2019-09-29

Stefan Hiene - Radikal und authentisch gelebte Spiritualität (MYSTICA.TV)


Unser Leben ist voller Konditionierungen, Widerstände, Ängste. Die Frage ist nur: Glauben wir an diese oder sollten wir es nicht wagen, stattdessen einfach unserer eigenen Wahrheit zu folgen? Der „Aufwachmediziner“ Stefan Hiene steht für diese radikale Klarheit sich selbst gegenüber. „Folge der Freude!“, meint er und führt aber sofort hintan, sich gleichzeitig auch den Widerständen in sich zu stellen und alles zu fühlen, was zu fühlen ist. Letztlich wünschten sich die meisten Menschen Entspannung. Und diese entsteht, wenn wir uns „deprogrammieren“, also darauf verzichten, an all die Programme und Glaubenssätze um uns und in uns zu glauben und einfach der Freude in uns zu folgen.

Im Gespräch mit Thomas Schmelzer erzählt Stefan über seinen eigenen Weg. Heute lehrt er... keine Lehre. Alles entsteht aus dem Moment heraus. So ist auch sein erstes Buch eher ein Zufallsprodukt und doch ein Erfolg geworden, aus der puren Lust zu schreiben. Auch heute plant er nicht, sagt: „Was soll ich machen? Ich hab doch eh‘ keine Chance. Die Planung würde nur im Kopf entstehen!“

Stefan Hiene, Jahrgang 1975, lebt und lehrt an der Schnittstelle von Hingabe und Selbstermächtigung. Er hilft dir auf deinem Weg in deine einmalige Großartigkeit und deine großartige Einmaligkeit.

Stefan ist seit November 2015 als Aufwachmediziner tätig und gilt als der radikalste Weisheitslehrer der neuen Zeit. Er wirkt als spiritueller Autor und Coach und ist der meist gefragte Redner Deutschlands bei Online-Kongressen. In seinen Retreats und Seminaren am nördlichen Gardasee führt er Menschen aus ihrer Programmierung und bringt sie authentisch und liebevoll zurück zu ihrem wahren Kern.

Ende 2016 veröffentlichte er sein erstes Buch »49 Wunder« im Selbstverlag und landete damit einen Überraschungserfolg als Amazon-Bestseller, auf den mit Randomhouse der größte Verlag der Welt aufmerksam wurde. Sein zweites Buch »Aufwachmedizin«, das im Frühjahr 2018 folgte und in der ersten Auflage bei Kamphausen erschien, konnte diesen Erfolg direkt übertreffen.

Die morgendlichen Aufwachquickies und der damit verbundene Podcast wurden bereits über 500.000 mal abgerufen.

Aufwachmedizin: http://aufwachmedizin.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen