2019-12-30

TAGESBOTSCHAFT VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 30. DEZEMBER 2019


30. Dezember 2019

Viele von euch haben Probleme mit dem Wort Macht. Das liegt daran, dass ihr in vielen, vielen Inkarnationen Macht erforscht habt, was auch Lebenszeiten beinhaltet, in denen ihr Macht hattet und sie unangemessen eingesetzt habt, oder Macht hattet und versucht habt, sie angemessen zu nutzen, es aber für euch oder andere nicht gut gegangen ist oder auch dass sie gegen euch missbraucht wurde. Das Hauptthema, das bis ins Jahr 2020 und darüber hinaus andauern wird, ist das weitere Erforschen von Macht - was sie ist, was sie nicht ist und wie ihr durch eure eigene authentische Macht navigieren könnt.

Wenn ihr euch immer noch nicht wohl damit fühlt, Macht für euch selbst zu übernehmen oder Machtthemen zu erkunden und zu erforschen, empfehlen wir euch dringend, ein Ersatzwort zu finden, dem ihr keine Abwehr entgegenbringt. Das Wort, das wir heute vorschlagen werden, ist das Wort Ausrichtung.

Es gibt einen verwurzelten Glauben, dass Macht trennend wirke. Wenn ihr das Wort Macht durch das Wort Ausrichtung ersetzt, lasst ihr dies los. Es entbindet euch aus der Vorstellung, dass jemand irgendwie besser sei als ein anderer, weil ihr erfasst, dass Ausrichtung eine ganz persönliche Sache ist. Spürt den Unterschied zwischen der Aussage, dass jemand wirklich mächtig ist, und der Aussage, dass jemand sehr ausgerichtet ist. Erkennt ihr das?

Desweiteren könnt ihr eure authentische Kraft mühelos annehmen, einfach indem ihr eure eigene Ausrichtung unterstützt, denn diese ist immer eure persönliche Kraftbasis, wo ihr euch aufladet, die meiste Unterstützung habt und die besten Entscheidungen für euch selbst trefft, während ihr weiter vorwärts geht.

Das gleiche gilt für andere. Je mehr sie mit ihrer Wahrheit und Authentizität ausgerichtet sind, desto sicherer sind sie und desto qualifizierter sind sie darin, Entscheidungen zu treffen, die andere betreffen.

Es muss nicht kompliziert oder komplex sein, ihr Lieben. Führt euch selbst liebevoll in einer Weise voran, die am besten zum Ausdruck bringt, wer ihr seid, und die euch über Widerstände hinaus bewegt. Wenn es ein Wort oder ein Konzept gibt, das anzunehmen ihr Schwierigkeiten habt, findet einfach ein anderes, das die Essenz dessen enthält, was ihr verkörpern wollt, und wisst, dass es die perfekte energetische Übereinstimmung ist, die euch ermöglicht, auf die Art und Weise vorwärts zu gehen, die euch und euer Sein am besten unterstützt. Der Rest wird sich auf natürliche Weise zusammenfügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.