2021-10-13

Sirius-Botschaft: „Ihr seid dualistisch ausgestattete Schöpfungswesen, die sich in den Reibungsflächen von Licht und Unlicht entfalten. ..“



Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Auszug aus der Botschaft der Sirianer „Eure Ausdehnung im Licht ruft auch die Schatten ins Bewusstsein“

Die Sirianer:

„….Wann immer das Licht eine Chance zur Verbreitung erhält, entstehen auch Schattenzonen im Raum eures Bewusstseins. Dies entspricht eurem natürlichen Sein, und kein Makel liegt darin. Ihr seid dualistisch ausgestattete Schöpfungswesen, die sich in den Reibungsflächen von Licht und Unlicht entfalten. Was auch immer ihr tut – Licht ist kraftvoller als jeder Schatten – in jedem Augenblick. Irgendwann werdet ihr individuell und auch kollektiv soviel Licht entfalten, dass alle Schatten überblendet sind. Aber dieser Zeitraum liegt noch einige Jahrtausende vor euch.

Bis dahin werdet ihr pendeln zwischen evolutiven und involutiven Bewegungsmustern; zwischen den Lebens fördernden und den Lebens störenden Kräften. Betrachtet hin und wieder das große Werden, ihr Lieben! Über Jahrhunderttausende entfaltet sich die Schöpfung – im stetigen Zusammenwirken zwischen Geist und Materie.

Seht und akzeptiert, dass ihr unvollkommen seid, und erkennt die Schönheit, die darin liegt.

Sowie ihr euch der Vollkommenheit nähert, lösen sich alle Worte auf. Reines SEIN IST. In unserer Zusammenarbeit nutzen wir Worte und Energiewellen, um uns euch mitzuteilen. Dadurch entstehen kleine Verzerrungen der einen, reinen Wirklichkeit, und wir akzeptieren diese Tatsache als notwendig. Hinter allen Worten findet ihr die Wahrheit, ihr Lieben.

Euer Herz kennt und erkennt sie. Und doch bedienen wir uns der Worte, um euch zu erreichen. Jedes Wort bringt seinen Klang zu euch, und so tauschen wir auch Energieformen und Lichtmuster mit euch aus. Fragmentierte Texte erzeugen Spiegelungen und Verwerfungen in eurem Bewusstsein. Erst das gesamte Bild – das „größere Bild“ (Anm.: Anspielung auf unser Buch Gespräche mit Sirius, Band I) – schafft Verbindungen zwischen eurer Seelenebene und dem persönlichen Ich.

Unsere Botschaften an euch durchlaufen mehrere Übersetzungsprozesse.

Der erste findet im Bewusstsein und Gehirn unserer Freundin statt, die sich über mehrere Inkarnationen auf diese Aufgabe vorbereitete. Ihre Arbeit leistet den Anschluss zwischen sehr hoch vibrierenden geistigen Ebenen, und den langsamer schwingenden Räumen der Materie. Jede Übersetzung verschiebt das Original ein wenig. Und so sind auch unsere Botschaften – trotz aller Reinheit und Sorgfalt der Botschafterin – ein klein wenig verformt.

Ihr bezeichnet es als den „Sturz in die Materie“, und darin liegt Wahrheit ohne Urteil. Erst durch die Transformation hoher geistiger Frequenzen in „tiefere Töne“, könnt ihr wahrnehmen, was wir euch geben. Unsere Freundin leistet ihren Dienst aus reiner Absicht, und doch ist sie unvollkommen, wie ihr alle.

Weitere Übersetzungsprozesse finden in jedem einzelnen Empfänger statt. Immer versteht ihr die Botschaften im Kontext eures eigenen Geworden-Seins. Ihr könnt gar nicht anders, ihr Lieben. Nur die stetige Entfaltung eures Bewusstseins lässt euch tiefere Wahrheiten erkennen.“…….(Fortsetzung demnächst)

Anmerkung von mir (Albrecht)

Wären wir also schon vollkommen, wären wir nicht hier. Und trotzdem sind wir in unseren hochschwingenden Seinsebenen vollkommen und bewegen uns gleichzeitig darauf zu. Beides ist gültig. „Sowohl als auch“ ist die Devise des Wassermannzeitalters. Sich mit sich Selbst in liebevoller Einheit zu wissen, auch in den Unvollkommenheiten, die immer wieder hochkommen und durch äußere Situationen angetriggert werden, ist eine schöne Übung….Wie ich gerade erfuhr: In einer verkehrsberuhigten Zone ist 30 km/h erlaubt. Ich denke noch dran, fahre trotzdem 40, und werde geblitzt. Der Ärger in mir meldet sich und macht mir Vorwürfe, dass ich hier nicht aufgepasst habe…..Ich lasse diesen Ärger in meinem Bewusstseinsraum stehen und er löst sich auf. Zahle ich halt die 30 €, wenns denn reicht – das System erhält also in dieser Form Energie von mir und ich weiß, dass dies vom Universum wieder ausgeglichen wird; so oder so….Warum? Weil ich mich in diesem Ärger erkenne, ihn auflöse und dieses Feld nicht mehr nähre durch Gedanken und Gefühle….. (Na ja, er krummelt schon noch vor sich her…..)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.