2021-08-06

Mike Quinsey, 6.August 2021

Liebe Freunde, ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ich mich von dem, was ich für einen Hitzschlag gehalten hatte, vollständig erholt habe und bereit bin, wie gewohnt eine Botschaft vorzubereiten. Während meines Krankenhaus-Aufenthaltes wurde ich gründlich untersucht, aber es wurden keine gesundheitlichen Probleme festgestellt. Ich bin also zuversichtlich, dass ich diese Erfahrung hinter mir habe und wie gewohnt weitermachen kann. 

Mike Quinsey – 6. August 2021

Es vollziehen sich jetzt viele Veränderungen auf der Erde, denn die alten Methoden werden ersetzt durch Möglichkeiten, die euren Bedürfnissen eher entsprechen, um mit dem notwendigen Wandel Schritt halten zu können. Wie ihr jetzt feststellt, ist vieles, was ihr bisher für 'selbstverständlich' gehalten hattet und euch dienlich war, nicht mehr angemessen ist für diese Periode des Fortschritts, in die ihr nun eingetreten seid. Bedenkt, dass ein derartiger Wandel am Ende eines Sonnenzyklus normal ist. Die Schwingungen erhöhen euch weiterhin und geben euch jede Gelegenheit, auch eure Eigen-Schwingung zu erhöhen. Einigen unter euch wird es zwar schwerfallen, ein so hohes Schwingungs-Niveau aufrechtzuerhalten, aber das war zu erwarten, denn ihr befindet euch nicht alle auf der gleichen Entwicklungsstufe. Es gibt dennoch keinen Grund, sich zu 'schämen' oder enttäuscht zu sein, wenn es euch schwerfällt, eine positive Einstellung beizubehalten, und ihr nicht in der Lage seid, eure Eigen-Schwingung zu erhöhen, denn vielen Seelen geht es genauso wie euch, und im Laufe der Zeit werdet ihr Fortschritte machen und dabei jede Unterstützung erhalten, um dies erreichen zu können.

Doch für diejenigen unter euch, die bereits soweit fortgeschritten sind, dass sie ihre positiven Schwingungen halten können, gibt es vieles, worauf sie sich freuen können. Dies sind zwar schwierige Zeiten für die meisten unter euch, aber es gibt keinen Grund, warum ihr nicht in der Lage sein solltet, ein höheres Schwingungs-Niveau beizubehalten, während ihr euch auf den Aufstieg vorbereitet. Wir wissen, dass es seltsam klingt, wenn man euch rät, euch vollständig auf eure Evolution zu konzentrieren, aber dies ist jetzt eine Zeit, in der ihr euch selbst an die erste Stelle setzen solltet. Der jüngste Zyklus, den ihr gerade abgeschlossen habt, bot euch die Chance, euch auf euren Aufstieg vorzubereiten, und ihr solltet sie nutzen. Denn es wird noch lange dauern, bis sich wieder eine solche Gelegenheit ergibt, bei der jede Seele die gleiche Chance hat, aufsteigen zu können, wenn sie genügend Fortschritte gemacht hat. Selbst jetzt ist noch Zeit, eure Eigen-Schwingung zu erhöhen, aber es wird große Hingabe erfordern, um dies zu erreichen. Ihr werdet von euren Geist-Führern unterstützt, sobald ihr die Entscheidung getroffen habt, euch auf den Aufstieg vorzubereiten, aber lasst euch auch von eurer Intuition leiten, dann werdet ihr alle Chancen auf einen Erfolg haben. Eure Scheinwelt kann euch nicht mehr helfen, und deshalb bitten wir euch, euch ganz auf euren eigenen Weg zu konzentrieren und euch nicht von anderen Geschehnissen ablenken zu lassen. Wenn ihr euch euren Weg vergegenwärtigt, erhebt ihr euch über die niederen Schwingungen, die überall um euch herum noch existieren. Die Dunkelmächte haben alles in ihrer Macht Stehende getan, um euch alle weiterhin in Finsternis zu halten und abzulenken; aber sie werden wenig Erfolg haben, solange ihr eure höhere Eigen-Schwingung beibehaltet. Seid versichert, dass das LICHT euer Schutz ist, und wenn ihr euch weiterhin aufwärts entwickelt, werdet ihr einen Punkt erreichen, an dem ihr außerhalb ihrer Reichweite seid. Die Zukunft winkt euch, und sie ist weitaus schöner und harmonischer, als ihr es euch je vorstellen könnt.

Es muss euch wohl kaum gesagt werden, dass der Klimawandel im Gange ist und dass eure normalen Wettererwartungen durcheinandergeworfen werden. Veränderungen sind unvermeidlich, wenn ihr in immer höhere Schwingungs-Ebenen eintretet, und ihr wurdet bei vielen Gelegenheiten gewarnt, darauf vorbereitet zu sein. Was ihr erlebt, ist ganz normal für die Zeit, in der ihr euch jetzt befindet, und es wird sich einpendeln, wenn die Veränderungen das Neue einbringen und das Alte beseitigen. Durch die Pandemie wart ihr jetzt „gezwungen“, zu hinterfragen, was ihr tut und wie ihr es tut und ob es noch relevant ist. Viele erkennen, dass Veränderungen notwendig sind, wenn man mit der Zeit gehen will. Für viele sind die Veränderungen noch mit großen Unannehmlichkeiten und Härten verbunden, aber alles wird zu gegebener Zeit vorübergehen, und eine neue Periode wird beginnen, die annehmbarer sein wird. 

Verliert niemals den Mut, sondern tut euer Bestes, um auf die helle Seite zu blicken, denn es kommen wesentlich bessere Zeiten auf euch zu. Wir wissen zwar, dass das 'leichter gesagt als getan' ist, aber das Letzte, was ihr tun wollen würdet, wäre, den Dunkelmächten unwissentlich zu helfen, mit ihren Versuchen weiterzumachen, das Chaos aufrechtzuerhalten. Dadurch, dass ihr positiv eingestellt bleibt, verweigert ihr ihnen jegliche Hilfe, die sie von euren Energien erhalten könnten, wenn sie in ihrer Schwingung abfallen. Und die LICHT-Kräfte machen wesentlich bessere Fortschritte darin, den ruchlosen Aktivitäten der Dunkelmächte Einhalt zu gebieten. Es wird zwar noch einige Zeit dauern, bis sich der Erfolg bestätigt, aber eure Verbündeten sind auf dem besten Weg, weitreichende Verhaftungen vorzunehmen, die dazu beitragen werden, die negativen Aktivitäten einzudämmen. Je schwächer diese sind, desto mehr Erfolg werden die LICHT-Kräfte erreichen.

Ihr wart sehr lange in einer Zeitschleife gefangen, sodass ihr weit hinter den Fortschritten zurückgeblieben seid, die ihr schon längst hättet machen können. Allerdings vollziehen sich jetzt Veränderungen, die in hohem Maße dazu beitragen werden, euch auf ein Schwingungs-Niveau zu heben, das eure Lebensqualität zum Besseren verändern wird. Es gibt so vieles, was bereits 'auf dem Reißbrett' steht und nur noch auf Finanzierung und die Absicht wartet, es so bald wie möglich einzuführen. Ihr zeigt gewisse Anzeichen, dass ihr aus euren Covid19-Erfahrungen herausfindet, und ihr werdet dann viel gelernt haben, was euren Fortschritt in eine neue Periode dringend benötigter Veränderungen beschleunigen wird. Allerdings gibt es in eurer Welt noch sehr viel Ungleichheit, sodass es eine beträchtliche Zeit dauern wird, diese zu beseitigen.

Die Dinge spitzen sich zu, und deshalb kann man sich mit ihnen befassen und mit der schwierigen Aufgabe beginnen, die Gleichheit wieder herzustellen. Die Unterschiede zwischen den Völkern wurden von den Dunkelmächten absichtlich herbeigeführt und wurden durch die ungleiche Verteilung der Reichtümer der Welt nicht gerade gefördert. Die PharmaKonzerne haben zum Beispiel ihre Märkte monopolisiert und auf viele natürliche Heilmittel 'verzichtet', um den Wettbewerb zu schmälern und sich stattdessen auf den Geldmarkt zu konzentrieren – mit oft stark überhöhten Preisen. Denn Naturheilmittel werfen wenig Gewinn ab und wurden deshalb beiseitegeschoben. Profit ist zwar kein Schimpfwort, aber er kann im Extremfall exorbitant sein, wenn die Gier überhandnimmt. Doch auch euer Geldsystem ist im Wandel begriffen, und das ist der Vorläufer für bessere Dinge, die da kommen werden.

Ihr habt wahrlich eine hektische Zeit vor euch, in der es sehr Vieles zu bewältigen gibt – als Folge der Auswirkungen von Covid19 und allem, was dies auf das Leben im Allgemeinen mit sich gebracht hat. Es hat alles 'auf den Kopf gestellt', und mit den Erdveränderungen, die weiterhin vor sich gehen, und denen, die sich auf das Klima auswirken, steht euer Leben unter großem Stress. Wir haben Verständnis für eure missliche Lage. Veränderungen sind unvermeidlich und unvermeidbar, doch wir helfen, wo wir können. Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. 

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott. 

 In LIEBE und LICHT, 

Mike Quinsey 

 http://galacticchannelings.com/english/index.php 

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.