2018-05-04

JASON MASON: QANON UND ANDERE MILITÄRINSIDER ÜBER DIE AKTUELLEN PLÄNE DES TIEFEN STAATES UND WIE ER BESIEGT WERDEN KANN – TEIL 2


In einem Posting von QAnon schätzt er das finanzielle Vermögen der mächtigsten Lenker des Tiefen Staates. Das sollen in erster Linie Saudi Arabien, die Rothschild-Familie und George Soros sein. Die Webseite Investopia gab 2016 eine Liste der reichsten Menschen der Welt heraus, aus der hervorgeht, dass das reale Vermögen der Rothschilds sich auf unglaubliche 2 Billionen US-Dollar belaufen soll! Die saudische Königsfamilie und das Haus von Saud sollen laut QAnon sogar 4 Billionen US-Dollar schwer sein! Die saudische Königsfamilie setzt sich aus gut 15.000 Familienmitgliedern zusammen und ungefähr 2.000 von ihnen besitzen die größte Macht und das meiste Geld. George Soros’ Netzwerk soll immerhin noch rund 1 Billion US-Dollar schwer sein, zusammen macht das sage und schreibe 7 Billionen Dollar und mit diesem Geld werden demzufolge auf unserer Welt die Fäden gezogen – und alle Politiker und nationalen Eliten tanzen danach! Das ist nicht nur bedenklich für die Politik selbst, nein diese Fakten stellen ein Problem für die ganze Welt dar!


QAnon gibt auch Hinweise darauf, dass Saudi Arabien aktiv an 9/11 beteiligt war und 2016 dazu auch ein 28-seitiger Bericht über diese Beteiligung veröffentlicht wurde. George Soros soll maßgeblich dafür verantwortlich sein, die öffentliche Meinung so umzuformen, dass die naiven Menschen der Welt auf der Seite des Tiefen Staates stehen, und durch psychologische Operationen wie Projekt Mockingbird wird diese öffentliche Meinung durch Manipulation mit den Massenmedien erzeugt. Durch die Open Society Foundation finanziert das Soros-Netzwerk politische Aktivisten, die im Sinne der Neuen Weltordnung agieren und aus denen durch die fast unlimitierte finanzielle Unterstützung schnell Massenbewegungen werden, die sich ironischerweise rasch in politische Regimes verwandeln. Dieses Phänomen ist in zahlreichen Ländern bekannt. Den Kopf dieses Kultes sollen aber trotzdem die Rothschilds bilden, laut QAnon steht an der Spitze dieses geheimen Kults und dieser Finanzmacht ein Mann namens „Pindar“, sozusagen der Generaldirektor (CEO) der Erde! Dr. Michael Salla glaubt, dass David Rene de Rothschild seit 2003 den Titel Pindar (Kultführer) trägt und Alexandre de Rothschild seit April 2018 die Leitung von vielen Rothschild-Unternehmen übernommen hat und irgendwann diesen Titel erben soll.


An geheimen Orten wie der Lolita-Villa des Milliardärs Jeffrey Epstein, dem Bohemian Grove in Kalifornien oder dem Rothschild-Anwesen in Österreich sollen laut QAnon Treffen der satanischen Elite stattgefunden haben. QAnon schreibt auch darüber, dass Präsident Putin sich dieses Satanismus sehr bewusst ist und dass es eine geheime Zusammenarbeit zwischen Russland und dem US-Militär gibt, um den Tiefen Staat zu stürzen und den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Man könnte meinen, solche Meldungen würden den Glauben an eine Weltverschwörung nähren, aber diese alternative Sichtweise muss eine funktionierende Demokratie aushalten.

Aussagekräftige Artikel über Neuigkeiten zum Tiefen Staat erscheinen auch regelmäßig auf der Webseite „The Millenium Report“, dort wird auch erklärt, warum Trump den Raketenangriff aus Syrien angeordnet hat. Viele Militärs sind der Meinung, dass es sich dabei um ein illegales Kriegsverbrechen handelt, das an einem Freitag dem 13. durchgeführt wurde. Sogar jetzt, da sich der Giftgasangriff in Syrien als ein kompletter Betrug herausstellt, gibt es mächtige Kräfte, die darauf mit einer neuerlichen Militäroffensive regieren könnten. Laut der Webseite handelt es sich dabei um die USA, Großbritannien, Frankreich und Israel, zusammen werden sie gerne als die „Zio-Anglo-Amerika-Achse“ (ZAAA) bezeichnet – ein Regime schlimmster Sorte. Dieser Machtblock will seine Herrschaft über Syrien, den Mittleren Osten und die ganze Welt durchsetzen – und zwar schon seit langer Zeit. Präsident Trump soll als Sklave daran mitwirken, diese Tyrannei über den ganzen Globus zu verbreiten, nachgeholfen wird hier wieder mit den Spezialeffekten aus Hollywood und den Mockingbird-Massenmedien. Laut dem Milleniumreport gibt es hier einen Hauptanstifter, der als Israel identifiziert wird. Diese Aussage ist brisant, denn sie bietet Raum für Interpretationen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika agierten seit langer Zeit als der militärische Arm der Neuen Weltordnung und das verdeckte Hauptquartier der NWO ist laut den anonymen Autoren der Webseite der Apartheid-Staat Israel. Israel benutzt auch die NATO dazu, seine wichtigsten Ziele durchzusetzen. Somit befinden sich die mächtigsten militärischen Streitkräfte höchstwahrscheinlich unter Kontrolle des Rothschild-Bankenkartells, das durch elitäre Blutlinienfamilien geführt wird und nur ein Ziel verfolgt – die totalitäre Eine-Welt-Regierung! Das stellt eindeutig eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit, der bestehenden Ordnung und der freiheitlich demokratische Grundordnung der Welt dar.

Für dieses Bankenkartell bedeutet Krieg Profit! Alle bewaffneten Konflikte sind im Prinzip ein profitabler Betrug und eine unglaubliche Abzocke – die größte Geldmaschine aller Zeiten. Auch hier sieht man wieder das allgegenwärtige Wesen der Zerstörung der Zivilisation, die diesem satanischen Kult zugrunde liegt. Sobald die Zerstörung durch Kriege vorbei ist, wird der Kapitalismus durch Wiederaufbau weiter angekurbelt, und auf diese Weise entsteht ein endloser Kreislauf von Tod und Zerstörung. Das Zauberwort lautet CHAOS! Dieses Chaos wird absichtlich erzeugt, um einen Systemwechsel auszulösen und neue Regime einzusetzen, wo immer sie benötigt werden. Staaten, in denen Gesetzlosigkeit und Anarchie herrschen, werden ständig neu erschaffen, um ewig Konflikte zu schüren und eine neue Ordnung zu erschaffen (NWO – Ordnung aus dem Chaos).

Der Milleniumreport spricht davon, dass das Hauptziel der Zionisten derzeit nicht Syrien, sondern der Iran ist, der erobert werden soll, der Weg zum Iran führt durch Syrien! Diese Teile-und-herrsche-Strategie ist die Grundlage der Neuen Weltordnung, deren Ziel wiederum die Umformung der ganzen menschlichen Zivilisation ist. Ein Mittel, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Erzeugung von Chaos und Angst. Die Menschen sollen nach Schutz rufen – Schutz durch die totalitäre Neue Weltordnung. Die Bürger soll ihre Rechte und ihre Freiheit zugunsten einer falschen Sicherheit aufgeben, die ihnen vom „Big Brother“ versprochen wird, frei nach dem Prinzip: Problem-Reaktion-Lösung! Doch ganz so einfach ist es nicht!

Jeder Kontinent und jedes Land der Welt sollen in diesem Spiel um die Weltherrschaft eine spezielle Rolle spielen, und es kann nicht zugelassen werden, dass wichtige Mächte wie die USA oder Russland aus diesem geostrategischen Plänen ausbrechen, die schon seit langer Zeit existieren. Es wird sich noch zeigen, ob Putin und Trump die Macht haben, diese NWO-Kabale zu zerschlagen. Dieser Kampf ist so komplex, dass er nicht einmal mit fortschrittlichen strategischen Computerprogrammen mit Künstlicher Intelligenz analysiert werden kann, die im Gegenzug auch von der Kabale eingesetzt werden. Ein kleiner Vorteil könnte hier bereits genügen, um das Blatt um die Kontrolle des Planeten zu wenden, darum wird Künstliche Intelligenz schließlich die Schlüsseltechnologie in diesem Kampf um die Freiheit der Erde werden. Die große Frage ist, wann der Zeitpunkt endlich kommt, an dem die Patrioten triumphieren werden und ihre „Fackeln und Heugabeln“ herausholen können. Stehen wir bereits kurz vor einer großen politischen Zeitenwende?

Die Autoren des Milleniumreport sind sich sicher, dass Trump gemeinsam mit Theresa May und Emmanuel Macron ausgenutzt werden sollen, um den Sündenbock in Syrien zu spielen, und um das Projekt Großisrael (Erez Israel) zu realisieren. Einige Historiker sind heute davon überzeugt, dass das Dritte Reich maßgeblich daran beteiligt war, dass der moderne Staat Israel auf dem Gebiet von Palästina entstehen konnte. Bestimmte Nazis und Zionisten arbeiteten demnach daran, europäische Juden (Aschkenasen/Khasaren) dazu zu zwingen, massenhaft ins „Heilige Land“ zu emigrieren. Israel will angeblich den Konflikt im Syrien weiter eskalieren lassen, indem es Luftangriffe auf syrische Luftwaffenstützpunkte fliegt, um den Iran zu provozieren. Dieses Vorgehen stellt eine Gefahr für das syrische Volk und unsere gemeinsame Sicherheit dar. Warum das Ganze nicht als einen Akt des Wahnsinns einfach abblasen?

Das alles zeigt, dass die Pläne der Kabale offensichtlich darin bestehen, jetzt die heiße Phase des Dritten Weltkriegs einzuleiten. Besonders der April und der Mai 2018 sollen intensiv für False-Flag-Attacken genutzt werden, die von der Zio-Anglo-Amerika-Achse unter Mithilfe der NATO geplant und finanziert werden. Die westlichen Mainstream-Medien, die sozialen Netzwerke und die transnationalen Unternehmen führen vor und nach diesen False-Flag-Aktionen ihre psychologischen Operationen (Psy-Ops) aus, um die Öffentlichkeit zu täuschen – es sind die schlimmsten Fake News, die wir bisher von der illuminierten Propagandamaschine gesehen haben.


Eine weitere Plattform, die ständig Neuigkeiten zum Kampf gegen den Tiefen Staat liefert ist „State of the Nation“, auch hier ist von dieser Zio-Anglo-Amerika-Achse die Rede, die versucht, einen Atomkrieg der Weltmächte auszulösen. Diese Achse hat panische Angst, dass sich nach der Wiederwahl von Präsident Putin ein Abkommen zwischen ihm und Präsident Trump verwirklichen könnte. Es gab bereits erste Ankündigungen eines Treffens und laut State of the Nation unternahmen britische Geheimdienste alles, um dieses Treffen zu sabotieren und zu verhindern! Russlandfeindliche Meldungen und Aktionen dominieren seitdem die gesteuerten Massenmedien und der Skripal-Vorfall wird dazu benutzt, um eine globale Russen-Feindlichkeit zu erzeugen. Der Tiefe Staat wird alle nötigen Vorkehrungen treffen, um eine öffentliche Zusammenarbeit von Trump und Putin zu verhindern, denn ein solch mächtiges Bündnis würde die NWO-Agenda zerstören – für immer! Die Briten sind schon lange dafür bekannt, die fähigsten Provokateure des Planeten zu sein. Ihre lange Erfahrung in der Erzeugung von Konflikten ist bemerkenswert: Sie beschuldigen Russland aller Verbrechen, die sie selbst verübt haben. In der westlichen Welt wird es nun Zeit für einen oft zitierten „Regime Change“!

Die Kriegstreiber bestehen also grundsätzlich aus der NATO, die von den USA kontrolliert wird, aus Großbritannien, das aus dem Hintergrund steuert und aus Israel, das aktiv NATO-Mitglieder manipuliert, darum wird die NATO von Beobachtern auch „Nord-Atlantik-Terror-Organisation“ genannt. Die Kriegstreiber wissen, dass sie so viele Länder wie möglich in ihren Konflikt hineinziehen müssen. Der Mai ist ein wichtiges Zeitfenster für Armageddon und Trump weiß das, darum versucht er alle geplanten Aktionen so weit wie möglich zu verzögern. Das wichtigste Ziel der Kabale ist aber immer noch ein Regimewechsel im Iran. Der Iran ist das letzte der sieben Länder, das die Zionisten durch Amerika planmäßig zerstören lassen wollen, um ihr Großisrael zu errichten. Außer dem Iran selbst stellt nun auch Russland ein großes Problem dar, das diesem Ziel entgegensteht, was es für Israel unmöglich macht, sein Territorium wie geplant auf Syrien zu erweitern. Der Besatzungsstaat hat oftmals bewiesen, dass er Land stiehlt, wann immer er damit durchkommen kann – das ist an Zynismus und Rohheit nicht mehr zu übertreffen.


Ein weiterer Machtfaktor ist natürlich China, das sich dazu bereit erklärt hat, Russland zu unterstützen, darum gibt es jetzt keine Möglichkeit mehr, ein verdecktes Armageddon zu starten. Durch das Internet werden alle diese Pläne zu schnell offengelegt, False-Flag-Aktionen und Psy-Ops werden jeden Tag schwerer auszuführen – niemand schenkt dem mehr glauben! Das Ziel der NWO, der totalitäre Superstaat, der die ganze Menschheit unter einer Währung, einer Religion, einer kommunistischen Regierung und einer faschistischen Diktatur versklaven soll, rückt in immer weitere Ferne und das ist gut so!

Die aktuellsten Neuigkeiten finden sich diesmal auf der Webseite „One World of Nations“, die anonymen Autoren schreiben, dass der Tiefe Staat in den USA gegenwärtig noch immer mit den Billionen Dollar, die von der Regierung und dem Steuerzahler gestohlen wurden, am Laufen gehalten wird. Der amerikanische Traum hat sich zu einem Kabale-Alptraum entwickelt, das US-Militär ist für die privaten Big Bankers nur ein Haufen Dummköpfe, die für sie in Leichensäcken enden können, um ihre globale Dominanz sicherzustellen. Der ganze westliche politische Komplex wurde massenhaft von der Kabale infiltriert, deren letztliches Ziel die Weltherrschaft ist, wenn sie nicht gestoppt werden. Russland hatte in der Vergangenheit dieselben Probleme und man hat sie gelöst, indem man die illuminierten Oligarchen und andere Verschwörer einfach aus dem Land vertrieben hat. Heutzutage besitzen sie immer noch Amerika und stellen dort im Grunde eine feindliche Macht dar, die eine parasitäre Plage ist und alles infizieren, das mit ihr in Berührung kommt. Dieser barbarische Feind ist die führende Kraft im Tiefen Staat und manipuliert naive US-Dienste und den militärischen Komplex. Die Autoren von One World of Nations wünschen der Kabale schon jetzt viel Glück mit ihren Plänen für den Iran, denn Syrien ist noch nicht gefallen und wird es auch nicht, da es von Russland beschützt wird!


Russland und China führen gerade intensive militärische Übungen durch und kooperieren in dieser Angelegenheit. Darum stellen die USA im Moment keine direkte militärische Bedrohung für diese Supermächte dar. Russland ist jetzt bereit für eine Auseinandersetzung und China wartet im Hintergrund, um dann gegebenenfalls einzugreifen. Sollten amerikanische Streitkräfte einen Krieg beginnen, wird es zweifellos zu einem Angriff auf das Festland der USA kommen. Aber nicht nur an dieser Front wird gekämpft, sondern es findet gleichzeitig auch ein Finanzkrieg statt, um das Monopol des Petro-Dollars zu beenden, darum wird es für Russland und China womöglich gar nicht notwendig sein, das amerikanische Festland direkt anzugreifen – China entzieht dem Land einfach sein Kapital zur Kriegsführung und etabliert eine eigene neue goldgedeckte Leitwährung. Das wird die FED (Federal Reserve Bank) zur Implosion treiben und dem großen Ponzi-Geldsystem, das endlos wertlose Geldscheine druckt, ein Ende bereiten. Russland und China pflegen mittlerweile auch starke Handelsbeziehungen mit dem Iran und dem Irak, die Konsequenzen für Amerika haben werden.

Sollte wirklich ein Krieg ausbrechen, dann sind Russland und China mit ihren modernen Waffen überlegen. Es gibt neue Mach-20-Raketen, fortschrittliche Stealth-Bomber und neue Kampfflieger. Die 1.000 kostspieligen amerikanischen Militärbasen in aller Welt und ihre nun veralteten Waffensysteme werden den hypermodernen gegnerischen Waffen unterliegen. Die Autoren von One World of Nations stellen die Frage, warum man all die Milliarden des amerikanischen Militärbudgets stattdessen nicht dazu verwenden sollte, um die eigene kollabierende Wirtschaft aufzurichten und das Sozialsystem zu stärken. All dieses Geld wird nur dazu benutzt, um das Rothschild-Spiel um Großisrael und die NWO zu realisieren.

Europa, Asien und der Mittlere Osten begründeten die moderne Zivilisation wie wir sie heute kennen. Dynastien erschufen Kulturen und etablierten Handelspraktiken, Künste und Wissenschaften, das alles benötigte Jahrtausende, um sich zu entwickeln. Jede Nation hat ihre einzigartige Kultur und ein stolzes Erbe vorzuweisen, diese habgierige Kabale hat das alles mutwillig zerstört. Kulturschätze, Monumente und Städte wurden einfach in ihren Kriegen zerstört und unschuldige wehrlose Menschen wurden zurück in die Steinzeit gebombt, Millionen haben alles verloren. Wo bleibt der Aufstand? Wie unemphatisch, wie kalt muss man sein, dass man hier keinen Widerstand leistet?

Die Banker der Kabale haben betrogen, gelogen und ganze Kontinente in eine Orgie aus Gier und Korruption gestürzt, sie setzten ihre eigenen Regimes ein, die diese Nationen in ihre Marionetten verwandelten. Nur die Offenlegung dieser Praktiken kann die menschliche Spezies noch retten. Stoppen wir die globale Sklaverei, besinnen wir uns aufs Wesentliche und hören wir auf unsere Seelenführer um unsere wahren Werte wiederzuerlangen und unser Bewusstsein zu erhöhen. Entfernen wir die Kabale-Diener aus allen wichtigen Positionen der Macht, beenden wir das ausbeuterische Fiat-Geldsystem und retten wir die Welt!


Das waren die ermutigenden Neuigkeiten über die aktuellen Ereignisse im Hintergrund des Weltgeschehens. Wenn Sie sich eingehender mit der verborgenen Geschichte der Kabale und der Illuminaten und den Geheimnissen der dunklen Weltregierung beschäftigen wollen, lesen Sie mein Buch. Darin finden Sie auch noch viele weitere interessante und schier unglaublichen Aussagen vieler Insider und Whistleblower zu den größten Geheimnissen der Welt!

Kommentar veröffentlichen