2019-04-14

UNRECHT ANNEHMEN, VERGEBEN UND WIEDERGUTMACHEN - BOTSCHAFT VON MEISTER KUTHUMI


ANNEHMEN, VERGEBEN UND EINEN AUSGLEICH SCHAFFEN.

• Wer Unrecht begangen hat muss, um die Heilungen in Gang zu bringen, dieses Unrecht annehmen, sich selbst vergeben und danach einen Ausgleich, Wiedergutmachung schaffen.

• Wem Unrecht wiederfahren ist, der muss, um die Heilungen in Gang zu bringen, dieses Unrecht annehmen, dem Anderen vergeben und für Wiedergutmachung eintreten. Dann nimmt alles seinen guten und rechten Weg, dann verrichtet das Licht Gottes seine heilende Arbeit.

Geliebte Menschen,

auch wenn es schwer ist und manchmal gar unmöglich erscheint, es geht darum, dass ihr jedes Unrecht, dass ihr selbst verursacht habt oder das euch zugefügt wurde, annehmt!

Erwirkt, dass ihr innerlich im Frieden seid damit, um die nächste Stufe der Heilung zu beschreiten. Und die nächste Stufe ist die Vergebung. Allein dadurch können alle Konflikte, innen als auch außen, beendet werden.

Übt Vergebung aus tiefstem Herzen. Vergebt euch selbst wie ihr den Nächsten oder einem Fremden vergebt. Verzeiht euch jeden Irrtum, verzeiht dem Nächsten jeden Irrtum, denn alles, was euch oder andere Verletzte, entspringt einem Irrtum.

MACHT GUT, WAS IHR ANGERICHTET HABT!

Danach macht wieder gut, was ihr angerichtet habt. Schafft einen Ausgleich für die Übergriffe und den Mangel an Liebe. Beginnt damit zuerst bei euch selbst. Und wenn ihr dies von eurem Nächsten einfordert, so fordert es in Demut.

Besteht nicht darauf, wenn diese Bringschuld vom Nächsten noch nicht erbracht werden kann. Seid milde in euren Betrachtungen aber verfolgt immer das Ziel einen Ausgleich zu erschaffen oder zu erreichen.

Strebt nach Harmonie auf allen energetischen Feldern. Füllt alle energetischen Lücken, die durch viele Verwundungen in euer Wesen gerissen wurden, mit der bedingungslosen Liebe Gottes.

Dafür ruft das Licht oder begebt euch in die Nähe von Menschen, die das Licht rufen können. Dafür öffnet euer Herz und es wird euch gegeben – auf die eine oder andere Weise.

Ich bin MEISTER KUTHUMI

Ich bin mitten unter euch und ich begleite einen jeden Menschen an die Schwelle der Erkenntnis, bis an die Stelle, an der das Egobewusstsein für immer im Selbst eintaucht. Ich bin mitten unter euch. MEISTER KUTHUMI

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen