2018-05-11

Celia Fenn: Die Erde im Übergang zur Neuen Erde - Die Zukunft ist jetzt - 10. Mai 2018


von Celia Fenn am 10. Mai 2018 / übersetzt von max und deepl

Die Erde im Übergang zur neuen Erde : Die Zukunft ist jetzt

Unser schöner Planet ist dabei, den Übergang zur Neuen Erde zu vollziehen. Dies ist eine große Veränderung, die den Höhepunkt der Verschiebungen und der Energiearbeit darstellt, die seit 2011/12 auf der Erde geleistet wurden, als die Erde zum ersten Mal in ihr neues kristallines 5D-Diamantgitter eingezogen ist. Die letzten sieben Jahre wurden damit verbracht, den Planeten und die Menschheit auf den Übergang in mehrdimensionale und Quantenzustände des Realitätsbewusstseins vorzubereiten.

Wir lösen uns von der alten 3D-Erzählung der Realität, die einen "Konsens" oder eine kollektive Realität bestimmte, hin zu einem Multi-Level-Zustand der Realität, der von einzelnen oder Gruppen von ermächtigten "Schöpfer"-Wesen geschaffen wird, die ihre Fähigkeit ausüben, Energie zu fokussieren und Plasmaenergie zu manifester materieller Erfahrung zu formen. Ja, das bedeutet, dass wir nicht länger von kollektiven Erwartungen begrenzt sind, sondern dass wir unsere eigenen Erzählungen und Geschichten kreieren können, die ausdrücken, was wir in unserem physischen und materiellen Leben erfahren wollen.

Die energetischen und licht Körperverschiebungen, die wir seit 10 Jahren oder länger erleben, wurden entwickelt, um uns von der alten kollektiven Matrix zu befreien und unsere DNA neu zu gestalten, so dass wir in dieser multidimensionalen Realität, die auf der 5D Erde basiert, funktionieren können.

In diesem magischen Moment der Erdgeschichte existieren wir tatsächlich an zwei Orten gleichzeitig, vielleicht ohne es zu merken. Wir existieren täglich auf der "alten" Erde, aber wir existieren auch auf der Neuen Erde, wenn wir unsere Frequenz bewusst erhöhen, um uns den Eintritt in die Neue Erde zu ermöglichen (und wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie es wissen, sonst hätten Sie diesen Artikel nicht gefunden!)  Diese beiden Versionen der Erde existieren gleichzeitig im gleichen Raum, aber in unterschiedlichen Dimensionen.

Die Quantendimensionaltheorie sagt uns, dass es möglich ist, dass Objekte im gleichen Raum, aber in verschiedenen Dimensionen existieren. Diese beiden "Ebenen" können Sie nur wahrnehmen, wenn Sie sich auf diese getrennten Frequenzen "einstellen" können. Wenn Sie ein New Earth Being mit einem Diamond Light Body sind, dann können Sie sich natürlich auf beide Frequenzen einstellen.

Es mag zunächst etwas verrückt sein, mehrmals am Tag zwischen diesen beiden Realitäten zu wechseln, aber wir gewöhnen uns langsam an die Veränderungen und finden uns in den neuen Räumen zurecht.

Es ist wichtig zu erkennen, wann Sie sich im 3D-Raum befinden und wann Sie sich im 5D-Raum oder höher befinden. Sie werden natürlich sehr deutlich spüren können, welchen Raum und welche Dimensionen Sie durch Ihre Reaktionen einnehmen. Wenn Sie sich gestresst und ängstlich und wütend fühlen, dann sind Sie in einem 3D-Raum. Wenn Sie sich entspannt und zufrieden, kreativ und fröhlich und friedlich fühlen, dann sind Sie im 5D Raum.

Und du darfst dich entscheiden! Sie können Ihren Raum identifizieren und verschieben, indem Sie einfach Ihre inneren kreativen Energien einsetzen und Entscheidungen treffen. Sie sind nicht länger in irgendeiner Realität "gefangen". Alles ist flüssig! Sie können die Wahl treffen, die Ebene der Realität, in der Sie sich befinden, zu verlassen und eine andere zu wählen, oder Sie können die Form der Realität, in der Sie sich befinden, ändern, indem Sie sie sich diese neu vorstellen. Das ist auf der 3D-Ebene vielleicht nicht immer möglich, aber in 5D wird es das sicher sein.

In den nächsten Monaten bis zum Löwentor im August werden wir uns an das "Gefühl" des Dimensionswechsels und der Wahl und Gestaltung der Realität gewöhnen, um uns auf die Anfänge der Dimensionstrennung vorzubereiten, die zu diesem Zeitpunkt beginnen werden. Das bedeutet einfach, dass nach dem 8/8 diejenigen, die ausreichend entwickelt sind, in den höherdimensionalen Raum als eine Wahl treten und dort sein können, aber diejenigen, die sich im 3D-Raum befinden, werden nicht in der Lage sein, den höheren Raum zu betreten. Diejenigen, die mehrdimensional sind, werden immer noch in der Lage sein, auf die 3D-Welt zuzugreifen, je nach Wahl und wenn Sie dort noch zu arbeiten haben, aber Sie können sich auch dafür entscheiden, in die höherdimensionalen Realitäten zu migrieren.

Sie haben etwa 3 Monate Zeit, um diese Entscheidungen zu treffen, liebe Mitreisende. Denn tatsächlich manifestiert sich die Neue Erde und wir sind eingeladen, die magische Brücke zu überqueren, die zum 5./5. Portal am 5. Mai aktiviert wurde. Diese "Regenbogenbrücke" ist in Ihnen, und sie wird für Sie aktiviert, sobald Sie die Entscheidung treffen, Ihr Leben in die multidimensionale Neue Erde zu verlagern.

Es ist Ihre Entscheidung.

Die Vorbereitung auf den Shift und die "Rollenden Wellen" des Photonischen Diamant Lichtes und die Wasser Codes

Die Vorbereitungen für diese Verschiebung begannen kurz nach dem Wassermann-Tor am 2. Februar. Im März hatten sich die rollenden Wellen der kosmischen Energie so stark verstärkt, dass die kreative Geburt der Neuen Erde unverkennbar war!

Diese Wellen kosmischer Energie "heben" Materie in die höheren Formen des pulsierenden Lichts, die notwendig sind, damit sie in den höheren Dimensionen der Erdrealität in der Neuen Erde existiert. Sie kommen gleichzeitig mit dem Diamant Licht und den Wasser Codes, die gerade empfangen werden.

Es ist kein Wunder, dass unser physischer Körper so sehr von diesem energetischen Prozess beeinflusst wird, wie die Erde.

Die Erde tritt in eine Zeit der "Aussaat" der Neuen Erde und des "Neuen Lemurien" ein, einer Version der Neuen Erde, die eine Paradies-Erde sein wird, die im Mittelpunkt des ReGenesis-Prozesses stehen wird, von dem Erzengel Michael gesprochen hat.

Dieser "Aussaat"-Prozess hat auf Hawaii begonnen, wo die Energie der Feuergöttin Pele dazu beiträgt, das Neue Lemurien-Projekt zu initiieren. Was auf der 3D-Ebene wie Zerstörung aussehen mag, ist die Manifestation der Geburt des Neue Erde/Neuen Lemuria Blueprint für die Höheren Dimensionen. Die Galaktischen Ältesten, die mit der Energie des Neuen Lemurien arbeiten und deren Aufgabe es ist, andere über die Brücke zu führen, sind bereits auf Hawaii im Einsatz. Sie werden in sich selbst das Bedürfnis verspüren, den Zugang zu Neu Lemurien sowohl für sich selbst als auch für andere, die sich ihnen anschließen werden, zu öffnen.

Dieser Prozess findet auch in den Körpern derer statt, die sich zum Diamantenlicht entwickeln und sich bereit machen, zur Neuen Erde zu migrieren.

Der erste Schritt war die galaktische Wiederverbindung, bei der das linke und das rechte Gehirn ausgeglichen waren und die kreative Energie fließen durfte. Dies ermöglichte die Verbindung mit dem Galaktischen Rat und die Erteilung von Aufträgen an diejenigen, die für diesen Prozess die Wegweiser und "Brückenaktivatoren" sein werden.

Diejenigen, die sich auf die Migration zur Neuen Erde vorbereiten, lassen auch ihr zentrales Nervensystem für die neue Lebensweise "neu verdrahten". Das mag den Körper belasten, aber es ist notwendig. In der mehrdimensionalen Neuen Erde werden wir uns der "Magie" bedienen, was die bester Art ist, wie man es beschreiben kann. Wir werden unser mächtiges und neu aktiviertes Rechtes Gehirn nutzen, um die galaktische Kraft und das Diamantlicht zu kanalisieren und Energieplasma durch Absicht und Visualisierung aktiv in Form zu bringen.

Diese "Magie" muss sich über das zentrale Nervensystem durch den Körper bewegen. Das bedeutet, dass Ihr Körper jetzt eine mächtige Kraft spürt, die seit Jahrtausenden nicht mehr von Menschen gefühlt wurde. Es ist eine elektrische Kraft, die entlang der nervösen Synapsen "brutzelt" und ein Gefühl des "Vibrierens" im Körper erzeugt. Es kann auch Gefühle der intensiven Erschöpfung, Schwindel, Angst und Schlaflosigkeit erzeugen, bis sich der Körper an die zunehmende kreative Elektrizität gewöhnt hat, die durch das Nervensystem fließt.

Das ist auch der Grund, warum wir das Diamant Licht und die Wasser Codes integrieren müssen. Die Diamantenen Licht Codes werden uns helfen, das Kosmische Feuer durch unseren Körper und über das zentrale Nervensystem zu lenken, das ursprünglich für diesen Zweck im "Adam Kadmon"-Bauplan entworfen wurde. Ja, der Mensch ist darauf ausgelegt, elektrische Ströme mit sehr hoher "Spannung" durch den Körper zu leiten und diese Fähigkeit zu nutzen, um Energie/Plasma in Form zu bringen. Die Diamond Water Codes lassen das Wasser im Körper, das etwa 80 Prozent beträgt, zu einer klaren und transparenten Matrix für die Übertragung und Projektion dieser elektrischen Lichtenergie werden, wie Licht durch ein Prisma. Während sich das Licht durch dieses Diamantprisma bewegt, das dein Körper ist, überträgt es die "Codes" oder Anweisungen, wie man Energie in Materie formen kann, so dass du das, was du siehst oder begehrst, in manifeste Form bringen kannst.

Während dieser Prozess für die Gegenwart unangenehm sein mag, bereitet er uns auf die Migration zur Neue Erde vor, wo wir diese Gaben und Talente brauchen, wenn wir eine neue Beziehung zur Erde und zur Natur aufbauen werden.

Die neue Erde und die Welt der Natur und eine neue Art der Interaktion und Koexistenz

Wenn wir auf der Neuen Erde ankommen, werden wir eine neue Beziehung mit der Natur eingehen.

Wir werden die Natur dann bereits als ein "lebendes" Wesen oder Realität sehen, und wir werden eine gewisse Erfahrung der Verbindung mit dieser Realität haben und sicherlich großen Respekt und Ehre für diese Realität haben, die wir "Natur" nennen.

Die indigenen Völker der Alten Erde und diejenigen mit Wurzeln in der lemurischen Welt wussten, dass der Weg, erfolgreich auf der Erde zu leben, darin bestand, das Leben der Natur zu ehren und in einem Zustand der Kommunikation mit dem "Geist" der Natur zu leben.

Der Zweck des "Schamanen" in der Gemeinschaft war es, als "Brücke" zwischen den Menschen und der Geisterwelt zu dienen, wie sie in der Natur und in der Traumzeit oder höheren Dimensionen zu finden ist.

Wenn wir die Neue Erde betreten, werden wir alle zu Schamanen, denn wir müssen verstehen, wie wir uns mit der Natur mit Ehre und Respekt verbinden und mit ihr interagieren können. Wir können nicht die alten 3D-Energien der Natur als "Ressourcen" mitbringen, die wir so nutzen, wie wir uns gerade fühlen. Wir können nicht länger durch Gier ansammeln und an "Ressourcen" festhalten. Im Wesentlichen werden wir lernen, das, was da ist, zu ehren und das, was uns gegeben wird, zu teilen. Un das nur nachdem wir die Naturgeister und Elementarwesen um Erlaubnis gebeten haben oder das erschaffen, was wir selbst brauchen.

Das soziale Muster der Neuen Erde basiert auf dem Respekt vor der Erde und der Zusammenarbeit in Gemeinschaften, die diese Ideen honorieren. Das zentrale Thema jeder Gemeinschaft wird die Liebe sein, und das wird die Liebe zu den Menschen sein.

Das soziale Muster der Neuen Erde basiert auf dem Respekt vor der Erde und der Zusammenarbeit in Gemeinschaften, die diese Ideen honorieren. Das zentrale Thema jeder Gemeinschaft wird die Liebe sein, und das wird die Liebe zu sich selbst, zu einander und zu allem Leben auf der Erde sein. Die Gemeinschaften werden den Kindern beibringen, wie sie in dieser Neuen Erde aufwachsen können und wie sie die Magie, die durch ihren Körper fließt, nutzen können, um das zu erschaffen, was sie brauchen.

Während wir uns auf die Migration zur Neuen Erde vorbereiten, wäre es eine gute Idee, einige grundlegende schamanische Techniken zur Verbindung mit der Erde und den Elementarenergien zu erlernen. Lerne, wie du dich mit den magischen Energien, die durch deinen Körper fließen, verbinden kannst und wie du sie einfach durch Liebe und Absicht in die manifeste Schöpfung lenken kannst.

Das wird das bisher größte Abenteuer!

Wir sehen uns auf der anderen Seite, wie man so schön sagt!

Quelle: http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/the-earth-in-transition-to-new-earth-the-future-is-now/
Kommentar veröffentlichen