2020-12-25

Neues Goldenes Christliches Zeitalter: Das Zeitalter der Liebe ist da ~ Judith Kusel ~ 24. Dezember 2020

Das Zeitalter der Liebe ist da.

In der Tat, das Heilige Herz.

Das Neue integriert sich Jetzt vollständig, während wir in die Fülle der Wahrheit dessen treten, wer und was wir sind - unsere Göttlichkeit und universelle Präsenz umarmend.

Wir beginnen, aus dem Herzen und der Seele heraus zu ko-kreieren, mit Liebe und innerhalb der Universellen Göttlichen Gesetze.

Wir umarmen vollständig die Einheit und das höchste Christus-Bewusstsein.

Wir operieren im unendlichen Raum.

Wir gewinnen unsere kosmische Zugehörigkeit zurück, und mehr noch unsere kosmischen Kommunikationssysteme.

Wir kehren zum Herzen der Wahrheit zurück.

Wir gehen den Weg der Klarheit und der Reinheit der Absicht.

Die alte Erde gibt es nicht mehr. Genauso wenig wie der alte Adam und die alte Eva.

Wir sind die Neue Schöpfung!

Judith Kusel

http://www.judithkusel.com

Bildnachweis: Daniel B. Holeman

 *****=====*****=====*****=====*****=====*****

Ich bringe Euch frohe Botschaften der Hoffnung, der Liebe, des neuen Lebens und der neuen Anfänge. 

In der Tat, die neue Erde ist hier, geboren und funkelnd mit neuem Leben, neuen Anfängen, während wir diese höchste Christlichkeit in uns annehmen.

Während dieser festliche Jahreszeit, wo auch immer ihr Euch auf der Welt befindet und auf welche Weise auch immer Ihr diese Zeit des Jahres feiert, seid versichert, dass die Wiedergeburt Euch gehört, und damit auch Eure neue Anfänge, auf einer viel höheren, liebevolleren, ausgeglichenen, harmonischen und schöne Art und Weise, die Ihr Euch bis jetzt noch nicht einmal vorstellen könnt.

In diesem Jahr wurden wir alle in unseren Bahnen gestoppt und wir fanden plötzlich heraus, dass Freiheit tatsächlich ein Zustand in uns selbst ist und nicht so sehr ein äußerer Zustand. 

Man kann nicht um Frieden auf Erden bitten und ihn auch nicht schaffen, wenn in einem selbst Chaos und Krieg wütet. Denn im Grunde genommen ist Liebe, Frieden, Harmonie und Gleichgewicht etwas tief in uns, und wenn Frieden und Liebe in uns herrschen - strahlen wir das aus und erschaffen dies auch im Aussen. 

Den tiefsten Moment hatte ich gestern Abend bei einem besonderen Weihnachtstreffen mit meinen Schülern (die auch meine Lehrer sind), mit denen ich im letzten Jahr einen wirklich tiefgründigen Weg gegangen bin. In diesem Jahr mussten wir so viel Altes abwerfen und wirklich eine so tiefe innere Loslassarbeit leisten, und dabei konnte ich erleben, wie das tiefste Licht und die Liebe aus uns allen herausgekommen ist, und wie wir von tief innen heraus erleuchtet wurden. 

Und das ist in der Tat für uns alle wahr.

Es wurde eine Frage über Liebe und liebevolle Beziehungen gestellt, und damit natürlich auch über die Zwillingsflammenbeziehung. 

Als ich diese Frage beantwortete, gab es wieder einen Moment der tiefen Erkenntnis in mir selbst, dass der Weg der Liebe letztlich der des Liebenden im Inneren ist, zuallererst die Liebe zu sich selbst, die Ganzheit umarmend. Sich selbst zu lieben bis in die tiefsten Schatten und in die höchsten Höhen. Mehr als das, es erweitert sich in die göttliche Liebe und Ganzheit, Einheit und Frieden im Inneren. Wir können einen anderen nur in dem Masse lieben, wie wir uns selbst lieben!

Wenn zwei Ganzheiten wahre Liebe finden, wird etwas Tiefes und Heiliges geboren, wenn beide sich entscheiden, einen bestimmten Weg gemeinsam zu gehen. Das geht über das Physische hinaus und bewegt sich in die Gefilde der Seele. Seele verschmilzt mit Seele - und schafft Einheit, Harmonie, ewige und unvergängliche Liebe. Es ist die heiligste aller Berufungen.

Ich möchte dies mit einem Wunsch für Euch persönlich erweitern: Dass Ihr in dieser festlichen Zeit die tiefste Liebe zu Euch selbst finden möget, und das Wahre ICH, das Göttliche in Euch, und die Wahrheit Eurer eigenen Seele, nähren, ehren, umarmen könnt. Mehr noch, dass die göttliche Liebe, das Licht und die Allgegenwart Euch erfüllen möget, so dass Ihr EINS werdet mit der höchsten Göttlichkeit in Eurem Inneren - die Wahrheit Eurer Seele. 

Wenn Ihr so innerlich bis zum Überfließen erfüllt seid, werdet Ihr überall das schöne und tiefe Anlitz und die Gegenwart der Liebe finden: - Ob Ihr an diesem Weihnachtsfest mit geliebten Menschen zusammen seid, oder wo auch immer Ihr diese Zeit feiert, oder auch,, wenn Ihr an diesem Weihnachtsfest allein seid, so wie ich es bin, der freiwillig die Einsamkeit und Stille sucht, tief nach innen geht, in der Gesellschaft des Himmels wandelt und so gesegnet wird, über die Maßen gesegnet und über die Maßen geliebt. 

Vergesst bitte nie, dass Ihr in der Gesellschaft von Engeln, Erzengeln und der gesamten kosmischen Hierarchie wandelt, während die Neue Erde sich erhebt und in das Neue Goldene Zeitalter hineinwächst. Es gibt eine solche Feier und Freude im ganzen Universum, ein tiefes Entzücken über die Neue Erde! In der Tat, wenn Ihr sehen könntet, was ich sehe, würden Euer Herz und Eure Seele überfließen vor Freude und Dankbarkeit, Ehrfurcht und Staunen!

So viele von Euch sind jetzt aufgerufen, die höchsten und heiligsten Wege zu gehen. Sich selbst zu erlauben, weit über das hinausgehoben zu werden, was vorher bekannt war und allem, was vorher gewesen ist, in ein völlig neues Leben und eine neue Art zu leben, die der Fülle der christlichen Seele, die Ihr in Wahrheit seid, entspricht! Auf der Erde zu sein, aber NICHT VON IHR! Auferstanden! Wiedergeboren! 

Wir sind die neuen Pioniere, die Wegweiser, und wir sind jetzt dabei, das Neue Goldene Zeitalter mit zu erschaffen! Was für ein Segen! Welch eine Gelegenheit! Was für ein göttliches Geschenk der Liebe!

Möget Ihr alle eine sehr gesegnete, von Liebe erfüllte Festzeit haben, die mit Staunen und Ehrfurcht erfüllt ist.

In der Tat ist dies die Geburt der Neuen Menschheit, des Neuen Goldenen Christlichen Zeitalters!

Judith Kusel

24. Dezember 2020
http://www.judithkusel.com

[übersetzt von max - Spenden sind 💖 willkommen]

Quelle: Judith Kusel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.