2021-10-12

divinefeminine7777 - Die kraftvolle Transformation, die wir in den letzten zwei Wochen durchgemacht haben, hat große Veränderungen mit sich gebracht


Die kraftvolle Transformation, die wir in den letzten zwei Wochen durchgemacht haben, hat große Veränderungen mit sich gebracht, die wir auch im Physischen sehen können und nicht nur in den Energien spüren, wie bei den meisten Verschiebungen.

Diese Verschiebung brachte Veränderungen in unserem energetischen System, aber auch in der physischen Realität aufgrund der höheren Zeitlinien.

Viele von Euch erlebten extreme Müdigkeit, Erschöpfung, einen täglichen Mangel an Energie, Ganzkörpermüdigkeit, die sich nicht durch Schlaf lindern lässt, Übelkeit, Schwindel, Druck im Kopf, im Sakralchakra, im Magen, in der Gebärmutter usw.
 
Wir haben nicht nur unsere eigenen unterbewussten und bewussten Ängste, Wunden und Blockaden geklärt, sondern auch die kollektiven.

Die falschen Überzeugungen und gesellschaftlichen Regeln, die das Kollektiv in der niederfrequenten Energie festhielten.

Unsere DNA wurde aufgewertet.

Wir haben uns so sehr weiterentwickelt, dass wir es auf eine höhere Ebene geschafft haben, und die Veränderungen sind auch im physischen Leben zu sehen.

Kleine Siege auf vielen Ebenen sind zu sehen und sie bringen zusätzliche Veränderungen in das alte System.

Es fühlt sich an wie ein Schneeballeffekt.

Vorwärts gehen wir, gemeinsam steigen wir auf.

Nehmt wahr, dass Eure Aura größer und heller ist, und dass Ihr Euch leichter mit Eurer Seele verbinden könnt.

Viele sind während dieser intensiven Zeit aktiviert worden und haben ihren Aufstiegsprozess begonnen.
Und wir helfen ihnen, indem wir unser Licht leuchten lassen.
 
Lass Dein Licht leuchten, lieber Lichtbringer, und genieße Dein Leben!
 

Quelle der Übersetzung: Marc Dennis Dillmann

6 Kommentare:

  1. Ich spüre nicht das geringste in Bezug auf Veränderung.
    Nichts,rein gar nichts.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte gestern eine Art von Herzsprünge und Schwindel zugleich. Ich musste mich hinlegen. Es dauerte nur kurz auch das Atmen viel mir schwer. Ich bekam etwas Angst. Aber ich dachte vertraue dem Plan. Wenn Gott mich jetzt holen will ist das auch in Ordnung. 😃💜 Lichtblitze, rote Kugeln hab ich gesehen. Ich segne Euch, liebe Lichtgeschwister. 🍀🫂💋🐕😼🤍👮☀️☔🌈🦜

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH MUSS LACHEN, ÜBER DIESE NETTEN SYMBOLE.

      LIEBE ROSIE, ICH SCHLAFE IN LETZTER ZEIT VIEL.
      DAS ATMEN MACHTE MIR AUCH TEILWEISE ETWAS PROBLEME, DOCH VIELLEICHT AUCH, WEIL ICH SEIT UNGEFÄHR 2 WOCHEN
      WENIG TRINKE.
      SCHWINDEL FÜHLTE ICH U.A AUCH,

      ICH HATTE EINE ART EINDRUCK, ALS WÄRE ICH IN EINEM LEEREN RAUM ( könnte auch mein Kopf gewesen sein ;-)

      RÜCKEN,
      ELLBÖGEN,
      MELDETEN SICH EBEBFALLS.

      SEI GESEGNET, VON GANZEM HERZEN, SEI BESCHÜTZT UND BEHÜTET.
      DER FRIEDE UND LIEBE, MÖGEN DIR LICHTVOLLE BEGLEITUNG SEIN♡

      IN LIEBE ATHENE♡

      Löschen
  3. JA, HERZSPRÜNGE,
    ICH HATTE DAS GEFÜHL, ALS WÜRDE IN MEINEM PHYSISCHEN KÖRPER, TENNIS GESPIELT WERDEN.

    DOCH FÜHLTE UND FÜHLE ICH MICH INSGESAMT ENTSPANNT, FRIEDLICH UND WOHL.

    EIN BISS CHEN KOPFKINO, DOCH ANSONSTEN, ALLES IM GRÜNEN♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ALLERDINGS TRANK ICH GESTERN AUCH ESPRESSO,
      KÖNNTE DAS HALBFINALE MITUNTER VERSTÄRKT HABEN.

      Löschen

Danke.