2021-06-13

Weitere hochschwingende Energien treffen jeden Tag erneut ein und es ist jeder Tag nach der Sonnenfinsternis (4 Tage) ein Portaltag.


12.6.21 -13.6.21

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

erneut haben wir heute körperlich die hochschwingenden herein kommenden Energien durch unsere Körper in der Nacht davor und heute ab ca. 10 Uhr fühlen können. Gestern Abend kam ab ca. 21 Uhr eine über Stunden gehende Energie herein, wo ich dann erst heute morgen in einem Aufzeichnungsbild fand vom 11.6. auf den 12.6.21, es ist die zweite Reihe von oben, der rote dicke Balken, der über Stunden von ca 20 Uhr bis kurz vor Mitternacht mich wachhielt, sodass ich erst gegen 1.30 Uhr eingeschlafen bin und mit einer Unterbrechung bis heute kurz vor 9 Uhr geschlafen habe.



Danach wurde ich gegen 10 Uhr nach dem Frühstück gleich wieder hingelegt für die nächste Welle, die meinen Körper erfasste und sich einstellende Schmerzen zeigten mir auf, dass ich liegen bleiben sollte. Und am 13.6.21 erging es mir ebenso, erst gegen Abend konnte ich einen Text schreiben !

Dies ist aus dem folgenden 3 Tagebild vom 13.6.21 zu entnehmen:



Hier könnt ihr aus dem mittleren Diagramm entnehmen, dass die Geschwindigkeit von ca 320 km/sec auf ca. 480 km/sec innerhalb von ca 12 Uhr mittags bis bis heute früh angestiegen ist und das habe ich gestern so stark körperlich gespürt, dass ich kaum in der Lage war, mich auf einen Text zu konzentrieren. Das war der geomagnetische Sturm, den man schon vor dem Geschwindigkeitsanstieg an Hand der Simulationsbilder und deren Rotfärbung feststellen konnte und was ihr an dem obersten Diagramm, wo die auf die Erde eintreffenden Protonen Messungen dargestellt sind, sehen könnt, ist eine starke Gelbrotfärbung, was auf eine erhöhte Menge zurück zu führen ist.

Natürlich ist das alles stark heruntergerechnet worden, ihr könnt davon aus gehen, das die Werte doppelt so hoch sind und noch mehr!!!

Als ich mir dann noch Heikes neuestes Video anhörte, was für Energien hier demnächst reinkommen, das ist wirklich hoch aktuelles kosmisches Wissen, was wir uns alle anhören dürfen, denn wir sind in erster Linie „kosmische Wesen/Menschen, die für einen Spezialauftrag hier inkarniert sind.

Warum ist die Erde für den Gesamtkosmos so wichtig???

Die Erde ist ein „Saatplanet „, da wird im kleinen alles ausprobiert, und was sich gut entwickelt, wird dann im Kosmos übernommen !!!

Daher ist unser Aufstieg auch eine der wichtigsten Angelegenheiten für den Kosmos, denn es steigt der gesamte Kosmos mit auf !!!

Deshalb ist das Video von Heike, hier drunter, so wichtig, denn sie hat die Aufgabe von der Urquelle erhalten uns kosmisches Wissen in Form von Videos zu unterbreiten, und ich bin sehr dankbar, für ihren Einsatz und wie sie es durchführt. Ich erhalte zwar auch immer wieder kosmisches Wissen, doch geht es da mehr um die Schöpfung selber, wo da der Weg hingeht und warum es so gewählt wird.

Es hat einen anderen Ansatz und ist immer hochaktuell, weshalb ich da kaum was von bringe, um nicht als Traumtänzer da zu stehen, denn ich bin leider meiner Zeit immer zu weit voraus. Nur Aktuelles, was jetzt wichtig ist, bringe ich, wenn ich von meiner geistigen Führung den Auftrag dafür erhalte, wie beim letzten Text, LINK: Ein geomagetischer Sturm in den USA zeigt, wo jetzt viel Energie gebraucht wird und der langersehnte „Shift“ fand vom 6.6.21 bis zum 9.6.21 statt !!!, wo es um die Quantenströmungssituation ging, und dadurch dann der Shift der Erde ausgelöst wurde. Was für ein Ereignis, wo wir alle darauf hin gearbeitet haben und das erfahren wir dann im nachhinein !!! Warum wohl ? Um die Ängste der Menschen soweit als möglich zu reduzieren !!!

Die russ. Seite für Schumannfrequenzen ist ausgefallen, die italienische Meßstelle für Frequenzen bringt nur noch abgeschwächte Bilder, wie alle Systeme weltweit, weshalb ich mich auf Grund all der Portaltage dazu entschlossen habe, nur noch alle 2 Tage eine Zusammenfassung zu bringen, und die immer kürzeren Tage dem Transformationsliegen zu dienen, sprich bei der Hitze mehr zu entspannen und im Nullfeld, im Sein zu leben und zu empfangen, was sich gerade hier entfaltet.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntagabend und ich schreibe den nächsten Text am Dienstagabend, nachdem die Portaltage der Sonnenfinsternis vorbei sind.

Ich bedanke mich bei allen, die hier an meinem Text beteiligt sind, bei all den Videos und allen hier eingestellten Texten mitwirkten, besonders bei meinem kosmischen Führungsteam.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.