2021-06-22

EUER INTELLEKT IST AUF IRDISCHE ERFAHRUNGEN BESCHRÄNKT Schöpfungs-Energien, gechannelt durch Brenda Hoffman



Ihr Lieben,

wenngleich euer Bedürfnis, Recht zu haben, ein Thema ist, das wir, aus den Universen, schon zuvor berührt haben, haben die jüngsten Energien einige Vorreiter angeregt, sich tiefer in ihre 3D-gemäße Haltung des Recht-Habens hinein zu graben.

Alle Themen - alte ebenso wie neue - stehen jetzt zur Überprüfung und Diskussion bereit. Dennoch machen einige von euch in ihrem neuen Leben mit ihren 3D-Glaubenssätzen weiter.

Es gibt kein Falsch oder Richtig - nur das, was ihr im jeweiligen Moment braucht. Wenn andere Menschen andere Meinungen haben, sind sie möglicherweise einfach in einer anderen Phase oder helfen euch dabei, eure neuen Bedürfnisse zu erkennen.

Manchmal könnt ihr eure Bedürfnisse nicht wahrnehmen, wenn ihr nicht bei Menschen mit einer gegenteiligen oder sogar einer ähnlichen Ansicht auf Gegenwind stoßt. Habt ihr jemals das Bedürfnis verspürt, etwas zu erleben, bis ihr eben dies getan und dann festgestellt habt, dass es nicht dem entspricht, wer ihr seid oder sein wollt? Genauso ist es auch jetzt. Viele von euch sehnen sich nach etwas, von dem sie glauben, dass sie es tun wollen, weil sie die Handlungen der Menschen mit gegenteiligen Ansichten mit ansehen. Solche Sehnsüchte aber sind eher eine Reaktion als eine Aktion eures neuen Ich. "Wir alle müssen das und das machen, um diesem oder jenem schrecklichen Tun etwas entgegenzusetzen."

Auch wenn ihr das Gefühl habt, Teil dieser Gegen-Aktion sein zu wollen, haltet bitte einen Moment inne, um euch zu vergewissern, ob das auch wirklich zutrifft. In dem derzeitigen Chaos gibt es wahrscheinlich viele Themen, die euch aufregen - nicht, weil sie Teil eures Neuen Ich sind, sondern weil ihr eine liebevolle Welt haben wollt. Was sich in der Welt jetzt präsentiert, scheint oft das Gegenteil von diesem Wunsch darzustellen.

Ihr seid einzigartige Wesen mit einzigartigen Bedürfnissen. Ihr seid nicht länger Weltretter. Diese Phase wurde abgeschlossen, als ihr geholfen habt, die Erde von 3D nach 5D und darüber hinaus zu verschieben.

Ihr seid jetzt ein persönlicher Retter - von euch selbst.

Überprüft daher eure aktuellen Bedürfnisse, um zu ermitteln, ob das, wonach ihr euch sehnt, aus eurem inneren Wesen kommt oder lediglich ein Fortführen des "Sollte" und "Müsste" der 3D-Ebene ist. Denn habt ihr euch nicht schon immer nach Frieden auf Erden gesehnt, einschließlich aller dafür notwendigen Elemente?

Auch wenn ihr euch wünscht, den Frieden auf der Erde mit zu erschaffen, hat ein solcher Traum nur eine Wirkung, wenn ihr den Frieden in euch selbst initiiert. Ihr seid nicht länger die Betreuer anderer als euch selbst.
In den Äonen, seit denen ihr bislang auf der Erde seid, war höchst wahrscheinlich die Person, die ihr ignoriert habt, der ihr nicht vertraut habt oder die ihr nicht einmal gemocht habt, ihr selbst.

Die Rolles eures neuen Ichs ist viel größer, als ihr erkennt. Denn wenn ihr und Millionen andere auf eure inneren Stimmen hört, wird es mehr Frieden auf der Erde geben, als ihr euch jetzt vorstellen könnt.

Angst ist nur möglich, wenn ihr euch selbst nicht vertraut oder mögt. Darum ist Job Nr. 1 für euer neues Ich, auf euer Herz zu hören. Nicht auf eure Angst. Nicht auf das, was andere wollen, oder was ihr meint zu brauchen, sondern auf euer Herz. Euer Herz, eure innere Stimme, wird euch nicht in die Irre führen.

Solange ihr nicht auf euer Inneres hört, werdet ihr weiterhin in Angst, ja sogar in Wut darüber leben, wie schrecklich die Erde für diese oder jene Person, Nation oder Gruppe ist.

Eure innere Stimme ist eure neue Stimme der Vernunft.

Eure Logik und euer Intellekt liegen immer nur gemäß dem richtig, wie es euer Bücher-Wissen oder eure persönlichen Angsterfahrungen ihnen vermitteln. Logik und Intellekt sind auf das beschränkt, was ihr und andere erlebt habt, während ihr auf der Erde wart, und wie diese Erfahrungen miteinander geteilt wurden.

Eure innere Stimme entspricht eurem Universalen Wissen plus allen damit verbundenen Erfahrungen. Sie ist weitgefasster, tiefer und basiert nicht auf Angst, denn die Universalen Elemente sind die Liebe.

Natürlich scheint diese letzte Aussage ein wenig "Ohohoo" zu sein. Aber seid euch bewusst, dass eure innere Stimme viel weiser und individueller ist, als es eure irdische Logik jemals gewesen ist.

Die Gesamtheit eurer irdischen Logik basiert auf Angst. "Wenn ich dies und jenes tue, wird das und das nicht passieren." Eure innere Stimme ist Liebe. "Wenn ich dies tue, werde ich damit zu meiner persönliche Rolle des Unterstützens des Wechsels von der Angst hin zur Liebe beitragen oder sie vervollständigen."

Es ist an der Zeit, auf eure innere Stimme zu hören, nicht weil ihr es müsst, sondern weil ihr dadurch den Wechsel von der Angst hin zur Liebe vollziehen werdet.

Das 3D-Konzept besagt, dass Verschiebungen/Veränderungen nur en masse [durch Beteiligung großer Gruppen/Massen] geschehen. Und dass, weil es nie eine globale Einigkeit unter den Erdenwesen gegeben hat, die Hoffnung auf eine liebevolle und friedliche Erde sich nie erfüllen werde. In dieser neuen Erdenrolle, die ihr jetzt einnehmt, geht es also darum, euch selbst zu verändern, und indem ihr das tut, werdet ihr mehr für den Gruppenkonsens tun als jede Bewegung, politische Partei oder Diskussion, die jemals in 3D geschaffen wurde.

In 3D drehte sich alles ums Reden und um das Hoffen darauf, dass andere die gleichen Empfindungen erleben wie ihr. Und hinter jeder Handlung lauerte die subtile Frage, ob andere aus eurer Gruppe die Wahrheit sagen oder genauso engagiert oder passioniert sind wie ihr.

Jetzt, wo Millionen beginnen, auf ihre innere Stimme zu hören, werden die Wahrheit oder das Engagement keine Rolle mehr spielen / kein Problem mehr sein. Denn wenn erwachte Gruppenteilnehmer nicht länger interessiert sind, werden sie weiterziehen. Ebenso wie ihr vielleicht von Interesse zu Interesse huscht, immer gemäß eurer inneren Stimme von Gut und Richtig, statt auf der Basis von finanziellen Bedürfnissen oder Beliebtheit.

So werden sich Gemeinschaften von gleichgesinnten Menschen bilden, bis der Friede auf Erden eine Selbstverständlichkeit ist. Nicht, weil eine Gruppe beschlossen hat, dass das so sein sollte, sondern weil Konkurrenz, von außen gelenkte Macht und Gier für die Beteiligten uninteressant sein werden. Und diejenigen, die diese hier genannten 3D-Empfindungen erleben wollen, werden Gleichgesinnte finden.

Ist euch bewusst, wie unwohl sich ein 3D-Mensch in einer Gemeinschaft ohne Angst und Machtkämpfe fühlen würde?

Ihr seid neue Wesen in einer neuen Welt und lernt, eurer inneren Stimme der Liebe zu folgen, anstatt eurer nach außen gerichteten 3D-Stimme der Angst. So sei es. Amen.

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2021, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.