2019-07-30

DIE INFILTRATION DER WAHRHEITSBEWEGUNG – WARUM SOLLTEN WIR DIESE FRAGE STELLEN?


auf Stillness in the Storm, geschrieben von Justin Deschamps, übersetzt von Antares

Wurde die Wahrheitsbewegung infiltriert? Das ist die Frage, die im Folgenden untersucht wird. Im Allgemeinen führte uns die Frage in jeder Hinsicht zur Wahrheit, nicht zu den starren Antworten, die von den Massen akzeptiert und blind forciert wurden. Wahrscheinlich bist du, wenn du diese Worte liest, ein Wahrheitsrebell, du wagst es, den Status quo in Frage zu stellen. Unser Licht in all diese Dunkelheit zu stahlen, auch innerhalb von uns selbst, ist die schwierigste Aufgabe, jedoch eine mit dem grössten Potenzial, uns und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Sollen wir beginnen?

Wie wichtig ist die Wahrheit? Welche Macht hat sie, unser Leben besser zu machen? Kann sie uns glücklicher und erfüllter machen?

Zumeist ist die Antwort ja – und nein.

Die Wahrheit ist beides, sowohl die Quelle zukünftigen Glücks und von Glückseligkeit als auch der Zerstörer der Falschheit und der Unvollständigkeit. Wenn du daher mit einer neuen Wahrheit in Berührung kommst, neigt sie dazu, uns zu erschüttern. Sie neigt dazu, uns zu aktivieren. Wie gründlich wir zulassen, dass diese Wahrheit uns verwandelt, hängt von unserer Bereitschaft ab, zu wachsen und uns zu verändern, geführt von Unterscheidungsvermögen und Weisheit.

Lies dazu auch: Die 4 Schlüsselschritte des Unterscheidungsvermögens – Fortgeschrittene Werkzeuge in der Wahrheitssuche

Sobald die Wahrheit einmal im Verstand empfangen, durch die Taten im Körper gelebt, durch Beobachtung im Herzen gespürt wurde – ist sie die wohl machtvollste Kraft im Universum, nach der Liebe, die der Wahrheit in unserem persönlichen Dasein Leben einhaucht. Wenn du die Wahrheit von ganzem Herzen liebst, wirst du Schritt für Schritt, Erfahrung für Erfahrung, zu den Höhen der spirituellen Herrlichkeit erweckt werden. Aber das ist einfacher gesagt als getan.

Das Hinterfragen deiner Wahrheiten fühlt sich nicht immer gut an, und oftmals kann es schmerzhaft sein, jedoch nur dann, wenn wir gegen die steigende Flut ankämpfen. In solchen Fällen demütigt uns die Erfahrung selbst häufig, wenn unser unvollständiges Wissen Chaos in unserem Leben verursacht. Deshalb erspart uns die Gelegenheit, uns selbst in Frage zu stellen, bevor die Katastrophe eintritt, unnötige Schmerzen und Leiden.

Wahrheitsbewegung ist ein loser Begriff, der sich auf diejenigen bezieht, die den Wunsch verspürten, einen Sinn in einer Welt zu finden, die chaotisch, grausam und gleichgültig erscheint. Allgemein gesagt umfasst dies Verschwörungen, Spiritualität, Regierungskorruption und jegliches, was die Gesellschaft aus dem einen oder anderen Grund für unwahr oder irreal gehalten hat. Darüber hinaus ist die Wahrheitsbewegung ein persönlicher Ruf, die Schätze der Weisheit für sich zu beanspruchen, wobei alle willkommen geheissen werden, sie in Besitz zu nehmen.

Psychologisch gesehen drängen uns der Schmerz, das Leiden und die Unsicherheit des Lebens dazu, nach Wissen zu suchen, damit wir unser Leben verbessern können. Ganze Systeme der Neurologie existieren genau zu dem Zwecke, uns für die Suche nach Wissen und den Aufbau von Fähigkeiten zu belohnen. Und dieselben Systeme lassen uns negative Emotionen fühlen, wenn wir nicht wachsen.

Ohne eine ehrliche Reflexion, Diskussion und die Bereitschaft, das Wissen zu verfeinern, das durch die Suche nach der Wahrheit erlangt wurde, sind die sicheren Ergebnisse Dogma, Stagnation und Dezentralisierung.

Die Wahrheit ist eine unendliche Realität. Jedoch ist unser Verstand begrenzt, durch Nichtwissen, Traumata, Schmerzen, Egoismus und natürlich durch Zeit und Raum. Auch wenn die Wahrheit rings um uns herum ist, erfordert die Suche nach ihr einen Willensakt.

„Wissen muss wachsen, oder der Hüter des Wissens wird sterben, gegen die Felsen der absichtlichen Unwissenheit geschmettert.“

Das folgende Video stellt die Frage: Wurde die Wahrheitsbewegung infiltriert?


(Das Video ist in Englisch, bitte stelle Dir die deutschen Untertitel ein, die zwar automatisch erzeugt werden, doch soweit brauchbar sind. Es werden einige sehr interessante Perspektiven und Beispiele aufgezeigt)

Einige werden sagen, der Beweis, dass du ein Lockvogel bist, liegt darin, weil du überhaupt diese Frage aufbringst – als Agent des Tiefen Staates oder der Kräfte der Dunkelheit auf dieser Welt.

Andere werden sagen, diese Frage nicht zu stellen ist eine Rezeptur für eine Katastrophe – denn eine Binsenwahrheit, die nicht ausgeweitet werden und nicht wachsen kann, ist lediglich ein toter Fakt, die Grundlage für Dogmen und soziale Spaltung.

Wenn wir die Mächte-die-sind fragen würden, die so genannte Kabale oder NWO, wenn wir diese Frage über die Wahrheitsbewegung stellen würden, würden sie sagen, dass du niemals die Autoritäten (= was bekannt oder akzeptiert wird) in Frage stellen solltest, da du ein Sklave und kein freies Wesen bist.

Die Tatsache ist allerdings, dass eine ehrliche Frage wichtiger als eine starre Antwort ist, weil die Frage die Kraft hat, in die Zukunft zu wachsen. Eine Antwort, die nicht in Frage gestellt werden sollte, ist eine tote Sache. Sie kann nicht wachsen. Sie kann sich nicht ausdehnen. Sie kann den Geist nicht erleuchten, sondern ihn lediglich mit starrem Glauben versklaven.

Deshalb sind ein aktiver Geist und ein offenes Herz der Schlüssel, um dein volles Potenzial zu entfalten. Deswegen sind die Tapferkeit und die intellektuelle Ehrlichkeit Werte, die Leben hervorbringen und Erfüllung gewähren.

Daher ist es in dieser Hinsicht wohl einer der grossartigsten Akte des Selbst-Wachstums, der Selbstliebe und des selbstlosen Dienstes, mutig das in Frage zu stellen, was viele für wahr erachten.

Wie können sich du selbst und die Welt vervollkommnen, wenn wir es nie wagen, die Binsenwahrheiten der Vergangenheit in Frage zu stellen, egal wie scheinbar perfekt sie sind?

Das Ergebnis einer ehrlicher Infragestellung ist nicht die Zerstörung etablierter Wahrheiten – stattdessen schenkt es lebensspendendes Wasser in all das ein, was bereits entdeckt wurde. Diese neu erwachte Wahrheit, wenn ihr gefolgt wird, wohin auch immer sie führt, hat die Macht, Halbwahrheiten und Unwahrheiten zu vernichten, die die menschliche Evolution einschränken.

Die Gelegenheit zum Wachstum ist immer gegeben, ob wir nach ihr greifen und ehrliche Fragen stellen, liegt an uns.

Was denkst du denn? Wurde die Wahrheitsbewegung infiltriert?

Schlussendlich ist der Punkt eben nicht jener, verzweifelt nach Spionen und „Agenten des Tiefen Staates“ in unserer Mitte zu suchen – es ist nicht der Ruf nach einer Hexenjagd. Es ist eine Aufforderung, nach innen zu gehen, deine Wahrheiten in Frage zu stellen, um zu sehen, wo du Raum zum Wachsen hast, und gleichzeitig die Art und Weise zu hinterfragen, wie wir in sozialen Kreisen über die Wahrheit berichten.

Um dies noch einmal klar zu sagen, es gibt Lockvögel, Gauner, Lügner, Betrüger, Schwindler und es gut meinende Betrogene. Und manchmal sind wir alle aus verschiedenen Gründen für Engstirnigkeit und die Verbreitung von Halbwahrheiten zuständig gewesen. Doch selbst die am meisten Fehlgeleiteten unter uns können die Dinge wenden, wenn sie der Wahrheit folgen, wohin auch immer sie führt.

Falls du einen Wahrheitsmitteiler, einen Forscher, Sprecher, Informanten (Whistleblower), Journalisten oder Inhalte-Produzenten entdeckst, der weniger wahrheitsgemäss agierte, sorge dafür, dass du deine Wut nicht dein Mitgefühl übertrumpfen lässt. Oftmals tun Menschen mit dem, womit sie arbeiten müssen, das Beste, was sie können.

Letztendlich sind wir alle in der Suche nach der Wahrheit vereint, wir alle müssen mit dem Unbekannten in unserem Wunsch nach Glück wetteifern.

Somit ist der Feind nicht eine Person, die etwas glaubt, was du nicht so glaubst. Der Feind ist die Stagnation, die dadurch entsteht, dass du nicht mit ganzem Herzen nach der Wahrheit strebst. Wenn jene um uns herum auf ihrem Standpunkt beharren, sollten wir sie mitfühlend ermutigen, ihren Griff zu lockern, während wir geduldig sind, damit sie die oft schwierige innere Arbeit verrichten können, um ihren Geist und ihr Herz für die Möglichkeit zu öffnen, dass sie falsch liegen oder um etwas Neues zu lernen. – Justin


Quelle: https://transinformation.net/die-infiltration-der-wahrheitsbewegung-warum-sollten-wir-diese-frage-stellen/

Keine Kommentare:

Kommentar posten