2017-08-29

Es ist Zeit, eure Identität als Gott im Ausdruck zu beanspruchen


Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 27.08.2017

Grüße, ihr Lieben. Wir streben danach, durch diese Botschaft einige der Fragen zu beantworten, die ihr möglicherweise immer noch still und heimlich haltet. Weil eine neue und energetisch mächtige Zeit mit so vielem stattfindet, fragen viele, wie sich ihre Beobachtungen mit der Idee auseinandersetzen, die ihr über diese Zeiten haltet.

Die Welt im Allgemeinen hat sich im dreidimensionalen Denken im Laufe der Jahrhunderte bequem niedergelassen und so verursachen das Bewusstsein und die Integration von neuen und höheren Licht-Frequenzen ein wenig Verwirrung, weil viele der Veränderungen die stattfinden, unnötig zu sein scheinen, so dass einige Dinge vollkommen akzeptabel sind, genau wie sie sind.

Einige Dinge werden sich nicht vollständig verändern, sondern werden sanft und allmählich in den höheren Ausdruck verschoben. Zum Beispiel werden medizinisches Personal und Krankenhäuser nicht verschwinden, sondern sie werden offener und empfänglicher für höhere und bessere Formen der Pflege und Heilung für jene, die zu ihnen kommen.

Die individuellen Reaktionen können davon abweichen: „Ich habe viel Lebens-Erfahrung, und das ist der richtige Weg, wie die Dinge gemacht werden sollten. Zu viel Änderung ist nie gut.“Ihr Lieben, sehr wenig wird für jene, die sich entschieden haben sich zu bewegen und von höheren Dimensions-Energien zu leben, gleich bleiben. Die Manifestationen von Dualität und Trennung müssen sich schließlich auflösen, wenn es nichts mehr gibt um sie an Ort und Stelle zu halten.

Dies bedeutet nicht zu sagen, dass die Welt als Ganzes plötzlich aufhören wird, Erfahrungen der Dualität und Trennung zu machen, sondern ihr werdet persönlich erkennen, dass euer Leben immer mehr Frieden und Harmonie reflektiert, die in einem Bewusstsein des Einsseins verkörpert werden.

Über Jahre, und durch die Lebens-Zeiten der Erfahrungen, habt ihr euch auf diese Zeiten vorbereitet. Ihr seid konfrontiert (physisch, emotional, mental und spirituell) und habt schmerzhafte gespeicherte zellulare Erinnerungen und Ängste, die ihr durch viele Lebens-Zeiten mitgezogen habt, losgelassen.

Wenn ihr diese alten schweren Energien durch Licht und Wahrheit ersetzt, macht ihr euch zu geeigneten Vehikeln für mehr Formen des Glaubens, Lebens und Seins. Selbst jene, die spirituell bereit sind, fühlen nicht vollständig bewusst der Tatsache und Intensität des Heiligen Lichts, das sich auf die Erde ergießt und für alle anzunehmen ist.

Ihr seid angekommen, die Zeit ist jetzt. Seid geduldig und vermeidet zu glauben, dass „sich nichts verändert“. Oder „die Dinge werden immer schlimmer“. Oder „es ist alles nur ein Scherz“. Weil die Dinge so aussehen mögen. Die Integration von neuen und höheren Frequenzen in das Physische muss ein Prozess sein, da der menschliche Körper den intensiven höheren Frequenzen nicht standhalten könnte, wenn alles sofort integriert werden soll.

Ständig auf diese oder jene besondere Erfahrung als notwendiger Beweis für die Entwicklung zu warten, ist eine Übung der Sinnlosigkeit, die auf Konzepten basiert. Ihr beurteilt euch aufgrund von Erfahrungen einiger „Heiliger“ oder „heiliger Menschen“, Ideen aus einem Buch, das ihr gelesen habt, oder starren religiösen Vorstellungen dessen, was Spiritualität ausmacht, diese reflektieren einfach nur den Glauben an die Trennung.

Die Seelen-Reise eines jeden Menschen ist einzigartig und eure Erfahrungen werden niemals einander spiegeln, denn jeder hat in Hunderten von Lebens-Zeiten verschiedene Erfahrungen gemacht. Jeder Mensch hat seine eigenen Lektionen zu lernen gewählt und die Wahrheit zu integrieren, während ihr auf der Erde in physischer Form seid.

Alle sind Eins mit der Quelle ~ ALLE, ohne Ausnahmen. 


Jedes Individuum muss schließlich bei der vollen Verwirklichung der Wahrheit von sich selbst ankommen, weil es die unveränderliche Wirklichkeit ist. Nichts existiert außerhalb des Göttlichen Bewusstseins und der Sinn für etwas anderes ist eine Illusion. Die Welt und all ihre natürlichen Königreiche sind KEINE ILLUSION, falsche Begriffe über die Welt und ihre natürlichen Königreiche bilden die Illusion.

Alles was ihr im Verstand bemerken könnt, sind spirituell gebildete Konzepte der Wirklichkeit. Ihr seid z. B. Bewusstsein, nicht der physische Körper. Eure wirklichen und bleibenden Körper werden aus Licht gemacht. Was ihr als physischen Körper seht und erlebt, ist eine Vorstellung des ständigen spirituellen Körpers, der euren erreichten Bewusstseins-Zustand reflektiert.

Wir möchten nun über die „spirituelle Reise“ sprechen. Die Idee einer Reise ist die Illusion, ihr Lieben, denn ihr wart nie und niemals von der Wirklichkeit dessen getrennt, wer und was ihr seid. Die Idee einer Entwicklungs-Reise begann, als Seelen durch eine Reihe von historischen Ereignissen vergaßen, dass ihr Göttliches Bewusstsein individualisiert wurde, weil sie sich entschieden hatten ein Gefühl der Trennung zu erleben.

Da eure Schöpfungen so real schienen, wurde ein Gefühl der Trennung zum Zustand des Bewusstseins und ihr setztet fort Erlebnisse der Trennung zu schaffen, die sich als Paare von Gegensätzen ~ Dualität ~ manifestierten. Das Einheits-Bewusstsein begann diese falschen Schöpfungen hervorzubringen, die die Furcht und Negativität in all ihren Formen in der dreidimensionalen Welt von heute reflektieren.

Jetzt seid ihr bereit euch zu erinnern wer ihr wirklich seid. Heiler erinnern sich an alte Heiltechniken, die Künstler erinnern sich an früher kreative Talente, und alle willigen Seelen beginnen wieder die bedingungslose Liebe und ein Gefühl der Einheit zu erleben. Viele beginnen die Unmenschlichkeit des Menschen gegenüber Menschen und die natürliche Welt zu hinterfragen, auch wenn sie sich nicht wirklich bewusst sind, warum sich ihr Denken verändert hat.

Das Erwachen geschieht durch das Höhere Selbst, wenn ein Individuum für die nächste Phase der „Reise“ bereit ist. Die Augen öffnen sich und fangen an, die Dinge zu durchschauen. Die Menschheit entdeckt, dass der „Kaiser keine Kleider“ hat. Das ist Entwicklung.

Werdet ein Beobachter. Tretet zurück, ruht in euch, seht jede Identität als spirituelles Wesen und beobachtet. Lasst die Überzeugung los, dass ihr etwas heilen, ändern oder beheben müsst ~ alles in der Welt ist schon perfekt und ganz.

Erkennt die äußeren Erscheinungen von gut und schlecht, die Manifestationen von Konzepten und Überzeugungen sind. Die Verwirklichung der Wahrheit hilft die Energie dieser Fehl-Schöpfungen aufzulösen, denn es gibt nichts, um sie an Ort und Stelle zu halten, nur der Glaube an sie. Das ist Heilung.

Wir sagen nicht, dass ihr das Leiden anderer ignorieren sollt. Streckt eure Hand aus und seid bereit die Hand jener zu ergreifen, die ernsthaft nach Antworten suchen, statt einfach nur ihre Arbeit für sie zu erledigen. Handelt niemals, um einen Weg des Lernens in dem Glauben zu verändern, dass es eure Pflicht ist, sie zu „retten“.

Diese Art des Denkens beruht auf menschliches Ego, einer Überzeugung, die noch von vielen religiösen Gruppen gelehrt wird, die behaupten, dass es liebevoll ist einzugreifen und jemanden aus einer schwierigen Situation zu entfernen, die sie selbst speziell für spirituelles Wachstum und als Lektion gewählt haben. Ihr müsst eine feine Linie in diesen Situationen ziehen. Anders ist es, wenn sich ein Kind hilflos in einer Gefahr befindet. Vertraut und lasst ihre Aktionen von ihrer Intuition führen.

Da ihr jetzt wisst, dass ihr Schöpfer seid, müsst ihr euch ehrlich fragen: „Was will ich schaffen?“ Möchtet ihr weiterhin Bilder der Dualität und Trennung schaffen, nur weil die Welt sagt, es ist die Realität oder weil diese Dinge vertraut und bequem sind?

Wahrheit ist, oder sie ist nicht. Gott ist oder ist nicht. Es ist die freie Wahl des Einzelnen, was ihr akzeptiert, versteht jedoch, dass das Leben sehr unangenehm für jene ist, die mit einem Fuß in beiden Welten leben.

Die Zeit ist gekommen in der Wahrheit zu ruhen, in der Wahrheit zu sein und die Wahrheit zu leben, indem ihr alle verbleibenden Konzepte loslasst, die auf Überzeugungen der Trennung von der Quelle aufgebaut sind. Es ist an der Zeit, eure Identität als Gott im Ausdruck zu beanspruchen. Es ist Zeit, „von der Klippe zu springen“ sozusagen, im Vertrauen darauf, dass ihr immer gewesen sind, jetzt seid und ewig Göttliches Bewusstsein im Ausdruck seid, unabhängig von Erscheinungen.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe ~ AUGUST 2017 durch Marilyn Raffaele,
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.