2017-04-05

Friedlich und entspannt in eurem täglichen Leben sein, ist Teil eures Grundes, menschlich zu sein


Der Fortschritt der Menschheit zum Erwachen geht weiter. Allerdings mag es für viele von euch scheinen, dass Konflikte und Chaos sich weltweit intensivieren, verschlechtern und sich sogar einem katastrophalen Zustand nähern, der in Gefahr ist, apokalyptisch zu werden. Seid versichert, dass dies nicht geschehen wird, die Menschheit ist nicht bereit in einen Abgrund der völligen Dunkelheit zu springen, weil die Energie-Verschiebungen, die ihr Licht-Halter, Licht-Träger und Licht-Wirkenden liefern, extrem mächtig sind und eine enorme Richtungsänderung verursachen, die euch weg von dem apokalyptischen Szenario wegführen, da ist so viel Furcht unvermeidlich.

Ihr alle verkörpertet in diesem Moment der Entwicklung der Menschheit um sicherzustellen, dass das Erwachen geschehen wurde, und nichts kann dies verhindern, weil es Gottes Wille und der Wille des Kollektivs ist, den ihr göttlich geweiht seid zu erwachen. Ja, ihr habt die Illusion erfunden und aufgebaut, aber Gottes Liebe für euch ist so intensiv, dass er euch niemals erlauben würde, euch permanent durch die Spiele, die ihr wähltet zu spielen, zu verletzen oder geschädigt zu werden, während ihr mit eurem verfehlten Gefühl der Notwendigkeit der Trennung von Ihm zu erleben experimentiert.

Wie ihr wisst, ist die illusorische Welt des Schmerzes und des Leidens trotz scheinbarer intensiver Gefühle von Realität völlig illusorisch, ein Hirngespinst der kollektiven menschlichen Phantasie, die niemals existierte. Es hängt von jedem von euch ab es wirklich erscheinen zu lassen, rein durch euren Glauben an sie, und ihr werdet jetzt kollektiv euren Glauben zurückziehen, und so wird es zusammenbrechen.

Wie wir in den spirituellen Reichen euch immer wieder daran erinnern „DA IST NUR DIE LIEBE!“ etwas anderes als die Liebe, das ihr wahrnehmt und erlebt, ist vollkommen unwirklich! ABER solange ihr euch entscheidet die Liebe zu blockieren, indem ihr Gedanken von zerstörerischer Natur habt, würdet ihr handeln, wenn sich die Möglichkeit ergäbe, wie z. B. Urteil, Schuld, Bitterkeit, Zorn, Verrat, Eifersucht, Hass usw. ~ scheint es, dass ihr noch immer in der scheinbar realen, aber dennoch vollkommen irrealen Welt der Illusion seid, in der Schmerz und Leiden die Regeln des Spiels bleiben, und wo diese Gedanken aktiv umgesetzt werden.

Ihr müsst diese aggressiven Gedanken einfach loslassen durch Vergebung, zuerst euch selbst und dann anderen, die euch negativ beurteilt haben, weil sie sie als falsch oder schuldig wahrgenommen haben. Was ihr seht und fühlt, einen anderen beurteilen, ist sehr häufig ein Aspekt von euch selbst, den ihr begraben oder verleugnet habt, und das wird euch reflektiert um es anzuerkennen und zu vergeben. Es gibt nur sehr wenige unter euch, die noch keinen „Aha-Moment“ hatten, wenn ihr jemand anderen etwas tun saht, das ihr als falsch beurteiltet, und dann, fast sofort, wurde euch klar, dass ihr es getan habt oder wie ihr es vorher machtet. Ihr seid alle Spiegel füreinander, so achtet genau darauf, was ihr in einem anderen erregt und dann öffnet euch bereitwillig, die Lektion zu empfangen und zu lernen, die euch angeboten wird.

Sobald ihr anfangen könnt euch selbst einzugestehen, dass ihr menschlich seid und wie alle anderen deshalb Fehler macht, werdet ihr es erkennen und euch selbst vergeben, statt sie zu leugnen in der Hoffnung, dass sie nicht herausgefunden werden. Sogar die brillantesten und kompetentesten Menschen machen Fehler, verunglimpft euch also nicht selbst, wenn ihr sie macht, sondern seid froh, dass ihr sie bemerkt und korrigiert sie einfach. Wenn es zu spät ist, sie zu korrigieren, dann entschuldigt euch bei den Betroffenen und macht es so optimal, wie ihr könnt. Die Menschen bevorzugen es, wenn andere ihre Fehler zugeben und sie korrigieren, statt sie zu vertuschen und zu hoffen, dass sie nicht bemerkt werden, oder dass sie von jemand anderen beschuldigt werden.

Liebevolle Menschen geben immer ihre Fehler zu und übernehmen die volle Verantwortung für sie, und als Ergebnis werden diese Art Menschen bewundert und geehrt für ihre Integrität und den Mut. Jeder einzelne von euch ist verkörperte Liebe, deshalb strahlt euer Licht hell, seid die Liebe, die ihr wirklich seid, und übernehmt die volle Verantwortung für die Art und Weise, wie ihr euer Leben lebt. Wenn ihr dies macht, wenn ihr in Ehrlichkeit, mit Liebe und Integrität geht, wird euer Leben viel reibungsloser fließen, weil eure Furcht Fehler zu machen, weniger intensiv werden wird, und wenn ihr die Furcht reduziert, könnt ihr weit klarer sehen und macht dementsprechend weniger Fehler. Aus eurer wahren Natur, aus der LIEBE zu operieren, sorgt dafür, dass ihr in Frieden statt in Panik seid, und dann fühlt ihr euch nicht mehr im Bedürfnis der Eile, es löst sich auf und alles wird rechtzeitig getan.

Wie euch allen sehr gut bewusst ist, wenn Menschen in Hektik sind, können Unfälle entstehen, eine Tasse Kaffee wird verschüttet, eine schnelle und sehr unkluge Entscheidung wird getroffen und es wird in den Krieg gegangen! Wenn ihr euch erlaubt, euch zu verlangsamen, auch wenn ihr vielleicht „später laufen“ könnt, verringert ihr euren Stress, euer Blutdruck senkt sich, und die meisten stellen bei der Ankunft fest, dass sie nicht wirklich spät dran sind.

Allerdings, wenn ihr häufig zu Terminen zu spät seid, dann müsst ihr wahrscheinlich das Problem ansprechen, um mehr Zeit zu bekommen. Weil die Menschen gestresst sind und an einem Tag so viel zu tun scheinen, versuchen sie entweder etwas Besonderes zwischen den Terminen, das unmöglich in der Zeit gemacht werden kann, oder sie ärgern sich, an einer Sitzung teilzunehmen, einem Event, sie verzögern ihre Abreise, stecken im Verkehr fest, was leicht vorhersehbar sein könnte, und dann entschuldigen sie ihre Verspätung mit den Umständen „jenseits ihrer Kontrolle“. Ihr alle kennt Menschen, die immer zu spät auftauchen mit dem Opfer-Syndrom ~ „ich konnte nicht anders!“

Ihr alle seid geliebte Kinder Gottes, in jedem Moment göttlich geliebt, und es gibt nichts, was ihr tun könnt, um das zu ändern. Hört deshalb auf negative Gedanken über euch selbst zu erwägen, die herabsetzen und wertend sind, stattdessen erinnert euch nur, dass ihr Spiele in einer illusorischen Welt spielt, wo eure Fähigkeiten stark begrenzt sind ~ durch eure eigene Entscheidung ~ und dass das, was ihr über euch selbst als unwürdig, nicht annehmbar oder sogar beschämend beurteilt, nur Gelegenheiten für euch sind zu vergeben und euch anzunehmen, wie es euer Vater tut. Wenn ihr euch selbst verzeihen könnt, wird es viel leichter anderen zu vergeben, weil sie eure Unzulänglichkeiten nicht mehr zu euch zurückreflektieren, und ihr werdet euch weit friedlicher und entspannter fühlen, während ihr durch euer tägliches Leben geht.

Friedlich und entspannt in eurem täglichen Leben zu sein, ist Teil eures Grundes dafür, in diesem Moment menschlich zu sein, weil eure Energie-Felder immer mit denen anderer interagieren, und friedliche und liebevolle Energie-Felder helfen enorm im Prozess des Erwachens der Menschheit, weil sie den Stress und die Furcht in den Energie-Feldern jener beruhigen, mit denen ihr in Kontakt kommt, um ein Gegengewicht zu bieten.

Seid Liebe, seid Frieden und Freude im Leben, das Gott euch gegeben hat, um euch ewige Freude zu bringen.

Euer liebender Bruder Jesus

JESUS durch John Smallman ~ APRIL 2017
Übersetzung: SHANA  http://www.torindiegalaxien.de/0417/0jesus.html
Kommentar veröffentlichen