2021-06-16

Linda Zwiener: Ich will jetzt nur noch raus aus dieser Starseed- Nummer und endlich leben...


Lieber Max,

bitte stelle das für mich ein...weiss von den Oberfrontläufern, genug ist genug... alle am Abkippen.. Danke fürs Einstellen und Dir alles Liebe und mag es mal ERLÖSUNG geben..

Ich will jetzt nur noch raus aus dieser Starseed- Nummer und endlich leben...einfach SEIN und leben

Linda Zwiener

27 Kommentare:

  1. Liebe Linda-Sternenschwester✨💫✨ Halte durch, egal was ist und noch kommt... Du bist in Wirklichkeit robuster und stärker als Du glaubst (Botschaft auch an mich)... Wir sind göttlich geführt, das spürt es in mir immer deutlicher. Und der Preis, den wir jetzt hier zahlen, wird uns am Ende lächerlich erscheinen... Wir würden es jederzeit wieder wählen... So meine Empfindung 🕉️ hab dich lieb 🌹💞💎🙏🌍🌈☀️

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Danke, man weiss ja Alles.. trotzdem jeder schnappt nurnoch nach Luft 🙄💓💗😍

      Löschen
  3. Alles total entspannt. Komm einfach raus aus deinem Opfer Dasein!

    AntwortenLöschen
  4. Nimm es an ☺️

    ja sie werden sterben ... ja sie sind rotzdoof ... nein sie kapieren es nicht ... ja die Energien sind krass ... die Dunkelheit unaussprechlich das Chaos nicht zu übertreffen und ja ... so etwas gab es noch nie zuvor !

    Ja es sind so viele ... wir nur ein paar % ... nein niemand kommt uns retten alles scheint aussichtslos und doch ... haben wir es schon geschafft 🌱

    Es gibt nur noch Stehplätze … sie sind alle da 💖

    und nur die Verrücktesten wollten das im Körper machen … nur die Mutigsten tuen es gerade … nur die Stärksten ertrugen das alles jahrelang bei vollem Bewusstsein … und nur … die Tapfersten waren dazu überhaupt fähig 💖 Du bist hier … wach …

    Es ist ok 💖 hug 💖 lass alles los

    es wird alles schwerelos werden ... es werden G Kräfte kommen die Du fast nicht aushalten kannst ... es wird heiß in Dir werden, dass das Du glaubst Du würdest brennen ... es werden sich Extreme im Außen zeigen die Deinen Verstand zum kotzen bewegen könnten ... aber … so etwas gab es noch nie zuvor …
    und die Göttin ist zurück 💖 … und wirklich jeder der Namen hat oder auch nicht hat jetzt seine Prognose und sein Datum verkündet wann, wie und was passieren wird … aber wir alle wurden auf unseren Platz verwiesen … denn nur die Quelle allein weiß was kommt … aber sie ist doch reine Liebe 💖 sie denkt an jeden einzelnen Wurm …

    sie ist bei uns ... Du bist Sie ... Du wirst Dich erinnern ... an alles ... und Du wirst Stark werden ... sehr stark ... und das einzige was Du dazu tun musst ist LOSLASSEN … loslassen … loslassen … (r) einlassen … denk an die Intensität … Helligkeit … Kraft … Farbe … eines Blitzes … soviel kommt … Stück für Stück …
    und der Krieg ist vorbei … für immer 💖

    Also lass sie blöd sein und Fussball schaun und freu Dich darüber und rede mit Ihnen belangloses dummes alltags gewäsch… denn mit jenen wirst Du das letzte mal zusammen sein … es wird sie im nächsten Leben nicht mehr geben … sie werden wieder sie sein 💖

    … und begreife für Dich … wir haben einen Planeten vor dem Untergang bewahrt 🥳

    Irgendwann ist das Event nunmal da 🌈 und es kommt sowieso alles anders 😂

    und jetzt hab ich einen Aufsatz geschrieben 😂

    In Liebe Ian Nature

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie sind rotzdoof und wir die augelaugten Kanikazeseelen.. Danke für den Roman 😂 und es musste mal raus, auch wenn man alles weiss.. Alles Liebe 🌷 Linda

      Löschen
    2. Danke für Deinen Roman 🤣 und es musste einfach raus, angenommen habe ich es schon lange, sonst wäre ich nicht mehr da, 🌟 und das mit rotzdoof ist cool 😎 alles Liebe Dir Linda

      Löschen
  5. Liebe Linda,

    Vielen Dank. Ich bin immer erleichtert, wenn ich deine "updates" lese, dass es nicht nur mir so geht. Seit 28 Jahren ohne Pause, auch kein Leben. So viel Heilungsarbeit gemacht, das kommt ja noch dazu. Bin in sehr guter Behandlung und trotzdem wird es immer schlimmer. Meine Heilerin sagt immer, was bei mir so merkwürdig ist ist, dass je mehr Heilung bei mir geschieht, desto schlechter geht es mir. Werde immer empfindlicher, auf Energien aber auch Materielles wie Geräusche, Gerüche alles und das verschlimmert sofort die Symptomatik. Dabei is die Aura eigentlich gut zu und der Lichtkörper schon gut ausgebildet. Das Fremdenergieproblem konnte ich 2013 lösen und lasse da nix mehr rein. Das war aber eine jahrelange Quälerei. Trotzdem werden die Schmerzen immer schlimmer. Wenn ich in den Spiegel gucke, könnte ich heulen, ich bin so fertig und erschöpft und im Prinzip weiß keiner mehr weiter. Angeblich arbeite ich nicht mehr so viel im Kollektiv oder nehme Energien auf aber trotzdem. Ich kann dich so verstehen, ich will auch endlich mal ein Leben haben. Ich habe meine Arbeit gemacht, auch meine eigene Heilungsarbeit. Wenn ich bei anderen die Symptome sehe oder lese, kann ich nur müde lächeln....fühle mich auch komplett unverstanden. Würde mich gerne mal privat mit Dir austauschen.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula, ja, es ist ein menschenunwürdiger Prozess, den keiner nachvollziehen kann, der nicht in unseren Schuhen steckt 🙈 Ich habe aufgehört, ständig zu hinterfragen.. Versuche es, zu nehmen, wie es ist und zu ERLAUBEN.. da hat mir auch der monatliche Shoud von Crimson Circle immer geholfen.. der Verstand hat da verloren.. Du kannst mich unter Email lindazwiener@gmx.de
      erreichen, bin jetzt aber bis Ende des Monats nicht zuhause.. mehr Worte habe ich eben nicht, bin zu erschöpft.. Alles Liebe Dir 💓 Linda

      Löschen
  6. Liebe Ursula, als Ergebnis globaler Veränderungen des atmosphärischen Drucks, (durch solarisierung und ionisierung entsteht Plasma und damit bauen wir unseren spirituellen Körper) können Aufstiegssymptome im Zusammenhang mit Kompressions- oder Dekompressionsfaktoren auftreten, die innerhalb des physischen Körpers auftreten. Lichtarbeiter sind müde, und erschöpft, weil der physische Körper härter arbeitet um sich an diese Druckänderungen anzupassen, und diese Verschiebung hat direkte Auswirkungen auf Blut, Blutdruck und Herzschlagrhythmus. Da der menschliche Körper ein biologischer Kristall ist, und Kristalle sind neutral geladen, muss der Körper zum energetischen Gleichgewicht zurückkehren. Das Organ- und Drüsensystem, der Skelettstruktur haben kristalline Funktionen, (piezoelektrische Eigenschaften) unsere Knochenstruktur ist der primäre Hauptfrequenzwandler, so tun mal die Knochen weh, und kein Artz der Welt kann da helfen. Alle Menschen haben die gleichen Eigenschaften, und Fähigkeiten wie Kristalle, auch der menschliche Lichtkörper ist ein biologischer Flüssigkristall, und durch Frequenzexpositionen wird katalysiert, so begleitet uns Schwindel jeden Tag. Lisa Renee beschreibt das Endergebnis so: "Wenn wir die Elektronenzahl durch den Ionisationsprozess ändern, indem wir Protonen aus der Sonnenaktivität und Plasmalicht aus der Kristallkern-Ionisation hinzufügen, werden die Grundverbindungen unseres Elementarkörpers weniger dicht. Da wir nach und nach in der Lage sind, flüssiges Plasmalicht zu leiten, sind wir in der Lage, die atomare Struktur unseres Körpers von Kohlenstoff auf die weniger dichte Verbindung von Silikat umzustellen".
    So denke ich, es wird sich lohnen was wir da durchmachen, auch wenn es manchmal unmenschlich ist. Ich bin in der Nacht um 3Uhr wach geworden, die Energien vom Kristallkern der Erde, die von unten nach oben wandern, schon seit Wochen, waren so intensiv und stark, ich hatte gleichzeitig Muskelkrämpfe im Oberberschenkel, und in der Wade, und dachte mir reißen die Muskeln ab, da diese zwei Muskelpartien gegenseitig entspannt werden müssen, kann man gar nichts machen, nur beten, schreien und schimpfen war angesagt. So liebe Linda, ich kann dich absolut verstehen, und hoffe daß wir da bald durch sind, ich laufe auch nur noch auf Reserve, und die Veränderungen machen sich gnadenlos bemerkbar.
    Mit einem liebevollen Herzen. Tim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Tim, Herzensdank für
      Deine, sehr detailliert aufklärenden und liebevollen
      Worte, denn wer diesen Prozess wirklich geht, hat mich auch verstanden, was ich mit meinen Zeilen auch meinte. Wir laufen auf der Felge und es ist erlaubt, auch mal die Wahrheit darüber auszusprechen.. auch wenn einem bewusst ist, Widerstand zwecklos und man kann es nur ERLAUBEN.. und das INNATE *Körperbewusstsein* weiss, was zu tun hat... es braucht alles Vertrauen.. und wer so einen Mist schreibt, geh raus, aus Deiner Opferhaltung, hat keine Ahnung und keinen Funken Mitgefühl und Wertschätzung für unsere Mission.. Danke, dass es Dich gibt.. Alles Liebe und hoffentlich auf baldige Erlösung.. Linda

      Löschen
    2. Lieber Tim, darf ich Deine Zeilen in fb posten.. Du hast das sooo gut verfasst... ist hilfreich, denn so in der Tiefe verstehen es die Wenigstens, was da genau an biochemischer Umwandlung abgeht.. Danke Dir 🍀💗 Linda

      Löschen
    3. Ja wenn du meinst daß es hilfreich ist, kannst gerne posten, den Teil mit Muskelkrämpfen kannst weglassen, oder nicht, ich überlasse es dir. Da ich kein Muttersprachler bin, und nie in einem Land gelebt habe, wo Deutsch gesprochen wird, bitte erstmal nach Rechtschreibung und Grammatik prüfen. Ich habe manchmal einfach Schwierigkeiten mich richtig auszudrücken wenn es um Spiritualität geht,ich mag aber keinen Kommentar in "Blumensprache" zu schreiben, wo man erstmal alles entschlüsseln muss, das hilft keinen Lichtarbeiter weiter, sondern alles bei Namen zu nennen, um einen besseren Verständnis dafür zu haben was gerade geschieht.
      Alles Liebe Linda
      Tim aus Spanien

      Löschen
    4. Lieber Tim, ich habe den ganzen Artikel samt Kommentaren nochmals in fb gepostet, kann dann jeder eigenverantwortlich schauen 🍀 und was diese Tula.. betrifft, das nennt man energetische Angriffe, kenne das schon von ihr und sie ist kein Körperwandler, hat wohl viel angelesen und jetzt nur Pampe im Kopf.. und fällt über unsereins her.. das braucht keiner.. sie kann gerne mit unsereins tauschen. Würde sie sicher schon das Handtuch geschmissen haben 😜 danke, dass Du Dich hier so zeigst und engagiert 💓 Ich bin auch in fb zu finden unter Linda Zwiener, wenn Du magst.. Alles Liebe an Dich 🌹 Linda

      Löschen
  7. Lieber Tim,

    Danke für deine Antwort. Das weiß ich natürlich alles aber ich transformiere gar nichts mehr und verankere auch nicht. Jedenfalls kriege ich das von mehreren Heilerin bzw Medien gesagt und ich richte mich auch darauf aus.Bei mir ist es trotzdem anders, das ist nicht nur die Umformung. Es kommt auch immer wieder ganz klar, dass es darum geht eben nicht mehr zu reagieren. Es muss ein Leben möglich sein! Mein lichtkörper is schon fertig eigentlich, es findet auch keiner mehr irgendwas, ich habe riesige Geometrien ausgebildet, es ist einfach alles viel zu übersensibel und ich komme aus dem Reagieren nicht raus und zwar nie! Ich kann nicht schlafen, nicht essen wegen der Schmerzen in den Zähnen und weil sich der kiefer schief gezogen hat durch beißen nachts, weil da soviel Energie durchläuft bzw ich so auf Energie reagiere. Meine Seele bzw mein ganzes System rafft nicht, dass ich jetzt aufhören muss bzw nicht mehr reagieren muss. Meine Arbeit ist getan. Wie so ein workaholic, der einfach nicht aufhören kann. Und mein physischer Körper kann deswegen nicht mehr....ich glaube auch, dass das bei wahrscheinlich vielen so ist aber es wird immer irgendwie suggeriert, dass man ganz viel für den Aufstieg machen muss und umwandeln und bla bla....ich glaube, wir müssen gar nicht so viel machen...und wem es so schlecht geht, der kann aufhören! Nur darüber redet keiner. Aber dann kommt die Seele da nicht mehr raus....ich sehe auch nicht gut aus und das ist einfach die jahrzehntelange Erschöpfung und nicht irgendwelche Umwandlungen....die kann ich erst in den physischen Körper ziehen, wenn ich mal wieder Kraft habe, im Lichtkörper sind sie ja fertig. Meine eigene Entgiftung von Themen war auch viel zu schnell und zu krass und dann wohl ständig noch für andere und den Aufstieg was gemacht. Irgendwann geht es darum, da raus zu kommen! Und das lese ich zum Beispiel nie irgendwo! Bzw geht es bei mir darum, dass das gar nicht so weh tun muss. Ich hatte das schon mal einen Nachmittag, da hatte ich sozusagen einen "Notfall" und da hat alles für 5 Stunden aufgehört. Und so sollte es halt immer sein! Man kann die Arbeit machen, ohne dass es weh tut. Irgendwie so...alles so kompliziert bei mir auch, echt schwierig.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula, das hast du so wunderbar und völlig richtig geschrieben.

      Dein Ego hat sich zurückgezogen, immer mehr, da deine Schmerzen zuviel wurden.

      Erst wenn es gar nicht mehr geht, ist man für eine Veränderung bereit.

      Schmerzen haben zu müssen, ist ein Denkprogramm, dieses der sogenannte Aufstieg durchbrechen will.

      Aber bei vielen läst das Ego das nicht zu, weil sie sich dadurch wichtig fühlen und sich, mit anderen, diese Welt erschaffen haben.

      Buddha war kurz vorm verhungern und seine körperliche Erschöpfung war schon beängstigend gefährlich für sein Leben.

      Er setze sich und lies diesen körperlichen Prozess los.

      Sein Wille die Wahrheit, die Erleuchtung zu erleben, war aber so enorm stark, das er erst aufstand als die Erleuchtung über ihn kam.

      Das Programm der körperlichen Folter gab er auf.

      Löschen
    2. Liebe Tula,

      Danke, dass Du das nochmal so gut zusammengefasst hast! Bei mir war es ja sogar so, dass ich das gar nicht bewusst gemacht habe! Ich war mit meinen eigenen Heilungsprozessen beschäftigt, wollte nie irgendwas transformieren für den Aufstieg oder andere. Und trotzdem hat es die Seele gemacht und zwar wohl echt ziemlich extrem. Ich versuche jetzt seit 5 Jahren aus dem Reagieren rauszukommen.....im Prinzip geht es innerhalb weniger Sekunden und angeblich ist auch nix mehr nötig. Es ist echt furchtbar. Und ja, wenn man sich eingestehen muss, dass man das offensichtlich selber ist, das ist hart und bringt mich langsam zum Verzweifeln. Ich habe so viel Heilungsarbeit gemacht und trotzdem kann ich da immer noch nicht raus? Das ist bitter, weil es auch immer schlimmer wird, wie gesagt mittlerweile abartig übersensitiv....das sind ja komplett energetische Schmerzen und kommen nicht wirklich vom Körper. Das alles so stark zu merken, ist eben nicht normal, auch nicht im Lichtkörperprozess. Und keiner hat mir das mal richtig erklärt leider. Damals dachte ich auch immer noch, wenn Energien kommen, dann muss man die aufnehmen! Nein, man kann sich nehmen, wenn man was braucht und was zuviel ist, lässt man weg. Einfach nicht an allem teilnehmen! Ich bin auch oft hin und hergerissen, weil es so krass ist und denke dann, nein, das kann nicht sein, ich mache bestimmt doch irgendwas wichtiges, sonst würde ich das nicht so machen....trotzdem, ich will nix mehr machen und man muss auch NEIN sagen dazu! Oder, dass man es eben nicht schafft, das kann sehr heilsam sein. Im Moment glaube ich, dass eigentlich bei mir nur ein kurzer Moment des Begreifens noch fehlt....aber der kommt und kommt nicht. Mir hilft es im Moment am besten, wenn man mir etwas Hoffnung macht, dass ich das hinkriege und besonders, wenn einer sagt "Du kannst aufhören". Ich weiß natürlich nicht wie es bei anderen ist aber ich wollte das einfach mal ansprechen, denn mir hat es vor Jahren mal sehr geholfen als eine Heilerin zu mir sagte, als ich Angst vor den nächsten Energien hatte:" Dann nehmen Sie doch daran nicht teil! Das betrifft Sie doch gar nicht." Häääähhhhhh, Achso....:-) Trotzdem, ich mache das auch nicht mehr, auch nicht für andere und trotzdem immer mehr Schmerzen, echt schwierig da raus zu kommen! Aber die Botschaft ist eindeutig, es geht darum, da rauszukommen und es geht darum, nicht mehr zu reagieren! Bitte denkt alle mal darüber nach. Keiner will, dass wir Schmerzen haben!irgendwelche Energien von oben zu verankern oder so, ist für die, die die Kraft dazu haben. Ich hab sie definitiv nicht....hab genug gemacht, will jetzt in Rente! Ich möchte jetzt endlich leben! Und das wünsche ich allen, denen es auch so schlecht geht! Ich weiß wie furchtbar das ist und wenn es einfach keiner versteht!

      Liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
    3. Ja Ursula, das kann ich gut verstehen aber ich kann dir da auch keine Weisheit präsentieren.

      Das Konzept der Selbstgeiselung für die Rettung der Welt ist uralt, vielleicht hast du das sehr intensive Leben damit verbracht und nun ist es schwer, da auszusteigen.

      Denke an die ganze Drogenabhängigen etc..... das ist geht nicht so einfach aber es haben sehr viele geschafft und werden es schaffen auch wenn es nicht in diesem Leben ist, den Weg hast du bereits beschritten, im Grunde genommen kann deine Befreiung keiner mehr aufhalten.

      Alles Liebe wünsche ich Dir

      Tula

      Löschen
    4. P.S. diese Energien sind für sehr viel Menschen sehr anstrengend, das ist normal, sie sind für den Körper anstrengend, das ist so, für den einen mehr für den anderen weniger.

      Ich beobachte inzwischen Symptome bei Menschen die bisher, gar nichts mitbekommen haben.

      Ja was soll ich sagen, wenn da noch die Schmerzkörperprogrammierung dazu kommt, ist es wohl grenzwertig.

      Alles Liebe

      Löschen
  8. https://www.youtube.com/watch?v=9EOJsj99wzY

    Linda, du schreibst jeden Tag du willst raus aus der Nummer, dann schreibst wieder, auch jeden Tag, das du oder ihr so super toll und einzigartig seid und dann sagt ihr die Schmerzen hören erst auf wenn der Prozess der Umwandlung beendet ist, also nie.

    Und dann jammert ihr wieder rum das es menschenunwürdig ist und dann seid ihr stolz wie was auf euren "Job".


    Ich finde das sehr unreif und unglaubwürdig.

    Entweder steht ihr zu euren Überzeugungen oder nicht aber zwanzig Jahre schon dieses hin und her, ihr solltet euch mal entscheiden und eure Entscheidung mit den dazugehörigen Konsequenzen akzeptieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tula, es gibt hier ein riesen Missverständnis von dir was Aufstieg betrifft. Der "Aufstieg“ bedeutet und daß weisst du auch, unser sich entwickelndes Bewusstsein vorwärts zu bewegen. Welche Rolle spielt also der Körper dabei? In Wirklichkeit führen wir unsere Göttlichkeit in unseren physischen Körper herab. Der Aufstieg ist also ein Abstieg unseres spirituell-energetischen Körpers, was das Gegenteil von dem ist, was die meisten behaupten. Wir steigen im Bewusstsein auf, aber wir steigen tatsächlich diese Göttlichkeit in das physische Fahrzeug herab.  So lässt sich einfach erklären warum Lichtarbeiter körperlich erschöpft sind, da der Körper die Hauptrolle spielt beim Aufstieg. Lichtarbeiter sind Integratoren, und sind nicht hier, um den Planeten zu verlassen, sondern um dieses höhere Bewusstsein, diese Frequenzen und Kodierungen zu verankern und, da wir darin verkörpert sind, gleichzeitig haben wir die Aufgabe diese Frequenzen in die heutige Gesellschaft zu integrieren. Das ist im Grunde genommen eine Einführung in die Führung oder Verwaltung, man empfiehlt sich für höhere Aufgaben, alle die es so weit schaffen, sind hier, weil die diejenigen sind, die sich bemühen, zukünftige Führungs- oder Verwalterrollen zu übernehmen, und das hat mit Heldentaten nichts zu tun. Viele von uns sind Wegbereiter, Unterstützer und die Agenten der Transformation, die versuchen, es für diejenigen, die uns folgen, viel einfacher zu machen. Die arbeiten im Kollektiv auch für dich, das ist Dienst an anderen, somit verstehe deine teilweise spöttische Kommentare nicht. Warum all die Lehren , und billige Phrasen nicht mehr funktionieren die du ständig bringst, lässt sich eicht erklären. Die Erde wird zu diesem Zeitpunkt Frequenzen und Energien ausgesetzt, die seit Äonen nicht present waren, und hier reden wir von 200.000 Jahren. Das sind Energien, die uns jetzt zur Verfügung stehen, denen, die in der Vergangenheit aufgestiegen sind, nicht zur Verfügung standen. Auch Buddha nicht. Das sind die Wesen, die wir als planetarische aufgestiegene Meister bezeichnen. Sie hatten diese Gelegenheit zu ihrer besonderen Zeit des Aufstiegs nicht. Da dies ein Treppenstufenprozess ist, und für die Wegbereiter sehr lange dauert, sind die meisten von uns sehr betroffen, aber wir müssen dies schrittweise tun, denn jeder, der Kundalini-Freisetzungen hatte, (Erleuchtung, Abstieg der Seele) kennt die extreme Kraft die in der universellen Lebenskraft enthalten ist. So lieber Tula, wenn du selber diese Erfahrung nicht hast, kannst du Buddha als Grundlage der Diskussion nicht bringen, das sind nicht deine Erfahrungen, und das ist eben was sehr unreif, und unglaubwürdig klingt.

      Löschen
    2. Du weißt doch gar nicht was ich für Erfahren gemacht habe.

      Na jedenfalls Ashir, denke mal nach, wann und wo du dieses Konzept gelesen hast, das du mir hier präsentierst.
      Und dann fühle rein, wie sich dein Weg, dein Ego, deine Vorstellung ab diesen Zeitpunkt entwickelt haben.

      Löschen
    3. Ich rede von Spirituellen Erfahrungen und nicht von Lebenserfahrungen, die du nach eigenen Angaben nicht hast. Statt sorgfältig zu lesen was andere, all diese wunderbare Menschen hier zu berichten haben, um daraus zu lernen, werden die meisten von dir verspottet, vor allem die Linda. Statt die Aufstiegswerkzeuge zu erkennen, die dir in die Hand gelegt werden, zeigst du dich verschlossen um was neues zu lernen. Die Wahrheit ist kein Konzept, so bin ich, und sind Lichtarbeiter nicht in Erklärungsnot.
      Zum Thema Ego nur soviel, wenn die Kundalini hochsteigt, wird das Ego verbrannt, so wird kein Lichtarbeiter sein Ego hochfahren können, da diese 3 Schichten der Persönlichkeitsmatrix einfach in der Form nicht mehr existieren, nicht umsonst heisst die Kundalini, Fegefeuer. Was übrig bleibt ist Selbst-Bewusst-Sein. Wenn ich die Selbsterfahrung nicht hätte, würde ich darüber nicht schreiben. Ich äußere mich nicht zum Themen wovon ich keine Ahnung habe.

      Löschen
    4. ...Ich rede von Spirituellen Erfahrungen und nicht von Lebenserfahrungen, die du nach eigenen Angaben nicht hast.....

      ja? wo hab ich das nach eigenen Angaben angegeben.


      ....Die Wahrheit ist kein Konzept, so bin ich, und sind Lichtarbeiter nicht in Erklärungsnot......

      ihr erklärt euch ununterbrochen.

      Und zum Rest, du hast aber noch ganz schön viel Ego, ich lese sehr viel Wichtigkeit und Verteidigung aus deinen Kommentaren, ergo Ego.

      Löschen
    5. "Was soll ich über meine Spirituelle Erfahrungen berichten, die ich nicht habe, ich bin ein Heiliger" So ungefähr das Zitat von dir.
      Wir erklären uns nicht, wir tauschen Erfahrungen, und Informationen aus, dabei bin ich nicht wichtig.
      Die Wahrheit zu verbreiten, und zu verteidigen ist wichtig, und das hat mit dem Ego nichts zu tun. Schreibt Osho ein Buch, weil er sein Ego polieren will, oder hat er einen Seelenauftrag? Schreiben Amanda Lorence, Kwana Mikaela, oder Celia Fenn aus Ego Gründen, oder sehen Sie sich verpflichtet über die Wahrheit zu schreiben? Langweilig ständig diese Ego-Keule zu schwenken, worallem von Menschen die erst alles durch Intelligenz filtern, und gar nicht wissen, wie die Persönlichkeitsmatrix aufgebaut ist, selbst mit dem Wort nicht klarkommen, aber geben an bereits alles über die Welt zu wissen, was mich nicht wundert, wenn man die Welt
      auf "Geistesspiele", reduziert.
      Ergo Ego, das Zitat "ich sehe hier nur Lehrlinge" stammt nicht von Donald Trumpf sondern von dir.




      Löschen
  9. Ashir........"Was soll ich über meine Spirituelle Erfahrungen berichten, die ich nicht habe, ich bin ein Heiliger" So ungefähr das Zitat von dir..........das war nicht meine Aussage sondern deine Aussage über mich, ich glaube du hast das sogar Wort wörtlich genauso geschrieben.

    Das war deine Beurteilung über mich und jetzt steckst du sie mir, als meine Aussagen, in die Schuhe.


    Sag mal schämst du dich den gar nicht.

    AntwortenLöschen

Danke.