2018-11-03

Daniel Scranton, ∞ „Öffne dich den Möglichkeiten“ ∞ Die SchöpferInnen ∞ 2. November 2018


Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

Öffne dich für deine Möglichkeiten ∞ „Die SchöpferInnen“

Erlaube bestimmten Möglichkeiten, den Weg zu dir zu finden. Du musst nicht wissen, welche Möglichkeiten bestehen, um dich dafür zu öffnen. Du musst auch keine Liste sämtlicher Möglichkeiten erstellen, wie diese zu geschehen haben. Aber wenn du dich für etwas öffnest, zu dem du keinen klaren Weg sehen kannst, dann öffnest du dennoch diese Tür. Es ist Zeit für euch zu akzeptieren, dass euer Leben so verlaufen soll, wie ihr es wollt!

In eurer Welt herrscht die Sichtweise vor, dass die Dinge für euch nicht funktionieren werden, dass Kräfte vorhanden sind, die euch davon abhalten, das zu bekommen, was ihr wirklich leben wollt. Es gibt keine solche Kraft mehr und es gibt keine Hindernisse mehr, die sich euch in den Weg stellen. Es gibt nur DICH als Schöpferwesen, das die Fesseln all jener Schwingungen entfernt, die in deinem Leben keine Relevanz mehr haben, jetzt.

Ihr beginnt zu sehen, wie es ist, dass / was ihr erschafft, was ihr seht und was ihr erlebt. Aber wir sind uns immer noch der überwältigenden Schwingungen eurer Zweifel bewusst, die ihr alle habt, wenn es um die großen Dinge geht. Um all jene Dinge, die du seit langer Zeit wolltest, es geht um die Dinge, die du für unmöglich, unerreichbar, unumstößlich und nicht verhandelbar gehalten hast. An diesem Punkt musst du ansetzen, hier müssen die alten, vertrauten Denkweisen gelockert und aufgelöst werden.

Es geht darum, die zugrunde liegenden, unbewussten Glaubenssystem los zu lassen, die besagen, dass „die Dinge hart sein müssen“ oder „man leiden muss, um dorthin zu gelangen, wo man hin will:“ Deshalb sagen wir, dass alles, was wir in dieser Übertragung von dir erbitten ist, dich der Möglichkeit zu öffnen, dass alles nach deinem Sinnen und Willen gehen kann und wird, dass es sich in die von dir gewünschte Richtung bewegt, dass du das fühlst, was du fühlen möchtest, dass du dein Leben in der Freiheit und mit dem Enthusiasmus lebst, den du zu Anbeginn hattest, als du dich in diesen physischen Bereich inkarniert hast.

Du kannst dieses Gefühl wiederfinden, wenn du dir die Zeit nimmst, dich darauf einzulassen.“

Kommentar veröffentlichen