2017-04-04

Cobra – Interview von PFC vom 2. April 2017 – Teil 1

Interview durchgeführt für PFC von Lynn und Aaron; Teil 1, übersetzt von Taygeta


Lynn: Willkommen Cobra zu unserem März-Update.
Wir beginnen mit Fragen zu aktuellen Ereignissen und gehen dann zu anderen Themen über.
Unsere erste Frage ist: Könntest du uns bitte im Detail erklären, welches die Bedeutung des Erfolgs der ätherischen Befreiung für den Kongo ist, die wir am 26. Februar dieses Jahres durchführten. Du erwähntest, dass diese Meditation recht erfolgreich war. Wir erreichten die kritische Masse. Kannst einen zusätzlichen Kommentar dazu geben?

COBRA: Eigentlich habe ich einen ausführlichen Bericht dazu veröffentlicht. Wir haben tatsächlich die kritische Masse erreicht um den Schleier zu durchdringen und eine dauerhafte Veränderung der Struktur der Plasmaebene um diesen Planeten zu schaffen. Wir haben grundsätzlich die Kongo-Anomalie versiegelt, die sich nun in einem extrem schnellen Prozess der Heilung befindet, und dies hat eine starke Kettenreaktion mit anderen Energiewirbeln rund um den Planeten ausgelöst, vor allem beim Syrien-Vortex. Es gab eine unmittelbare Auswirkung, indem 4 Tage danach Palmyra erneut befreit wurde. Es gab noch viele weitere Auswirkungen. Einer der wichtigsten Effekte war, dass die Stärke der negativen Kräfte auf der Plasma-Ebene um den Planeten seit dieser Zeit stark verringert wurde. Sie verlieren sehr schnell an Territorium.

Lynn: Ich hoffe, dass die Dinge speziell für Afrika sich signifikant verbessern.

COBRA
: Das werden sie. Aber natürlich wird dies auf der physischen Ebene Zeit brauchen, aber vor allem nach dem Event wird es dauerhaftere Änderungen auf der physischen Ebene geben.

Aaron: Hi Cobra, hier ist Aaron und ich werde mit meiner ersten Frage beginnen. Corey Goode berichtet, dass ihm von der Sphere Being Alliance gesagt wurde, dass ihr Job die Leitung des Transfers von Populationen des Planeten ist. Ist es möglich, dass diese Wesen für den Transfer und den Transport der Erdbevölkerung zum Zeitpunkt des planetaren Resets, irgendwann nach dem Event, verantwortlich sind?

COBRA: Ich kann die Intel von Corey Goodes nicht kommentieren, also musst du diese Frage ein bisschen anders formulieren.

Aaron: Er fährt fort, indem er sagt: Er glaube, dass dies das gleiche Ereignis sei, das in der Bibel als Entrückung erwähnt wird. Kannst du uns darüber etwas sagen?

COBRA: Tatsächlich gibt es in der Bibel viele Hinweise auf das Event und den Kompressionsdurchbruch, und die Entrückung ist eigentlich eine der späteren Phasen des Aufstiegsprozesses.

Lynn: Also ist der Aufstiegsprozess kein unmittelbares Ereignis [direkt nach dem Event]. Dauert es bis dann noch eine gewisse Zeitspanne?

COBRA: Ja natürlich. Wie ich schon so oft erklärt habe, geschieht das Event dann, wenn der Kompressionsdurchbruch erreicht wurde. Dies bedeutet Offenlegung, es bedeutet Verhaftung der Kabale und es bedeutet finanziellen Reset. Und dieser Zeitpunkt ist eigentlich der Beginn des Aufstiegsprozesses.

Lynn: Corey Goode erwähnte, dass Teile der dunklen Flotte in den Grenzen unseres Sonnensystems gefangen sind, seit die so genannte äussere Barriere errichtet wurde (welche verhindert, dass irgendjemand in unser Sonnensystem eintreten oder es verlassen kann). Treiben sich diese Teile in der Antarktis herum oder auf ihren Basen auf dem Mond oder umkreisen sie unser Sonnensystem?

COBRA: Das was Corey die „Dunkle Flotte“ nennt ist immer noch bis zu einem gewissen Grad in der Antarktis aktiv, aber das wird sehr schnell geändert werden.

Aaron: Corey Goode schreibt auf seiner Facebook-Seite folgendes:
„Es ist offensichtlich, dass der Daten-Dump begonnen hat. Wir werden nicht die volle Daten-Herausgabe erhalten, wie sie von der SSP-Alianz angestrebt wird. Es stellt sich heraus, dass es eher um einen strategischen Haufen an Daten-Herausgabe handelt. Wir erwarten, dass es zu Beginn ein Geplänkel um diese Dokumenten-Freigabe geben wird. Die Kabale wird höchstwahrscheinlich als nächstes eine Reihe von Daten veröffentlichen, die sich gegen bestimmte Mitgliedsgruppen der Erd-Allianz richten. Beide Seiten werden versuchen, jene Quellen zu diskreditieren, die Daten gegen sie präsentieren, um die Öffentlichkeit weiter zu verwirren.“ Ist das wahr, Cobra?

COBRA: Dies ist bis zu einem gewissen Grad richtig, was den jetzigen Zeitpunkt betrifft, aber stimmt nicht für nach dem Event. Das Event bedeutet volle Offenlegung ohne Kompromisse und ohne verdeckte Agenden.

Aaron: Werden wir eine teilweise Offenlegung zu sehen bekommen?

COBRA: Wir werden keine teilweise, sondern eine vollständige Offenlegung haben. Dies steht nicht zur Diskussion. Ich wiederhole es erneut: Wir bekommen die volle Offenlegung [„Full Disclosure“].

Lynn
: Es wird gesagt, dass es einen Planeten namens Vulkan gibt, der momentan nicht für uns sichtbar ist. Dieser Planet scheint näher bei der Sonne zu sein als Merkur. Was weisst du über diesen Planeten, und wenn er existiert, warum und zu welchem ​​Zweck wurde dies vor uns geheim gehalten?

COBRA: Es ist ein theoretischer Planet, dessen Existenz von einige Astronomen vorgeschlagen wurde, der aber in Wirklichkeit nicht existiert.

Aaron: Einige Wissenschaftler sagten, dass das Montauk-Projekt von tiefen, okkulten, hard-core-satanistischen Praktiken und Ritualen abgeleitet wurde. Ist das wahr?

COBRA: Bis zu einem gewissen Grad ja.

Lynn: Könntest du den Hauptzweck des Montauk-Projekts beschreiben, den Schaden, den es in unserer Gesellschaft verursacht hat, die Konsequenzen davon und die Pläne der Lichtkräfte, um die Millionen von Opfern des Projekts zu heilen?

COBRA: Ok. Im Grunde war das Ziel dieses Projektes, mit den Zeitlinien zu spielen. Sie wollten die Kontrolle über die verschiedenen Zeitlinien erhalten. Sie waren aber damit nicht erfolgreich. Jedoch gab es als Ergebnis ihrer Experimente eine gewisse Menge an Primärer Anomalie, die dann, würde ich sagen, markanter auf der Oberfläche des Planeten in Erscheinung trat. Aber darum kümmert man sich jetzt, und dies ist kein Problem mehr. Das einzig noch verbleibende Problem sind die Opfer des Programms, die nach wie vor der Heilung bedürfen, und dies wird nach dem Event geschehen.

Aaron: Nächste Frage. „Ich habe die folgende Aussage gefunden und ich möchte, dass du mir sagst, was du darüber weisst: Die Aussage beginnt mit folgendem Spruch, den man oft hört: Glaubst du wirklich, dass du reines Marihuana oder sauberes Marihuana bekommen kannst? Denk nochmal nach! Es ist das Marihuana, vor allem auch die juristisch erlaubte medizinische Qualität, in Quantico Virginia beim FBI katalogisiert; es ist implantiert und gechippt … Nanotech, alles GMO, Nanomaschinen kompatibel, sehr kleine Computersysteme. Das gleiche wie bei allen Zigaretten, E-Zigaretten, Junk-Esswaren, etc.“ Der Fragesteller will wissen: ist das wahr?

COBRA: Ja, es stimmt.

Lynn
: Cobra, die nächste Frage ist vom selben Autor wie die vorhergehende Frage: „Es ist alles eine Show! Die US-Regierung zieht in den grossen Städten jeden Monat über $ 3 Billionen in elektrischen Rechnungen ein! Es gibt kein Defizit. Sie machen die 100-fache Menge an Geld, die sie benötigen, nur durch die Besteuerung der Menschen. Sie verschwenden Geld und erzeugen eine Denkweise des Mangels. Sie drucken das Geld aus dem Nichts heraus. Es gibt Nullpunkt-Energie und Replikator-Vorrichtungen, so dass sie alle Materialien, Werkzeuge, Fahrzeuge usw., die sie brauchen, herstellen können, und sie tun es auch, während die Leute grundsätzlich darnieder gehalten werden. Es ist alles eine Show. Alle Rechnungen sind Prepaid. Dies ist, was mir von den Mitgliedern der Elite erzählt wurde. Sie sagten, es ist alles „auf Rechnung“. Der Rest ist eine Täuschung, ein Witz, und sie kommen ungestraft davon und planen, diese Zivilisation zu beenden. Und fliehen in eine andere Umwelt.“ Kannst du dies kommentieren, Cobra?

COBRA
: Das ist eine ganz schöne Beschreibung dessen, was jetzt auf dem Planeten geschieht und es ist gut, dass die Menschen zu dieser Realität erwachen. Und natürlich werden wir das ändern. Es wird nicht geschehen.

Aaron
: Nächste Frage. Uns wurde am Montag, den 20. März 2017 gesagt, dass David Rockefeller früher an diesem Tag in seinem Anwesen in New York City gestorben ist. Wenn dies wahr ist, wäre sein Tod mit der März-Tagundnachtgleiche zusammengefallen. Kannst du uns sagen, ob er wirklich zu diesem Zeitpunkt starb? Oder war das ein gefälschter Tod, der Öffentlichkeit mitgeteilt, um irgendetwas zu erreichen?

COBRA
: Es war ein wirklicher Tod. Er ist tatsächlich gestorben und er ist jetzt auch nicht in einem geklonten Körper, also ist er wirklich und wahrhaftig tot.

Aaron: Weisst du, ob es ein natürlicher Tod war, und wurde er nicht einfach von den Lichtkräften herausgeholt?

COBRA: Ich würde sagen, er starb auf Grund seiner Angst, nachdem er bestimmten Operationen der Lichtkräfte ausgesetzt war.

Aaron: Kannst du uns noch mehr über den Abgang von David Rockefeller erzählen und wie es die Pläne der Kabale beeinflusst?

COBRA: Ok, ich denke, ich werde darüber in meinem nächsten Blog-Update sprechen.

Lynn: Es wird auch berichtet, dass im Juni 2014 der Sohn von David, Dr. Richard Rockefeller, in einem Flugzeug-Absturz in der Nähe des Anwesens seines Vaters umkam. Aber Ben Fulford schrieb eine Weile zurück, dass Richard Rockefeller seinen Tod fälschte und er in Wahrheit in eine unterirdische Basis in Südamerika floh. Was weisst du über Rockefeller?

COBRA: Du sprichst also jetzt über den Sohn,? (Ja). Ja, er ging tatsächlich in jene Basis, aber er ist nicht mehr dort. Er wurde gefangen genommen.

Aaron: Eine Reihe von erstaunlichen Untersuchungsberichten über vergangene und andauernde verdeckte Aktivitäten in der Antarktis wurden bisher veröffentlicht. Dieser Fragesteller bittet dich, irgendwelche Geheimdienstinformationen zusammenzufassen, die du zum Wahrheitsgehalt dieser bemerkenswerten Berichte machen kannst. Kannst du sie bestätigen oder verneinen? Bitte mache noch weitere Angaben dazu, was du an Wichtigem zu diesen Aktivitäten weisst.

COBRA: Ich meine, dass zur Zeit zu viel Fokus auf die Antarktis gelegt wird. Es ist dies jetzt nicht die wichtigste exopolitische Frage auf dem Planeten. Es ist einfach einer der Orte, wo gewisse Dinge passieren – und die Antarktis ist nicht Atlantis, das muss ich hinzufügen. Die Antarktis hat viele alte Ruinen, die ebenso wie an einigen anderen Orten auf dem Planeten entdeckt wurden, und all diese Orte werden nach dem Event bekannt gegeben. Die Kabale wird nicht in der Lage sein, diese Entdeckungen zu benutzen, um die Aufmerksamkeit von ihren Verbrechen abzulenken. Das wird nicht geschehen.

Aaron: Hatte die RM (Resistance Movement) in letzter Zeit in irgendeiner Weise mit der Antarktis zu tun?

COBRA: Ja, es gibt dort sehr intensive Operationen.

Lynn: Es gab eine Behauptung Ende Februar, dass es aufgrund einer U-Boot-Explosion radioaktive Strahlung gab, welche die Antarktis sowie einige Teile von Europa & Nordamerika kontaminierte. Man hörte sagen, dass Zivilisten deswegen von Spezialkräften aus der Antarktis evakuiert wurden. Kannst du uns dazu etwas erzählen?

COBRA
: Es gab eine begrenzte Radioaktivität als Ergebnis dieses nuklearen U-Boot-Vorfalls, aber es war nicht etwas, das übermässig …… besorgniserregend war. Es war nicht sehr gefährlich und die Evakuierung des Zivilpersonals stand nicht damit in einem Zusammenhang. Es hatte mit dem Stellvertreter-Krieg zu tun, der in der Antarktis zwischen den Draco-Truppen und der Galaktischen Konföderation stattfindet.

Lynn: Vielleicht gab es gar keine Evakuierung?

COBRA: Es gab eine Evakuierung, aber nicht wegen der Radioaktivität, sondern wegen dieses Krieges.

Aaron: Kennst du den wahren Grund, warum Gen. Michael Flynn von seiner Position als Sicherheitsberater zurücktreten musste?

COBRA: Ich würde sagen, dass es zur Zeit gewaltigen Machtkämpfe zwischen verschiedenen Fraktionen gibt, ich würde sie mit Clinton / Rockefeller-Fraktion und Trump / Jesuiten-Fraktion bezeichnen, und diese Machtkämpfe führen zu vielen Rücktritten und Veränderungen in der Administration, aber es ist nicht etwas, das so wichtig ist, wie viele Leute denken. Denn die Leute, die wirklich die Strippen hinter den Kulissen ziehen, sind nicht sichtbar. Sie sind nicht in den Medien. Sie geben sich nicht zu erkennen. Sie setzen nur bestimmte Leute als Frontmänner ein, um ihre Agenda umzusetzen.

Lynn: In einem vor kurzem erschienenen Artikel wird behauptet, dass Norman Brokaw, der Chef der William Morris Agentur und seit 30 Jahren der persönlicher Vertreter von Herr Cosby bestätigte, dass er mit Herrn Cosby dessen Absicht besprochen hatte, ein Angebot für NBC zu machen. Aber der Präsident des Netzwerks, ein Illuminati-Führer, der NBC kontrolliert, würde die Macht am Fernsehkanal verlieren, wenn Bill Cosby ihn gekauft hätte. Der einzige Weg, um den Kauf zu stoppen bestand darin, Bill Cosby zu ruinieren. Sie begannen mit gefälschten Vergewaltigungs-Vorwürfen. Kennst du diese Behauptungen, Cobra, sind sie wahr oder nur eine Ablenkung von der Wahrheit?

COBRA: Tatsächlich, ja, es gab diese Anschuldigungen und sie beruhen nicht auf Wahrheit. Es gibt bestimmte Dinge in dieser Angelegenheit, die noch nicht bekannt geworden sind, und die auf der Realität basieren. Ich würde sagen, dass die Realität verdreht wurde, aber es gibt eine Wahrheit, die dahinter steckt.

Aaron: Weil Bitcoin eine digitale Währung ist kann sie wie alles, was digital ist, gehackt und manipuliert werden. Ist Bitcoin so narrensicher und geschützt, wie es beworben wird, oder ist es nur ein weiteres Trojanisches Pferd, mit dem die Dunkel-Kräfte versuchen, die physischen Währungen loszuwerden, damit sie totale und absolute Kontrolle über unser Geld haben?

COBRA: Bitcoin wird nicht zur globalen Währung der Zukunft. Sie ist sicher bis zu einem gewissen Grad, und wenn du mit ihr spielen möchtest, ist das ganz okay. Aber ich würde nicht den Grossteil deiner Ersparnisse in Bitcoin anlegen.

Lynn
: Satoshi Nakamoto war der Schöpfer von Bitcoin. Du hast einmal erklärt, dass Bitcoin ein Schritt in ein neues Währungssystem ist. Arbeitet Nakamoto mit den Licht-Kräften zusammen?

COBRA: Nicht direkt, sondern indirekt, ja.

Lynn: Kommt das Bitcoin-System von einem anderen Planeten?

COBRA: Nein.

Lynn
: Wieso kann Bitcoin nicht einfach durch künstliche Intelligenz (AI) oder Computer-Hacking kompromittiert werden?

COBRA: AI ist nicht so mächtig wie die Leute befürchten, weil der menschliche Geist immer stärker ist, weil der menschliche Geist in Verbindung steht mit der Quelle, die Aktionen der künstlichen Intelligenz (AI) ausmanövrieren kann.

Aaron: Ist nicht Silber oder Gold eine bessere und sicherere Art von Investition als Bitcoin?

COBRA: Ja.

Aaron: Wer steckt hinter Bitcoin? Die Jesuiten mit ihrem Ziel der bargeldlosen Gesellschaft oder die positive Allianz?

COBRA: Die positive Allianz, indirekt.

Lynn: Wenn die Kabale technologisch weit fortgeschrittene Untergrundbasen hat und ihre Raumschiffe fortgeschrittene Technologien wie Replikatoren haben, was hält sie davon ab, einfach nur einen Knopf zu drücken und all das Gold und die Edelmetalle zu schaffen, die sie brauchen, um ihr aktuelles fehlgeschlagenes Finanzsystem auf unbestimmte Zeit aufrecht zu erhalten?

COBRA: Die überwiegende Mehrheit der Kabale hat keinen Zugang zu diesen fortgescchrittenen Technologien. Es gibt eine sehr kleine, begrenzte Gruppe, die Zugang zu diesen hat, und sie geben sie nicht an den Rest der Kabale weiter.

Aaron: Die nächste Frage ist: Wie nahe an der vollständigen Auflösung ist Yaldabaoth?

COBRA: Ich würde sagen, näher als jemals zuvor in der Vergangenheit. Ich würde sagen, dass die Tentakeln oder die Plasmafilamente dieser Entität vollständig entfernt worden sind und der Kopf sich in den Anfangsstadien seiner Auflösung befindet.

Aaron: Gibt es derzeit noch Bomben irgendwelcher Art, die unseren Fortschritt in Richtung Event behindern?

COBRA: Ja, natürlich, es gibt sie noch, die Toplet-Bomben, und es wird sie noch geben bis zum Event. Denn sie sind der Hauptgrund, warum das Event nicht geschieht. Wenn die Toplet-Bomben weg sind, wird das Event ausgelöst werden.

Aaron: Kannst du noch kommentieren, von welcher Art die Hindernisse sind, die wir noch überwinden müssen?

COBRA: Wie ich schon sagte ist der Plan, die restliche Plasma-Anomalie und die damit verbundenen Toplet-Bomben zu entfernen und dann das Event auszulösen. Das ist der Grundplan und er wird ausgeführt werden.

Lynn: Nachdem nach der erfolgreichen Ätherischen Befreiungsmeditation die verbleibenden Teile von Yaldabaoth und der Toplet-Bomben auf die Erdoberfläche beschränkt sind, was ist unsere beste Strategie, um den Kopf von Yaldabaoth weiter aufzulösen?

COBRA
: Die beste Strategie ist es, Cintamani-Steine ​​in strategische Positionen zu bringen. Nicht nur auf den Landmassen, sondern auch in den Ozeanen weit weg von der Küste.

Lynn: Hat das eine Wirkung auf die [radioaktive] Strahlung in den Ozeanen?

COBRA: Die radioaktive Strahlung in den Ozeanen ist nicht so stark, wie meisten Leute informiert worden sind … falsch-informiert worden sind.

Aaron: Wie können wir eine Aufstiegs-Säule schaffen, um mit der Galaktischen Konföderation zusammen zu arbeiten, um die primäre Anomalie zu entfernen und bei der Auflösung des Kopfes von Yaldabaoth zu helfen?

COBRA: OK. Ich werde in einer meiner zukünftigen Beiträge ausführlich darüber sprechen. Ich kann diese Frage nicht in einer Minute beantworten, weil es ein bisschen komplexer ist. Ich muss das im Detail schriftlich erklären.

Lynn: Im russischen Interview hast du vor kurzem erwähnt, dass es in Russland keine verbleibenden tiefen militärischen Untergrundbases (DUMBS) mehr gibt. Kann man das auch für den Rest der Welt sagen, und wenn nicht, welche Länder haben noch solche Untergrundbasen?

COBRA
: Die meisten Basen, die zur Kabale gehören, sind in den Ländern, die traditionell mit der Kabale verbunden sind, also das sind die USA, das ist Israel, das ist Saudi-Arabien, und bis zu einem gewissen Grad Grossbritannien, die Türkei und Japan. Aber die meisten anderen Länder sind in diesem Zeitpunkt ganz frei davon.

Aaron: In deinem russischen Interview hast du gesagt, dass die „Erde ein Höchstsicherheitsgefängnis ist mit den Archons und der Chimera als Gefängniswärter und definitiv keine Schule.“ Uns wurde immer gesagt, dass die Erde eine Schule ist und dass wir dann in die höheren Ebenen der Existenz oder in den Himmel kommen, wenn wir das tun, was wir hier tun müssen. Kannst du dazu Stellung nehmen und gibt es irgendeine Wahrheit, die hilft auf ein höheres Niveau zu kommen, wie etwa beim Aufstieg?

COBRA: Es ist wahr, dass du auf eine höhere Stufe gelangen kannst, indem du an deiner spirituellen Entwicklung arbeitest, aber dies bedeutet nicht, dass die Erde eine Schule ist, die dich lehrt, wie man sich auf ein höheres Niveau entwickelt. Das Ziel der Archons war nicht, uns in der geistigen Entwicklung zu unterstützen. Sie wollten uns von der spirituellen Evolution abblocken. Wenn du hier Fortschritte machst, dann machst du sie trotz der Programmierung, die hier existiert. Wenn du deine Sichtweise und dein Bewusstsein über die Begrenzungen der Quarantäne hinaus erhebst, dann bist du wirklich geistig vorangekommen.

Lynn: Ich habe eine Frage zu Syrien. Gibt es irgendetwas, das du kommentieren möchtest, über das hinaus, was du bereits in deinem Beitrag nach der Befreiungsmeditation gesagt hast, die ja erfolgreich war?

COBRA
: Ich kann nur sagen, dass die Operationen vorankommen und der Syrien-Vortex bald befreit sein wird, ich würde sagen, in relativ naher Zukunft.

Aaron: Mehrere Berichte aus zuverlässigen Quellen in Japan und der Westküste der USA behaupten, dass hohe Strahlungsraten von den noch immer unkontrollierten Mehrfach-Fukushima-Reaktor-Schmelzen festgestellt wurden, wobei einige Messwerte übertroffen wurden, die als tödlich gelten.
Diese Information steht im direkten Konflikt mit der Antwort von Cobra auf jemanden, der in der letzten PFC-Frage-Session Bedenken über diese Reaktorstrahlung äusserte. Im Wesentlichen haben die Antworten von Cobra darauf hingewiesen, dass die Fukushima-Strahlung kein bedeutendes Problem darstellt. Diese Person fragt nun Cobra, ob er irgendwelche zusätzlichen Informationen oder Kommentare hat, die dazu beitragen können, seine Besorgnis über diese hohen Strahlenwerte zu reduzieren? Gibt es exotische, quantenbasierte Technologien, die schwere Strahlungsprobleme neutralisieren können?

COBRA: Wie ich schon oft gesagt habe, gibt es keine übertriebene Strahlung aus Fukushima, die über einen sehr begrenzten Umkreis um den Reaktor hinausgeht. Ich würde sagen, wenn du mehr als 10 oder 20 Meilen vom Reaktor entfernt bist, bist du sicher und alles andere ist nur Falschinformation. Ich habe Kontakt mit Menschen, die genaue Messungen mit einem Geiger-Zähler machen und sie konnten keine übermässige Strahlung erkennen, auch nicht in der Nähe von Fukushima.

Aaron: Haben die Galaktischen etwas mit der Verminderung der Strahlung zu tun?

COBRA: Das machen sie in vielen Fällen nicht nur in Fukushima. Es gab viele ernstere nukleare Katastrophen in der Vergangenheit, und sie wurden lokal begrenzt, weil die galaktischen Kräfte die Strahlung daran gehindert haben, sich zu weit zu verbreiten.

Lynn: In deinem Blogpost vom 28. November 2013 hast du folgendes erwähnt:
„Derzeit sind die Jesuiten die wichtigste operative Task Force für die Archons, um den Quarantäne-Status für den Planeten Erde aufrecht zu erhalten. Ihr bisheriger Generaloberst Hans Peter Kolvenbach ist massgeblich daran beteiligt, die Angstschwingung der Menschheit auf der Oberfläche des Planeten zu bewahren.“

Es wurde in den Nachrichten berichtet, dass Kolvenbach am 26. November 2016 in Beirut starb. Ist er nach deinen Quellen tatsächlich tot? Wenn er tot ist, was bedeutet das für Offenlegungen und die Gerechtigkeit in Bezug auf die 9/11 und 3/11 Angriffe?

COBRA: Es bedeutet, dass einer der grossen diesbezüglichen Täter gestorben ist oder, vielleicht sollte ich sagen, vom Planeten entfernt wurde. Aber er war nicht der einzige [Täter], und er ist nicht der Einzige, der die Wahrheit daran hinderte, herausgebracht zu werden. Es gab eigentlich eine ganze Gruppe und diese Gruppe ist noch nicht entfernt worden. Aber jeder von ihnen, der entfernt wird, macht die Situation einfacher, und das ist einer der Gründe, warum wir so viele Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen haben, was vorher nicht passiert ist.

Aaron: Cobra, was sind deine Gedanken zu NESARA? Kannst du uns ein Update zu NESARA geben?

COBRA: Es gibt kein Update. NESARA steht einfach im Zusammenhang mit dem globalen finanziellen Reset, und dies wird zum Zeitpunkt des Events eintreffen.

Aaron: Gibt es eine Verbindung zwischen ENKI und St. Germain?

COBRA: Nein

Lynn: Obama reiste vor kurzem nach Tahiti, ohne Michelle und seine Töchter. Was macht er dort?

COBRA: Er hat seine persönliche Zeit dort, es ist nichts von planetarer Bedeutung, würde ich sagen.

Aaron: Weisst du von Menschen, die in das pädophile Netzwerk involviert sind, und die rund um die Welt verhaftet worden sind?

COBRA: Ja, ich würde sagen, dass viele von diesen Leuten verhaftet worden sind, aber noch nicht die Top-Leute. Ich würde sagen, dass das Mid-Level-Management dieses Netzwerks in vielen Ländern gerade verhaftet wird, und dies wird auch durch die alternativen Medien und auch in gewissem Umfang durch die Mainstream-Massenmedien enthüllt.

Aaron
: Erwartest du, dass der Kinderhandel und die Pädophilie bald ins öffentliche Bewusstsein treten werden?

COBRA
: Ja, es ist Teil des Offenlegungsprozesses, und es ist bereits an einigen Orten auf der ganzen Welt eingetreten. Und es wird auch weiterhin wachsen, bis es für alle unleugbar wird, bis die Leute das nicht mehr verneinen können. Sehr bald.

Lynn: David Wilcock und Corey Goode haben vor kurzem Informationen über die Entdeckungen von Menschen in der Antarktis offenbart, die sie „Vor-Adamiten“ nennen. Es seien Menschen, die ursprünglich vom Mars stammten, die vor über 50.000 Jahren hierher kamen. Sie sagen, es gäbe noch einige Vor-Adamiten, die im Vatikan leben, die ihre langgestreckten Schädel unter den hohen Vatikanischen Hüten verstecken. Corey und David Wilcock enthüllten erstaunliche Informationen über das, was in der Antarktis vorhanden ist, darunter drei sehr grosse, abgestürzte alte Raumschiffe, eine Gemeinschaft von Menschen, die in einem dieser Raumschiffe lebt, von sehr grossen Menschen, die seit Tausenden von Jahren „in Stasis“ sind und die bald aufwachen könnten. Kannst du bestätigen, dass dies alles wahr ist?

COBRA: Teile davon sind wahr, besonders der Teil zum Vatikans. Aber ich meine, dass es für andere Behauptungen mehr Beweise braucht, nicht nur einfach Geschichten. Ich würde mehr handfeste Beweise zu den tieferen Aspekten dieser antarktischen Geschichte haben wollen. Es ist wahr, dass dort Ruinen gefunden wurden, aber sie berichten von Details, die ich mittels meiner Quellen nicht bestätigen kann, sodass ich nicht sagen kann, ob der Rest der Geschichte, die sie berichten, wahr ist.

Lynn: Trifft das auch auf die Informationen über die Riesen in Stasis zu?

COBRA
: Es stimmt, dass es an vielen Orten auf der ganzen Welt Riesen gibt, also kann ich das bestätigen.

Aaron:
Es scheint, dass die jüngsten niederländischen Wahlen, wo Geert Wilders verloren hat, vielleicht manipuliert wurden. Kannst du uns sagen, ob er in Wirklichkeit die Wahlen gewonnen hat? Was ist die Bedeutung der Niederlage von Geert Wilders?

COBRA: Es ändert nicht viel, denn wie ich schon oft gesagt habe, wird die politische Struktur vor dem Event nicht in der Lage sein, drastische Veränderungen durchzumachen, denn egal, wer gewinnt, das Netzwerk dahinter zieht immer noch die Fäden.

Aaron: Und weisst du, ob er die Wahlen gewonnen hat?

COBRA: Ich habe keine Information dazu.

Der zweite Teil folgt.

Quelle: http://transinformation.net/cobra-interview-von-pfc-vom-2-april-2017-teil-1/
Kommentar veröffentlichen