2021-06-15

„E.T.-Begegnungen, UFOs & Nichteinmischung“, Daniel Scranton



übermittelt den Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, 15. Juni 2021

Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir lassen euch zu dieser Zeit so viel Wissen wie nur möglich zukommen, weil bestimmte Informationen, die wir erhalten haben, eine Einmischung / eine Störung darstellen würden, wenn wir sie zu diesem Zeitpunkt an euch weitergeben würden. Es gibt einen Grund, warum für die Menschheit die Nicht-Einmischungs-Regel gilt. Es muss euch erlaubt sein, euch selbst entwickeln zu können, und wir haben eure Geschichte gesehen und wissen, was passiert, wenn man versucht, euch anzutreiben.

Dies ist eine Zeit, in der ihr selbst entdecken müsst, dass alles, was ihr braucht, in euch selbst ist. Hinter diesem Hintergrund verblassen sogar Ereignisse, wie Raumschiffe am Himmel zu sehen, oder von E.T.s besucht zu werden, oder gar an Bord eines der Schiffe mitgenommen zu werden, im Vergleich zu dem, was ihr erleben könnt, wenn ihr eure Augen schließt und euch nach innen konzentriert.

Wenn ihr euch eurer eigenen unendlichen und ewigen Natur öffnet, werdet ihr erkennen, dass ihr nie irgendwelche Informationen braucht und auch nie eine Einmischung oder ein Eingreifen nötig hattet. Ihr habt immer und überall Zugang zur Quelle, was bedeutet, dass ihr Zugang zu allem habt, wenn ihr in euch hineinschaut, und ihr habt auch eine unbegrenzte Fähigkeit, Realitäten zu erschaffen und diese Realitäten zu erleben. Also ja, das Körperliche / Physische ist ziemlich aufregend, und die physischen Erfahrungen, die ihr machen könnt, sind berauschend, manchmal im wahrsten Sinne des Wortes.

Grafiktext: Aber wenn ihr auf Erfahrungen mit Außerirdischen wartet, um euch davon zu überzeugen, dass dort auf der Erde etwas Gutes geschieht, laden wir euch ein, nicht länger zu warten. Ihr habt extra-terrestrische DNS in euch. Ihr habt Erinnerungen an eure Leben als außer-irdische Wesen in euch, und ihr könnt euer multidimensionales Selbst erfahren, indem ihr nach innen geht. Das Äußere wird immer das Innere widerspiegeln, und je mehr ihr also eure unendliche und ewige Natur erforscht, desto mehr wird sich die Welt im außen für euch öffnen, und ihr könnt diese Erfahrungen von UFOs und E.T.-Begegnungen machen. Ihr könnt mit so vielen Raumschiffen unterwegs sein, wie ihr wollt.

Aber ihr seid für physische E.T.s interessanter, wenn ihr zuerst erkennt, wer ihr wirklich seid, als Wesen des ewigen und unendlichen Lichts und der Liebe. Wenn ihr eure Idee, eure Vorstellung, euer Konzept davon erweitert, wer ihr seid, wird sich vor euch alles, was ihr erleben wollt, auf solch radikale Weise entfalten, wie es sich euer Verstand niemals hätte ausmalen können. Wenn ihr also nach mehr E.T. Erfahrungen strebt, beginnt bei euch selbst.

Wir sind der arkturianische Rat und wir haben es genossen uns mit dir und euch zu verbinden.“

Originalbeitrag: https://danielscranton.com/

Facebook: https://www.facebook.com/danielthechannel

[https://danielscranton.com/e-t-encounters-ufos-non-interference-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/]

[Audiodatei von/mit Daniel persönlich: https://www.youtube.com/watch?v=kJB7q7T1jfc]

[https://danielscranton.com/donate]

© Übersetzung: Roswitha / https://www.esistallesda.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.