2017-06-06

USA ziehen ihre Flugzeugträger von Nordkoreas Küste ab


Zwei Flugzeugträger der US-Marine haben das Japanische Meer verlassen, berichtete der japanische Fernsehsender NHK am Dienstag unter Verweis auf einen Vertreter des Pentagons.

Demnach hat ein Mitarbeiter des amerikanischen Verteidigungsministeriums mitgeteilt, dass die Flugzeugträger „USS Carl Vinson“ und „USS Ronald Reagan“, die in der vorigen Woche an drei Tage langen Übungen teilgenommen hatten, das Japanische Meer verließen.

Laut dem Fernsehsender kehrt „USS Carl Vinson“ in den Heimathafen von San Diego (US-Bundesstaat Kalifornien) zurück.

Nach Angaben von NHK erklärte das Pentagon, dass es trotz der Heimkehr der beiden US-Flugzeugträger die Situation auf der koreanischen Halbinsel weiter beobachten wird. Das Pentagon sei bereit, flexibel auf Änderungen der Lage zu reagieren, hieß es.

Kommentar veröffentlichen