2021-06-20

TAGESBOTSCHAFTEN VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 20. JUNI 2021


20. Juni 2021

Ihr Lieben, bitte schämt euch nicht, wenn ihr noch Liebe für jemanden empfindet, der nicht mehr in einer engen Beziehung zu euch steht. Das zeigt de facto, dass ihr bedingungslose Liebe erfahrt. Die Liebe lässt sich nicht einfach abstellen wie ein Wasserhahn. Sie ist einfach da.

Es mag helfen, euch die Liebe als ein Unendlichkeitssymbol vorzustellen. Wenn ihr in einer engen Beziehung zu einem anderen steht, befindet ihr euch in der Mitte des Symbols, wo sich die Linien kreuzen. Aber selbst wenn ihr euch an entgegengesetzten Enden des Symbols befindet, seid ihr immer noch in einer ewigen Schleife der Liebe.

Ihr könnt immer noch jemanden lieben und doch zugleich wissen, dass es nicht in eurem besten Interesse ist, zu diesem Zeitpunkt mit ihm zusammen zu sein. Das ist nicht dumm, das ist Weisheit. Die meisten von euch sind darauf konditioniert worden, zu denken, Liebe sei eine Ware, die man jemandem geben oder ihm wegnehmen sollte, je nach dem Verhalten dieser Person. Aber wenn ihr euch weiterentwickelt, erkennt ihr, dass es nicht so einfach ist.

Bedingungslose Liebe bedeutet, "Ich liebe dich, egal wie du dich zum Ausdruck zu bringen wählst". Aber ihr wisst kraft eurer Weisheit auch, dass es mitunter das Liebevollste für euch selbst ist, nicht mehr in der Nähe dieser Person zu sein. Das bedeutet nicht, dass die Liebe aufhört zu existieren. Diese Liebe zu verleugnen hieße die Liebe zu verleugnen, die ihr seid.

Ihr könnt die Liebe als Konstante innehaben, während die Variable darin besteht, wie nahe ihr euch sein könnt, und es kann immer noch eine gesunde Situation für alle Beteiligten sein. Zu akzeptieren, dass die Liebe immer da ist, sich aber eben die Art und Weise ändern kann, wie sie in ihrem Ausdruck unterstützt wird, wird euch Frieden mit euch selbst und der Situation bringen.

Seht ihr? Genauso wie ihr nicht aufhören würdet, einen verstorbenen geliebten Menschen zu lieben, weil ihr nicht mehr physisch mit ihm zusammen sein könnt, könnt ihr die Menschen, die euer Leben verlassen haben, weiterhin lieben und dabei akzeptieren, dass sich eure Beziehung zwar verändern kann, die Liebe aber die gleiche bleibt. Und das Schöne ist: Dass ihr in diesen inneren Raum der Akzeptanz euch selbst gegenüber und der Fähigkeit, zu lieben, seid, wird euch dafür frei machen, für eure nächste große Partnerschaft zur Verfügung zu stehen.

19. Juni 2021

Während ihr eure Evolutions-Reise fortsetzt, erlebt ihr vielleicht, dass Beziehungen plötzlich auseinandergehen. Das kann euch traurig machen und bestürzen. Es kann auch ungeheilte Wunden des Verlassenseins oder der Zurückweisung antriggern.

Wir möchten, dass ihr versteht, dass, wenn jemand eure Beziehung zueinander trennt, dieser Mensch in den meisten Fällen absolut nicht euch zurückweist, sondern vielmehr eine Stufe des Wachstums ablehnt, die er durchlaufen muss, um mit euch weitergehen zu können. Oder es könnte sehr gut sein, dass ihr einen Punkt erreicht habt, an dem ihr auseinandergehen müsst, um das Wachstum und die Entwicklung aller Beteiligten zu unterstützen. Einer von euch hat sich vielleicht auf eine andere Ebene oder aus dem Gleichgewicht begeben, während der andere die Energien erforschen möchte, in denen er sich eher wiederfindet. Oder einer von euch muss vielleicht zurück durch eine Erfahrungsschleife gehen, um ein Lebensthema zu überprüfen, das er zu meistern sucht. Auch hier hat es nichts mit euch persönlich zu tun, doch ganz und gar damit, was die Seele für ihre eigene Ausdehnung und ihr Wachstum benötigt.

Wenn ihr es aus unserer Perspektive sehen könntet, würdet ihr es als einen wunderschönen Tanz sehen, bei dem Seelen zusammenkommen, einander lieben und unterstützen und dann wieder auseinandergehen, um sich auf die Weise auszudrücken, die für ihr eigenes Wachstum und ihre Ausdehnung und Entfaltung am besten ist. Und ihr würdet zudem erstaunt sein, wie oft solch ein Wachstum stattfindet und Seelen sich wieder miteinander verbinden, wenn sie wieder im Einklang miteinander sein können und bereit sind, in die nächste Phase ihrer Reise einzutreten, die gemeinsam gegangen werden kann, wenn es zum höchsten Wohl aller Beteiligten ist.

Seht ihr? Es liegt Schönheit in dieser Bewegung. Manchmal tanzt ihr eng miteinander zu eurer eigenen Musik in der Mitte der Tanzfläche. Ein anderes Mal mögt ihr euch trennen und jeder für sich auf gegenüberliegenden Seiten der Tanzfläche tanzen, weil ihr besser wachsen, lernen und euch als Individuen ausdrücken könnt, wenn ihr euch nicht gegenseitig fest in den Armen haltet. Aber ganz gleich, wo ihr seid oder wie ihr euch auszudrücken wählt, ihr seid alle Teil eines unglaublichen Tanzes der Evolution, der sich auf dem Planeten vollzieht.

Bitte seid versichert, dass wenn jemand nicht in der Lage ist, mit euch weiterzugehen, so, wie es gerade ist, ihr nicht in einer Leere zurückgelassen werdet. Eine andere Seele wird perfekt darauf ausgerichtet sein, mit euch in Einklang zu gehen, dort wo ihr seid, und wird freudig einspringen, um die nächste Etappe eurer Reise mit euch zu teilen, denn das Universum wird euch immer unterstützen und euch in eurer Bereitschaft zur Liebe und zur Ausdehnung und Entfaltung mit einem wunderbaren Tanzpartner zusammenbringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.