2020-09-16

DIE ERDE WIRD DEN MENSCHEN ZURÜCKGEGEBEN - BOTSCHAFT VON SANANDA


Dieser Planet wird von Kräften ausgebeutet, die ein Gastleben hier führen und deren Anwesenheit zeitlich begrenzt ist.

DIE ERDE IST DER HEIMATPLANET FÜR MENSCHEN

Wesenheiten unterschiedlicher Herkunft aus unterschiedlichen Regionen dieser Galaxie bevölkern diese Erde. Eine Erde, die der Heimatplanet für die Menschen ist.

Ich bin SANANDA

Geliebte Menschen,

diese Tatsache verursacht die derzeitigen Zustände und Verwerfungen. Denn diese Wesenheiten, wenngleich sie als Menschen auftreten und als solche erscheinen, gehören nicht auf diese Welt und sind dennoch allgegenwärtig.

Diese Individualseelen und Kollektivseelen durften zu dieser Zeit für ein Leben auf diese Erde, damit sie am Vorgang der Erhebung teilhaben können. Zugleich helfen diese Kräfte mit, die Menschen zu erwecken. Denn je unerträglicher die Lage für einen Menschen, der mit dieser Erde verwurzelt ist wird, desto bereitwilliger öffnet er sich für das Licht.

Immer mehr Menschen, die einen ganzen Inkarnationszyklus auf dieser Erde begonnen haben, ausagieren oder beenden wollen, werden aufgrund der aktuellen Zustände auf der Erde an ihre Herkunft erinnert. Denn kein Mensch, gleich in welcher Entwicklungsphase er auch steht, ist in der Lage die Erde und alles Leben, das ihm anvertraut wurde und deren Hüterschaft er übernommen hat, derart zu missbrauchen.

Seid euch also gewiss: Dieser Planet wird von Kräften ausgebeutet, die ein Gastleben hier führen und deren Anwesenheit zeitlich begrenzt ist.

Jedoch ist es deren Ziel, diese Menschheit in ihrem Sinne zu kollektivieren und sich untertan zu machen.

Dies würde bedeuten, dass diese Erde, bis zur völligen Zerstörung, weiteren Populationen aus der Unendlichkeit des Seins für ihre destruktive Absichten zur Verfügung stünde.

Das wird nicht geschehen, denn das große Aufräumen und die Reinigungsarbeiten sind im vollen Gange.

Die Erde wird den Menschen zurückgegeben.

Deshalb betrachtet alles, was ihr derzeit auf der Erde erlebt, als letztes Gefecht, bei dem sich die Dunkelkräfte entblößen und ihre wahren Absichten aufdecken. Das wird die Menschen erwecken.

WARUM KÖNNEN MENSCHEN SO BÖSARTIG SEIN?

Ihr stellt euch die Frage: „Warum können Menschen so bösartig sein?“ Hier und heute gebe ich euch die Antwort: Da sie entweder vom Kollektivgeist der Dunklen übernommen wurden oder aber da sie unmenschlichen Populationen angehören und ein einmaliges „Gastleben“ auf der Erde führen.

Jetzt ist die Zeit des Abschiedes für viele dieser destruktiven Wesenheiten gekommen. Aus eigenem Antrieb oder mit Hilfe der kosmischen Lichtkräfte werden sie von diesem Planeten verbannt.

In Zukunft bleiben die Menschen, für die diese Erde der Heimatplanet durch viele Inkarnationen ist, im Frieden für sich und miteinander. Dadurch könnt ihr die gewünschten Erfahrungen ausagieren und euren Inkarnationszyklus ohne Beeinträchtigungen vollenden.

Eine neue und glorreiche Zeit hat begonnen – und auch wenn das Ende für viele noch nicht absehbar ist, so ist es dennoch gekommen, das Ende für jene, die dieser Erde schaden und die die Menschheit unter ihre Kontrolle bringen möchten.

DEIN BEITRAG FÜR EINEN FLIESSENDEN ÜBERGANG

Was kannst du zu einem fließenden Übergang beitragen?

Achte auf deine eigene Schwingung. Lass dich von niemandem auf Ebenen hinunterziehen, die deiner menschlichen Natur fremd und für deine Seele schädlich sind. Bewahre deinen inneren Frieden, lass jene Kriege führen, die darin eine Lösung sehen, du selbst aber halte dich fern davon.

Sei präsent, indem du den Gegenentwurf zu dieser Matrix innerlich und äußerlich lebst. Lass dich nicht kollektivieren, sondern bleibe du selbst. Das hält ungebetene Gäste fern und führt die Mitmenschen zu dir.

Mach kein Aufheben darüber, was du denkst, was du fühlst und was du wahrnimmst. Sei dir bewusst, dass du der Hüter von allem Lebendigen auf dieser Erde bist und gib dich diesem Auftrag vollends hin.
Du brauchst weiter nichts zu tun, als dein Leben als Mensch und deine Aufträge als Individuum zu leben. Für alles Weitere ist gesorgt. 
Ich bin SANANDA
Ich bin mitten unter euch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.