2019-08-22

Jennifer Farley: „Eine kleine Feinabstimmung“ vom 22. August 2019


Heute bist du aufgerufen, einen Moment innezuhalten und wirklich zu fühlen! Nimm dir ein wenig Zeit und führe eine Selbstkontrolle, eine Selbsteinschätzung durch. Was fühlst du, wiefühlst du es, ist es emotional, mental oder körperlich? Das Universum hat den menschlichen Körper so entworfen, dass du deinen aktuellen Seinszustand und den deiner Umgebung erfassen (und damit kommunizieren) kannst. Anstatt diese Gefühle und Emotionen zu befriedigen (auszustopfen), schau sie dir genau an und sieh, was verändert werden muss! Es müssen keine großen Sprünge vorwärts sein; Babyschritte reichen aus. (Lächelnd) Diese kurzen Momente der Selbstfürsorge zu erlauben, gibt dir die Möglichkeit, deine Reise zu optimieren und dir selbst, wie auch anderen, effektiver zu helfen. Wenn du irgendwo festhängst, frag, was du brauchst, und lass es in der größtmöglichen Wohlfühlatmosphäre geschehen!

Das Universum ist immer da, um dir zu helfen, wenn du danach fragst. Hab Vertrauen und wisse, dass es auf die höchste und beste Weise geschehen wird. Denke daran, dass du ein/e aufsteigende/r Meister/in auf deinem Weg bist, der immer in eine Richtung führt, die für dich am besten ist. ~ Schöpfer

Wort- und Bildquelle:
https://thecreatorwritings.wordpresscom/
https://thecreatorwritings.wordpress.com/2019/08/22/a-little-fine-tuning/

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen. Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen