2022-02-11

Amanda Lorence: Dies ist eine einzigartige Durchgangszeit für alle Menschen weltweit

ALS WEGWEISER:

Wie im Video vom 31. Januar 2022 erklärt, befinden wir uns INDIVIDUELL und doch KOLLEKTIV in einer Zeitspanne, die vom 30. Januar an 4-6 Wochen dauern wird. Sie führt uns ungefähr in die 2. Woche im März 2022. Vor der Frühlings-Tagundnachtgleiche am 21./22. März 2022.

Dies ist eine einzigartige Durchgangszeit für alle Menschen weltweit. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Lasst euch also von niemandem seine eigene Meinung aufzwingen. Es gibt nur die einzigartige Art und Weise, wie jeder seine EIGENEN SCHRITTE durch das macht, was sich jedem individuell bietet. Euer EIGENER WEG durch diese Zeit IST eure eigene Ermächtigung und euer eigenes Staunen. 

Es dauert 4-6 Wochen, denn es ist individuell und jeder befindet sich in seiner Version der kollektiven VOID/BLACK HOLE-Periode. Selbst wenn wir Freunde, Familie oder einen geliebten Menschen haben, mit denen wir unsere Erfahrungen teilen können oder von denen wir Unterstützung erhalten, kann die Reise immer doch NUR von dem eigentlichen Individuum unternommen werden. Sie ist zwischen dir und deinem eigenen Bewusstsein, deiner eigenen Seele, die immer mit der Quelle verbunden ist. Sie ist individuell, weil JEDER EINZELNE MENSCH auf Mutter Erde den Gottesfunken in sich trägt. Alles tut das. 

Die "Schritte" und Entscheidungen, die wir in dieser Zeit treffen, können nicht für dich gemacht werden. Sie können auch nicht als Ergebnis der Meinung oder der Erfahrungen eines anderen getroffen werden. JEDER trägt den Gottesfunken in sich. JEDE WAHL, die wir individuell treffen, trägt eine FREQUENZ in sich und bestimmt so, ob wir einen Schritt vorwärts in "Gottes Design" machen, einen Schritt seitwärts hinunter, was ich "einen Zweig des Baumes" nenne, oder ob wir uns entscheiden, einfach und ruhig eine Weile zu ruhen, bis uns persönlich mehr offenbart wird. Und wie ich bereits gesagt habe, vergleicht Euch bitte niemals mit anderen, wenn ihr bemerkt, dass Sie Schwierigkeiten habt. Denn jeder von uns hat seine eigene, einzigartige SINUS-WELLE, die wir durchlaufen, während wir die KOLLEKTIVE SINUS-WELLE mit Mutter Erde teilen. 

Während ihr also an einem Tag eine niedrige Frequenz erlebt, wird eine andere Person eine hohe Frequenz erleben, und ein paar Tage später wird diese ANDERE PERSON erleben, dass sie an einem Tiefpunkt IHRER SINUSWELLE ist, während ihr eure anhebt. Es gibt also nichts, womit man sich vergleichen könnte, keinen richtigen oder falschen Weg. Nur Deinen Weg zu Deiner vollständigeren Erinnerung. Du bist mehr als genug und Du hast alles, was es braucht, sonst wärest Du nicht hier. Das bedeutet nicht, dass es einfach ist. Aber einfach EINEN SCHRITT nach dem anderen zu machen, einen Tag nach dem anderen, und manchmal bedeutet das, eine Weile auszuruhen, langsamer zu werden und den FLUSS zu fühlen, der einfach IST. Darauf zu vertrauen, dass das, was sich für DICH offenbaren wird, perfekt getimt und von Deinem eigenen Bewusstsein entworfen ist.

Die Kraft eines jeden besteht darin, sich nicht von äußeren Illusionen oder den Wahrnehmungen anderer entmachten zu lassen, sondern den eigenen zu vertrauen. Je mehr ihr in die STILLE geht, je tiefer ihr in den NICHT-GEDANKEN geht, desto mehr werdet ihr zum FLUSS und desto mehr seht ihr, hört ihr, und es werden euch verschiedene Wege der Lichtdaten gezeigt, die in euch und außerhalb von euch unverpackt sind. Uns ALLEN wird etwas gegeben, die ganze Zeit, es ist nur so, dass der menschliche Verstand so laut sein kann und auch nach der Illusion selbst suchen kann, während es die ganze Zeit über nur eine INNERE Beruhigung des Verstandes braucht. 

Werde zum Meister/Beobachter deines eigenen Verstandes, anstatt dass der Verstand immer "dich" kontrolliert. Als Beobachter, losgelöst vom menschlichen Verstand, hörst und siehst du die Feinheiten der höherfrequenten REALITÄTEN, die immer um uns herum sind. Das Empfangen von Lichtdaten wird einfacher, und dies ist unsere kollektive zukünftige Art, die Welt um uns herum zu interpretieren und ein voll integriertes BEWUSSTSEIN zu erschaffen. Das erfordert Vertrauen und Geduld. Je mehr du deinem eigenen Bewusstsein VERTRAUST (das neutral, ausgeglichen und verbunden ist) und dem GROSSEN Plan Gottes vertraust, desto mehr wird dir gezeigt, weil du bewusst wählst, deine Energie und Aufmerksamkeit Gott zu geben. Also bekommt du mehr. Und so wird jeder mehr und mehr zu seiner wahren Kernnatur. Die Vielfalt eines jeden als ein selbstverwirklichter Teil Gottes.

Es gibt also keinen Grund zur Eile oder zu überstürzten oder reaktive Entscheidungen aus dem Verstand heraus zu treffen. Sondern zu verlangsamen und auf das Herz zu hören, das jeden führt, der sich entscheidet, auf das Herz zu hören. Das Herz ist euer EIGENES PORTAL. Und die Liebe ist die höchste Frequenz, doch die Liebe hat auch viele verschiedene OKTAVEN. Je mehr wir uns für die Liebe entscheiden, desto mehr dehnen wir uns in die höheren Oktaven der Liebe aus, was zur Erfahrung der GRÖSSEREN LIEBE führt ... die in euch bekannt ist ... die GEWUSSTE Liebe Gottes. Die Essenz...

Alle Liebe ist aus Gottes Energie. Wir können wählen, die Größere Liebe, die Essenz in uns aufrechtzuerhalten, die zu einem allgegenwärtigen Wissen von Gott innerhalb und außerhalb führt. Ihr wart immer in Sicherheit. Es gab nie etwas zu befürchten. Alles ist einfach, und wird immer einfach SEIN. Darin liegt der Frieden, im NICHT BESTIMMEN...

Wir können diese Schritte in den nächsten Wochen in diesem immerwährenden Frieden gehen, oder wir können den menschlichen Verstand in all seinen Formen, die in jeder einzelnen Persönlichkeit auf der Weltbühne vorhanden sind, toben lassen. Ihr seid nicht eure Gedanken. Ihr seid nicht einmal eure Persönlichkeit. Ihr seid Bewusstsein. Und diese Inkarnation bringt euch zurück, um BEWUSSTSEIN ZUERST zu werden. Voll und ganz verbunden. So wie es immer ist und war. Es war immer du und immer da. Du warst immer sicher.

Wir alle gehen diesen Weg anders, einzigartig, als Eins. Und die Energien werden in der Woche VOR der Frühlings-Tagundnachtgleiche (21./22. März) beginnen, nach oben zu steigen. Von da an werden wir wirklich einen Aufwärtsimpuls spüren. Dieser Schwung wird sich individuell von Tag zu Tag verstärken. Es wird ein Wendepunkt des kontinuierlichen Aufstiegs sein, wieder, wenn die LIEBE zuerst, zuletzt und in allen Momenten gewählt wird. Denn LIEBE ist die gleiche Energie, die uns alle ausdehnt. 

Diese gegenwärtigen Wochen mögen nicht einfach sein, aber jeder kann es tun, und es ist das Wissen so wert, das wir alle auf dem WEG erlangen, während wir diesen tiefgründigen Durchgang bereisen, wenn wir die innere Stille innerhalb dieser Zeitlinie der großen Leere des Schwarzen Loches wählen.

Eine Liebe

Amanda Lorence

11. Februar 2022

(PS...bitte keine Nachrichten, danke x)

Quelle: Amanda Lorence

[übersetzt von max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

1 Kommentar:

Danke.