2018-11-12

Benjamin Fulford: "Jesus Christus heiratet asiatische Göttin", während Ost-West-Geheimgesellschaften vereinbaren, den Planeten zu retten - 12.11.2018


"Jesus Christus heiratet asiatische Göttin", während Ost-West-Geheimgesellschaften vereinbaren, den Planeten zu retten

Zum ersten Mal in der Geschichte haben sich die östlichen und westlichen Geheimgesellschaften darauf geeinigt, zum Wohle des Planeten zusammenzuarbeiten, sagen Geheimdienstquellen. Wie eine Quelle der westlichen Geheimgesellschaft es ausdrückte: "Jesus Christus wird Guan Yin [die buddhistische Göttin der Barmherzigkeit] heiraten."


https://de.wikipedia.org/wiki/Guanyin

Das Ergebnis ist, dass unbegrenzte Mittel zur Verfügung gestellt werden, um Projekte zu finanzieren, die den Lebewesen dieses Planeten helfen, den Menschen und anderen, so die Quellen. Da wir jedoch historisch unerforschte Gewässer betreten, wird es wahrscheinlich einige Monate dauern, bis die eigentliche Arbeit beginnen kann, sagen die Quellen.

Derzeit werden mehrere konkurrierende Pläne den höchsten Ebenen der Weltmächte vorgelegt. Der Vatikan und die P2-Freimaurer wollen durch ausgewählte Personen Mittel für bestehende Nationalstaaten bereitstellen, sagen P2-Quellen. Die Chinesen haben ihre Arbeit bereits im Rahmen ihres One Belt One Road Programms begonnen. Die weißen Hüte im Pentagon und der militärisch-industrielle Komplex fördern ihre Ideen zur globalen Währungsrücksetzung mit NESARA und GESARA.

Theoretisch ist genügend Geld vorhanden, um alle diese Projekte gleichzeitig durchzuführen.  Es besteht jedoch Einigkeit darüber, dass jede Mittelfreisetzung fest mit der Realität und den realen Projekten verbunden sein muss, wenn wir eine Hyperinflation oder Vermögenspreissteigerung vermeiden wollen, wie wir es nach dem derzeitigen System tun.

Die White Dragon Society hat auch Vorschläge vorgelegt, die von den östlichen und westlichen Geheimgesellschaften erstmalig genehmigt wurden, sagen WDS-Quellen.

Der WDS-Vorschlag sieht wie folgt aus: Die Schaffung von mindestens zwei konkurrierenden Zukunftsplanungsagenturen. Jede von ihnen hätte einen Verwaltungsrat von sieben Personen, die aus sieben Regionen ausgewählt werden: China, Ostasien ohne China, Europa mit Russland, die muslimische Welt, Indien, Afrika und Amerika. Alle Entscheidungen würden mit Mehrheitsbeschluss getroffen und das Veto auf einzelne Regionen beschränkt.

Vorgeschlagene Hauptstandorte für die westliche Agentur sind Winnipeg, Kanada, das genaue geografische Zentrum Nordamerikas, und Buenos Aires, Argentinien (die Heimat des Papstes). Für Asien werden Nara, Japan, Laos und Singapur vorgeschlagen. Die Verhandlungen laufen noch und es wurde noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Es wurde jedoch bestätigt, dass über 200 Milliarden Dollar an goldgestützten Geldern zur Verfügung stehen werden, um die Agentur zu gründen, sobald die entsprechenden rechtlichen Dokumente erstellt wurden, sagen BIZ-Quellen.

Während dies alles gute Nachrichten sind, wird in den USA, der EU, Israel und Japan weiter um die Überwindung der verbleibenden khazarischen Satanisten gekämpft.

In den US ging die Demokratische Partei laut Pentagon-Quellen in eine Falle, denn sie wurde „angelockt, bei den Zwischenwahlen zu betrügen, was zu ihrer Verfolgung führen wird, wenn die FISA-Veröffentlichung das [Repräsentanten-] Haus zur Strecke bringen wird.“ Mit anderen Worten: die Wahlen in Florida, Arizona und anderswo wurden genau überwacht, und Beweise für Stimmendiebstahl wurden gesammelt, um weitere khazarische Mafiaverbrecher zu überführen, sagen CIA-Quellen.

Ebenso haben die Zwischenwahlen den US-Senat von Anti-Trump-Republikanern gesäubert und der Trump-Regierung wirkliche Kontrolle gegeben. Das bedeutet, Richter und Staatsanwälte können nun ernannt werden, um die lang erwarteten Verhaftungen durchzuführen, sagen die Quellen. „Die Stabsübergabe von Generalstaatsanwalt Jeff Sessions an Stabschef Matt Whitaker eröffnet die Schmerzphase, mit der Entsiegelung von Anklagen und Massenverhaftungen“, bestätigen die Quellen. Darüberhinaus, fahren sie fort: „Wenn Spitzendemokraten im Haus verhaftet werden, werden Sonderwahlen abgehalten, die das Haus wieder unter GOP-Kontrolle zurückbringen können.“

Das andere bemerkenswerte Ereignis in den US letzte Woche war, dass die Oberste Richterin Ruth Bader Ginsburg „im Büro gestürzt ist“ und sich drei Rippen gebrochen hat. CIA-Quellen sagen, dass ihr Rücktritt vom Obersten Gerichtshof im Januar erwartet wird. Das würde der Militär-unterstützten Trump-Regierung eine 9:3-Mehrheit im Obersten Gerichtshof verschaffen, stellten Pentagon-Quellen fest.

Trump wird ebenfalls wahrscheinlich den Rothschild-Vertreter und Handelsminister Wilbur Ross im Januar entfernen, laut Nachrichtenmeldungen.


Zusätzlich dazu scheint die Untersuchung, die zu den Verhaftungen von Goldman-Sachs-Führungskräften wegen eines Skandals um die Plünderung von Geld aus einem malaysischen Staatsfonds führte, eine auf-Null-Stellung [zeroing] des ehemaligen CEO Lloyd Blankfein zu sein.


https://www.businessinsider.sg/ex-goldman-sachs-chief-lloyd-blankfein-reportedly-met-with-the-fugitive-financier-involved-in-a-6-5bn-malaysian-wealth-fund-scandal/

Es gibt viele Beweise dafür, dass die Khazaren die Waldbrände in Kalifornien gelegt haben und eine weitere Schießerei dort aufgeführt haben, um zu versuchen, Bundesmittel zu bekommen und die öffentliche Aufmerksamkeit von dem Diebstahl der Wahlen abzulenken, sagen Pentagon-Quellen. Jedoch hat „ein Kamikaze- oder göttlicher Wind die Häuser von Hollywood-Eliten, Prominenten und Liberalen in Malibu abgebrannt“, stellen die Quellen fest.

Es ist interessant, dass ein Feuer das Set der HBO-Serie „Westworld“ nahe Los Angeles zerstört hat. Da die zweite Staffel der Serie ein Flop war – wenn ich ein Versicherungsagent wäre, würde ich das Feuer genau untersuchen.

http://fortune.com/2018/11/09/hbos-westworld-set-burns-down-in-california-fire/

Die khazarische Mafia spürt auch die Hitze in Europa in diesen Tagen. Insbesondere hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihren Rücktritt als Parteivorsitzende im Dezember angekündigt. Auch wenn der Rücktritt nur dem Parteivorsitz gilt, sagen CIA-Quellen, sie werde auch als Kanzlerin zurücktreten.

Das bedeutet, der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron ist der letzte große khazarische Führer, der sich in Europa hält. Letzte Woche sagte Macron einem europäischen Radiosender: „Wir müssen uns schützen angesichts von China, Russland und selbst den US.“



Dieser Aufruf, den Trump als „sehr beleidigend“ bezeichnete, war wahrscheinlich ein Eingeständnis, dass China, Russland und die US alle die khazarische Mafia und ihre EU-Diktatur angreifen.
Die Khazaren haben auch wieder versucht, den dritten Weltkrieg zu starten, um den laufenden Säuberungen zu entgehen.

Wie der früherer CIA-Agent Robert David Steele es formuliert hat:
Der Tiefe Staat besitzt die North Atlantic Treaty Organization (NATO) und zwei der Topdiener des Tiefen Staates – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (Norwegen) und der Oberste Alliierte Kommandant für Europa, General Curtis Scaparotti (USA) – haben nach meiner spekulativen Sichtweise die Übung TRIDENT JUNCTURE (TRJE18) in einer Weise geplant, die einen Erstschlag gegen Russland nach einer NATO-GLADIO-False-Flag-Operation möglich machen sollte, der nach einem oder vielleicht mehreren simulierten russischen Angriffen stattfinden sollte, die als Casus belli gedacht waren.

In Israel hat mittlerweile die andauernde Kampagne, um den satanistischen Premierminister Benjamin Netanjahu zu entfernen, einen weiteren Schritt vorwärts getan, als die Polizei die Anklage mehrere seiner Gefährten empfahl bezüglich eines Bestechungsskandals, der Israels Kauf von U-Booten aus Deutschland betraf.

Diese U-Boote wurden überwiegend vom US-Militär versenkt, weil sie bei Versuchen verwendet wurden, den dritten Weltkrieg zu starten, indem sie Atomraketen abfeuerten und anderen Ländern wie Nordkorea und den Iran die Schuld dafür zu geben, sagen Pentagon- und CIA-Quellen.



Die von Deutschland gebauten israelischen U-Boote waren auch in den Atom- und Tsunami-Terrorangriff gegen Japan am 11. März 2011 verwickelt, laut japanischem Militärgeheimdienst. Sie können wetten, dass Netanjahus Gefährten strafmildernde Angebote [plea-bargaining deals] gemacht wurden, um den massenmordenden Netanjahu zu entlarven und vom Thron zu stürzen.

Auch in Asien wird die khazarische Regentschaft weiter enthüllt. Quellen der königlichen Mandschu-Familie sagen, dass Südkorea nicht länger als unabhängiger Staat existieren wird. „Es wird mit Nordkorea verschmolzen und vielleicht auch mit der Mandschurei“, sagt eine Quelle der königlichen Familie. Das US-Militär wird mit dem neuen vereinten Staat verbündet sein, sagt er.

Inzwischen hat in Japan eine neue Partei, die darauf abzielt, die Samurai-Regeln wieder herzustellen, ihre Gründung am 11. November 2018 bekannt gegeben, dem hundertsten Jahrestag des Endes des ersten Weltkriegs. Die Japaner waren unter den Siegern des ersten Weltkrieges, wurden aber in den Verhandlungen zum Vertrag von Versailles weitgehend brüskiert und noch weiter entfremdet, als der Völkerbund ihren Vorschlag ablehnte, rassische und religiöse Diskriminierung zu verbieten. Diesmal hat die Vereinbarung zwischen den östlichen und westlichen Geheimgesellschaften diese historische Ungerechtigkeit korrigiert, so die Quellen der Geheimgesellschaften.

as Militär und die Unterwelt von Japan haben führende Repräsentanten zu der Gründungsveranstaltung geschickt, die im Meiji Kinenkan stattfand. Ein WDS-Vertreter war ebenfalls dort. Dies ist ein Ort von historischer Bedeutung für die Japaner, da dort „die Entwürfe der ehemaligen Reichsverfassung und des Reichshausgesetzes in Gegenwart des Meiji-Kaisers diskutiert wurden.“

Die Einsetzung eines neuen Kaisers in Japan im nächsten Jahr markiert das Ende der geheimen kolonialen Herrschaft in diesem Land und den Beginn einer neuen Ära, sagen japanische Quellen vom rechten Flügel. Als Teil davon wird die Bank of Japan verstaatlicht, sagen sie.

Wenn wir uns daran erinnern, dass Trump im Oktober sagte, der Federal-Reserve-Rat wäre „seine größte Bedrohung“, können wir sehen, dass das US-Militär und die Japaner vom rechten Flügel beide darauf hinsteuern, die Kontrolle über die Zentralbanken in Privatbesitz zu übernehmen.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas
______________________________________________________

Video's: 





______________________________________________________

Quelle: https://benjaminfulford.net/2018/11/12/jesus-christ-to-marry-asian-goddess-as-east-west-secret-societies-agree-to-save-planet/

Keine Kommentare: