Seiten

2020-08-17

Benjamin Fulford: Die Covid-19-Kampagne ist ein Zeichen der vollständigen satanischen Rebellion gegen den Schöpfer


Die Covid-19-Kampagne ist ein Zeichen der vollständigen satanischen Rebellion gegen den Schöpfer

[Teil 1 übersetzt von max und deepl]

Die laufende "Pandemie"-Kampagne von Covid-19 ist eine umfassende satanische Rebellion gegen den Schöpfer. Denn wenn eine Regierung aktiv für die Unterdrückung der Wahrheit kämpft, dann arbeitet sie gegen den Schöpfer der Wahrheit, d.h. den Schöpfer des Universums. Im Moment lügen die von Satan kontrollierten Unternehmensmedien und ihre Sklavenregierungen über die "Pandemie" und ermorden aktiv diejenigen, die versuchen, sie aufzudecken. Die Geschichte zeigt, dass ihre Tage gezählt sind, wenn Regierungen die Wahrheit fürchten und die Unterdrückung verstärken. Dies sind die Schlussfolgerungen, zu denen man nach einem wirklich augenöffnenden Besuch bei Familie und Freunden in Kanada gelangt ist. Diese Menschen leben immer noch in der Blase der gefälschten Unternehmensnachrichten und glauben tatsächlich, dass Covid-19 trotz aller gegenteiligen Beweise eine echte Gefahr darstellt.

Meine Schwester, die Spezialistin für Epidemien und Leiterin der Medizin an einem großen Universitätskrankenhaus in Kanada ist, stand von Anfang an an vorderster Front dieser so genannten Epidemie. Ihre Schlussfolgerung ist, dass es eine gewaltige Überreaktion auf etwas gegeben hat, das nicht der Definition einer echten Pandemie entspricht. Ihrer Meinung nach ist die allgemeine Sterblichkeitsrate an Atemwegserkrankungen (Lungenentzündung, Tuberkulose, Grippe, "Covid-19" usw.) niedriger als in den Durchschnittsjahren. Die Aussetzung von Dingen wie der Krebsvorsorge und der Behandlung anderer Krankheiten bedeutet jedoch, dass es "noch zu früh ist, um zu sagen, ob die Gesamttodesrate sinkt". Wie dem auch sei, es ist klar, dass das, womit wir es zu tun haben, keine medizinische, sondern eine politische Frage ist.

Interessant ist, dass, bis ich tatsächlich nach Kanada gereist bin und mit ihr sprach, sich herausstellte, dass alle meine E-Mails, in denen ich sie in der Vergangenheit danach fragte, von einer dritten Partei blockiert worden waren. Mit anderen Worten: Regierungsbehörden zensieren private E-Mails, um die medizinische Wahrheit zu unterdrücken.

Die andere Beobachtung ist, wie leicht es war, eine stabile Demokratie wie die kanadische in einen faschistischen oder kommunistischen Staat von Spitzeln zu verwandeln. Ich erinnere mich zum Beispiel daran, wie während des Kalten Krieges in der westlichen Propaganda gesagt wurde, dass die Tatsache, dass die Russen bei Inlandsreisen einen Ausweis vorzeigen mussten, ein Zeichen kommunistischer Repression sei. Raten Sie mal, jetzt brauchen Sie für Reisen innerhalb Kanadas einen Lichtbildausweis. Als ich ankam, sagte mir die Grenzpolizei außerdem, dass ich zwei Wochen lang eine Selbstquarantäne einhalten oder mich einer Strafanzeige stellen müsse. Das war kein Problem, da ich ohnehin in meiner Hütte am See wohnte. Interessant war, dass Leute wie meine Schwägerin und die Dame im Laden vor Ort bereit waren, über mich zu informieren, wenn sie mich in der Öffentlichkeit sahen. Sie wurden zu Informanten, weil sie aufrichtig glaubten, dass es ihr Leben vor einer "Pandemie" retten würde. Und das, obwohl wir es hier mit etwas zu tun haben, das ungefähr so tödlich ist wie eine gewöhnliche Erkältung.

Eine weitere Beobachtung kam von einem Freund, der in der Filmindustrie in LA arbeitet. Er sagt, dass ein Freund von ihm mit "Covid-19" ins Krankenhaus eingeliefert wurde und dass er seinen Krankenhausaufenthalt nur überlebte, weil er sich weigerte, an ein Beatmungsgerät zu gehen. Er sagt, jeder, der an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurde, sei gestorben. Wir haben also eine Zeugenaussage, die sich auf Informationen stützt, die uns von verschiedenen Lesern geschickt wurden, dass einige Krankenhäuser aktiv Menschen ermorden, um die Aura der Angst und Kontrolle aufrechtzuerhalten, die sie brauchen, um an der Macht zu bleiben.

Auch die Denkweise der Menschen, die der New-Age-Religion Covid-19 angehören, zeigt, wie eine Mehrheit der Menschen die Fähigkeit verloren hat, rational oder unabhängig zu denken. Selbst wenn wir einen riesigen Glaubenssprung machen und glauben, dass dieser milde, erkältungsähnliche Virus tödlich ist, gibt es keinen medizinischen Grund, beim Joggen, Radfahren oder Alleinfahren eine Maske zu tragen. Und doch machen die Menschen eine Form der Selbstverstümmelung durch, um genau das zu tun.

Natürlich sagten meine leichtgläubigen Freunde, die trotz der Beweise ihren eigenen Augen glaubten, dass der offizielle Satz lautete: "Es kann einfach nicht sein, dass es eine so große Verschwörung geben könnte".

Schauen wir uns also an, wer in der realen Welt die Macht hat, eine solche Kampagne durchzuführen. Die forensische Spur der Beweise führt zu den P3-Freimaurern und dem immer noch existierenden Römischen Reich.

Der totalitäre Covid-19-Feldzug, dessen Zeuge wir jetzt sind, lässt sich auf militärisch geprägte hierarchische Organisationen zurückführen, die von den Römern kontrolliert wurden. Die wichtigsten von ihnen sind medizinische Vereinigungen. Die westliche Medizin hat sich aus der Militärmedizin entwickelt. Deshalb gibt es einen Chirurgen, der "General" ist. An der Spitze dieser Pyramide stehen die WHO und die UNO mit ihrem nicht gewählten "Generalsekretär". Wenn Ärzte sich weigern, den Anordnungen Folge zu leisten, verlieren sie ihre medizinische Lizenz und damit ihre Fähigkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Deshalb machen die meisten Ärzte mit.

Eine weitere Sache, die sie kontrollieren, sind internationale Infrastruktureinrichtungen wie Flughäfen und Häfen. Werfen Sie einen Blick auf dieses Foto des Flughafens Narita (einer der verkehrsreichsten der Welt), das ich auf dem Höhepunkt der Sommerreisesaison aufgenommen habe.  Er war fast menschenleer.  Das ist echte Wirtschaftssabotage am Werk, die auf Lügen beruht.


Hier ist ein Foto des fast verlassenen Testzentrums in Narita.


Der Rückflug nach Japan erfolgte mit einem Jumbo-Jet, der nur 28 Passagiere hatte, von denen nur drei in Japan blieben. Wenn das so weitergeht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die meisten Fluggesellschaften der Welt bankrott gehen.

Als ich in Japan ankam, wurde mir gesagt, ich könne nur im Land bleiben, wenn ich einen "Covid-19-Test" mache. Da es nur darum ging, in einen Behälter zu spucken (ich hätte mich gegen jede Form eines aufdringlichen Tests gewehrt), willigte ich ein und kam drei Stunden später mit einem negativen Testergebnis heraus. Das Interessante an der ganzen Erfahrung war, dass es klar war, dass die japanischen Behörden (d.h. die Personen, die die Tests am Flughafen durchführten) offensichtlich nur die Absicht hatten, ausländische Oberherren zu beschwichtigen.

Auf jeden Fall ist die gesamte Pandemiekampagne trotz ihrer Intensität ein Zeichen der Verzweiflung und der Niederlage der Kontrolleure. Hier ist, was sie zu verbergen versuchen:

Ab hier erfolgt eine Vorabübersetzung von AntiilluminatenTV Reloaded:

den wirtschaftlichen Zusammenbruch und die Revolution. Schauen Sie sich zum Beispiel dieses zweiminütige Video an, das zeigt, wie die Fifth Avenue in New York völlig zugenagelt wurde und New York nach einer nicht erklärten Bürgerkriegsschlacht dort zu einer virtuellen Geisterstadt wurde. New York war Schauplatz von Massenverhaftungen von Kontrolleuren der khazarianischen Mafia, und die verlassene Straßenszene war die Folge dieser Schlacht. 



Die andere Sache ist natürlich der anhaltende Zusammenbruch des gegenwärtigen westlichen Wirtschaftsparadigmas. Zum Beispiel sind die USA angeblich die Supermacht der Welt und eines der reichsten Länder der Erde, das sich dennoch mit einer Hungerkrise konfrontiert sieht, die schlimmer ist als fast alle Länder der Dritten Welt. Ende Juli lebten 12,1% der Erwachsenen in Haushalten, die irgendwann in der vergangenen Woche nicht genug zu essen hatten, während fast 20% der Amerikaner mit Kindern zu Hause es sich nicht leisten konnten, ihren Kindern genug zu essen zu geben. 


Ein weiteres Anzeichen war, dass im August 32% der Amerikaner den vierten Monat in Folge keine Miete zahlten. Wie wir bereits geschrieben haben, ist es damit mathematisch sicher, dass der gesamte Bankensektor dort de facto zahlungsunfähig ist. 

Diese Krise ist nicht auf die USA beschränkt, sondern betrifft den gesamten von der khazarianischen Mafia kontrollierten G7-Länderverbund. So schrumpfte Japans Wirtschaft zum Beispiel im April-Juni um 7,8% gegenüber dem Vorquartal, bzw. in einem annualisierten Tempo von 27,8%, teilte das Cabinet Office am Montag mit. Das Gleiche oder Schlimmeres könnte man über Großbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich usw. sagen. Natürlich wollen die G7-Kontrolleure vermeiden, dass die Schuld für 40 Jahre Handels- und Steuerdefizite einem so genannten Virus angelastet wird, und nicht der wirtschaftlichen Misswirtschaft.

Hier ist ein eklatantes Beispiel, bei dem sie die vorgetäuschte Pandemie benutzen, um die Holzknappheit in Nordamerika, einem der größten Holzproduzenten der Welt, verantwortlich zu machen.

"Wir mussten den dreifachen Preis [für Schnittholz] zahlen... Die Erklärung, die sie für uns hatten, war, dass COVID-19 die Anlagen, die das Holz behandeln, stillgelegt hat, und das hat uns schließlich eingeholt", sagte Jey Wilson, der Eigentümer von Wilson Construction in Galveston.


Der wahre Grund, sagen Bauunternehmer, die erklärten, warum ich in Kanada, einem der weltweit führenden Holzproduzenten, kein Holz kaufen konnte, ist, dass die chinesischen Chemikalien, die zur Behandlung des Holzes verwendet werden, nicht verfügbar waren.

Die Bemühungen des Kongresses, sich mit der Situation zu befassen, sind definitiv viel zu wenig, zu spät. Zum Beispiel sagte der Kongressabgeordnete Warren Davidson (R-OH), Leiter einer neuen Fraktion für gesundes Geld im Kongress, letzte Woche, dass er sich darauf freut, "politische Lösungen zu finden, um die wirtschaftlichen Verzerrungen der Währungsinflation anzugehen, so dass die Geld- und Fiskalpolitik dazu beitragen kann, die Mittelklasse wieder aufzubauen, die amerikanische Wirtschaft wieder in Gang zu bringen und uns auf den Weg für nachhaltiges Wachstum zu bringen". 

An diesem Punkt scheint die einzige Antwort eine Revolution gefolgt von einem Jubiläum zu sein, etwas, das niemand im gegenwärtigen Regime aus Angst vor dem Tod zu sagen wagt. So wurde zum Beispiel der Bruder von Präsident Donald Trump, Robert Robert, letzte Woche ermordet, nachdem ein Wahrheitstweetsturm laut NSA-Quellen schnell gelöscht wurde. 

Auch der Assistent dieses Schriftstellers in Japan erhielt letzte Woche Morddrohungen, um mich unter Druck zu setzen, damit ich aufhöre, die Wahrheit über das Sklavenregime in Japan zu berichten. Natürlich haben wir die feste Absicht, die Personen, die diese Drohungen aussprachen, proaktiv zu jagen und zu verhaften oder zu töten. Wir wissen, wer sie sind, und wir wissen, wo sie sind. 

In der Zwischenzeit lenken die Probleme in der G7 wie üblich die Aufmerksamkeit der Menschen von großen Ereignissen anderswo ab. Das vielleicht größte ist die wachsende Möglichkeit einer Revolution in Russland. Es finden jetzt riesige Demonstrationen statt, um zum Beispiel das russische Marionettenregime in Belarus zu stürzen. 


In den Nachrichten der Konzernpropaganda heißt es, dass der russische Präsident Wladimir Putin dem umkämpften weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko notfalls militärische Hilfe anbieten würde, aber es gab keine sichtbare Polizeipräsenz bei dem Protest, der rund 200.000 Menschen anzog, schätzte ein Reporter von Reuters. 


Was sie nicht berichten, sind Massendemonstrationen gegen Putin in Russland selbst. Hier ist ein Beispiel für eine solche Demonstration in Russland (man muss nur die erste Minute beobachten, um auf die Idee zu kommen). 


FSB-Quellen in Russland sagen, dass der derzeitige "falsche Chabad Putin" nicht lange anhalten würde. Sie schickten auch die folgenden Fotos des russischen Präsidentschaftskandidaten Ksenya Sobchak, um zu zeigen, wie dekadent das derzeitige Regime dort war.

Sie beschrieben Sobchak als einen:

"israelischer Protegé, Prostituierter und jüdischer Berufsprovokateur, der mit der jüdischen Sekte des Todes Chabad, insbesondere mit dem Hauptrabbiner des Chabad in Russland Berl Lazar, in Verbindung steht. Der Chabad-Rabbiner Berl Lazar lief aus den USA weg, als das FBI seinen Fall untersuchte, und war bereit, ihn wegen Pädophilie und Finanzbetrug zu verhaften.

In jedem Fall sagen Quellen der P3-Freimaurer und der Drachenfamilie, dass die gesamte zerfallende politische Struktur in der G7 in diesem Herbst auf einen grundlegenden Wandel zusteuerte. Ihrer Meinung nach war ein Neustart des Finanzsystems bereits im Gange, und vieles davon würde in diesem Herbst für alle sichtbar werden.

Der Vertreter des Goldenen Drachen, der im Juli in Serbien verhaftet wurde, ist jetzt wieder in Indonesien, sagen Quellen von P3 und Dragon Family. Die Gelder zur Wiederankurbelung der Weltwirtschaft werden diesen Herbst freigegeben, sagen sie. Glauben Sie es erst, wenn Sie es sehen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.