2019-06-28

Daniel Scranton, ∞ „Die Pläne des Universums für DICH“ ∞ Der 9.Dimensionale Arkturianische Rat, vom 28.06.2019


„Grüße. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir sind fasziniert von der Art und Weise, wie ihr alle immer wieder Möglichkeiten findet, in einer Situation zu wachsen und zu expandieren, die ihr eigentlich nicht für euch selbst schaffen wolltet oder geschaffen hättet, aber dennoch geschaffen habt. Wir sprechen nicht über die Traumata und Tragödien eures Lebens, sondern wir beziehen uns auf die Zeiten, in denen ihr versucht habt, eine bestimmte Erfahrung zu machen, und die Dinge sich dann nicht (ganz) so entwickelt haben, wie von euch vorgesehen. Ihr befindet euch oft in solchen Situationen, in denen ihr beabsichtigt, eine Sache zu erschaffen, aber was ihr dann erschaffen habt, war doch etwas ganz anderes.

Und ihr alle habt diese Erfahrung schon oft genug gemacht, so dass ihr direkt den Teil überspringen könnt, wo ihr euch fragt, was ihr falsch gemacht haben könntet, und direkt zu dem Punkt überspringt, wo euch diese Situation wirklich dienlich/er ist. Du ziehst dich selbst auch immer wieder aus unerwünschten und unerwarteten Umständen heraus, weil die Dinge nicht so gelaufen sind, wie du sie in deinem kreativen Prozess vorgesehen und entworfen hast. Dies sind Fälle, in denen das Universum und alle deine Helfer mit dir zusammenarbeiten, um eine noch bessere Erfahrung zu machen, als du es dir ursprünglich vorgestellt hast.

Das Positive an diesen Situationen ist, für dich zu erkennen, dass nicht das zu bekommen, was du willst, keine vernichtende Niederlage ist, sondern dir immer die Gelegenheit gibt, aus diesem scheinbaren Fehltritt zu lernen, daran zu wachsen, dich auszudehnen und dich so einer Situation gewachsen sehen, die du vielleicht niemals für dich geschöpft hättest. Nun, in dem Wachstum und der Ausdehnung, die du durch die eher negative Erfahrung erlebst, trittst du dann in eine Zone ein, in der das Universum ein noch besseres Lernfeld = Ergebnis für dich geschaffen hat. Wir stellen fest, dass du das bereits tust, ohne zu merken, dass es sich um eine Schöpfung/Fügung des Universums handelte.

Grafiktext: Sobald du anfängst zu sehen, wie das Universum mit dir arbeitet, bist du eher bereit, mit dem Fluss zu gehen. Dann nimmst du die kleine Niederlage oder Unannehmlichkeit an und siehst es automatisch als eine Gelegenheit, dich auf die nächste Stufe deiner Evolution zu bringen, wo du auch auf etwas zugreifst, das so viel größer ist, als alles, was dein Verstand aus seinem (begrenzten) Hut gezaubert hätte. Wir möchten, dass du beim nächsten Mal nach dieser Gelegenheit Ausschau hältst, wenn du nicht genau das bekommst, was du eigentlich wolltest, oder wenn die Dinge nicht (mehr) nach deinem Plan verlaufen, und wir laden dich ein, die Gelegenheit zu nutzen, willentlich und bewusst zu wachsen und dich zu entwickeln (mit dem Universum über dich hinaus).

Und wenn du erkennst, dass es für dich wichtiger ist, diese/deine Entwicklung voranzutreiben, als das zu bekommen, was du willst, dann bist du wirklich mit dem Universum im Fluss (flow). Und dann kann das Universum mit noch viel mehr Überraschungen für dich aufwarten, die dich in Freudenzustände bringen werden, die dir bis dahin noch unvorstellbar waren.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben uns sehr wohl mit euch gefühlt.“


Wort und Bildquelle:
http://danielscranton.com/
https://danielscranton.com/the-universes-plans-for-you-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen. Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen