2019-06-24

Jelelle Awen, Aktueller Kornkreis: „Verbindung zu den Stärken, die uns als menschlicher Gemeinschaft zur Verfügung stehen.“, 24.06.2019


Kornkreis-Update: Der neueste Kornkreis, über den ich hier schreibe, erschien in Sparticles Wood, in der Nähe von Netherme-on-the-Hill, Surrey, UK. Der Kornkreis wurde am 21. Juni – pünktlich zur Sommer.Seelen.Sonnen.Wende – gesichtet … in einer Zeit also, die eine starke Verbindung zu einem besonderen Energieportal herstellt, denn es sind diese Energien, die uns in eine neue Zeit in unserem Leben eintreten lassen.


Hier ist das Video https://www.youtube.com/watch?time_continue=352&v=Bgp-zI2krC4

Ich stelle fest, dass ich seit 2019 aufgefordert bin, mich mit der Energie der Kornkreis zu verbinden und über sie zu schreiben … von einigen dieser Kunstwerke weiß man zwischenzeitlich, dass sie von Menschenhand geschaffen wurden – wie kürzlich der Kornkreis in Frankreich, der von einer Schulklasse (6. Jahrgangsstufe) erstellt wurde [Anmerkung zur Übersetzung: Trotz Recherche konnte ich hierzu keine Hinweise im Internet finden], bei den Kornkreisen jedoch, von denen ich hier spreche, spürt man die galaktischen Übertragungsenergien eindeutig.

Das Werk, das uns von der Sternenallianz MU (so könnte man sie nennen) gezeigt wird, hat die Frequenz einer anderen Weltlichkeit und eine Perfektion, die über das hinausgeht, was wir derzeit mit Messlatten und Einheiten erarbeiten können. Sie fühlen sich an, als ob ihr Abdruck bereits im Korn eingeprägt gewesen wäre, und sich der Wuchs der Ähren auf organische Weise aus dem inneren der Erde entfaltet hätte … Die Formation hat ein Eleganz … und übermittelt ein Gefühl der Kommunikation, des Dialogs, es ist eine Botschaft, ein Gespräch, auf das du dich einstellen, ausrichten und einlassen kannst …

Hier ist die Botschaft, die ich dem Wesen, das den Kontakt mit mir gesucht hat, erhalte … fühle selbst in die Energie hinein, und schau‘, was dir der Kornkreis mitteilt …

„Wir haben diese Zeit gewählt, um durch dieses allgemein erkennbare Symbol eine Brücke zu eurer Welt zu schlagen. Es ist das Insekt AMEISE, deren Kraft und Besonderheit oft übersehen wird. So wie es auch bei deinen heiligsten Attribute geschehen kann. Wir möchten dich an die Stärke, Geduld und Entschlossenheit erinnern, die die Ameise dir als Spiegel für diese Eigenschaften ihrer Spezies bietet.

Obwohl sie sehr klein ist, ist die Ameise sehr stark und kann erstaunliche Kraftakte vollbringen, wenn viele von ihnen zu einem gemeinsamen Zweck und Ziel zusammenkommen. Die Mission, eure Welt zu verändern, sich aus dem 3D-Bewusstsein zu entfernen, in eure heiligen menschlichen Frequenzen aufzusteigen, ist eine ebensolche Herausforderung.

Die Ameise erinnert dich daran, dass du es nicht alleine schaffen kannst. Ihr werdet euch gegenseitig brauchen. Ihr müsst weiterhin in einer harmonisierten Bemühung zusammenkommen.

Sich für das gemeinsame Wohlergehen eurer Spezies zusammenzuschließen … motiviert durch DIE Vision davon, was das Leben auf der Erde GAIA werden und wieder sein könnte. Angetrieben vom Wunsch, das Leiden ALLER fühlenden Wesen zu beenden. Inspiriert von deinem schönen Planeten und ihrem Bewusstsein, das zu völliger Harmonie mit dir und deinem Bewusstsein zurückkehrt. Zielgerichtet auf die Heilung der Angst, Trennung und Isolation, die in deiner DNS, deinem Herzen und deiner Seele (noch) LEBT.

Inspiration kann aus den kleinsten und beiläufigsten Quellen kommen, wie z.B. aus der Ameise(nfamilie). Stelle dich auf den Beitrag deiner Seele zu dieser Mission ein. Fühle und heile die Ängste, in einer gemEINSchaft zu sein, die aus diesem Leben, aus den Erfahrungen deiner Geburtsfamilie und auch aus anderen Zeitlinien kommen.

Wenn ihr euch in der Gemeinschaft zusammenschließt, könnt ihr eure Wahre Kraft spüren, die von all denen um euch herum verstärkt und unterstützt wird, die wieder zum Einssein und zur Göttlichen LIEBE zurückkehren.“

Viel Liebe,

Deine Sternen.Familienallianz von Mu, mit Jelelle Awen

Crop Circle Update: Connecting To The Strength Available As A Community

© Übersetzung: Roswitha / Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen. Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen