2019-04-15

Benjamin Fulford: Washington, D.C. leidet unter politischem Wahnsinn, da sich der Konkurs nähert - 15.04.2019


Washington, D.C. leidet unter politischem Wahnsinn, da sich der Konkurs nähert

[übersetzt von max ]

Die Politik der USA hat sich zu schwachsinnigen und leeren Drohungen entwickelt, da Insolvenz und Zusammenbruch jetzt eine mathematische Gewissheit sind. Das liegt daran, dass der Brexit vom 29. März es so gemacht hat, dass "die City of London nicht mehr die Finanzhauptstadt der Kabale ist", bestätigen sowohl die britischen Geheimdienste als auch das Pentagon.

Auf die Frage: "Wie reagiert Präsident Donald Trump darauf", sagte ein hochrangiger britischer Geheimdienstler, "Wahrscheinlich in blinder Panik zu diesem Zeitpunkt, um ehrlich zu sein".

Ist das schwer für sie zu glauben? Lassen Sie uns einen Schritt zurückgehen und sehen, was in diesem Jahr bisher mit der US-Regierung geschehen ist. Zuerst zogen sich alle Militärveteranen zum 1. Januar aus der Trump-Präsidentschaft zurück. Dann schloss die US-Regierung für 35 Tage, auch wenn das US-Militär dabei voll finanziert blieb.

Als die US-Regierung wiedereröffnet wurde, hatte Trump sein Kabinett mit wütenden zionistischen Neokonservativen gefüllt. Sie schafften es, den Betrieb aufrechtzuerhalten, indem sie die Steuerrückerstattungen der Amerikaner gestohlen haben und die US-Gaspreise erhöhten. Während dies dem schuldenabhängigen Washington, D.C. einen weiteren Zucker-Rausch bescherte, hat es damit auch begonnen, die wirtschaftliche Erholung der USA zu beenden.

Trump hat unterdessen wie ein bankrotter Junkie geredet, der versucht, alle davon zu überzeugen, dass große Ereignisse stattfanden, indem er Dinge wie "Saudi-Arabien wird Waffen im Wert von 450 Milliarden Dollar kaufen, usw." oder "China wird Waren im Wert von mehr als einer Billion Dollar aus den USA kaufen" sagte.  Die Realität ist, dass Saudi-Arabien nur zugestimmt hat, US-Exporte im Wert von 14,5 Milliarden Dollar zu kaufen. Auch wenn China bereit war, überteuerte US-Waren im Wert von 1 Billion Dollar zu kaufen, ist es Tatsache, dass die US-Wirtschaft nicht über die Kapazität verfügt, diese Waren zu produzieren. Auf jeden Fall denkt China ernsthaft darüber nach, Washington, D.C. als bankrott zu erklären, so die asiatischen Geheimdienstquellen.

https://www.politifact.com/truth-o-meter/statements/2018/oct/23/donald-trump/donald-trump-touts-nonexistent-450-billion-saudi-o/


https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-01-18/china-is-said-to-offer-path-to-eliminate-u-s-trade-imbalance

Die Trump-Administration versucht nun, sich über Wasser zu halten, indem sie die Länder zwingt, ihr teures Schieferöl und -gas zu kaufen. Das ist der eigentliche Grund für die Sanktionen der USA gegen den Iran, Venezuela und Russland sowie für die Angriffe auf Syrien und den Jemen. Aber diese Strategie scheitert, weil die wichtigsten Ölimporteure - Europa, China, Japan und Indien - kein Interesse an teurem US-Öl und -Gas haben, und diese Länder nicht den "Sanktionen" der USA folgen. Für eine gute Analyse dieser Situation empfehle ich den folgenden Artikel von Thierry Meyssan, der Person, die zuerst die Wahrheit über den 11. September aufgedeckt hat.


https://www.voltairenet.org/article206031.html (deutsch)

Quellen des Pentagons stellen fest, dass "die Verhaftung des ehemaligen venezolanischen Chefs des militärischen Geheimdienstes, Armeegeneral Hugo Carvajal, in Spanien das Militär noch loyaler gegenüber dem venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro gemacht hat, da der neokonservative Putsch königlich scheiterte".  Damit bleiben die größten Ölreserven der Welt außerhalb des Petrodollarsystems der Kabale.

Erzkabbalist Henry Kissinger hat verzweifelt und vergeblich versucht, das D.C. Establishment und sein Petrodollarsystem zu retten, indem er Anleihen im Wert von "Billiarden von Dollar" einlösen wollte, so die Quellen der japanischen Kaiserfamilie. Diese Anleihen werden niemals eingelöst, sagen die Quellen.

Stattdessen wird ein so genanntes Quanten-Finanzsystem (QFS) implementiert, stimmen mehrere Quellen überein. Da die japanischen Finanzmärkte zwischen dem 27. April und dem 6. Mai für sechs Tage geschlossen sein werden, was die längste Finanzmarkt- und Bankenschließung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wäre, ist es eine gute Idee, dass der Übergang dann umgesetzt wird.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-04-13/why-japan-s-10-day-break-has-markets-worried-quicktake

Die Person, die das QFS entwickelt hat, sagt, dass es seinen Ursprung in einer "War College Power Transition Theory" hatte, die "bei der Befreiung Großbritanniens mit hoher Genauigkeit eingesetzt wurde".

CIA-Quellen sagen ihrerseits: „Beim Brexit geht es nicht nur um Europa oder Großbritannien allein. Es ist ein riesiges satanisches Spiel, bei dem einige hochrangige Parlamentsmitglieder bedroht werden, wenn sie den Club of Rome verlassen sollten. Die Dinge versuchen sich zu verschieben, aber die Alte Garde wird sie buchstäblich lebendig essen, falls sie versuchen zu flüchten. “

Laut einer Quelle des MI6 verwenden die "Streitkräfte der Welt und ihre Geheimdienste" dieses Modell der Machtumwandlung, um eine "globale Allianz souveräner Nationalstaaten" zu schaffen, die die zusammenbrechende Neue Weltordnung ersetzt. Das Bündnis souveräner Nationalstaaten würde auch die "Schaffung einer globalen Streitmacht wie der World Future Planning Agency" unterstützen, sagt diese Quelle, die ein führendes Mitglied der traditionellen 13 herrschenden Blutlinien ist.

Diese Quelle war einer der wichtigsten Planer hinter der "militärischen Spionageabwehr, die für die kürzliche Befreiung Großbritanniens von zentraler Bedeutung war".

Die Operation zur Befreiung Großbritanniens wurde durch das Whistleblowing dieser Person ausgelöst, als er bei der Barclays Bank an "Sovereign Debt Markets at Italian und Vatican Desk" arbeitete. Dieser Whistleblowing führte zum LIBOR Rate-Rigging-Skandal.

Hier ist seine Zusammenfassung der Bedeutung dieses Skandals: "Die Manipulation der Kurse mit Hilfe eines Chat-Forums auf Bloomberg wurde zum größten komplexen Finanzbetrug aller Zeiten und hat am Ende die gesamte Branche ruiniert und die Entwicklung der Geopolitik, sowohl offen als auch verdeckt, geändert"

Jetzt sagt er, dass die BIZ, der IWF und die Weltbank "vollständig entfernt werden", weil "sie menschlich grundlegend versagt haben und auch sehr schwere Verbrechen gegen die Menschheit begangen haben."

Natürlich wird die kazarische Mafia ihre Kontrolle über diese Institutionen und die korrupten politischen Systeme nicht kampflos aufgeben. Letzte Woche haben sie wahrscheinlich die Wahl in Israel manipuliert, um den satanisch verehrten Massenmörder Benjamin Netanyahu an der Macht zu halten.

Um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von diesem Wahlbetrug abzulenken, inszenierten sie eine Reihe falscher Nachrichten. In Israel inszenierten sie eine falsche Mondlandung. Das Foto unten wurde von einer jüdischen CIA-Quelle mit folgendem Kommentar gesendet: „Das beigefügte Foto zeigt die Fälschung der israelischen Mondmission. Beachten Sie die perfekte Einstellung mit dem deutlich sichtbaren „Stern des Satans“.

[Bild folgt, sobald verfügbar...]

Sie brachten auch ein falsches „erstes Bild eines schwarzen Loches“ heraus, welches, sobald es veröffentlicht wurde, weithin verspottet wurde. Dies hinderte kazarianische Sklavenschreiber in Publikationen wie The Guardian oder The New York Times nicht daran, diese "Foto" -Veröffentlichung als Hinweis zu nehmen, um den Brexit als "schwarzes Loch" zu bezeichnen.



Wir stellen jedoch fest, dass alle Videos und Standbilder der Veranstaltung aus einer einzigen Quelle stammen, nämlich Russia Today, was ein verräterisches Zeichen einer Computergrafik-Fälschung ist. Wir stellen auch fest, dass Julian Assange nicht einmal auf seinem Balkon in der Ecuadorianischen Botschaft in London aufgetaucht war, nachdem er 2016 von Pamela Anderson besucht wurde.

Hier ist Jim Stones WikiLeaks-Zeitleiste:


23. Oktober 2016 - WikiLeaks-Direktor Gavey Macfadyen ist tot.
16. April 2016 - WikiLeaks-Anwalt John Jones tot ("vor den Zug gesprungen") (Selbstmord)
11. Mai 2016 - WikiLeaks-Chefanwalt Michael Ratner ist tot.
16. Oktober 2016 - Pamela Anderson bringt Assange „Mittagessen“ und behauptet, dass es ihm nach dem Essen nicht gut ging, und am 17. Oktober hatte Assange seinen „Internetcut“.

Sie fälschten auch einen Wikileaks-Datendump, der keine wirklich wichtigen Angaben enthielt. Sie können sicher sein, dass sie nicht die Wahrheit über den 11. September oder Fukushima oder andere derartige Verbrechen gegen die Menschheit finden werden.

Fukushima war "ein terroristischer Anschlag und ein sehr schwerer internationaler Vorfall, der in der Weltpresse stark unterberichtet wurde", sagte die Quelle des MI6. Er fügte hinzu, dass diese "äußerst ernste Angelegenheit" ein wichtiges Thema der bevorstehenden Kriegsverbrechertribunale sein wird.

Auf jeden Fall ist das Interessante an all diesen inszenierten Ereignissen, das sie jetzt sofort entlarvt werden und aufzeigen, wie sehr die khasarische Mafia ihre Macht verloren hat, die öffentliche Meinung zu manipulieren.

Trotz dieser hysterischen Bemühungen, die Aufmerksamkeit von ihren Verbrechen abzulenken, zieht sich das Netz um die khazarische Mafia und insbesondere ihrer Operationsbasis in Israel zu.

In diesem Zusammenhang stellen Pentagon-Quellen fest, dass Trump twitterte "Wir werden es nie vergessen ", was Nancy Pelosi als "schmerzhafte Bilder des 11. September" bezeichnete. Darauf antwortete die Kongressabgeordnete Ilhan Omar, dass am 11. September" einige Leute etwas getan" hätten. Jetzt wird es zu einem politisch korrekten nationalen Gespräch, bevor die Wahrheitsbomben Israel niederreißen.“

Der frühere US-Generalstabschef der US-Armee, John Abizaid, sei "als US-Botschafter in Saudi-Arabien 92 zu 7 bestätigt worden, wodurch er de facto zum Militärgouverneur des Nahen Ostens wurde", sagen die Quellen.

Dies geschah, während der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi Trump im Weißen Haus sagte, "dass Ägypten nicht Teil der arabischen NATO sein wird, was den Iran zum unbestrittenen Führer in der Region macht", fügte das Pentagon hinzu.

Die Regimewechsel, die in Libyen, im Sudan und in Algerien stattgefunden haben oder gerade stattfinden, hängen alle mit diesem Wiederaufleben der Einheit des Nahen Ostens und der Muslime zusammen.

Es sieht so aus, als würde Benjamin Netanyahu der historischen Gerechtigkeit gegenüberstehen, wenn das satanisch-zionistische Projekt unter seiner Aufsicht zusammenbricht.

Abschließend möchte ich in dieser Woche noch einmal darauf hinweisen, dass eine regierende Blutlinienquelle mir bestätigt hat, dass die khasarische Mafia eine prädiktive Programmierung einsetzt. Das heißt, sie machen Dinge wie Air-TV-Programme über Flugzeuge, die gegen die Gebäude des World Trade Centers prallen, bevor sie das eigentliche Ereignis inszenieren.

Das erinnerte mich daran, als ich für das Forbes Magazine arbeitete, ein Roman veröffentlicht wurde, in dem der Chef des Tokyo Bureau des Forbes Magazine mit einer Waffe getötet wurde, die Herzinfarkte verursacht. Ein paar Jahre später wurde ich von einer Person angegriffen, die ein weißes, zylinderförmigen Gerät am Bahnhof Nagata-Cho in Tokio gegen mich einsetzen wollte. Das Gerät entspricht der Beschreibung der im Roman beschriebenen Herzinfarktwaffe.

Nun, hier ist meine eigene prädiktive Programmierung: Ich sehe Benjamin Netanyahu in Handschellen vor einem Militärgericht, während er sein Todesurteil hört, das ihm vorgelesen wird. Ich sage auch voraus, dass die israelische Militärpolizei ihn inhaftieren und eine Zwei-Staaten-Lösung aushandeln wird, solange sie noch die Möglichkeit dazu hat. Die Alternative wird sein, dass die israelischen Juden in einem türkischen Ghetto landen.


Quelle: https://benjaminfulford.net/2019/04/15/washington-d-c-suffers-from-political-insanity-as-mathematically-certain-bankruptcy-approaches/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen