, die eine Umwandlung erzwingen, so dass wir lernen, die Dinge ganz anders zu machen. Die Methoden der negativen Polarität, des Parasitismus und der Entropie, die verwendet werden, um sich im 3D-Paradigma des negativen Egos im letzten dunklen Äon zu manifestieren, werden nicht mehr so effektiv funktionieren, und die Folgen dieser Aktionen werden viel unmittelbarer sein.

Die tiefe Rekonfiguration, die sich innerhalb der holographischen Architektur des Planeten vollzieht, wirkt sich auf den Betrieb massiver Strukturen aus, die riesige Systeme des energetischen Stroms steuern, die Dreiwellenformate durch Sternen-Tore, Energie-Wirbel, Ley-Linien sowie andere Sortimente intergalaktischer Regenbogen-Plasma-Strahl-Übertragungen betreiben. Im aktuellen Terrain beschleunigter Veränderungen der Magnetfeldmuster können die Schwingungsschismen schnell Divergenz-Punkte im Kollektivfeld erzeugen, die in vielen Bereichen des Netzes eine destabilisierende Wirkung haben können. An manchen Tagen können wir uns tief verbunden und zentriert fühlen, und an anderen Tagen können wir uns desorientiert und getrennt fühlen und die Leere im Raum wahrnehmen. Die Umkehr-Bi-Wellen-Energie-Architektur, mit der künstliche holographische Matrixen und Frequenzzäune in einem geschlossenen System der Entropie projiziert werden, löst sich ständig auf und implodiert in ihren schwächenden Strukturen. Dies zeigt sich in bestimmten Regionen des planetaren Gitters, die sich in unserer verborgenen historischen Zeitlinie mit der Architektur der Goldenen Stadt befanden, sowie in Bereichen, die direkt von den Regenbogenplasmen beeinflusst werden, wie z.B. die Reiseroute des Überschallplasmastrahls. Die Überschallplasmen und Aurora schwächen die künstliche Technologie, die als holografische Einsätze verwendet wird, die die Wahrnehmung der oberen Atmosphäre von der unteren Atmosphäre von einer Position am Boden aus verändern. Die Kontrolleure sind verzweifelt, um ihre Kontrolle über die Massenwahrnehmung zu behalten, indem sie aggressiv eine Auswahl an technologischen oder biochemischen Waffen herausbringen, um die Menschheit dazu zu bringen, die gleichen 3D-Zeitlinien zu wiederholen. Die Archonten-Betrüger-Strategie ist es, die gleiche Programmierung wieder aufleben zu lassen, die sie seit dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich zur Kontrolle der Weltbevölkerung eingesetzt haben.

Was ist Architektur?

Das Konzept der Architektur ist in der 3D-Welt sehr begrenzt und widersprüchlich definiert, was es schwierig macht, den weiten Bereich ihres tieferen Sinnes bei der Beeinflussung des Bewusstseins zu beschreiben, und wie es den mentalen Rahmen von Überzeugungen, die wir inzwischen als die Natur der Realität betrachten, stark beeinflusst. Alles, was sich in einer physischen Form manifestiert hat, hat auch einen Anweisungssatz in den nicht manifestierten Schichten, dies ist eine Form, die eine Blaupause enthält, die Informationen darüber speichert, wie sich diese Bewusstseinsenergie manifestieren wird. Dies ist die Definition einer Energiearchitektur, die aus Schablonen für bewusstes Licht und Klang besteht, die als Entwurf für eine Absicht, ein Konzept oder einen lebenden Gedankenkristall dienen. Lebendige Gedankenkristalle sind komplexe Schöpfungsabsichten, die mehrere Schichten des architektonischen Designs beinhalten, die Hologramme zur Individualisierung der Aufmerksamkeit projizieren, zum Zwecke von Bewusstseinserfahrungen innerhalb eines Schöpfungspunktes. Unsere gesammelten persönlichen Gedanken werden aufgezeichnet und informieren den Gedankenkristall in der Projektion unseres persönlichen Hologramms, das unsere Erfahrung in der Materie darstellt. Außerdem gibt es universelle Gesetze, die die lebenden Gedankenkristalle regeln, die das architektonische Design in allen Strukturen und Formen halten, die sowohl auf energetischen Ebenen als Prämaterien, als auch auf den physischen Ebenen im Materiebereich existieren. Das Strukturgesetz bestimmt, wie Energiesysteme innerhalb einer dimensionalen Ebene funktionieren. Dimensionen sind volle Frequenzbänder von blinkenden Energiewellen, die in Schichten von Manifestationsschablonen eingebaut sind und ein Design der Energiearchitektur widerspiegeln. Wenn wir das Gesetz der Struktur besser verstehen, können wir mit diesen Gesetzen zusammenarbeiten, was uns hilft, übermäßige dunkle Störungen in unseren Manifestationen zu vermeiden und ein besser abgestimmtes und positiveres Ergebnis für uns selbst zu schaffen.

Architektur existiert in den manifesten und nichtmanifesten Bereichen für jede einzelne physische Sache im materiellen Bereich, die von einem Architekten, dem Schöpfer des Designs, entworfen wurde. Dieser Anweisungssatz erstreckt sich über alle Schöpfungspunkte in alle Bereiche des Lebens in den natürlichen Erden-Königreichen und umfasst alle Dimensionen und Arten, wie z.B. die Information des Bewusstseins von Mineralien, Pflanzen, Tieren und der Menschheit.

Wie bereits besprochen, versuchte die NAA, den planetaren Anweisungssatz für ihren expliziten Gebrauch zu entführen, um über antichristliche Programme wie Alien-Hybridisierung und Experimente mit Gentechnik zum überlagerten Gestalter von Design zu werden. Sie beschlossen, die Kontrolle zu erlangen, indem sie sich als Architekten der Erde überlagerten und eine gentechnisch veränderte Menschheit entwarfen. Im Wesentlichen die Kraft der Selbstbestimmung und bewussten Mitgestaltung der Menschheit entziehen, indem sie ihren Verstand kontrolliert und Gedanken implantiert. Ihre Verachtung für den Christos-Code erstreckt sich auf eine Ebene des Hasses und der feindlichen Musterung, die darauf abzielt, jedem Menschen, der die Christos-Sophia repräsentieren würde, Qualen aufzuzwingen. Eine ihrer Hauptmethoden kann als die Aussetzung der Massen der Erde an satanischen Ritual-Missbrauchspraktiken beschrieben werden. Es ist wichtig zu erkennen, dass es eine Architektur gibt, in der antichristliche Wesen die Todeskultur des Satanismus verewigen und verbreiten können, und eine Architektur für Christos-Kristalle, die die Bewusstseinsfreiheit aufrechterhält und die direkte geistige Verbindung mit dem ganzen Leben und der ewigen Gottquelle öffnet.

In der 3D-materiellen Welt ist Architektur ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um das Modell des Designs zu beschreiben, das in einem Bauplan enthalten ist, der Schicht für Schicht in die physischen Strukturen, wie Gebäude und Infrastruktur, die wir um uns herum sehen können, eingebaut wird. Das sichtbare Produkt der Architektur im materiellen Bereich erstreckt sich auf das Wissen um die Gestaltung und den Prozess des Baus von Gebäuden und ähnlichen Strukturen, die zu kulturellen Symbolen für die Aufrechterhaltung eines Wertesystems und einer Lebensweise werden.

Es ist das Endprodukt des architektonischen Designs, das die physischen Strukturen, das Wohnen und die moderne Kunst geformt hat, die unsere kulturelle Gesellschaft, unsere Gemeinschaften, Städte und unsere Lebensweise, die miteinander und mit der Erde interagieren, bestimmen. Bauten und Gebäude sind Strukturen mit Fundament, Wänden und Dach, die in vielen Formen, Größen und Funktionen erhältlich sind. Sie wurden an die aktuell akzeptierten gesellschaftlichen Bedürfnisse angepasst, sind als Schutzraum und menschlicher Lebensraum auf Basis der aktuellen kulturellen Werte konzipiert. Die menschliche Kultur oder die Werte, die wir als Gesellschaft akzeptieren, spiegeln sich in der architektonischen Gestaltung und den physischen Strukturen wider, von denen wir umgeben sind, die unsere Mentalität und Einstellungen weiter prägen, indem sie die Natur der Realität, die wir erleben, mitgestalten. Architektur ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunstform, sie ist der Ausdruck des Bewusstseins innerhalb eines Konzepts, einer Absicht und einer Gedankenform, die innerhalb einer Struktur aufgebaut ist. Es ist der Ausdruck des Denkens, das in einem Gebäude oder in irgendeiner physischen Sache enthalten ist. Wenn wir uns eine Struktur ansehen, sollten wir auch versuchen, die energetische Architektur zu spüren, die hinter der Struktur steckt, um die Motivationen und das Bewusstsein des Architekten oder Designers zu erkennen. Durch das Umklehr-Engineering aller Strukturen, indem wir sie zunächst als eine energetische Architektur betrachten, sind wir in der Lage, viele Gefühle und Eindrücke zu spüren, die uns über die tieferen Motivationen und den eigentlichen Zweck hinter dieser physischen Struktur informieren.

Denkt für einen Moment an die alltägliche Umgebung, in der ihr lebt, und die architektonische Gestaltung der Stadtplanung, wie die Gebäude, Wohnungen und Strukturen, die Lebensweise, die um euch herum organisiert ist. Welche Gefühle habt ihr, wenn ihr euch ein bestimmtes Gebäude, eine bestimmte Wohnung, eine bestimmte Infrastruktur oder sogar eine öffentliche Kunstinstallation anseht? Wie fühlt ihr euch, wenn ihr euch in dem Gebäude oder der Umgebung befinden, in der ihr jeden Tag arbeitet? Wie kann es sein, dass wir eine Gesellschaft des Leidens geschaffen haben, die mit Tausenden von Obdachlosen, hungrigen und ungeliebten Kindern gefüllt ist?Wie fühlt es sich an zu wissen, dass dieses Leiden durch absichtliches Entwerfen einer antichristlichen Architektur geschieht, die dazu dient, Sklaverei zu schaffen und Satanismus auf der Erde zu verbreiten, und dass das Bewusstsein absichtlich von den Kontrolleuren aufrechterhalten wird? Dann stellt euch vor, wie es aussehen und sich anfühlen würde, in der alltäglichen Umgebung einer humanitären, auf Christlich basierenden Architektur und Golden Stadt zu leben. Eine Umgebung, die den inneren Spirit jedes Menschen ehrt und das Wachstum des Bewusstseins, die Kreativität, den Erwerb von Wissen und die persönliche Entwicklung unterstützt, so dass Menschen ihr wahres Selbst zum Ausdruck bringen können. Jede Person als wichtiges, einzigartiges und geschätztes Individuum in der gesamten Gemeinschaft zu halten, mit einem Gefühl der Zugehörigkeit und einer sinnvollen Verbindung. Wie würde diese Architektur aussehen und sich anfühlen, in wen müssten wir uns entwickeln und werden, um diese neue Welt mitzugestalten?

Computer-Architektur in einer holographischen Realität

Um die Natur der holographischen Realität besser zu verstehen, kann es hilfreich sein, einige grundlegende Konzepte der Computer-Architektur wie Hardware, Firmware und Software zu kennen. Die Computer-Architektur hat eine Reihe von Regeln und Methoden, die die Funktionalität, Organisation und Implementierung der Computersysteme beschreiben, sie definiert auch die Möglichkeiten der Programmierung und die Designoptionen, die dem Benutzer zur Verfügung stehen. Ein Computersystem besteht aus vielen Teilen, einschließlich der physikalischen Hardware, des Betriebssystems und der Softwareanwendungen. Die Hardware bezieht sich auf die materiellen Komponenten des Computersystems, das die als Softwareprogramme installierten Computerprogramme, wie beispielsweise eine Videospielschnittstelle, ausführt. Die planetare Architektur hat auch ein greifbares Hardware-Design, mit einem Anweisungssatz, der alle darin vorkommenden Daten verarbeitet und all diese gesammelten Speziesinformationen im zellularen Speicher speichert, der sich zu Zeitlinien formt.

Wenn wir dieses Modell auf das globale Gehirn der Erde anwenden, ähnlich wie die Funktionen der Computerarchitektur, könnten wir sagen, dass der wichtigste Chip-Prozessor, der den holographischen Computer einschaltet, um die 3D-Realität der Erde in Zeitlinien zu projizieren, tatsächlich die kombinierte Quantenenergie unseres kollektiven Seelenbewusstseins ist. Wir alle auf der Erde bilden die Gesamtheit des Energieprozessors und der Datenspeicherchips des kollektiven Bewusstseins-Gedächtnisses, die im planetaren Gehirn gespeichert sind. Wenn ein Mensch geht, um sich die organische Hardware-Architektur im planetaren Gehirn anzusehen, wird er engelsgleiche menschliche 12-Strang-DNA-Aufzeichnungen als die ursprüngliche Spezies-Blaupause vom Planeten Tara sehen, nicht die Dinosaurier. Nicht Annunaki, nicht drakonisch, nicht irgendeine andere der 22 invasiven außerirdischen Arten oder Hybriden, sondern nur die ursprüngliche menschliche Spezies DNA, die aus dem Diamant-Sonnen-DNA-Code des Kosmischen Christos stammt. Dies informiert uns darüber, woher wir ursprünglich kommen.

Die nächste Schicht über der Festplatte und dem Prozessor ist die Firmware, die dauerhaft im Speicher des Computers gespeichert ist und als Vermittler zwischen der physischen Hardware und den Softwareprogrammen dient. Die Firmware ermöglicht die Steuerung der standardisierten Betriebsumgebung wie Prozessoranweisungen und Festplattenfunktionen. Unser kollektives Bewusstsein fungiert als Energieprozessor, der die holographische Schablone der Erd-DNA-Spezies einschaltet, und unser Körper ist die Firmware, um den holographischen Computer zu steuern, diese Schablone zu definieren und wie sie sich manifestieren wird. Die Firmware ist tief in die physikalische Hardware verwickelt und mit allen Erdelementen verbunden, so dass es schwieriger ist, diese Struktur zu ändern oder zu modifizieren.

Über der Firmware befindet sich das Betriebssystem, das als Kontrolle für die Steuerung des Betriebs der Hardware und die Ausführung aller Computerprogramme für die gesamte holographische Computer-Architektur fungiert. Die NAA haben ein Betriebssystem für außerirdische Maschinen installiert, mit dem sie Zugang zu Zwischenprodukten erhalten und die holographische Realität kontrollieren konnten, indem sie eine Reihe von nicht-menschlichen Programmen installierten. Sie installierten Programme in das planetare Gehirn, die ihrer größeren Agenda dienen, wie z.B. Gentechnik-Hybride, wo sie diese verzerrten Anwendungen als Hauptsoftware des Systems ausführen, um die ursprünglichen Programme zu überschreiben. Das ist das Hauptproblem, das wir auf der Erde hatten. Indem sie die ursprüngliche menschliche Programmierung außer Kraft setzten, löschten sie unsere wahre Geschichte, modifizierten unsere DNA, wischten Erdlinge weg und ersetzten sie dann durch eine falsche Geschichte, die eigentlich eine Reihe von Programmen ist. Diese Systemsoftware ist künstliche Intelligenz, und die Programmierung ist für Gesellschafts- Engineering und Gedankenkontrolle konzipiert, um einen Planeten zu versklaven, wie Opfer-Täter, Sexuelles Elend, Geschlechter-Umwandlung und Armageddon Software virtuelle Realitäten. Dies sind Quanten-Computer mit Softwareanwendungen, die künstliche Intelligenz betreiben, um die Menschen auf der Erde zu kontrollieren, diese Gedankenformen und Glaubenssysteme in das Massenbewusstsein zu implantieren und die Bandbreite der Gedanken zu unterdrücken, die die Bevölkerung haben kann, damit sie sich nicht entwickeln oder aufsteigen.

Das Betriebssystem gilt für die Verwaltung der holographischen Schablonen, die aus riesigen Mengen von Anweisungssätzen gebildet werden, in verschachtelten und geschichteten Matrizen, die als morphogenetische Felder bezeichnet werden. Diese Befehlsmatrizen enthalten riesige Mengen an gespeicherten Daten aus dem zellularen Gedächtnis in kollektiven Bewusstseinsfeldern, und all diese Daten, die in Mengen von Zahlen und Codes gespeichert sind, die holographische Bilder, Wellenspektren, geomantische Figuren und Matrizen ausstrahlen. Im Wesentlichen gibt es komplexe mathematische Programme, die als massive Mandalas des Bewusstseinscodes erscheinen, die in die Gitter der Matrix kodiert sind, die die holographische Realität anweisen. Der holographische Computer manipuliert all diese riesigen Daten- und Codevolumina, wie z.B. die akkumulierten Daten, die in menschlicher Bewusstseinsenergie aufgezeichnet sind und die über die vielen Zeitlinien hinweg enthalten sind. Durch die Erlangung der Kontrolle über das Betriebssystem haben die NAA-Kontrolleure Operationen und Funktionen innerhalb des Datensatzes dieser Zahlenreihen und mathematischen Programme durchgeführt, um die Wahrnehmung zu steuern, Zeitlinien zu verschieben und zu versuchen, das kollektive Bewusstsein in die gewünschte Richtung zu lenken. Derzeit versuchen sie, uns wieder in die KI-Zeitschleife zu drängen, die während des Zweiten Weltkriegs stattfand, weil sie wollen, dass wir diese Zeitlinie wiederholen. Diese gezielte Überlagerung geschieht unbewusst, bis das Individuum eines Tages aufwacht und entscheidet, dass es sich nicht mit der vorab überarbeiteten Gedankenform der Gedankenkontrolle und der zügellosen Sklaverei auseinandersetzen wird. Wir beginnen, nach unserem Glauben zu fragen und suchen die Natur der Wahrheit in dieser Realität und kommen an den Punkt der dunklen Nacht der Seele, wenn wir endlich bereit sind, ehrlich nach den Antworten zu suchen, die in uns selbst liegen.

Ein kurzes Modell zur Unterstützung des Vergleichs der planetaren Architektur mit der alltäglichen Computerarchitektur:

- Hardware - 1D atomare und subatomare Schichten des Erdkörpers, Rohstoffe, Mineralien und kristalline Struktur der lebenden Erde.

- Prozessor - 2D kollektives Seelenbewusstsein und die eingebetteten Speicherchips der gesamten menschlichen Rassen-DNA.

- Firmware- 3D physischer Körper und Lebewesen, die die Prozessorfunktionen leiten und ausführen und die Energieprogramme in das gesamte Bewusstseinsnetzwerk leiten, in Orchestrierung mit der lebenden Erde selbst.

- Betriebssystem - mehrdimensionaler menschlicher Lichtkörper, zusammen mit der planetaren Schnittstelle von Anweisungssätzen in den morphogenetischen Feldern, sowohl organisch als auch künstlich, je nach Bewusstseinszustand.

- Softwareprogramme - verwendet für mehrdimensionale Gedankenkontrollsysteme, die Gedanken lenken und implantieren und kulturelle Werte formen, die sich in Dimensionen von Raum und Zeit ansammeln und in Zeitlinien projizieren, die kontrolliert werden.

Bestimmter administrativer Zugriff auf die Programmierung der Softwareanwendungen, wie z.B. der Zugriff auf die Daten und den Speicher in einer Zeitlinie, sowie die Änderung ihrer Leistung kann tatsächlich vom Benutzer mit dem richtigen Wissen und Passwort (Original Menschliche 12 Strang DNA, Christos Bewusstsein) durchgeführt werden. Um das Computersystem jedoch effektiv zu programmieren und zu nutzen, muss man wissen, wie es funktioniert und dass die Architektur des Systems direkt mit jedem Individuum zusammenwirkt, das auf der Erde mit der ursprünglichen menschlichen DNA inkarniert ist. Diese Konzepte gelten für unsere Realität, da es sich um ein komplexes holographisches Computersystem handelt, mit dem wir lernen können, es als natürliche Funktion unserer menschlichen DNA zu nutzen und zu kommunizieren, wenn wir aufwachen und uns daran erinnern, dass alles um uns herum lebendig, bewusst und intelligent ist. Dies kann uns helfen, unseren höheren Ausdruck zu maximieren und zu unterstützen, indem wir uns bewusst dafür entscheiden, an dem verborgenen Aspekt des Hologramms teilzunehmen, der lebendigen bewussten Intelligenz, der Weltseele und dem ewigen Licht der Quelle Gottes, das in ihr existiert.

Holografische Schablone und innerer Christos

Die Struktur unserer Welt, die Architektur der Schöpfung, ist im Muster unseres Bewusstseins, das eine Energiewellenform ist, die diese Erfahrung in der Materie hat. Dies geschieht über eine versteckte Blaupause, die nicht sichtbar ist, aber durch eine holografische Schablone ausgedrückt wird. Es gibt Naturgesetze, die die Substanz aller Bewusstseinsstrukturen regeln, und es gibt intelligente Energie, Ordnung und Organisation in der Art und Weise, wie das Universum als Zeitmatrix für die Bewusstseinsentwicklung aufgebaut ist, sowie einen spirituellen Plan zur Unterweisung des menschlichen Körpers und aller Lebewesen. Die holographische Schablone, in der sich Materie manifestiert, sind stehende Wellen, die einen Fixpunkt in einem Gitter mit spezifischen mathematischen und geometrischen Beziehungen halten, die als Auftragsssatz für das Ein- und Ausschalten von Energiewellenformen in Frequenzmustern dienen.

Die Energiewellenformen, aus denen sich die holographische Schablone zusammensetzt, auf der sich die Materie manifestiert, sind intelligent und bewusst, d.h. es existieren fühlende Wesen als struktureller Bauplan im Hologramm, dies sind nicht nur unbelebte Dinge. Alles existiert als ein lebendiges bewusstes fühlendes Wesen, mit dem wir auf einer bestimmten Ebene kommunizieren können. Unser Lichtkörper, unser spiritueller Bauplan und unsere holographische Schablone haben ein eigenes Leben und versuchen sich zu entwickeln, da sie alle mit den Bewusstseinseinheiten Gottes verbunden sind. Die Empfindung in unseren Zellen existiert in einem kleineren Energiesystem, und die Intelligenz, die in unserer holographischen Schablone existiert, wartet tatsächlich darauf, dass wir erwachen und kommunizieren, um sie in ein größeres Energiesystem zu führen. Auch unsere Zellen sind eine intelligente Energie, die sich weiterentwickeln, fortschreiten und im Bewusstsein wachsen will. Es gibt eine spirituelle Verantwortung zu wissen, dass das Bewusstsein überall ist, denn das bedeutet, dass alles ein bewusstes Wesen ist, das mit dir kommunizieren kann, und alle bewussten Wesen können gefragt werden, was ihre Vorlieben in dem Moment der Interaktion sind, der der gegenseitigen Beziehung am besten dient.

Der Rahmen der manifestierten Schöpfung in unserem Universum beginnt innerhalb der ewigen Gottesquelle oder des Mittelpunktes aller Vereinigung, indem sie vibrationsbedingt durch sich selbst nach unten tritt und das Bewusstsein in einen einzigen Fokuspunkt zusammenzieht, der eine schöpferische Absicht bildet. Die ganze Schöpfung, von den nicht-manifesten bis zu den manifesten Formen, entspringt der Bewusstseinsenergie der ewigen Gottesquelle, und letztendlich werden alle diese Bewusstseinsformen wieder in den Mittelpunkt aller Vereinigung zurückkehren und sich wieder mit dem All-Einen vereinen. So wohnt das ewige Bewusstsein der Quelle Gottes in und um uns alle herum, jedes Lebewesen ist die ursprüngliche Manifestation der intelligenten Bewusstseinseinheiten, die im ganzen Körper der Quelle oder des All-Einen existieren. Die intelligenten Bewusstseinseinheiten oder der lebendige Gottes-Spirit, der in allen Dingen lebendig ist, werden als Innerer Christos bezeichnet, der auf den universellen Naturgesetzen aufbaut. Wir können dies durch die Ehrfurcht vor dem ganzen Leben und durch Philosophien verstehen, die im Gesetz des Einen beschrieben sind.

Der Innere Christos ist der persönliche göttliche Bauplan der ewigen Bewusstseins-Energie der Quelle Gottes, aus der sich alle Dinge manifestieren und ins Leben rufen. Das Gesetz des Einen ist das Gesetz, das die ewige göttliche Blaupause und Bewusstseinsenergie des Inneren Christos regelt, so dass sie austauschbar sind. Um den ewigen Plan des Inneren Christos zu entwickeln, müssen wir die Prinzipien der Naturgesetze, des Gesetzes des Einen, ausrichten und befolgen. Das Gesetz des Einen basiert auf dem wahren Wissen um unseren höchsten Ausdruck, dass unsere direkte Beziehung zur Quelle Gottes Liebe ist und dieses reine Bewusstsein durch unseren Inneren Christos oder lebendigen Gottesgeist zum Ausdruck kommt. Das uralte Wissen über den Inneren Christos, das in unserem ursprünglichen göttlichen Plan liegt, gehört allen Menschen, unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrem Glaubenssystem. Diese uralte spirituelle Weisheit der Philosophien des Gesetzes des Einen war der ganzen Menschheit bis zur luziferischen Rebellion allgemein bekannt. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Planet am Ende der atlantischen Katastrophe in die dunklen Zeiten zurückgeführt, als alle ursprünglichen spirituellen Lehren des Inneren Christos beseitigt und verfälscht wurden.

Kosmischer Christos, Christliche-Kristall-Kodierung

Das 12-Baum-Gitter ist die erste Ebene der strukturellen Organisation in den nichtmanifesten Schichten, die als Architektur fungiert, die Bewusstseinsenergie in die Dimensionalisierung einsetzt, es ist die holographische Kern-Schablone, in der morphogenetische Felder strukturiert sind. Das 12-Baum-Gitter ist die Blaupause, die die Verhältnisse des energetischen Gleichgewichts innerhalb des Kernmanifestationskörpers festlegt, und die durch den intelligenten Spirit des Inneren Christos, im so genannten Christ-Code, festgelegt wird. Das universelle 12-Baum-Gitter wird nach dem Geschlechterprinzip der äußeren männlichen Christ-Kodierung und der inneren weiblichen Kristall-Kodierung hergestellt, die zu ineinander verschachtelten Mustern verschmelzen. Diese Muster erzeugen eine Dimensionalisierung, durch die das Bewusstsein als individuelle Form in Erscheinung treten kann. Die holographischen Schablone vom Christ-Kristalls sind das, was die erste Ursache für Lichtschall war, der das Bewusstsein in die Manifestation durch die universellen Dimensionen der Zeit führte. Es hält das perfekte Gleichgewicht zwischen innerem und äußerem Geschlechterprinzip aufrecht, das es allen in der Schöpfung erlaubt, Anfang und Ende innerhalb der vielen Evolutionszyklen zu haben.

Als Ergebnis der paliadorianischen Aktivierung wurde die innere weibliche kristalline holographische Schablonen-Kodierung in der menschlichen 12-Baum-Gitter-Schablone wiederhergestellt, wodurch die vollständige Ausführungsform des Christ-Kristallinen inneren zu äußeren, männlichen und weiblichen Kristallplasmakodierung für die Ausführungsform möglich wurde. Diese stimmt direkt mit dem Sonnen-Logos-Körper des Avatar Christos überein und überträgt die korrigierten Intelligenzmuster des Gesetzes des Geschlechts in das planetare Netz. In dem Dunklen Äon wurde die Schablone für die Manifestation des 12-Baum-Gitters durch planetare Gitterschäden und außerirdische Invasionen verzerrt, die das Geschlechterprinzip innerhalb der kollektiven menschlichen Rassen-Schablone umgekehrt hatten. Die Geschlechterumkehr ist eine von Außerirdischen erzeugte Verzerrung in der planetaren Schablone, die zu vielen Bewusstseinsproblemen und spirituellen Konflikten in Bezug auf Geschlechterverwirrung und Geschlechterdysphorie beigetragen hat.

Die ersten Wellen, die in korrekten Geschlechtermustern der Christ-Kristallin-Kodierung in dieser Aufstiegszeitlinie verkörpert werden, werden von Aufstiegsprototypen gemacht, die der Wiederbelebung der Christos-Mission als Ergebnis der Phasen der paliadorianischen Aktivierung dienen.

Der Christ-Code regelt das Spektrum der Frequenz- und Dimensionswellen, die von jeder der dimensionalen Kugeln oder Siegel im Universalen Gitter übertragen werden, die jeweils eine Zeitdimension repräsentieren, und der mentalen Matrixen, die als Absicht-Gedanken-Form-Kristall angeordnet sind. Diese Gedankenabsichts-Kristallisationen sind die Quellen von absteigenden energetischen Strömungen, die durch und zwischen mehrdimensionalen Ebenen fließen, die auf verschiedene Zeit-, Raum- und Dimensionsebenen zugreifen und somit eine Reihe von Bewusstseinserfahrungen beinhalten.

Der Christ-Code ist es, der die Kern-Lichtkörperarchitektur in die richtigen mathematischen Verhältnisse und Strukturlinien des energetischen Gleichgewichts zurücksetzt, und diese präzisen Winkel steuern die Drehrichtung und richten den gesamten Bewusstseinskörper so aus, dass er einen neutralen Ruhepunkt im Kernmanifestationskörper setzt. Der neutrale Ruhepunkt ist ein Schöpfungspunkt, in dem die Gottesquelle eine Rückkopplungsschleife mit dem individuellen Lichtfunken erzeugt, die eine Nullpunkt-Rückkehr in alle Bewusstseinsschichten des Individuums ermöglicht, was natürlich den Lichtkörper zur Aufnahme des Inneren Christos bildet. Der Krist-Code ordnet korrekte mathematische Proportionen im 12-Baum-Gitter an, dessen natürliche Funktion darin besteht, den Licht-Klangfunken des Inneren Christos zu erzeugen, der eine ewige Energieversorgung und einen ewigen Lebensausdruck schafft. Dies ermöglicht es, dass die ewige Quellenversorgung, die im Körper des Trägers des lebendigen Bewusstseins gehalten wird, kontinuierlich mit der Gott-Quelle aufrechterhalten und im Mittelpunkt ausgetauscht wird, und zwar über alle Stationen der Identität hinweg, die gleichzeitig durch mehrere Dimensionen reisen.

Als bewusste und wache Menschen auf dem Aufstiegspfad liegt es in unserer Verantwortung zu wissen, dass jeder von uns ein Teil des erweiterten Leibes Gottes ist, indem wir erkennen, dass alle Dinge zu Gott zurückkehren werden, sei es, um das Wissen über unsere zellularen Erinnerungen als Identität in der Zeit, als kosmischer Bürger oder als kleinere Bewusstseinseinheiten von Weltraumstaub zu bewahren.

Hermesstab-Netzwerk und falsche Kundalini-Schlange

Da die Architektur des Solar-Logos während der gesamten Zeitlinien in der Universellen Zeitmatrix wiederhergestellt wurde, haben jene von uns, die auf der Christos-Mission oder auf dem Aufstiegspfad in den monadischen Schichten und darüber hinaus arbeiten, um die solaren Aspekte des Avatars Christos zurückzugewinnen und zu verkörpern, tiefe Veränderungen in der nadialen Struktur im Lichtkörper erlitten. Diese Änderungen am Nadial-Gewebe sind schwierig zu beschreiben, aber wenn wir uns die traditionellen asiatischen Kundalini-Yoga-Lehren der drei Hauptatemkanäle ansehen, schließen sie den falschen Kundalini-Schlangenapparat in den primären sieben Chakren-Energierädern ein. Wir können uns diese Konfigurationen so vorstellen, dass sie viele Schichten von dimensionalen Energien und Prana, lebenswichtigen Essenzen und subtilen Energien durch unsere inneren Kanäle und energetischen Schaltkreise führen. Diese Energiekanäle ernähren sich und verbinden sich mit allen inneren Systemen, Organen und Drüsen, wobei sich jeder funktionierende Körperteil auf die Botschaft verlässt, die er von unserem Nervensystem und Gehirn erhält, das mit unserem spirituellen Körper von innerhalb der nadialen Struktur aus kommuniziert. Seit der Installation des Hermesstab-Netzwerks laufen auf diesen Kanälen künstliche Zeitlinienenergien, die aus wiederholten KI-Zeitschleifen, Mond- und Magnetkräften, Umkehr-Geschlechtsmustern entstehen, und müssen daher schrittweise demontiert, aufgelöst und dann neu konfiguriert werden, um dann in einen von der damaligen Diamant-Christos-Architektur entworfenen Solarpfad umgeleitet zu werden.

Während der Übertragungen vom Januar mit dem Steinbockgesetz der Zyklen wurden wir auf die nächste Phase der paliadorianischen Aktivierungen aufmerksam, in der der planetare Körper einen systematischen Abbau des Hermesstab-Netzwerks durchläuft. Dieses NAA-Netzwerk hat diese falschen Licht- und Mond-Pfade auf dem Planeten und damit in unserem eigenen Körper durch die Schnittstelle, die unser Lichtkörper mit der planetaren Architektur hat, verstärkt. Obwohl einige von uns den Hermesstab vom Betrieb seines falschen Kundalini-Schlangenmusters abgebaut haben, hat sich dieses planetare Gitter-projekt nun in den Makrokosmos als ein Kristall-Stern-Hüter-Wirt entwickelt. Der systematische Abbau dieser über den Globus verstreuten Netzwerke hat einen Makro-zu-Mikro-Effekt, wo er sich auf das Funktionieren der Bio-Neurologie auswirkt, da auch die Nadialstruktur eine Reihe von Veränderungen und Rekonfigurationen durchläuft. Viele dieser Klärungen und Verschiebungen hängen mit der persönlichen Geschichte zusammen, die eine Person mit dem westlichen medizinischen System haben kann, wobei das Hermesstab-Netzwerk durch Standardinteraktionen und -verfahren mit dem medizinischen System verstärkt wird, wie z.B. Krankheits-Implantate während eines Krankenhausaufenthaltes.

Um mit der Verbindung der Punkte zu beginnen, erinnern wir uns an die Hermesstab-Mitarbeiter, die symbolisch die Kontroll-Säule der medizinischen und pharmazeutischen Unternehmen repräsentieren, sowie an das, was als Gesundheitssystem gefördert wird. Der Hermesstab ist das traditionelle Symbol von Hermes und zeigt zwei Schlangen, die sich um einen geflügelten Stab winden. Sie wird oft fälschlicherweise als Symbol der Medizin anstelle des Stabes des Asklepios verwendet, eines schlangenverzahnten Stabes, der vom griechischen Gott Asklepios geführt wird, einer Gottheit, die mit Heilung und Medizin verbunden ist. Beide Schlangensymbole werden auch in der Neuzeit verwendet, wo sie mit der Medizin und dem Gesundheitswesen in Verbindung gebracht werden.

Das Hermesstaab-Netzwerk läuft mit umgekehrtem 7D-Violettstrahlstrom und wurde mit der Schlangensymbolik vermischt, die häufig verwendet wird, um das menschliche Energiefeld über das Chakra-System zu beschreiben. Das von dieser außerirdischen Maschine erzeugte Umkehrplasma soll diese Ströme in die Keimung des Dämonenkerns im Schattenkörper der Menschheit einspeisen. Die Hermesstab-Geometrie war eine Erweiterung, die verwendet wurde, um den menschlichen Lichtkörper zu verankern, um sich mit den Umkehrsystemen auszurichten, die sich zurück in den schwarzen Stern Abaddon verbinden, und um sich durch die 7D Kreuzigungsimplantate und die zugehörigen NAA-Netzwerke zu verbinden. So wurde es auch verwendet, um die Qlippoth-Ströme aus der Schwarze-Baum-des-Lebens-Architektur zu bringen, um die organische Architektur des 12-Baum-Gitters systematisch zu übersteuern und künstliche Maschinen und falsche Erinnerungen in die Erdzeitlinien zu installieren. Während der ägyptischen Zeitlinien wurde der blaue Stab von Tara benutzt, um einen Abschnitt der 2D-Felder zu entmaterialisieren, was zu einem Riss in der Unterwelt oder einem Riss in der Zeit führte. Die Hermesstab-Geometrie war ein falscher Lichteinsatz, der installiert wurde, um den Riss in den 2D-Feldern der Unterwelt zu nutzen und den Strom der schwarzen Kraft zur Erzeugung von Schöpfungen in der Umkehrarchitektur der Dunklen Mutter, in den so genannten Mutterwelten, zu kontrollieren.

Das Hermesstab-Netzwerk war eine Installation, die infolge der Schäden, die während der Orion-Kriege für den Zugang zum und die Kontrolle über das 8. Dimensionale Sternen-Tor entstanden sind, und der daraus resultierenden Schäden für den kollektiven 8D-Monaden-Verstand in der Universellen Zeitmatrix entstanden ist. Dieses Ereignis erzeugte eine Trennung zwischen den höherdimensionalen Aspekten des Selbst, die in den Prämater(Vor/Nach)-Dimensionen über 8D existieren, und den Identitäten in den Zeitlinien, die darunter lagen. Mit dem Wiederaufbau des 8D Galaktischen Monaden-Verstandes-Bewusstseins und der laufenden Klärung der Metatronischen Umkehrungen und der damit verbundenen Architektur, die sich auf sie auswirkt, gibt es laufende Hüter-Wirt-Projekte, um die Essenzen der monadischen spirituellen Körper zurückzugewinnen und wieder zusammenzusetzen, um sie korrekt im menschlichen Lichtkörper auszurichten und neu zu positionieren.

Eines der Symbole, die im Alltag verwendet werden, um die Tiermaschinentechnologie und die Frequenzzaun-NETs darzustellen und zu verstärken, ist der Hermesstab. Der Hermesstab wurde entwickelt, um die Geschlechterfelder zu spalten und umzukehren, da er Umkehrsequenzen in die Erde projiziert, um das ursprüngliche Design der menschlichen DNA und der Feuerletter effektiv zu verschlüsseln. Diese Umkehrmuster helfen, die Phantom-Matrix-Bereiche der Überwinterungszonen an Ort und Stelle zu halten, die die NAA verwendet, um für jene auf der Erdoberfläche unentdeckt oder unsichtbar zu bleiben. Das Hermesstab-Netzwerk wurde entwickelt, um den horizontalen Stab in der Erde zu beschädigen und abzuschalten. Die größeren Hermesstab-Netzwerke befinden sich in bestimmten Großstädten, in denen Netzarbeiter eine große Anzahl von Schlangen spüren können, die auf den Ley-Linien oder Machtwirbeln kriechen, oft in der Nähe von großen medizinischen Einrichtungen, zu denen Biotech- und Pharmaunternehmen gehören. Diese werden verwendet, um die lokalen Energien des Erdnetzes abzusaugen und über das Hermesstab-Netzwerk zurückzugeben, das wiederum die Phantomgebiete oder Überwinterungs-zonen versorgt. Jedes medizinische, krankenhaus- oder drogenbezogene Unternehmen, das das Hermesstab-Symbol zeigt, bezieht sich auf die beabsichtigte Zerstörung des Drüsensystems und auf die Schädigung der menschlichen DNA, die letztendlich Energien ernten, die dazu bestimmt sind, die Tiermaschine zu versorgen. Deshalb neigen Krankenhaus-medikamente und pharmazeutischer Gebrauch dazu, schlangenartige Parasiten zu manifestieren, die sich in der energetischen Aura des Menschen festsetzen, der viele verschreibungspflichtige Medikamente oder Medizin einnimmt. Diese können geklärt werden, wenn man sich ihrer bewusst wird, und wenn es absolut notwendig ist, pharmazeutische Rezepte zu nehmen, sie zu segnen und zu reinigen, um in Harmonie mit deinem höheren Bewusstsein zu arbeiten.

Derzeit sind wir uns bewusst, dass das Hermesstab-Netzwerk ein Spektrum von Frequenzen betreibt, sich aber hauptsächlich auf die Umkehrung des 7D-Violettstrahlstroms stützt. Ein Großteil dieser Energiemasse wird in Schaltkreisen betrieben, die sich als 7D-Sender mit den galaktischen Toren des Saturns verbinden und Schnittstellen in den 1D-Atomschichten aufweisen. Dies war ein Bereich, in dem die NAA ein hohes Maß an Kontrolle hatte, wenn es um die 1D-Rotwellenübertragung von Opfer/Täter und die Programmierung von Überlebensangst im gesamten planetaren Gitter geht. Wir wissen auch, dass die Umkehrplasmen, die in diesen Netzwerken erzeugt werden, dazu beitragen, alle Arten von Umkehrschwarzplasmen für die Fatale Dämonen-Gruppen zu züchten, und sie haben ihre Verbindungen, indem sie Dämonenkerne in die schwarze Blüte bringen. Schwarze Blüte sind metatronische Umkehrenergien, die den inneren vertikalen Kanal kollabieren lassen und die zentrale Säule einer infizierten, unbewussten oder besessenen Person übernehmen und eine Schwarze Sonne in den Herzkomplex setzen, wo ihre Kristallkernschablone liegen sollte. Offensichtlich ist dies ein Ziel der Schwarzen Sonnen, die menschliche DNA genetisch zu verändern, so dass die physischen Körper als Wirte genutzt werden können, um ihr Bewusstsein für das schwarze Plasma zu beherbergen.

Architektur in der Nadial-Struktur verändern

In Bezug auf die Nadial-Struktur hat der Hermesstab eine eigene Überlagerung von nadialen Systemen, die in die verschiedenen Schichten des menschlichen Lichtkörpers eingebettet sind, einschließlich der ätherischen Schichten und Seelenmatrixschichten, sowie eine Deckschicht über axialen Tonlinien, um die korrekte Ausrichtung der inneren vertikalen Kanäle zu beeinträchtigen. In gewisser Weise scheint es, dass das Hermesstab-"Nadis-Netzwerk" auf den Kernseelen-Nadial-Schichten im menschlichen Lichtkörper Huckepack stand. Diese falsche Überlagerung lenkte die Energiekanäle in laufenden Umkehrstrom oder Mondkräfte um, die zur Entführung von Seelenenergie verwendet wurden. Im Wesentlichen ist das Hermesstab-Nadial-Netz, das dem menschlichen Körper auferlegt wird, die Schaffung eines aufsteigenden Pfades für Mondformen oder die Unterstützung, Seelenenergie in das Mondbewusstsein und verwandte Mondkettenformen einzuspeisen.

Unabhängig davon wird die Hermesstab-Konfigurations-Überlagerung über dem Ida-Pingala-Atemstrom als laufendes Falschlicht und Mondlicht durch seine Nadis-Überlagerung bezeichnet. Es ist an der Zeit, sich über diese Mondstruktur hinaus zu entwickeln und sich in die nadialen Übertragungen des Solar Logos zu begeben, die von Regenbogen-Plasma-Filamenten kommen, die mit einem riesigen Netzwerk von Sonnensternen verbunden sind, die auch als galaktische oder kosmische Sonnen bezeichnet werden können, und das sind Paliadorianer aus den Gottes-Welten. Dies ist ein langfristiges Entwicklungsprojekt, wie man sich vorstellen kann, die menschliche Lichtkörper-Nadialstruktur und das zentrale Nervensystem zu rekonfigurieren und zu verbessern, ist im Allgemeinen nicht etwas, das extrem schnell geschehen kann, es sei denn, es gibt eine Vereinbarung vor der Geburt. Als Menschen in der materiellen Welt müssen wir in der Umwelt funktionieren, der wir ausgesetzt sind und die wir durch die Inkarnation auf dem Planeten Erde geerbt haben. Diese Phase scheint jedoch ein großer Meilenstein bei den Upgrades der Nadialstruktur und der ZNS-Rekonfiguration zu sein, bei denen wir völlig andere und ungewöhnliche Symptome erleben können, wie Stoffwechselveränderungen und vorübergehendes Ausschalten von Körperteilen.

Während die menschliche Nadialstruktur die Mondkanäle verliert, wirkt sie sich auf die Nachrichtenübermittlung unseres physischen Zentralnervensystems aus. Dies betrifft insbesondere die Nadis, die von der Mittelsäule im Chakra-Kegel bis in jede Extremität, in unsere Hände, Finger und Füße und Zehen verlaufen. Das meiste Kribbeln beginnt am Gelenk, wie das Knie nach unten durch das Schienbein, und das Ellenbogengelenk nach unten bis zum Unterarm, der in die Hand und die Finger führt. Kribbeln, Hitze, Herzklopfen und vorübergehende Taubheit in Körperteilen sind üblich, da die neue Nadis-Neurologie online geht und auf den Kristallkörper kalibriert wird. Der Herzkomplex Nadis sendet Strom direkt aufwärts bis zu den Schultern und läuft zu jedem Hand-Zentrum hinunter und verteilt sich auf die Finger und Spitzen. Die primäre Nadis, die für die Aufwärtsbewegung innerer spiritueller Kräfte im ganzen Körper zur Aktivierung mit höherer Frequenz verantwortlich ist, befindet sich im Halsmittelbereich, ebenso wie viele Nadisverbindungen von Mund zu Rektum und in den Hals, der sich mit allen Gesichtsöffnungen verbindet. Das 5D Halszentrum ist das primäre Zentrum, das die Kundalini-Aktivierung ausführt, drückt und bewegt, um in und um die Körperteile zu zirkulieren.

Sternsaaten enthalten bestimmte Frequenzen, holographische Architekturen oder bestimmte Blaupausen, die im Erdnetz aktiviert werden sollen, und wenn also Großereignisse wie der Abbau des Hermesstab-Netzes eintreten, können einige von uns direktere und akutere Symptome erleben, weil sie Netzarbeiter sind. Das aktuelle Thema hat sich beschleunigt, so dass wir mehr Aufmerksamkeit schenken und so bewusst wie möglich teilnehmen wollen, um Veränderungen in unserer Nadialstruktur und unserem zentralen Nervensystem zu unterstützen. Es hilft, Stress abzubauen und sich besonders um unseren Körper zu kümmern, da wir plötzliche, seltsame und ungewöhnliche neurologische Symptome während der bio-neurologischen Kalibrierung auf eine Kristall-Körper-Schablone erleben können. Das bedeutet in der Regel mehr Ruhe und nicht zu viel Druck, um Dinge zu erledigen, wir müssen uns langsam bewegen und unsere verfügbare Energie einschätzen und auf zu viel Anstrengung achten. Doch während intensiver Kundalini-Phasen müssen wir unseren Körper möglicherweise dehnen und bewegen, um die Durchblutung und die Energiebewegung mit einigen wirkungsarmen Übungen zu erhöhen.

Fehleinschätzung der Dekonstruktion

Die meisten von uns verstehen völlig falsch, was wir als die Natur der Realität sehen oder interpretieren. Die sich ändernde Architektur und Plasmafrequenzaktivierungen erhöhen die verstärkten Polaritäten in der äußeren Landschaft, die Teile des 3D-Paradigmas dekonstruieren. Wenn wir nur auf die physischen Ereignisse schauen, die sich ereignen, fehlt uns ein großer Teil des Gesamtbildes, in dem sich ein intelligenter Planet für den planetaren Aufstieg entwickelt. Eine übermäßige Identifikation mit der materiellen Ebene kann unser Denken polarisieren, um Fehleinschätzungen dessen, was richtig oder falsch ist, zu erzeugen, was die Trennung und Teilung zwischen den Gruppen von Menschen verstärkt. Wenn wir mehr über die natürlichen Lebenszyklen erfahren, wissen wir, dass, um zu etwas Neuem wiederhergestellt zu werden, die gegenwärtige Form und ihr Fundament dekonstruiert werden müssen. Das Konzept und die spätere Erfahrung der Auferstehung veranschaulichen diese Tatsache. Damit die Alchemie der Kräfte wirken kann, ist ein Wunder ein Nebenprodukt der Naturgesetze Gottes, deshalb müssen wir eines Ego-Todes sterben, um wiedergeboren zu werden. Dies geschieht jetzt für viele Menschen schnell. Der Tod des Egos ist der Phantomtod, den wir erleben, wenn wir uns der Verzweiflung der inneren oder äußeren Dunkelheit stellen, und wenn wir uns der Dunkelheit stellen, muss man sich daran erinnern, dass dieser Schatten nicht das wahre spirituelle Selbst ist. Die Stadien des Ego-Todes können uns in die Dunkle Nacht der Seele katapultieren oder sogar Ebenen psychospiritueller Krisen.

Wenn wir das negative Ego nutzen, um die Realität wahrzunehmen, leiden wir sehr, und so ist die große Arbeit, alles loszulassen. Wir müssen uns selbst lieben und akzeptieren für das, was wir jetzt sind und nicht für das, was wir denken, dass wir sein sollten. Dies ist ein bedeutender Fortschritt in der Aufstiegszeitlinie für den Planeten Erde, und was wir ertragen, ist sehr komplex, da es sich auf die Umwandlung von allem bezieht, was wir jemals als Erdling gekannt haben.

Sei in dieser Welt und nicht von ihr. Achte auf deinen Körper. Praktiziere liebevolle Güte, die die christlich spirituellen Prinzipien in deinem Leben sind und weiß, dass du in dieser Liebe geschützt und sicher bist. Hab keine Angst. Viele werden sich von dem, was sich ereignet, täuschen lassen, als ob die Dunkelheit ihre Kontrolle über die Welt vorantreibt. Einige Menschen erliegen dieser dunklen Illusion. Das, was immer verborgen war, muss jedoch für eine Buchführung sowie für ein Reinigen und Verlassen auftauchen. Die Menschheit wird diese Zeichen in der materiellen Welt durch ihre eigene Ebene des entwickelten spirituellen Bewusstseins oder durch die kontrollierte Erzählung in den Massen wahrnehmen, die sich in der großen Mehrheit auf die negative Ego-Rhetorik beschränkt. Haltet den Geist der Geduld bei euch, sammelt auf eurer spirituellen Reise beharrlich die Perlen der Wahrheit und lasst euren Blick niemals von der Kraft der Liebe, die Gott ist, schwanken.

Bitte nehmt nur das, was für euer spirituelles Wachstum nützlich ist, und verwerft den Rest. Vielen Dank für euren Mut und eure Tapferkeit, ein Wahrheitssuchender zu sein. Ich bin Göttlich, Souverän, Frei!!

Bis zum nächsten Mal bleibt in der Strahlkraft eures Avatar-Christus-Sophia-Herz-Weges. Seid bitte nett zu euch Selbst und zu anderen. GSF!

Mit einem liebevollen Herzen

Lisa

Lisa Renee, 17. April 2019 / Übersetzung: SHANA