2021-10-12

TAGESBOTSCHAFTEN VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 12. OKTOBER 2021


12. Oktober 2021

Wenn ihr euch in die Möglichkeiten eines neuen Tages hineinfühlt, achtet darauf, wie euer Körper auf verschiedene Wahlmöglichkeiten reagiert. Wenn ihr eine Anspannung in eurem Körper spürt, bekommt ihr von ihm ein klares "Nein, heute nicht". Achtet auf die Dinge, in denen sich euer Körper entspannt und denen er sich zuwendet. Dorthin laden die Energien euch ein, euch auszudehnen und es zu erkunden. Der Weg der Anmut und Leichtigkeit wird aktiviert, indem ihr euch der energetischen Reaktionen eures Körpers bewusst seid und seiner Führung folgt, denn er wird euch deutlich wissen lassen, was für euch unterstützt wird und was nicht.

Und wenn wir auch verstehen, dass dies eine andere Art ist, euch euren Weg durch euer Leben zu bahnen, als ihr es gewohnt seid, und es von euch verlangt, all eure alten Gewohnheiten abzulegen - Gewohnheiten, die darin bestehen, den Felsbrocken den Berg hinauf zu schieben zu versuchen und euch selbst andernfalls als faul anzusehen, wenn ihr euch nicht durch nicht-unterstützende Energien durchzukämpfen versucht -, werdet ihr doch, wenn ihr es einfach einmal ausprobiert, erfreut sein zu entdecken, dass es insgesamt ein weitaus effizienteres und angenehmeres System ist, als ihr es jemals zuvor erlebt habt. Erlaubt den Wellen des Flusses, euch zu tragen und zu lenken, ihr Lieben, denn genau das ist die Art und Weise, wie das Universum euch vorwärts liebt.

11. Oktober 2021

Viele von euch wünschen sich mehr Freude in ihrem Leben, aber ihr könnt nicht herausfinden, wie ihr von dort, wo ihr seid, dorthin gelangen könnt. Manchmal kann es schwierig sein, einen großen Schwingungssprung von der Energie, in der ihr euch befindet, dorthin zu machen, wo ihr gerne sein würdet. Wenn das der Fall ist, ist es weise, Trittsteine zu benutzen, und der Trittstein auf dem Weg zur Freude ist Zufriedenheit.

Wir empfehlen euch sehr, auf alle Weisen zu achten, auf die ihr in eurem Leben Zufriedenheit erfahrt. Das kann etwas so Einfaches sein wie ein geringeres Verkehrsaufkommen, das euch an diesem Tag den Arbeitsweg erleichtert. Es könnte sein, dass sich auf einem überfüllten Parkplatz ein Parkplatz für euch auftut. Es könnte eine köstliche Mahlzeit sein oder ein Regen, der genau zum richtigen Zeitpunkt kommt, um euren Garten zu gießen. Es könnte die Behaglichkeit eures Lieblingspullovers sein, oder das Atmen frischer Luft, oder euer Morgenkaffee, oder die Annehmlichkeit von Strom und fließendem Wasser. Achtet einfach auf all die kleinen Dinge im Leben, die euch befriedigen.

Sobald ihr anfangt, bewusst danach zu suchen und zu erkennen, was euch befriedigt, begebt ihr ganz natürlich in die Dankbarkeit. Wenn ihr Zufriedenheit und Dankbarkeit miteinander verbindet, geschehen die erstaunlichsten Übereinstimmungen, und das öffnet die Tür zu Momenten reiner Präsenz und Freude. Seht ihr? Ihr könnt euch schrittweise auf euren gewünschten Seinszustand zubewegen, so wie ihr einen Radiosender einstellen könnt, indem ihr eure Weisheit nutzt, um die Trittsteine zu finden und wertzuschätzen, die euch dorthin führen, wo ihr hinwollt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.