2019-01-18

*LIVE* - MrMBB333 and the "Super Wolf Blood Moon Eclipse" of 2019 🌔 PREVIEW

Daniel Scranton, ∞ „Du empfängst, weil du fühlst“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 18.01.2019


Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

„Schöne Grüße. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir sind für euch alle die bestmöglichen Übermittler dieser hochfrequenten Energien, die ihr regelmäßig erhaltet. Schaut, wir können sagen, wie ihr diese Energien empfangt, was sie mit euch machen, und danach richten sich auch eure spezifischeren Anfragen. Dies hilft uns, die Energien, die wir schicken, zu kalibrieren.

Nun, eure Erden-, Sonnen- und Geistführer tun dasselbe. Was euch zu noch besseren Kandidaten für den Empfang dieser Energien macht, die wir und die anderen Wesen übermitteln, ist, dass ihr euch vor eurer Inkarnation in dieses Leben entschieden habt zu erwachen. Und um zu erwachen, musstet ihr einfühlsame, empathische, mitfühlende Wesen sein.

Um höher-frequente Energien zu empfangen, musstet ihr euch zunächst auf das einstellen, was sich gut anfühlt und was sich nicht gut anfühlt. Das ist es, was euch alle zu hervorragenden Schöpfern macht. Es macht es euch schwerer zu lügen und es gibt euch so viele verschiedene Möglichkeiten, anderen zu helfen. Wenn ihr nicht wisst, wie sich das anfühlt, wenn jemand anderes etwas Bestimmtes erlebt, dann ist es für euch schwieriger, Mitgefühl für diese Person zu haben und den Raum für sie zu halten.

Nun habt ihr auch das andere, das entgegengesetzte Ende des Spektrums auf dem Planeten Erde. Es gibt Menschen, die überhaupt nicht viel von irgendetwas fühlen, und es ist sehr schwer für uns, sie in irgendeiner der Weisen zu erreichen, die wir bisher versucht haben. Deshalb brauchen wir eure Hilfe, um die Menschen zu erreichen, die wir bisher nicht erreichen konnten, und eine Sache, die ihr mit ihnen gemeinsam habt, ist, dass ihr physische Menschen seid.

Und es wird immer einen Weg geben, eine/n eurer Mitmenschen dort zu erreichen, wo es sie/ihn zu erreichen gilt, Wir werden die Energien weiterhin an euch übertragen, und wir werden euch firtwährend anflehen, diese Energien zu verteilen, damit andere erfahren können, wie es sich anfühlt, sich mit Energien höherer Frequenzen zu beschäftigen.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/you-receive-because-you-feel-%E2%88%9Ethe-9th-dimensional-arcturian-council/


Bildquelle © Karin Miller / Daniel Scranton

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Jede finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Blogs ist herzlich willkommen … Siehe auf der Hauptseite, unter „Dankeschönspende“ Danke DIR, Roswitha

Quelle: https://esistallesda.wordpress.com/2019/01/18/daniel-scranton-%E2%88%9E-du-empfaengst-weil-du-fuehlst-%E2%88%9E-der-9-dimensionale-arkturische-rat-%E2%88%9E-18-01-2019/

Ein Austausch des Bewusstseins durch die Baumgeister - Natalie Glasson – 18. Januar 2019


Als Kind habe ich geglaubt, dass nur ich es bin, die den Baum (als Individuum) „sehen“ kann, sich mit ihm wohl fühlt, ihn versteht, umarmt und mit ihm spricht. Und mir blutete das Herz, wenn Bäume – in meinen Augen wegen Nichtigkeiten – gefällt wurden. Zum Beispiel weil die Blätter im Herbst vom Weg gefegt werden mussten oder weil die Krone des hoch gewachsenen Baumes jemandem die Sonne „weg nahm“. Erst jetzt weiß ich, wie viele von uns es gibt, die unsere großen Freunde SEHEN, FÜHLEN und VERSTEHEN.



(Foto von Emmy)

Ich danke der Natur für ihre vielen einzigartigen Geschöpfe, ich danke dem Baumgeist und Natalie Glasson und Per Staffan für das Teilen.

Ich habe seit frühester Kindheit sooooo viele Baumfreude, die ich mit ihrer einladenden Botschaft hiermit sehr gerne grüßen möchte. Ich persönlich brauche keine extra Anleitung, um sie zu spüren oder zu wissen, dass sie mich kennen und spüren. Aber wenn jemand es gerne ausprobieren möchte und sich ohne konkrete Hinweise unsicher fühlen würde oder auch durch die konkrete Anleitung einen sehr viel intensiveren Kontakt herstellen kann, der mag es sehr gerne mal probieren. Es lohnt sich.

In Liebe

Emmy





DIE BAUMGEISTER - DURCH NATALIE GLASSON, 18. JANUAR 2019

Natalie Glasson (channeled messages)

Ein Austausch des Bewusstseins durch die Baumgeister

Gechannelt durch Natalie Glasson – 18. Januar 2019 – 
Original Source: Sacred School of OmNa

Mit dem Segen des Göttlichen begrüßen wir, die Geister, die die Bäume auf der Erde verkörpern, dich. Es ist uns als Gemeinschaft und Zusammenschluss von Wesen eine Ehre, mit euch persönlich zu kommunizieren. Wir möchten mit euch unsere Liebe und unseren Frieden teilen, um euch bei euren persönlichen und gemeinsamen Aufstiegsmissionen auf der Erde zu unterstützen. Als Baumgeister ist unsere Energie sowohl mit den heiligen Schwingungen des Schöpfers verbunden als auch tief in den irdischen Schwingungen von Mutter Erde verankert. Wir befinden uns auf den physischen und geistigen Ebenen, was uns erlaubt, ein größeres Bild davon zu erhalten, was auf der Erde und im Universum des Schöpfers geschieht. Obwohl ein einzelner physischer Baum oft einen Geist beherbergt, kann er mehr beherbergen, wir sind verbunden, als ob wir verkabelt wären, was bedeutet, dass alle Bäume verbunden sind. Dieses Netzwerk von Energie und Licht erlaubt es uns, als ein Baumgeistbewusstsein zu existieren, als eine Quelle aktiver Schwingung und Gewahrsein, wir sind ein energetischer Körper der Einheit, obwohl wir als einzigartig erscheinen. Wir sind in ständiger Kommunikation durch unser Netzwerk, das die Essenz unserer Existenz auf der Erde ist. Wenn du dich mit einem einzigen Baum verbindest, verbindest du dich mit unserer gesamten Gemeinschaft, unserem Bewusstsein und unserer Quelle von allem, was wir sind und was der Schöpfer ist.

Unser größtes Geschenk an die Menschheit

Wir, die Baumgeister, existieren auf der Erde aus verschiedenen Gründen, wir haben viele Gaben, die wir mit der Welt teilen können, und haben besondere Rollen bei der Unterstützung von Mutter Erde und der Aufrechterhaltung der Stabilität innerhalb der energetischen Schwingung der Erde. Unser größtes Geschenk, das wir mit der Menschheit teilen wollen, ist jedoch eine Erinnerung an deine einzigartige Einheit mit allem, was der Schöpfer ist, sowie mit allen Aspekten der Erde einschließlich der Menschheit. Deine einzigartige Einheit ist ein natürlicher Teil deines Seins, sie ist auch deine Beziehung zu dir selbst und allen Manifestationen des Schöpfers. Einheit ist der Schlüssel, um in Frieden, Liebe und Wahrheit mit Erfüllung zu leben, unabhängig davon, ob man die Erde oder die inneren Ebenen bewohnt. Die Einheit ist auch der Aspekt des Schöpfers und eures Wesens, der vergessen wurde und sich sogar seltsam und fremd anfühlen kann, um überhaupt zu kontemplieren.

Wir, die Baumgeister, erwähnten, dass wir Individuen sind, die einen physischen Baum verkörpern, und doch sind wir mit allen anderen Baumgeistern verbunden, indem wir gleichzeitig eine Quelle und einen Brunnen unseres reinsten Lichts und Bewusstseins schaffen, auf das wir uns stützen können und das unsere Wahrheit ist. In einigen Zivilisationen auf der Erde war die Menschheit in der Lage, auf die gleiche Weise Zugang zu erhalten und zu existieren. Kannst du dir vorstellen, dass du so bist, wie du jetzt bist, eine Seele, die in einem physischen Körper existiert? Eure Seele, euer Bewusstsein und euer Gewahrsein sind mit jeder anderen Seele in der Verkörperung auf der Erde verbunden, so miteinander verbunden, dass ihr Weisheit, Heilung, Kraft, Liebe, Wahrheit und so viel mehr aus der vereinten Energie aller Seelen auf der Erde beziehen könnt. Diese vereinte Energie wird zu einem Kraftpaket und einem Fundament, das dich voranbringt. Du bist ein Ausdruck jedes Aspekts dieser Quelle, der du sein möchtest. Du bist nie allein und fühlst dich mit allen Wesen vertraut, egal ob du vorher physisch kommuniziert hast oder nicht. Ihr erkennt auch alle Wesen als ihre höchste Manifestation von sich selbst an. Erkennst du, dass dies bereits deine Wahrheit ist? Es muss einfach realisiert und erlebt werden. Es ist unser Ziel, dich und die ganze Menschheit dabei zu unterstützen, deine einzigartige Einheit zu erkennen und zu erleben, die Kraft, die es innehat und verschiebt, es erzeugt für deine Wahrnehmung und Erfahrung auf der Erde.

Wenn du anfängst, deine einzigartige Einheit mit der Menschheit zu erkennen, und eine große Anzahl von Menschen das Gleiche tun, dann wird dies viele Probleme auflösen und heilen, die Leiden und Schmerzen auf der Erde verursachen. So wird sich die Menschheit an Aktionen des Friedens und der Pflege beteiligen, um auf der Erde Übergänge herbeizuführen, die viele in ihren Herzen begehren und schätzen.

Sobald die Menschheit anfängt, sich an ihre einzigartige natürliche Fähigkeit zur Verbindung und Einheit zu erinnern, wird sie entdecken, dass sie die Einheit mit allen Wesen und Aspekten des Schöpfers erleben kann, von der Naturwelt bis zur Tierwelt, von den inneren Ebenen bis zur Quelle des Schöpfers. Sobald ihr eure natürliche Fähigkeit zur Einigkeit und Einheit mit der Menschheit gemeistert und erkannt habt, öffnet sich eine Einigkeit und Einheit mit allem, was der Schöpfer ist, sogar der Kern des Schöpfers vollständig für euch, um ihn zu erforschen. So bleibt ihr als Seele, die in einem physischen Körper inkarniert ist, während ihr mit der Liebe, der aktiven Energie und dem reinen Bewusstsein des Schöpfers verbunden seid; alles ist euch zugänglich.

Unser Geschenk an dich ist, dass wir, die Baumgeister, dich einladen, zu kommen und bei uns zu sitzen, dass wir dich in unser vereintes Bewusstsein integrieren, damit du weißt, wie es sich anfühlt, als Einheit mit einem Aspekt des Schöpfers zu sein.

Findet zuerst einen physischen Baum, mit dem ihr euch wohl fühlt, sagt zum Baum: “ Ich grüße dich, ich fühle mich geführt, mit dir zu arbeiten. Ich möchte dich bitten, mich zu leiten, mich mit dem Einssein und der Einheit zu verbinden, die du mit allen Baumgeistern erlebst, damit ich das Empfinden und Fühlen kenne und dasselbe in meinem Wesen aktivieren kann. Bist du bereit, mit mir zu arbeiten und mich zu führen?

Warte auf eine Antwort, die als Vision, Gedanke, Worte, Gefühle oder inneres Wissen zu dir kommen kann. Wenn die Reaktion akzeptabel ist, dann betritt das Energiefeld des Baumes und sitze oder stehe dort, wo du es für richtig hältst.

Nimm dir Zeit, tief durchzuatmen und dich in deinem Wesen zu verbinden, indem du dich darauf konzentrierst, die Wahrheit und das Licht deiner Seele in dein gesamtes Wesen und aurisches Feld zu strahlen. Sende Energie von deinem Herzen nach unten zu Mutter Erde, um dein Wesen zu verankern und zu erden, damit Mutter Erde dich unterstützen kann.

Sende reine Liebe und Annahme von deinem Herzchakra zu dem Baum, mit dem du gegenwärtig bist. Du kannst dir vorstellen, dass deine Energie direkt in den Stamm des Baumes fließt, seine Wurzeln und sein ganzes Wesen hinauffließt oder durch die Enden der Äste hineinfließt, um in den Stamm und die Wurzeln hinunterzulaufen.

Sobald du dir das vorgestellt hast, sei dir bewusst, dass der Baumgeist das Gleiche tun wird, indem er seine Energie in dein Wesen sendet. Lass dich vom Licht und der Liebe des Baumgeistes erfüllen.

Stelle deine Aufmerksamkeit auf dein Herzchakra, du bist umgeben vom Licht des Baumgeistes.

Stelle dir vor, fühle oder erkenne an, dass du in der Zentral- und Kernenergie des Baumgeistes existierst. Beginne, eine Einheit und Synthese zu spüren, die in deinem Wesen mit dem Baumgeist stattfindet.

Sprich innerlich: „Bitte demonstriere mir deine Verbindung und Einheit mit allen Baumgeistern jetzt und die Quelle des Lichts und der Quelle, aus der du schöpfst. Ich danke dir.

Atme einfach tief durch und beobachte, der Baumgeist wird dir seine Einheit mit allen Baumgeistern auf eine Weise zeigen, die dir dient und dich inspiriert.

Wenn du das Gefühl hast, dass der Prozess abgeschlossen ist, bitte Mutter Erde und deine Führer, dich wieder in die Erde, deinen Körper und deine Realität zurückzubringen.
Der Austausch des Bewusstseins

Die Erinnerung an die Einheit ist unser ständiges Geschenk an die Menschheit; wir möchten jedoch eine andere Gabe und einen anderen Prozess des geistigen Erwachens teilen, der für diese Phase des Aufstiegs auf der Erde geeignet ist. Wir möchten euch einladen, das Bewusstsein mit uns zu teilen, damit wir von eurer spirituellen Evolution profitieren können und ihr von unserer Weisheit und unserem Aufstiegsbewusstsein profitieren könnt. Du wirst deine Weisheit und deine Aufstiegsschwingungen wie wir behalten, sie werden nicht verloren gehen, sie werden als ein Impuls für Bewusstsein, Verständnis, Heilung und Wachstum wirken. Es wird so sein, als ob wir uns gegenseitig begeistern und aktivieren, was jetzt gebraucht wird, um den weiteren Aufstieg, das Erwachen und die Transformation zu unterstützen. Dieser Prozess kann oft geübt und erlebt werden und dient als Fortschritt für deinen Aufstieg.

Findet zuerst einen physischen Baum, mit dem ihr euch wohl fühlt, sagt zum Baum: “ Ich grüße dich, ich fühle mich geführt, mit dir zu arbeiten. Ich möchte dich bitten, mit mir einen Bewusstseinsaustausch zu schaffen, um unseren Aufstieg und unsere spirituelle Evolution zu unterstützen. Bist du bereit und ist es angemessen, dass wir zusammenarbeiten?

Warte auf eine Antwort, die als Vision, Gedanke, Worte, Gefühle oder inneres Wissen zu dir kommen kann. Wenn die Reaktion akzeptabel ist, dann betritt das Energiefeld des Baumes und sitze oder stehe dort, wo du es für richtig hältst.

Nimm dir Zeit, tief durchzuatmen und dich in deinem Wesen zu verbinden, indem du dich darauf konzentrierst, die Wahrheit und das Licht deiner Seele in dein gesamtes Wesen und aurisches Feld zu strahlen. Sende Energie von deinem Herzen nach unten zu Mutter Erde, um dein Wesen zu verankern und zu erden, damit Mutter Erde dich unterstützen kann.

Sende reine Liebe und Annahme von deinem Herzchakra zu dem Baum, mit dem du gegenwärtig bist. Du kannst dir vorstellen, dass deine Energie direkt in den Stamm des Baumes fließt, seine Wurzeln und sein ganzes Wesen hinauffließt oder durch die Enden der Äste hineinfließt, um in den Stamm und die Wurzeln hinunterzulaufen.

Sobald du dir das vorgestellt hast, sei dir bewusst, dass der Baumgeist das Gleiche tun wird, indem er seine Energie in dein Wesen sendet. Lass dich vom Licht und der Liebe des Baumgeistes erfüllen.
Stelle deine Aufmerksamkeit auf dein Herzchakra, du bist umgeben vom Licht des Baumgeistes und deinem eigenen Seelenlicht. Stelle dir vor, fühle oder erkenne an, dass du in Einheit existierst und in völliger Harmonie mit dem Baumgeist.

Ich schenke euch alles, was Ich Bin, ich teile mit euch meine reinste Energie, mein Bewusstsein, meine Weisheit, meine Liebe und meine Schwingung, als ob ich die Vorlage meiner geistigen Evolution mit euch und allen Baumgeistern teilen würde. Darf dies nur im Dienst des Schöpfers verwendet werden. Ich lade euch ein, das Gleiche auch jetzt zu tun, ich bin bereit und willens zu empfangen. Ich danke dir.

Wenn du das Gefühl hast, dass der Prozess abgeschlossen ist, bitte Mutter Erde und deine Führer, dich wieder in die Erde, deinen Körper und deine Realität zurückzubringen.

We love you

***********

aus dem Englischen übersetzt von: Emmy.X

Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt und dient der Aufklärung und ist für diejenigen bestimmt, die es in ihrem Herzen spüren und selbst wollen.

Nasa entwickelt dampfbetriebenes Raumfahrzeug – VIDEO


Die US-amerikanische Weltraumbehörde Nasa finanziert laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ derzeit die Entwicklung eines bemerkenswerten Raumschiffs, dem niemals der Treibstoff ausgeht.

Demnach soll das Raumfahrzeug „World Is Not Enough“ (dt.:„Die Welt ist nicht genug“) Wasser aus Asteroiden oder anderen Planetenkörpern extrahieren können, um Dampf zu erzeugen und sich von einem Himmelskörper zum anderen treiben zu lassen.


​„Wir könnten diese Technologie potenziell nutzen, um auf den Mond, Ceres, Europa, Titan, Pluto, die Pole des Merkurs, Asteroiden – überall dort, wo es Wasser und ausreichend niedrige Schwerkraft gibt – zu gelangen“, so der Planetenforscher Phil Metzger von der University of Central Florida.

Ihm zufolge ist das Raumfahrzeug so konzipiert, dass ihm nie die Treibstoffe ausgehen, so dass die Erkundung billiger werde. Es erlaube auch, „in kürzerer Zeit zu eorschen, da wir nicht jahrelang warten müssen, bis jedes Mal ein neues Raumschiff von der Erde kommt“.

Das, was der Mensch einst als eine Fiktion empfunden hätte, könne Wirklichkeit werden: „World Is Not Enough“ könne das erste dampfbetriebene Raumschiff werden, so die Forscher.

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20190118323643465-nasa-entwickelt-einmaliges-dampfbetriebenes-raumfahrzeug-video/

Eva Maria Eleni: Energien zum Blutmond - Vollmond mit Mondfinsternis, am 21. Januar 2019 - Wenn der Tanz der Veränderung wirbelt...


Wenn der Tanz der Veränderung wirbelt...

So Enormes ist dabei, sich umzustrukturieren. Viele von euch können das auf körperlicher, mentaler oder psychischer Ebene spüren.

Blutmonde gehen energetisch häufig mit unberechenbaren, unvorhergesehen Ereignissen einher. Nach wie vor geht aber um nichts mehr, als um die Befreiung aus der Illusion um dich und um das Erkennen dessen, was du wirklich bist! es geht also viel weniger um die Ereignisse an sich, als um das, was sie dir über DICH offenbaren wollen.

Es werden dir Ereignisse geschenkt, durch welche du sehr gut erkennen kannst, wie weit du nun tatsächlich schon ganz in deinem Sein verankert bist. 

Passend dazu, wo du auf deiner Reise, zurück zu DIR, stehst, wird die Aufforderung des Lebens an dich aussehen.

Wie gehst du damit um, wenn Unvorhergesehenes, Unberechenbares deine bisher sicher geglaubte Welt aus den Angeln zu heben scheint? 

Es sei an dieser Stelle aber unbedingt erwähnt, dass es sich hierbei keineswegs nur um schlechte oder schlimme Dinge handeln muss! Auch Dinge, welche du dir vielleicht ein Leben lang schon gewünscht hast, und welche dann plötzlich anklopfen, haben ebenso die Macht, deine Welt ordentlich ins Wanken bringen! Ob du etwas als "gut" oder "schlecht" einordnest, spielt hier nicht die Rolle. Das Ego aber mag grundsätzlich keine Veränderung und macht immer Stress, wenn sie sich ankündigt. Dies ist auch der Grund, weshalb dich in den Leben so vieler Menschen keine großen (oft sehnlichst erwünschten) Veränderungen einstellen wollen. Veränderungen müssen zuallererst einmal angenommen und begrüßt werden können! 

So lange du aber in deinen Ego-Projektionen feststeckst, klappt dies nicht. Du erkennst dann gar nicht, wann du auf die Angst- und Schreckensgeschichten deines Egos hereinfällst!

Daher ist jeder Umbruch, der dein Ego so spürbar und laut werden lässt, immer eine große Chance, dass du tatsächlich frei wirst.

Um dieses Geschenk annehmen zu können, beobachte dich in solchen Momenten nun noch viel genauer, als du es bisher getan hast!

Begrüßt du äußere Ereignisse insofern, als du es zu lieben glaubst, voll auf sie anzuspringen, dich mitreißen zu lassen? Haben sie eine Sog-Wirkung auf dich, die du nicht mehr kontrollieren kannst (willst)? 

Vergisst du dabei deine innere Ruhe und Tiefe wieder, weil das äußere doch so viel spannender und interessanter erscheint?

Oder aber kannst du vielleicht auch fühlen, dass diese Ereignisse gar nicht mehr diese Sog-Wirkung auf dich ausüben können? Es ist also sozusagen ganz von alleine "abgefallen"?

Ist es einfach für dich geworden, gelassen zu sein, dir einfach nur ansehend, wie sich was entwickeln will?

Momentan geht es nach wie vor vorrangig um deine innere Entwicklung, um deine Verankerung in deinem SEIN. 

Dinge/Menschen/Situationen können auftauchen, oder aber auch entfernt werden. Aber bis sich alles vollständig verankern kann - sodass deine Lebensumstände auch deinem, sich SELBST immer bewusster werdenden Sein auch wirklich entsprechen - dies benötigt Zeit. 

Bist DU bereits in dir verankert, so hast du es sowieso nicht mehr eilig, denn angekommen bist du schon - ganz unabhängig davon, was sich äußerlich abzuspielen scheint oder nicht.

In dieser ganz besonderen Zeitqualität geht es zudem so sehr wie nie darum, zurück zu deinem intuitiven Teil deines Wesens zurück zu finden. Dieser Teil ist deine innere weibliche Kraft!

Viele Menschen aber haben genau damit noch große Schwierigkeiten. Sie halten sich lieber an Vorgaben, an konkrete Tipps und möglichst detaillierte Übungen. Dies hat selbstverständlich seinen Platz und durchaus seine Bedeutsamkeit. Aber es darf nicht als Ersatz für deine intuitive Führung verstanden/herangezogen werden! Genau aber hier haben wir gesellschaftlich/kollektiv betrachtet ein gravierendes Defizit! 

Deine intuitive, weibliche Kraft ist dein direkter Zugang zur Quelle deines Seins! Nichts kann sie dir ersetzen! Fehlt dir dieser Zugang, wirst du abhängig und an äußere Erscheinungen gebunden bleiben!

Sobald du dich lieber an äußere Vorgaben klammerst, wirst du immer wieder in Schwierigkeiten geraten, welche dich darauf hinweisen müssen, dass du einen so enorm wichtigen Teil in dir ablehnst, ihn nicht annimmst. 

Als du dich einst daran gewöhnt hattest, dich klein zu denken - und dies war etwas, was uns allen widerfuhr -, gingen dir wichtige, ursprüngliche und vollkommen natürliche Fähigkeiten verloren. An dieser gefühlten Unvollständigkeit leidest du - manchmal heimlich, still und kaum bemerkt, manchmal offensichtlich und dramatisch.

Das eigentlich vollständige Wesen, welches du im Ursprung bist, hat keine Schwierigkeiten damit, auch den ungewöhnlichen, nicht greifbaren, ja beinahe mystisch anmutenden Eingaben, deiner intuitiven Führung zu folgen. Dies kannst du aber wieder erlernen, wenn du dich einfach öffnest und zulässt, dass etwas in dir passieren darf, was du nicht kontrollieren oder steuern kannst. Du wirst Erfahrungen sammeln müssen, bis du dich wieder vertrauensvoll von ihr tragen lassen kannst. Doch dieser Weg wird dich bereichern wie nichts!Wünschst du dir Unterstützung auf diesem Weg? Um dich näher an die wenig greifbare Mysterien hinter den äußeren Erscheinungen heran zu führen, sowie für die Schulung deiner Intuition, um deinen verborgenen Pfad zu erkennen und um der Urquelle des Lebens /DEINER Urquelle zu begegnen, möchte ich dir mein Buch "Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit" sehr ans Herz legen! Für mehr Informationen zum Buch : klicke hier

Wichtige Erkenntnisse und Einblicke

Die alten Ideen von "so bin ich...", wollen so umfassend wie nie verändert werden. Dies aber wird jedem Probleme machen, der seiner intuitiven Führung (noch) nicht wieder vertrauen kann. Daher ist jeder Leser natürlich an seinem ganz eigenen Entwicklungspunkt.

Vielleicht hast du in letzter Zeit vermehrt ganz besonders tiefe Einblicke und Erkenntnisse IN DIR gewonnen?

Wahre, echte, tiefe, unvergessliche Einblicke "erwischen" dich einfach so. Entscheidend aber ist, wie du in der Folge mit ihnen umgehst! 

Stößt du sie von dir, weil sie nicht in deine "gewohnte Welt" hineinpassen, du dich überfordert fühlst, weil du befürchtest mit den Konsequenzen nicht klarzukommen, die sich daraus ergeben könnten?

Oder aber darf eine tiefe, echte Erkenntnis sich in dir Raum nehmen? 

Kannst du ihr Aufmerksamkeit und Zeit schenken, bist du vielleicht auch neugierig, wohin sich etwas entwickeln könnte?

So vieles will und kann auf ganz neue Beine gestellt werden. Einetragfähige, gesunde neue Basis erschafft sich ganz von allein, sobald du vollständig in deinem SEIN angekommen bist! Bist du wirklich angekommen, wirst du bemerken, dass alles, was du einst von dir dachtest oder welche Dinge du von dir wolltest, verschwunden sein werden! Ersetze nicht die alten Illusionen einfach nur durch neue Ideen und Geschichten! 

Am Ende bleibst du nur noch als das reine, pure, unverfälschte SEIN übrig. Dies wird die größte Befreiung deines Lebens sein.

Verbleibst du hingegen in deinen Ego-Projektionen, verrätst du DICH. Dann tust du noch immer so, als ob du ein kleines, einsames, verletztes Menschlein wärst, das sich schützen muss, oder welches ganz viel braucht. 

Dieses Menschlein agiert dann oft genug aus Angst, Wut, aus Rebellion, aus dem Gefühl ungerecht behandelt zu werden etc. Nur deine wieder erkannte, innere, immer schon vorhandene Vollständigkeit macht dich frei von jeglichen Reaktionen dieser Art. 

Dann erst kann sich endlich alles vollkommen natürlich entfalten, was immer schon zu dir gehörte. Was wahrhaft zu dir gehört und dich wirklich glücklich machen kann (ohne dir am Ende doch wieder zum Ballast zu werden oder dich zu überanstrengen) braucht nichts weiter als dein inneres Angekommen-Sein. Es ist sein Lebenselixier für alles, was natürlich ist. 

Nur was der Natürlichkeit entspringt, ist wahrhaft, authentisch, fühlt sich stets einfach nur richtig an. Es schenkt Raum, Zeit und Ruhe. 

Unnatürliches hingegen macht letztlich nur Stress und Ärger. Es beschwört alle möglichen, unerwünschten Ereignisse herauf. Ruhe, Frieden und Stille kann sich nicht dauerhaft einstellen.

Wann ist deine Zeit, da du es nicht mehr erlauben wirst, dass die alten Ego-Ideen und konditionierten Vorstellungen der Natürlichkeit, und letztlich DIR selbst im Wege stehen dürfen?

Sehnst du dich nach jenem, oben beschriebenen Ort, welcher dein wahres Zuhause ist und dessen Wiedereroberung es dir ermöglicht, frei von äußeren Erscheinungen der materiellen Welt, einfach zu SEIN - frei und leicht? Möchtest du dir die Chance schenken, aus den alten Abhängigkeiten hinaus zu fallen?

Obwohl dir niemand so ganz genau sagen kann, wie dein individueller Weg dorthin aussehen wird, so möchte ich dir dennoch mein Buch "Liebe ist Freiheit" ganz besonders ans Herz legen! Du findest hilfreiche Übungen und viele wichtige Hinweise und Einblicke (auch im Bezug zum Thema Zwillingsflammen) in ihm! zum Buch (hier klicken)

Zusätzliche Unterstützung für dich:

Für Selbstermächtigung, Abgrenzung, deine eigene Kraft erkennen, Loslösung von fremden Strukturen und Manipulationen uvm findest du in: "Die Rückkehr der sanften Krieger"

Für den Umgang mit deinen Gefühlen, dich selbst und deine Mitmenschen besser zu verstehen, Zusammenhänge zu erkennen, dein Wahres Sein zu erspüren, uvm findest du in "Das Geschenk der Liebe... "

Mehr zu allen Leseempfehlungen findest du hier: Leseempfehlungen

Text (c) Eva-Maria Eleni

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe (unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text)

Quelle: https://eva-maria-eleni.blogspot.com/2019/01/energien-zum-blutmond-vollmond-mit.html

Plejaden 1 Botschaften 17. Januar 2019


P1 ruft Terraner zur Herkunftserkennung auf! Achtung bei Anrufen in PVSE / SdE !!!

Anishra, die rosa Stimme, die den Ursprung erkennt!

Achtung Solaris&Solaris! Neue synchronisierte Solarwellen an die Terraner Ebene geschickt! Unterstützung und sofortige Assimilation! 80% von 72h.

Besondere Akquisitionen geschehen. Der mitfühlende Fluss macht es möglich.

Das Stapeln hallt in mystischen Herzen wider.

Energieabrechnungen erfolgen als Vormarkierung.

Spezielle Flotten nähern sich speziellen Markierungen.

Sonnen- und Mondüberquerung wird vorbereitet.

Die hymnische Integration findet statt! Spezieller Projektor, der auf universellen Nachhall ausgerichtet ist! Anker gestartet: 82% (nicht regressiv). Das Licht feiert!

Avatare-Verbündete außerhalb des PVSE bieten magnetische Unterstützung. Allianzen werden geschlossen. HAUPT Netzwerk wird gegründet. (28)

*Zero i: Achtung. In bestimmten Bereichen kommt es zu bewussten Reduzierungen.

Die Universal Lady nähert sich den speziellen Tools

Ein besseres Verständnis ist erreicht.

Kristalliner Kern in der Expansion.

Vorübergehend, Ende der Übertragung.

Plejaden 1 (Erweiterung des kristallinen Feldes in Terraner Umgebung)

* Begriffe im Glossar

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/

Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel für den 18.01.2019



18. Januar 2019

Da viele von euch ihren Fokus darauf richten, eine strahlende Gesundheit für sich selbst zu erschaffen, möchten wir heute mit euch über den Schwingungszustand der Nahrung sprechen.

Einer der Gründe, warum moderne Lebensmittel weit weniger nachhaltig geworden sind als je zuvor, ist der Mangel an Liebe, der in ihre Zubereitung eingeflossen ist. Als es anfing, dass Lebensmittel in Massenproduktion hergestellt wurden, wurde dies eher zu einem Profit-Unternehmen und die Schwingung der Lebensmittel änderte sich als Widerspiegelung dieser Veränderung. Ebenso ist es mit Fastfood - es ist Essen, das auf eine Weise zubereitet wird, die die Kriterien Geschwindigkeit und Bequemlichkeit erfüllen soll, dem aber die Energie der Liebe fehlt.

Wenn Dinge in Massenproduktion hergestellt werden, tragen sie oftmals den energetischen Stempel der Gleichgültigkeit in sich. Wenn der Arbeiter in Wirklichkeit gar nicht dort sein wollte, kann das Produkt die Energie der Verstimmung beinhalten oder die Energie, dass ihm die Herstellung eine lästige Pflicht war.

In früheren Zeiten wurde das Essen mit einem Zweck angebaut und mit Liebe zubereitet. Das, kombiniert mit der Praxis, das Essen zu segnen oder vor einer Mahlzeit das Tischgebet zu sprechen, führte dazu, dass das Essen nicht nur mit der Absicht dargeboten wurde, Jeden zu versorgen, sondern es enthielt auch eine höhere Schwingung, unabhängig davon, welches Essen es nun aufgrund seiner Handhabung und Aufmachung war. Es wurde auch als ein Mittel zur Verbindung genutzt, was seine liebevolle Schwingung noch weiter unterstützte.

Wenn ihr euch also in eurem Wunsch weiter voranbewegt, euch selbst und die Menschen, die ihr liebt, zu lieben und zu unterstützen, legen wir euch nahe, die Liebe zur Haupt-Zutat eurer Nahrung zu machen. Baut eure eigenen Lebensmittel mit Liebe an oder wählt, Lebensmittel zu kaufen, die mit Sorgfalt und Verantwortung angebaut wurden. Kocht mit Liebe und der Absicht der Verbindung. Dankt eurem Essen. Segnet euer Essen und die, die es euch gegeben haben.

Bevor ihr esst, fragt, ob die Wahl, die ihr trefft, liebevoll für euch und euren Körper ist. Fragt euren Körper, was er braucht, und stellt sicher, dass ihr es ihm gebt. Und wenn ihr aus irgendeinem Grund nur Zugang zu einer Nahrung habt, von der ihr denkt, dass sie nicht mit Liebe bereitet wurde, dann fügt ihr eure eigene Liebe hinzu, in dem Wissen, dass euer Segen für sie eine Schwingungsänderung hervorrufen wird, die sie für euch weit besser macht. Es gibt nichts, was eure Zellen lebendiger schimmern lässt, als die Aufnahme von Nahrung, die die Energie der Liebe enthält.

Blossom GOODCHILD - FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 18. JANUAR 2019


Donnerstag, den 10. Januar 2019

Blossom: Ich wünsche euch einen guten Morgen. Wie möchtet ihr die heutige Kommunikation gestalten?

FdL: Erstens, indem wir jeden Einzelnen in seinem“ Herzen willkommen heißen. Denn dort ist es, wo wir ankommen wollen. Denn sollte man sich dafür entscheiden, dies beim Lesen unserer Gespräche nicht zu tun, dann wird das, was wir anbieten, aus einer „flacheren“ Perspektive empfangen.

Wenn man in jemandes Herz eintritt und für ein paar Minuten tief ein und aus atmet…. wird das, was derjenige empfängt, vom Seelen-Selbst auf einer Höheren Schwingung aufgenommen.

Die Energie, mit der diese Worte getragen werden, weckt Schichten im Inneren und wird daher auf einer Ebene angenommen, die ein tieferes Verständnis dessen ermöglicht, was angeboten wird.

Denkt auch daran, dass die Position/Ebene, auf die ihr euch verbessert habt, sehr unterschiedlich ist zu der von vor fünf Jahren. Daher werden die „gleichen“ Worte bei einer höheren Schwingung des Selbst akzeptiert und schwingen daher stärker mit.

Wenn man eine Reise in die Vergangenheit unternimmt und viele unserer Kommunikationen mit dir, Blossom, neu liest, obwohl man vielleicht „denkt“… „Oh ja, ich weiß das alles“…. wenn man… durch/von/über… die Stille des Herzens… liest wird das, was „aufgenommen“ wird… wird jetzt anders empfangen als vor vielen Jahren, als man zum ersten Mal einer bestimmten Botschaft begegnet ist.

Weil DU…. Jeder Einzelne… im Selbst JETZT ganz anders ist, als du es warst, sogar… letztes Jahr um diese Zeit.

Eure Energie schwingt jetzt innerhalb einer höheren Frequenz. Deshalb ist ALLES, was ihr seid, in der Lage, mehr von sich selbst zu FÜHLEN.

Während sich ALLES nach oben bewegt…. wird der Schleier zwischen den Welten immer dünner. Daher wird die Kommunikation einfacher und leichter in ihren Methoden.

Blossom: Ich glaube, ich werde es für heute aufgeben müssen. Wir scheinen nicht so leicht zu „fließen“, wie wir es normalerweise tun. (Obwohl, es möge als solches gelesen werden.) So viel zu eurem letzten Satz, dass es leichter und einfacher wird! Ich werde es ein anderes Mal versuchen.

Freitag, den 11. Januar 2019

Blossom: Ok. Ich bin wieder da. Es ist schön zu hören, dass die Kommunikation einfacher wird. Doch im Moment scheint es nicht der Fall zu sein…. nicht sicher, ob wir schon verbunden sind? Sind wir das?

FdL: Ja, das sind wir, liebe Blossom. Und willkommen, noch einmal. Das Zögern, das du erfährst, ist auf die Verbesserung unserer Energien zurückzuführen, die sich mit deinen verbinden. Wir kommen auf einer anderen Frequenz zu dir durch, und deshalb findet in dir eine gewisse Neuverkabelung statt, damit deine Frequenz innerhalb der Frequenz, die wir mit dir verbinden, ausgeglichen wird.

Es ist nicht so, dass unsere Gespräche notwendigerweise als von höherer Schwingung wahrgenommen werden…. wie in den Formulierungen, die wir hervorbringen… die Thematik zum Beispiel. Es geht mehr um die Schwingung, die in den gleichen Worten übertragen wird.

Diese Schwingung wird sich mit denen verbinden, die diese Gespräche lesen und helfen, die Frequenz des Lesers in eine subtile, aber tiefgründige Richtung zu heben/aufzurichten, damit man das LICHT, das in ihnen getragen wird, aufnehmen kann.

Blossom: Darf ich fragen, wie Licht in Worten getragen werden kann?

FdL: Liebe Blossom, alles ist Licht, wie du weißt. Auf eine praktischere Art und Weise der Erklärung, würden wir eure Gedanken mit denen eines Lichtschalters an einer Wand vergleichen, der den Mechanismus eines Dimmerschalters hat… auf oder ab für eine hellere oder dunkle Stimmung.

Was wir jetzt in Energie hervorbringen, ist von höherer Schwingung, und deshalb ist das Licht in dieser Schwingung stärker und heller.

Die Expansionsebene, in die jedes einzelne Seelen-Selbst vorangeschritten ist, wird es ermöglichen, die kodierten Nachrichten in der richtigen Frequenz zu empfangen, die der der jeweiligen Seele entspricht.

Blossom: Wie kann/wird das funktionieren?

FdL: Weil alle Energie von/aus DEM GÖTTLICHEN kommt. Es gibt nicht eine einzige Nicht-Möglichkeit! Denke darüber nach. Nicht eine!

Wir haben vor kurzem über die Kodierung gesprochen. Wir würden es so formulieren…. Stellt euch eure besondere Schwingung vor, die einen Code aussendet. Jeder einzelne unterscheidet sich, abhängig von seinen Gedanken und Einstellungen zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Wenn man diese spezielle Übertragung liest, zum Beispiel…. deren Gehirnmuster verändern ständig die Codes, die von innerhalb dieses Individuums kommen… die Worte und DIE LIEBE, die wir in unserem Bemühen anbieten, eurem Planeten zu helfen, sind in einer Frequenz dieser Liebe kodiert.

Wenn Seelen lesen…. die Codes senden ihre Frequenz an jeden einzelnen. Doch je nach Codierung schwingt das Individuum auf/innerhalb…. die Codes von „UNS“ werden sich ändern, um mit dem Grad des Verständnisses, zu dem das Individuum fähig ist, je nach fortgeschrittenem Expansionsgrad Schritt zu halten.

Also, wir würden sagen, dass, obwohl es den elementaren grundlegenden Code in diesen Worten der Emission Höherer Liebe gibt…. wenn sie von jedem Einzelnen gelesen werden, passen sie sich dem „Temperament“ dieser Seele an. Gleichzeitig, indem man mit den Codes arbeitet, die der einzelne präsentiert und „mathematisch“, wenn man so will…. die Frequenz, die die Seele ausstrahlt, leicht erhöht, indem man die Codes, die in sie eindringen, geringfügig anpasst. Um sich mit ihnen zu vereinen.

Blossom: Das ist alles sehr kompliziert!

FdL: Liebe Blossom … diese Codes sind unverständlich. Doch in dem WISSEN, dass sie existieren und mit dem Gedanken daran „Aufstehen, um die Morgendämmerung zu begrüßen“…. kann viel Veränderung stattfinden.

In der Grundmathematik….

Blossom: Ihr veräppelt mich, oder? Wir sind nicht dabei, über Mathematik zu reden…. wie… mein größtes Nein Nein Nein! …

FdL: Wir werden es klar und einfach halten…. In der Grundmathematik… kann man keine Summen zu einer vertieften Arbeit ohne die fortschrittlichen Schritte, die man unternehmen muss, um dorthin zu gelangen, verwenden. Eine „Bewegung“ fließt in die nächste über, aber trotzdem liegt dem die ganze Zeit dieser ursprüngliche Grundbetrag zugrunde, während eines komplizierteren „Ausarbeitens“…. wenn du uns folgst.

Blossom: Irgendwie schon.

FdL: Deshalb kann man in seinem kodierten Ausdruck des Selbst nicht von einem bestimmten Code…. in einen anderen springen, der in seinem Ausdruck weit höher ist… einfach so… weil man die Schritte unternehmen muss, um dorthin zu gelangen, um zu seinem gegenwärtigen Abschluss zu kommen.

Blossom: Zum zweiten Mal beende ich das Ganze. Es ist einfach nicht leicht zu fließen. Es mag so lauten, aber es ist nicht so in meinem Kopf. Ich habe keinen Zweifel, dass dies die Föderation des Lichts ist. Könnte sehr wohl ich sein, und meine Energie im Moment! Ich versuche es zum dritten Mal, ein anderes Mal. Aus und vorbei für den Moment.

FdL: Würdest du gerne bleiben?

Blossom: Das würde ich gerne. Ich würde es lieben, das zu erledigen.

FdL: Dann lasst uns ein wenig schütteln und unsere Energie zurücksetzen, während sie durchfließt.

Blossom: Wie machen wir das?

FdL: Du tust deins, wir tun unsers.

Blossom: Wie?

FdL: Denkmuster. Ändere deine Gedanken…. und deine Energie ändert sich. Würdest du zugeben, dass du im Moment ein wenig „daneben“ bist?

Blossom: Ja. Ich bin frustriert, dass dies zum zweiten Mal nicht abgeschlossen wird. Ich fühle mich, als gäbe es eine Ziegelwand…. eine Blockade….. … … … Nope…. das passiert nicht. Ich lasse es für den Moment. Bis später, Alligator.

Mittwoch, den 16. Januar 2019

Blossom: Ok, Jungs! Ich fühle mich sehr wohl, als ob ihr bereit wärt endlich) vollständig zu kommunizieren, also lasst es uns angehen.

FdL: Willkommen zu dieser Mitteilung und dürfen wir unser Mitgefühl dafür aussprechen, dass die vorherigen Botschaften nicht zustande gekommen sind.

Blossom: Mitgefühl? Bedeutet das nicht Verständnis?

FdL: In Bezug auf die Verwendung, meist ja. Dennoch sind wir uns der Frustration bewusst, die es bei dir verursacht hat, und deshalb machen wir diesen Vorschlag auf eine unbeschwerte Weise.

Blossom: Keine Sorge. Hier sind wir. Ich muss sagen, dass die Energien, die ich spät fühle, durch das Dach gehen. Es ist ziemlich schwierig, geerdet zu sein. Nichts scheint echt zu sein, so in etwa. Ich bin nur hier drin und tue es, aber irgendwie schwebend. Schwer zu beschreiben.

FdL: Die Energien sind in der Tat wirkungsvoll. Sie strömen ernsthaft durch…. zur Erklärung. Darin hat es einen Ansturm gegeben…. eine Kraft… die durchströmt, da dies notwendig ist, um den Plan „HOCH“ zu bringen, damit das, was vor uns liegt…. das, was ankommt, sein Ding machen kann.

Blossom: Ok! Lasst uns hier stoppen. Ihr sagt… ‘da dies notwendig ist, um den Plan „HOCH“ zu bringen, damit das, was vor uns liegt…. das, was ankommt, sein Ding machen kann’ Das könnte alles bedeuten. Was genau meint Ihr damit?

FdL: Du kennst uns inzwischen gut genug, Blossom, um zu akzeptieren, dass Details nicht etwas sind, dem wir uns hingeben. Das ist natürlich eine Begründung dafür.

Darin, dass a) sich die Dinge von einem Moment auf den anderen dramatisch ändern können und b) Zeitachsen und Propaganda die Dinge auf Anhieb vom Kurs abbringen können.

Blossom: Ist das der Grund, warum ihr uns immer sagt, wir sollen sie festhalten?

FdL: Das und andere Gründe.

Blossom: Könntet ihr bitte mit mir über die ‚Zeitachsen‘ sprechen? Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich weiß, was sie sind. Ganz zu schweigen davon, sie zu verstehen.

FdL: Zeitachsen sind der Fluss eines bestimmten Szenarios in ein anderes auf einem bestimmten vorgegebenen Thread. Es gibt/kann mehrere Zeitachsen in einer bestimmten Perspektive geben. Ein Durchführen eines bestimmten Plans…. Und doch könnte es mehrere Zeitachsen geben, die zu unterschiedlichen Orientierungen und Ergebnissen führen.

Das ist eine ziemlich komplexe Angelegenheit, die zu erklären ist. Denn dann kommen wir in parallele Lebenszeiten usw. Es kann sein, dass die Anpassung von kleinen Details alles ist, was sich von einer Zeitachse zur anderen unterscheidet.

ALLES GESCHIEHT GLEICHZEITIG.

ALLES, WAS MÖGLICH IST…. GESCHIEHT JETZT… DENN ES GIBT NUR JETZT.

Blossom: Eigentlich bin ich mir nicht sicher, ob mein Kopf bereit ist, in diesen Kaninchenbau zu springen, und ich habe auch das Gefühl, dass es noch andere Dinge gibt, über die ihr gerne reden wollt, aber ich habe keine Ahnung, was sie sind.

FdL: Das ist richtig, Blossom. Wir würden gerne mit dir über diese stärkeren Energien sprechen, die hereinkommen. Sie haben sich in der Tat, erhöht, seit dem ersten Tag eures neuen Jahres 2019…. wie es geplant war.

Und viele, viele, viele, von euch bemerken dies, da die Energien den einen auf eine andere Weise beeinflussen als vielleicht einen anderen.

Du hast einen Fuß in den Wolken und einen auf dem Boden. Wir bitten euch, beide Füße auf dem Boden zu verankern. Dies geschieht durch Visualisierungen verschiedener Konzepte.

Blossom: Könntet ihr einige nennen?

FdL: Sicherlich! Visualisiere…..

Lege schwere Zementblöcke um deine Knöchel.

Trage bleihaltige Magnetstiefel.

Sieh dich selbst als Drachen und lass dich in den Wind treiben. Wenn du fertig bist, befestige den Schnurhalter unter einem Stein.

Mit den Füßen auf die Erde setzen.

Du steckst deine Hände in die Erde.

Barfußgehen im Sand.

Wandern am Ufer des Wassers.

Blossom: Ok…. yep…. Wie schön. Ich danke euch.

FdL: Du wirst möglicherweise feststellen, dass dein Kopf noch in den Wolken ist. Das ist vielleicht unvermeidlich. Doch solange du dein Bestes gibst, um dich selbst zu erden…. erlaube der Transformation, zu erfolgen.

Ja, Blossom … Transformation. Diese EXTREMEN ENERGIEN die hereinkommen, verändern tatsächlich euer Wesen physisch und emotional…. in die nächste/richtige… Stufe eurer selbst.

Wenn ihr in diesen höheren erweiterten Energien bequem existieren wollt, dann sind diese Veränderungen innerhalb und außerhalb notwendig.

Ihr habt an die Veränderungen der hohen Energie gedacht, die vorher stattgefunden haben und welche ihr erlebt habt. Doch wir sagen euch, dass das hier ganz anders ist.

Wir verwenden wieder das Wort „Extrem“, um zu erklären, warum sich so viele von euch “ unterschiedlich “ fühlen.

Manche werden sich sehr fehl am Platz fühlen…. sehr außerhalb des Körpers….. sehr nicht an dem einen oder anderen Ort. Andere werden eine zunehmende Begeisterung für sich selbst und die Aussichten auf persönliche Pläne für die kommende Entwicklung erleben.

Einige werden beides von einer Minute zur nächsten erleben. Buchstäblich, als ob es fast im selben Gedanken/Atemzug wäre…. wird man ein unangenehmes Gefühl haben, gekoppelt mit dem ERHÖHTEN WISSEN.

Vieles geliert. Vieles verschmilzt. Vieles kommt zusammen.

Nehmt mit Anmut an und lindert das, was ihr FÜHLT.

LASST ES SEIN. Lasst es zu einem Teil von euch werden.

Die ins Trudeln geratende/nervöse Seite löst das alte …..

Die zuversichtliche WISSENDE Seite kommt von dem NEUEN… DU.

Liebe Seelen…. LEUCHTET HELLER… denn das ist es, was geschieht.

DU LEUCHTEST IN DIESER NEUEN EERHÖHTEN ENERGIE…. die bis zu diesem Zeitpunkt nicht durchgedrückt werden konnte. Doch jetzt…. durch die Seelen-Selbste, von denen so viele aus dem Traum in das WISSEN erwachen… ein Portal… eine Türöffnung wurde im Übergang vom alten zum neuen Jahr geöffnet…. das einen großen Sprung nach vorne ermöglicht.

UND SO VIELE ERHEBEN SICH…. UND FÜHLEN, WIE SICH DIESE FREQUENZEN MIT DEM KERN IHRES SEINS AUSRICHTEN.

Gib dir Zeit, dich an Ort und Stelle niederzulassen. Sei freundlich zu dir selbst, während dies geschieht. Schlafe so viel, wie du brauchst. Viele werden das Bedürfnis verspüren, viel mehr zu schlafen. Das ist eine gute Sache, um damit in Einklang zu kommen.

Einige erleben unbeständige Schlafmuster…. gehe auch mit diesem Fluss einher. Wenn man stundenlang wach liegt…. dann nutzt einfach die Gelegenheit, tief zu atmen.

Blossom: Mit dem hinzugefügten Lächeln?

FdL: Mit dem zusätzlichen Lächeln. Die Stille der nächtlichen Atmosphäre verstärkt das Verständnis für Gedanken und so viel kann integriert werden…. als ob man tatsächlich geschlafen hätte. Die einzige nachteilige Möglichkeit davon ist, wenn die Seele sich entscheidet, sich um den Mangel an Schlaf zu sorgen, den sie bekommt, wenn sie einen arbeitsreichen Tag vor sich hat.

Du hast/bist in der KRAFT JETZT, um deine Gedanken direkt in die Tat umsetzen zu lassen. Es geht also nur darum, deinem ganzen Wesen mitzuteilen, dass du ENERGIE UNBEGRENZT hast, und zwar auf Knopfdruck.

Jetzt, liebe Seelen, tretet ihr in eine NEUE PHASE/BEGINN ein…. in der die Kraft eurer Gedanken euch die manifestierte Realität dieser Gedanken in einem Zeitraffer präsentieren wird, welche bisher begrenzt war… durch die „Positionierung“ von Selbst und Planet innerhalb der Marken der Möglichkeiten.

JETZT…. INDEM DU DER WAHRHEIT DEINES SELBST VERBRAUST… INDEM DU IN DIE MACHT UND DAS WISSEN DARÜBER; WER DU BIST; EINTRITTST… wirst du Ergebnisse erleben, die du zuvor untergraben hast, als passend zu dem, was du wolltest.

TRITT IN DEINE WAHRHEIT.

TRITT IN DEIN SELBST…. JETZT.

FÜHLE DIE KRAFT, DIE DU BIST, UND DRÜCKE SIE IN ALLEM AUS, WAS DU BIST….

FÜHLE DIE KRAFT, DIE DU BIST UND ATME SIE EIN UND AUS….

FÜHLE DIE KRAFT, DIE DU BIST, UND DRÜCKE SIE IN LIEBEVOLLEN, FORTLAUFENDEN MOMENTEN AUS.

Je mehr du dich entscheidest, über diese Kraft, die du bist, nachzudenken…. desto mehr kommt sie ins Spiel.

Blossom: Ich hatte neulich eine Erfahrung gemacht…. die mich in eine Situation brachte, in der viele Seelen ins Licht entlassen wurden, nachdem sie von der Dunkelheit gefangen und benutzt wurden. Nicht unbedingt in meiner täglichen Denkweise. Doch trotzdem…. da war ich und trug dazu bei, viele dem Licht zu übergeben. Die Dame, die dieses „Happening“ durchführte, erlebte die Trauer und den Schmerz dieser Seelen, als sie sich (in meiner Küche!!!) versammelten… um befreit zu werden. Sie stammten aus vielen verschiedenen Indianerstämmen und wurden massakriert und dann von der Dunkelheit gefangen genommen. Ich fühlte mich sehr geehrt, Teil dieser “ Entkommen ins Licht “ Erfahrung zu sein. Doch während ich in den frühen Morgenstunden wach lag ( Ja, ich gehöre zu dieser Kategorie)…. ICH FÜHLTE, WIE MEINE KRAFT IM INNEREN AUFTAUCHTE….. und meine Gedanken über die Dunkelheit, die dies den Seelen antat/tut, gingen in Richtung …. WIE KANNST DU ES WAGEN! …. WIE F***ING KANNST DU ES WAGEN! Die Kraft in mir zu dieser Zeit war exponentiell…. und es war, als hätte die Dunkelheit absolut keine Energiemacht über mich, was auch immer. Die ENERGIEKRAFT in MIR lag außerhalb des Horizonts… Ich war nicht wütend… ich war nur über die Stärke meiner Kraft informiert. Ich weiß, dass ihr jetzt die Leitung übernehmen wollt…. bezüglich dieses Gefühls.

FdL: Sehr wohl, Blossom. Denn das ist genau das, worüber wir sprechen.

Diese Energien, die mit einer solchen Geschwindigkeit und einer solchen Kraft des GUTEN einströmen…. wischen den PLANET sauber ab. Doch es ist mit deiner Hilfe…. deine „Rolle“… die Rolle eines jeden, der weiß, dass er hier ist, um dies zu tun…. diese höheren Energien aufzunehmen und durch diese Kraft, deine Wahrheit zu erkennen… Sei dein LICHT… Sei das LICHT.

Dieses WISSEN von „WAS FÄLLT DENEN EIN“… um das, was du erlebt hast, ist DEINE KRAFT IN DAS LICHT…. DAS WISSEN, DASS DIE DUNKELHEIT KEINE MACHT HAT…. INSGESAMT KEINE KRAFT ÜBER DICH!

Die Dunkelheit ist jetzt von einer solchen Schwäche, dass sie sich NICHT durchsetzen kann. Sie schwächt sich mit jedem Moment ab…. und löst sich in das Nichts auf, aus dem sie kam.

WISST, DASS DAS LICHT GEWONNEN HAT.

DER KAMPF IST BEENDET.

DER KRIEG IST VORBEI.

DIE LICHTKRÄFTE STRÖMEN IN DEINEN PLANETEN UND IN DEIN WESEN.

DU BIST DIE LICHTKRAFT HIER AUF DER ERDE UND….

JETZT… JETZT… JETZT… LIEBE SEELEN… KOMMT DER GUTE TEIL!

Blossom: Das ist so gut zu hören und zu FÜHLEN …

FdL: JETZT IST ES AN DER ZEIT, DASS DU DIE LEITUNG ÜBERNIMMST.

JETZT IST ES AN DER ZEIT FÜR DICH, ALLES WIEDERHERZUSTELLEN, WAS EINGESCHLÄFERT WURDE.

VERTRAUE AUF DEIN WISSEN.

VERTRAUE AUF DEIN GEFÜHL.

DU…. FÜHLST DIE VERÄNDERUNG IN DIR UND AUF DER ERDE.

Daher empfehlen wir euch, euch nicht an die Newsfeeds zu halten, die ihr erhaltet.

Wenn du von den Lügen hören solltest… dann wird dir dein Radar sagen, was ist und was nicht…..

SCHREITE IN DEINE KRAFT UND AUS DER TIEFE IN DIR… FINDEST DU „DEIN“, WIE KÖNNEN SIE ES WAGEN“, und du wirst fühlen, wie es sich bewegt und aufsteigt und ein ENERGIE-LICHT von solcher KRAFT ausstrahlt, dass es dich fast aus den Latschen kippen lässt…. wie du sagen würdest.

Das ist es, was wir jetzt spüren, wo wir uns dafür entscheiden, diese Kommunikation zu beenden. Vom Lesen dieses Textes und dem Empfangen seiner Energie…. enthalten/codiert… im Inneren… ist reichlich genug… in/für… diese eine Sitzung allein.

Vielleicht fühlst du dich geneigt, zu lesen und wieder zu lesen…. und erlaubst seiner Wahrheit, an deine Tür zu klopfen und hineinzugehen.

ES BEGINNT, LIEBE SEELEN…. ES BEGINNT…. IN VORBEREITUNG… FÜR…..

Blossom: Ich liebe/sammle kleine Ornamente von Dingen mit herabhängenden Beinen. z.B. Früchte, Blumen, Feen, wirklich alles! Vielleicht sollte ich versuchen, eine der FEDERATION DES LICHTS zu bekommen…. denn „uns baumeln zu lassen“…. ist sehr viel Teil dessen, was ihr tut! LOL. Dennoch, akzeptiert und verstanden. Vielen Dank. Ich bin so froh, dass ich das durchgestanden habe. Ohne Frage hatte ich viel Einmischung in meinen Alltag, von dem ich weiß, dass er dazu bestimmt ist, mich von der Spur abzubringen… WIE WAGEN SIE SIE SICH? Freude an Freude an Freuden…. während wir mit solcher Gnade in diese NEUE und SEHR EXZITIVE PHASE eintreten. Das nächste, was du weißt, ist, dass THE EVENT aus heiterem Himmel auftauchen wird!

IN DANKBARKEIT…. IM LIEBEVOLLEN DIENST… ICH BIN

Webseite:
Blossom Goodchild

Übersetzung: Emmy.X
https://emmyxblog.wordpress.com/

Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo

WARUM ES FÜR ALLE LICHTARBEITER VON ENTSCHEIDENDER BEDEUTUNG IST, AN DER MEDITATION ZUR AKTIVIERUNG DER RÜCKKEHR DES LICHTS AM 20./21.JANUAR TEILZUNEHMEN


DER MOMENT DES ERWACHENS – 20. / 21. JANUAR – BEI DER MONDFINSTERNIS – RADIXBETRACHTUNG

17. Januar 2019 auf PFC Leadership, übersetzt von Antares

Diese Mondfinsternis ist ein Grosser Weckruf für Zehnmillionen von Menschen auf der Erde. Das Radixhoroskop für diese Finsternis zeigt, dass während ihres Transits eine unglaubliche Anzahl von Aspekten bei allen Menschen auf dem Planeten ausgelöst wird. Ganz praktisch ausgedrückt führt dies zu einer Massenerfahrung des „Zusammenhängeherstellens“, was zu einem globalen Heureka-Moment führt. Komplexe Sachverhalte werden klar, und was verborgen war, wird plötzlich leicht zu erkennen sein.

Es gibt zwanzig Aspekte zum Zeitpunkt der Finsternis und jeder von ihnen wird zur der Kraft beitragen, die durch die Aktivierung der Rückkehr des Lichts zu dieser Vollmond-Finsternis freigesetzt wird. Das Grosse Dreieck, der Grosse Quadrat und das Mystische Rechteck sind die drei grössten und wichtigsten Konfigurationen … und sie haben erstaunliche Synergien miteinander:


Das Grosse Quadrat …

… thematisiert das Erwachen zur Wahrheit und das Hindurchblicken durch das Labyrinth der Lügen, die einen Nebel um die Wahrheit herum erschaffen haben. Wir sehen die Macht und die Kraft einer erwachenden Intelligenz in jedem, der von dieser Finsternis betroffen ist.

Die Sonne steht an der Schwelle zum Vierten Haus, das die Wurzeln, die Herkunft und die Familie regiert, daher wird sich der kollektive Wille der Menschheit mit dem verbinden, was für unsere Zukunft unseres Planeten am wichtigsten ist. Probleme mit der Herkunft werden angesprochen und die persönlichen Wurzeln der Menschen werden wahrscheinlich bis ins Mark erschüttert.

Der Vollmond repräsentiert eine Zeit, in der die Menschen Entschlüsse fassen. Die Sonne steht dem Mond gegenüber, sowie beide im T-Quadrat zum Uranus. Das T-Quadrat drückt einen lebenslangen Aufruf zum Handeln aus. Es erzeugt eine Spannung im mentalen Prozess und in der Persönlichkeit, die nur durch Aktionen gelöst wird, die einen Bezug zu dem Planeten an der Spitze des T (Uranus) herstellen. Es wird plötzliche Entscheidungen geben. Leute, die plötzlich aufwachen und nicht wussten, dass sie diese Informationen bereits die ganze Zeit im Hinterkopf hatten. Sie werden endlich den „Ah-ha“-Moment erleben.

***Hinweis: Dies ist besonders wahrscheinlich, wenn Trump etwas in dieser Richtung tut. (Bedenke, die Finsternis findet über Nord- und Südamerika statt.) Er könnte sich entscheiden, die FISA-Deklassifizierung einzufordern … die all diese Leute des Deep State / Tiefen Staates wegen einer Reihe von Verbrechen anklagen wird.

Merkur repräsentiert die Artikulation deiner Gedanken. Er bestimmt deinen Fokus und die Konvergenz deiner Energie, was es dir erlaubt, bestimmte Dinge auszuwählen, auf die du deine Aufmerksamkeit richten kannst. Etwa, als ob du dich entscheidest, deine Aufmerksamkeit auszurichten und ein Schild quer durch den Raum zu lesen.

Die Artikulation wird ein wichtiger Aspekt dieser Opposition sein. Die Menschen werden auf die Dinge reagieren, die für sie verdeutlicht werden, und sie werden detaillierte Konversationen darüber führen wollen.

Dies ist eine bedeutsame Zeit für die Lichtkräfte, zu versuchen, einen Schritt vorwärts zu machen, denn die Menschen werden bereit sein, umzuschwenken. Es dreht sich darum, dass die Menschen die diversen Punkte in ihrer eigenen persönlichen Welt verbinden.

Die Sonne steht in Konjunktion [sie stehen sehr nahe beieinander, bilden sozusagen eine Einheit, verschmelzen energetisch miteinander …] mit Saturn und Pluto – die Menschen machen sich also Sorgen um die Dinge. Pluto repräsentiert die Ängste der Menschen und Saturn ihr Gefühl für Stabilität.

Die rettende Gnade in alle dem ist, dass Jupiter und die Venus im 2. Haus verbunden sind [ebenfalls in Konjunktion stehen]. Das gleicht vieles von dieser Spannung aus. Jupiter und Venus haben eine besänftigende Wirkung und bringen mehr von der Göttinnenenergie (und im zweiten Haus mehr von der Fülle) in diese angespannte Situation.


Das Grosse Trigon …

… spricht den gemeinsamen Willen an, Kinder zu nähren und für sie zu sorgen. In der persönlichen Radix lässt ein grosses Trigon alles für dich fliessen. Menschen mit diesem Aspekt sind gut darin, Dinge zu tun. Sie haben den Glücksfaktor. Der Mond – (Symbol für) die Mutter – steht im Zenit am Himmel, in einem Trigon (positiver, gegenseitig hilfreicher Aspekt) mit Chiron – dem verwundeten Heiler (der von seiner Mutter verlassen wurde) und Ceres – der Nährerin.

Chiron, der Heiler, steht im 5. Haus – dem Haus der Kinder und der Kreativität. Chiron befindet sich in den Fischen – dem Zeichen der grössten Sensibilität. Die Menschen werden fühlen, wie sehr ihre Emotionen über die Notlage der Kinder gezerrt sind.

Dieses Trigon wird die Heilung (Chiron) der Kindern (Fünftes Haus) mit Energie versorgen und nährende Fürsorge (Ceres) & Ressourcen (Zweites Haus) unter der Aufsicht der Kosmischen Mutter (vertreten durch den Mond) bringen, in Konjunktion mit der Himmelsmitte (MC = Medium coeli) stehend. Der Mondknoten in der Himmelsmitte repräsentiert unser Ziel – was wir als Gesellschaft wollen – und wohin wir in unserem Leben gehen wollen.

Der Mond steht im 9. Haus in Konjunktion zur Himmelsmitte – innerhalb eines Grades – die Menschen werden verstehen, dass es ein Problem gibt, welches gelöst werden muss, und wir die Ressourcen (Ceres) haben, um es zu lösen.

Der Südliche Mondknoten steht im vierten Haus, in dem auch Merkur steht. Die Menschen werden in der Lage sein, sich zu artikulieren und sich darauf zu fokussieren, was sie NICHT wollen.

(***Hinweis: Der Deep State wird versuchen, dies auszunutzen, um eine negative Kampagne gegen Trumpf (o.ä.) durchzuführen.)

Neptun repräsentiert den wahrgenommenen Zweck einer Seele – wobei der Südliche Mondknoten die früheren (aus diversen Vorleben) Erfahrung und der Nordknoten das darstellt, worauf sich die Menschen zubewegen.

Das 5. Haus der Kreativität & Kinder (zusammen mit Chiron, dem Heiler) wird angesprochen und die Pädophilie und der Kindesmissbrauch werden sehr wahrscheinlich angetriggert – denn Chiron steht an der Ecke dieses Dreiecks.



Das Mystische Rechteck …

… schärft das Bewusstsein für die Notwendigkeit dafür, unser Bewusstsein zu vereinen. Die Sonne steht an einer Ecke, Ceres an einer anderen Ecke, mit einem Sextil zwischen dem Mond und einem anderen Asteroiden [Sedna] im 7. Haus. Dabei stehen sich die Asteroiden gegenüber und natürlich Sonne und Mond.

Insgesamt integriert diese Konfiguration die soziale Harmonie, um die Probleme unserer globalen Gesellschaft zu lösen.

Die Wirkung eines mystischen Rechtecks ist das Herstellen der Zusammenhänge. Jeder Planet wirkt sich gleichzeitig auf alle Seiten des mystischen Rechtecks aus. Es stimuliert die Dinge auf eine evolutionäre Weise.

Es ist ein gutes Werkzeug zur Problemlösung, da es 2 Gegensätze, 2 Sextile und 2 Trigone enthält, so dass du die Fähigkeit erhältst, Informationen auf eine reibungslose und integrierte Weise zu verarbeiten.

Wenn Menschen ein mystisches Rechteck in ihrem Horoskop haben, sind sie gut darin, Dinge herauszufinden … sie sind gut darin, Rätsel zu lösen.


Diese Mondfinsternis hat also ein enormes Potenzial … und wie Cobra in dem Interview mit dem Unknown Lightwarrior sagte, können wir die Energie dieser Finsternis nutzen, um einen Quantensprung in unserem Bewusstsein und in unserem Manifestationsprozess auszulösen. Und wir können effektiv einen gewissen Quantensprung in der planetaren Situation erzeugen …

Jene hier oben angesprochenen Themen gelten insbesondere für Amerika, dort, wo der Kernschatten der Finsternis auf den Boden trifft. Die Prozesse, die ggf über Amerika oder auch den USA ausgelöst werden, wirken natürlich weltweit weiter, da einige Strukturen von dort aus aufgedeckt werden müssen.

Eine Darstellung der für DACH gültigen energetischen Einflüsse könnt hier hier lesen:

Die Mondfinsternis am 21. Januar 2019

Dieser nun folgende Artikel fasst das Zoom-Forum zusammen, in dem Dane Arr – ein sehr versierter Astrologe und Mitbegründer von PFC – u.a. Fragen zur Wirkweise von Massenmeditationen beantwortete. Es wurde von PFC-Leadership organsiert, um mehr Verständnis für die Bedeutung der Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts zu schaffen.

WARUM ES FÜR ALLE LICHTARBEITER VON ENTSCHEIDENDER BEDEUTUNG IST, AN DER MEDITATION ZUR AKTIVIERUNG DER RÜCKKEHR DES LICHTS AM 20./21.JANUAR TEILZUNEHMEN

veröffentlicht auf pfcleadership am 11. Januar 2019, übersetzt von Alkione


Zusätzliche Anmerkung von Dane Arr:

Unser projiziertes Bewusstsein ist in der Lage, dem Bewusstsein der astrologischen Körper zugrunde zu liegen, um deren Energien besser mit der menschlichen Bevölkerung in Einklang zu bringen. In der Tat schaffen wir eine Art Gerüst für unsere Absichten, um von den astrologischen Körpern getragen zu werden, so dass unsere kollektive Erfahrung von einer höheren Frequenz ist. Höhere Frequenzen dominieren immer niedrigere Frequenzen. So werden die Lichtarbeiter der Kabale immer überlegen sein – solange die Lichtarbeiter an der Meditation teilnehmen!

Heute werden wir darüber sprechen, wie man sich mit dem globalen Netz verbindet, was das globale Netz ist, wie man sich mit seinem Herz-Chakra verbindet und wie man sein Herz-Chakra dazu bringt, sich mit seinem mentalen Chakra zu verbinden. Das Ziel ist es, sich auf das Herz einzustellen und die Frequenz zu senken.

Die Herzfrequenz liegt bei etwa hundert Schlägen pro Sekunde – das ist ein Zehntel eines Hertz. Und wenn du dich auf dein Herz und das Schlagen deines Herzens konzentrierst, dann denke an die Person, für die du die grösste Liebe und Zuneigung empfindest. Das Herz ist eine Frequenz, die deine stärkste Verbindung zum globalen Netz ist.


Der beste Weg, sich mit dem globalen Netz zu verbinden ist über dein Herz, deine Herzfrequenz und deinen Geist – dein Herz in Harmonie zu bringen, ist wirklich der beste Weg. Ich denke, der Zweck dieser Meditation ist es, unsere eigene persönliche Kraft in das Netz einzubringen und uns allen zu erlauben, uns in einer liebevollen Frequenz zu verbinden.

SCIET DYNAMICS ist ein einfaches Konzept, das es uns ermöglicht, die Bildung des ätherischen Feldes zu visualisieren und wie sich etwas entwickelt oder wie es sich durch jeden von uns, durch alle unsere Handlungen aus dem Nichts in 3D manifestiert.

Die zugrunde liegende Realität ist, dass wir durch das Anwenden und Verstehen nachvollziehen können, wie die Bewusstseinssphäre (manchmal auch als Noosphäre bezeichnet), die die Erde umgibt, funktioniert. Andere Menschen haben es das morphische Feld genannt, das Bio-Netz. Auf den Punkt gebracht – in der SCIET-Dynamik gilt, dass alle Resonanzen zu einer kontinuierlichen Aufzeichnung dessen, was resoniert, führen. Der Planet, der das Leben hervorgebracht hat, resoniert mit dem Leben. Diese Resonanz wird gespeichert, wird kontinuierlich in eine Energiekugel auf dem Planeten eingespeist. Somit ist alles, was wir tun, sind alle unsere Handlungen, ist unser ganzes Leben mit diesem Feld verbunden.

Eine Möglichkeit, es sich vorzustellen, ist die Erkenntnis der Wissenschaft, dass Licht sowohl als Teilchen als auch als Welle existieren kann.

Dies ist vergleichbar mit dem Zustand inkarniert zu sein oder nicht inkarniert zu sein. Wenn du deine gesamte Lebensenergie inkarnierst, die auf einen Ort fokussiert ist, so wäre das die Teilchenphase des Lichts, das uns energetisiert. Wenn du nicht inkarniert bist, wird diese Energie zu einer Welle und diese Welle wird auf dem Planeten als eine Bewusstseinsschicht verbreitet. Deshalb kannst du dich mit Menschen im Jenseits verbinden, unabhängig davon, wo du bist. Denn sie sind so gut wie überall. Sie sind im Wesentlichen eine Frequenz, die den Planeten umgibt und sie leben zwischen all den anderen Frequenzen, die den Planeten umgeben. Das Jenseits ist also ein Bewusstseinszustand, in dem sich das Bewusstsein manifestieren kann.



Diesem kugelförmigen Energiefeld, das unser Bewusstsein erzeugt, geben wir also mit unseren Meditationen Energie. Deshalb beziehe ich mich auf die Herzfrequenz und die Verbindung zum Herzen. Denn beim Versuch, zu erklären, wie man sich mit den höheren Frequenzen und dem globalen Netz verbindet, ist es wirklich notwendig, einen gemeinsamen Nenner zu finden – etwas, das jeder hat und mit dem sich jeder bei der gleichen Art von Visualisierungen verbinden kann.

Cobra hat uns gelehrt, wie man atmet und auf seinen Atem hört, und das ist eine gute Möglichkeit anzufangen. Denn das verbindet dich mit deinem Körper. Doch darüber hinaus kannst du dich mit deinem Herzen verbinden und für einige Leute läuft es darauf hinaus, sich mit ihrem Puls zu verbinden. Aber im Grunde ist es dein Ziel, dich mit deinen Gedanken darauf zu konzentrieren und dich mit ihm in einer Visualisierung zu verbinden, diese Visualisierung zu halten und zu versuchen, deinen meditativen Zustand mit deiner Herzfrequenz zu verschmelzen.

Du kannst dir das globale Feld wie einen Teich vorstellen, auf dem du wie ein Korken schwimmst. Die Wellen, die von dir auf der Oberfläche dieses Teiches ausgehen, wären deine Interaktion mit dem globalen Feld. Dieser Welleneffekt tritt ständig auf.



Cobra möchte, dass wir prinzipiell unsere Herzenergie, unser höheres Bewusstsein nutzen, um mit unserer höchsten Bestimmung spirituell in Verbindung zu stehen. Als Teil davon haben wir beschlossen, drei Meditationen hervorzuheben – eine für jede Mondphase: zum Neumond, für das erste Quartal und dann die Meditation zur Mondfinsternis während des Vollmonds, die Cobra propagiert. Der Zweck ist, das Setzen der Absicht zu ermöglichen. Denn die Natur des Mondzyklus ist, dass, wenn du etwas erreichen willst, der stärkste Effekt erreicht wird, wenn du deine Absicht für das, was du für den Zyklus erreichen willst, im NEUMOND festlegst. Dann betonst du es wieder zum ERSTEN VIERTELMOND. Zum VOLLMOND dann tust du alles, was du kannst, um es zu manifestieren.

Dieser Vollmond hat die Möglichkeit, extrem mächtig zu sein. Und das ist also unser Ziel – bei Neumond eine Absicht einzubringen, sie im ersten Quartal erneut zu betonen und dann bei Vollmond zu manifestieren. Wir haben Cobras Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts. Er spricht über das Grosse Quadrat – die mächtigen Energien kommen an dieser Stelle herein und dieses Grosse Quadrat ist beteiligt. Aber es ist wichtig zu verstehen, wie die Energie dort ist. Wenn man ein Grosses Quadrat im Horoskop einer Person hat, ist es, als käme man an eine Kreuzung mit vier Abzweigungen. Man ist an einer Vierwegekreuzung und die Leute können sich nicht entscheiden. Es gibt keine Einschränkungen, doch keiner läuft los.



Um mit dem Grossen Quadrat zu arbeiten, muss man Absichten und Handlungen durchsetzen. Und einer der Vorteile bei der Arbeit mit dieser Energie besteht darin, dass die aktuelle Opposition zu Mond und Sonne offen ist, während sie existiert. Sie hat keine eigene Frequenz, die sich ausdrückt. Und deshalb ist es viel einfacher, die Absicht an diesem Punkt in den Mond zu bringen. Die Mond-Sonne-Opposition ist für einen Moment für so viel Input wie möglich grundsätzlich offen. Während der Aspekte des Mondes – des Vollmonds, des Neumonds, des ersten Viertelmonds – gibt es in jeder dieser Phasen einen Gangwechsel. Wenn dieser Wechsel eintritt, stehen uns und dem Verankern unserer Absicht die Energien am offensten zur Verfügung.

Wenn wir gleichzeitig meditieren, sind wir in Resonanz miteinander und mit der Resonanz innerhalb dieser Sphäre, des Feldes. Es ist wie die Resonanz von zwei Korken, die auf demselben Teich wackeln – sie erzeugen viele gegenseitige Schnittpunkte, die dann höhere Frequenzen haben.



In welchem Zusammenhang steht dies mit dem Event und der Verankerung der Frequenz, die wir benötigen, um das Event zu starten?

Nun, das ist eine gute Frage. Denn ich denke, beim Event geht es um einen Impuls von der Zentralsonne. Dieser wird durch unsere Sonne und dann, mehr oder weniger gleichzeitig, im gesamten Sonnensystem durch die Resonanz der Planeten mit der Sonne ausgedrückt. Ich glaube, dass es eine Erwartung gibt, dass wir sehr wichtig dafür sind, das Event zu starten. Denn bis wir die Negativität überwinden können, die von der Bevölkerung auf dem Planeten erzeugt wird, wird es sehr schwer sein, diese Frequenz zu erzeugen. Wenn wir die drei Meditationen machen können, erhalten wir die Möglichkeit, uns mit den Lichtkräften zu verbinden und ein Auslöseereignis einzurichten. Das Auslöseereignis ist etwas, das koordiniert werden muss, um den grösstmöglichen Effekt zu erzielen. Daher ist es wirklich wichtig, diese koordinierte Vorgehensweise zu nutzen.

Verstehe ich das richtig? Selbst wenn wir wenige sind, betrifft es die ganze Noosphäre – also das ganze Bewusstsein – und das gesamte menschliche Bewusstsein wird erhöht, wenn wir unser Bewusstsein zur genau richtigen Zeit erhöhen (das ist bei diesem Neumond mit einer Sonnenfinsternis und dann wieder bei der Vollmond-Mondfinsternis)? Ist das richtig?

Richtig. Denn du weisst, dass viele Studien über Meditation und Menschen, die in städtischen Gebieten in Gruppen meditieren, durchgeführt wurden. Diese haben gezeigt, dass es eine Verringerung von Gewalt und Feindseligkeit gibt, wenn die Frequenzen auf lokaler Ebene erzeugt werden. Und das Gleiche geschieht auch auf globaler Ebene. Und je tiefer man gehen kann, desto grösser ist die Wirkung. Deshalb habe ich über die Herzfrequenz gesprochen. Denn hundert Zyklen pro Sekunde (ein Hertz sind tausend Zyklen pro Sekunde) sind 0,1 Hertz, der Zyklus des Herzens und das ist sehr niedrig. Der stärkste Weg ist also, sich auf das Herz zu konzentrieren und es mit dem Geist zu verbinden und sich zu bemühen, das Bewusstsein des Geistes mit der Frequenz des Herzens zu verbinden. Das kann mit der Visualisierung erreicht werden.



Denn wenn man etwas visualisiert, macht man in Wirklichkeit ein Muster davon in den Äther und dieses Muster ist interaktiv. Deswegen ist die Kraft der Visualisierung sehr real und kraftvoll. Und wenn wir mit dem Herzen meditieren und gleichzeitig im Zentrum eines globalen Feldes stehen, auf das wir wesentlich einwirken und mit dem wir wirken, dann werden diese Visualisierungen es uns ermöglichen, viel mehr Wirkung zu erzielen.

Unser Ziel ist es, eine einheitliche Strategie zu entwickeln, um die grösste Wirkung zu erzielen. Die Noosphäre ist die Grundlage unseres gemeinsamen Bewusstseins auf dem Planeten. In deinem Körper hast du mehrere Ebenen des Bewusstseins, verschiedene Frequenzen. Zum Beispiel erzeugt dein Gehirn ein Feld in deinem Kopf, das es dir erlaubt, dir vorzustellen, was um dich herum ist. Und diese Frequenzstufe wird für die Telepathie verwendet. Das ist im Grunde genommen, wie wir uns miteinander verbinden.

Aber es gibt eine höhere Frequenz, die mit der Zirbeldrüse zusammenhängt und auch mit der DNA. Stelle dir die Zirbeldrüse als dein persönliches Sternentor vor, mit dem du dich, wenn du deine Zirbeldrüse effektiv nutzen kannst, überall, wo du auf der Welt hinwillst, projizieren kannst. Die meisten Menschen leiden heute unter der Verkalkung der Zirbeldrüse. Sie wurde absichtlich durch die Kräfte, die herrschen, geschädigt, weil sie wirklich nicht wollen, dass sich die Menschen mit ihrer Energie verbinden. Aber das Frequenzbewusstsein, das wir alle auf der Ebene der Zirbeldrüse haben, ist der Ort, an dem die Noosphäre wirklich liegt.

Wenn jemand im Jenseits ist, kann er mit anderen Menschen – lebenden Menschen – resonieren und im Grunde genommen das erzeugen, was als Sphäre („Orb“) bezeichnet wird. Das ist der Begriff, den die Leute benutzen – Orbs. Orbs sind im Wesentlichen ein Muster ähnlich dem, welches in unseren Schädeln existiert – was wir erschaffen und verwenden, um damit zu denken. Es besteht im Wesentlichen aus der Chakra-Energie, die wir manifestieren, wenn wir am Leben sind und wenn wir sterben und ins Jenseits gehen. Aber wenn Menschen im Jenseits sind und sich mit den Lebenden verbinden – vor allem in einer Umgebung mit einer hohen Frequenz der Liebe um sie herum – können sie diese Frequenz von der Zirbeldrüsenebene in die Hirnvisualisierungsebene bringen. Das ist es, was Orbs erschafft. Orbs sind die Manifestation des Bewusstseins von Menschen aus dem Jenseits, die im Wesentlichen in Resonanz mit den Lebenden sind. So findet man sie also häufig bei Menschen, die übersinnlich sind, und in Gebieten, in denen es viel übersinnliche Energie gibt – oder eine hohe Frequenz, wo der Schleier dünn ist.



Aber für die meisten von uns ist es wichtig, sich tatsächlich auf der Ebene der Zirbeldrüse zu verbinden. Das ist die Frequenz, die in unserer DNA vorkommt. Die DNA ist ein langer Strang und besteht aus Paaren – und in der Mitte des DNA-Strangs befindet sich ein ganzes Energieband, mit dem wir uns verbinden können. Versteht man die DNA-Frequenz, dann weiss man, dass dies die gleiche Frequenz ist, die von der Zirbeldrüse verwendet wird, um sich mit unseren Visionen zu verbinden und sich mit anderen Ebenen der Existenz zu verbinden.
Wenn wir uns darauf konzentrieren können, uns mit der oder durch die Zirbeldrüse, die sich in der Mitte unseres Kopfes befindet, zu verbinden und diese Energie zu nutzen, dann werden wir die grösste Wirkung erreichen. Denn sie befindet sich in der Mitte unseres Bewusstseinszentrums. Wenn wir das Zentrum unseres Seins in die Zirbeldrüse projizieren und es gleichzeitig mit dem Herz-Chakra oder der Frequenz des Herzens verbinden können, dann können wir die stärkste Wirkung auf die Energie des Planeten – die Noosphäre – haben.

Und für eine grosse Wirkung ist es nicht nötig viele Menschen zu haben, sondern Menschen, die sich mit den höchsten Frequenzen verbinden. Je höher die Frequenz ist, umso grösser ist die Wirkung. Und deshalb ist unsere Meditation auf globaler Ebene umso mächtiger, je höher die Frequenz ist.

Wenn Menschen lernen, zu meditieren, konzentrieren sie sich darauf, einen hohen meditativen Zustand zu erreichen. Es scheint fast ein wenig irrational, davon zu sprechen, diese hohen Zustände mit einer sehr geringen Vorbereitung zu erreichen. Deshalb konzentrieren wir uns auf den Herzrhythmus und auf die Zentrierung – die Verbindung mit unserer Zirbeldrüse. Und unsere Absicht muss mit der Liebe verbunden sein, die wir fühlen. Für die meisten Menschen ist das z.B. zu einem Familienmitglied, einem Partner, einem Kind, einem Elternteil, einem Grosselternteil. Stell dir diese geliebte Person vor und projiziere deine Liebe auf sie und zu ihr. Das hat den Effekt, dass es dem ganzen Feld zugutekommt. Der Schlüssel ist, dass wir etwas haben, mit dem wir uns alle verbinden können. Das wären einfache Möglichkeiten, um einen hohen Frequenzzustand zu erreichen und uns mit dem globalen Netz oder der Noosphäre zu verbinden.

Eine weitere Frage, die einige Leute gestellt haben, ist, warum wir mit den Mondphasen meditieren. Einige Leute hier und da haben darüber gesprochen, dass der Mond ein künstlicher Körper ist, es dunkle Zivilisationen auf der anderen Seite des Mondes gibt. Ist es sicher, mit dem Mond zu meditieren? Inwieweit ist das eine gute Sache?



Nun, das ist eine gute Frage. Ja, in gewisser Weise gibt es negative Energien auf dem Mond und der Mond ist ein künstlicher Körper. Es gibt viele historische Referenzen, die darauf hindeuten, dass er ursprünglich nicht hier war. Aber die Menschheit hat unser Bewusstsein auf dem Planeten in Resonanz mit dem Mond entwickelt. Wo der Mond herkommt oder wer sonst noch auf ihm sein könnte, ist nicht so wichtig wie die Tatsache, dass er Teil unseres eigenen individuellen Bewusstseins ist. Die Wirkung des Mondes basiert auf den Zyklen und diese Zyklen sind Teil dessen, was wir erleben. Wenn du zum Beispiel die Mondzyklen für dein persönliches Wachstum nutzt, konzentrierst du dich während einer Neumondphase auf deine Ziele für den kommenden Monat. Da der Mond das Sonnensystem umrundet/seine Phasen durchläuft, werden Aspekte auf alle Planeten im Sonnensystem und in deinem Geburtshoroskop ausgerichtet, verbunden und angewendet. Wenn du also Ideen hast, ist jede dieser Ideen in Resonanz zu all diesen Aspekten deiner Persönlichkeit. Und so erlaubt uns eine volle Erdumrundung des Mondes, jede dieser Ideen innerhalb eines vollen Zyklus zu entwickeln. Der Mond stellt also einen vollständigen Zyklus all unserer internen Prozesse dar und das ist unsere persönliche Verbindung zum Mond. Die Mondenergie ist ein Teil deiner Gesamtresonanz als ein Wesen, das in Resonanz mit dem Sonnensystem ist.

Es geht also eigentlich darum, die natürlichen Energien zu nutzen und sie für deine höheren Ziele einzusetzen. Wie gesagt, wenn der Mond genau im Neumond oder Vollmond steht, dann sind die Energien für einen Moment im Stillstand. Und während dieses Zeitpunktes können wir unsere positiven Absichten einbringen. Ähnlich, jedoch nicht so direkt und kraftvoll, ist es im ersten Quartal. Doch das erste Quartal hat diesen Moment, in dem es vom Trennen zum Anwenden übergeht. Und so haben wir in dieser Phase die Möglichkeit, unsere Wünsche und Absichten einzugeben. Der Mond ist eine Naturkraft für uns und wenn wir unseren eigenen Zyklus mit ihm verbinden können, dann macht das unseren eigenen Zyklus für uns persönlich und für die gesamte Gesellschaft kraftvoller. Das ist also wirklich das Ziel – unseren eigenen Zyklus mit dem Kreislauf der gesamten Gesellschaft zu verbinden.



Du hast gesagt, dass wir beim Neumond nicht genau wissen müssen, wie wir, gemäss Cobras Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts, bei Vollmond das maximale Licht durch unseren Körper verankern und das Event auslösen können. Du hast gesagt, wir müssen nur unsere Absicht festlegen, das zu tun und unsere Erwartung, dass das bei Vollmond passieren wird. Kannst du mehr darüber sagen?

Als ich in meinen 20er Jahren war, fing ich an, übersinnliche Kräfte zu erforschen und das Einzige, das in all diesen Diskussionen über Magie oder Manifestation immer auftauchte, war, dass man Erwartungen haben muss. Ich weiss nicht, ob jeder nachvollziehen kann, was Erwartung ist.
Stelle dir vor, dass du ein Kind bist, dass sich zu Weihnachten sehnsüchtig etwas Bestimmtes wünscht. Die ganze Zeit bis Weihnachten erwartest du es und wenn du dann deine Geschenke öffnest, gibt es diese emotionale Ladung, die in dieses Erlebnis einfliesst – deine Erwartung an dein gewünschtes Ergebnis ist so, dass du am Boden zerstört bist, wenn du es nicht bekommst. Es gibt also einen emotionalen Antrieb, der mit Erwartung verbunden ist. Und diese Emotion hat den Effekt, ein Vakuum zu erzeugen. Vorfreude und Erwartung haben also die Wirkung, dass du projizierst. Du machst Platz im Raum, damit etwas in die Existenz kommt.

In der Praxis bedeutet das natürlich, dass du wissen musst, dass etwas da ist. Du musst es dir vorstellen, musst Platz dafür schaffen. Die Erwartung muss so gut ausgedrückt werden, dass das Universum sie manifestieren muss, weil es sonst aus dem Gleichgewicht ist, wenn es das nicht tut. Das ist etwas, das viele von uns nicht wirklich so nutzen, wie wir es als Kinder taten. Wir antizipieren nicht, was wir tatsächlich in unserem Leben haben wollen. Wir machen im Voraus keinen Platz dafür. Wir machen es nicht so, dass es einen leeren Platz gibt, der gefüllt werden muss.



Wir könnten uns eine massive Teilnahme (an unserer Meditation) wünschen. Wir könnten einen weltweiten Puls höherer Frequenz wünschen, der sich zu diesem Zeitpunkt manifestiert. In gewisser Weise liegt es nicht nur an uns, den Aufstieg zu manifestieren. Wenn wir bereit sind, wird es einen Impuls geben. Aber wir haben keine Möglichkeit, alle beteiligten Faktoren zu kennen und zu wissen, wie die Quelle diesen Impuls erkennt. Wir wissen, dass die höheren Wesen – die Plejadier und so weiter – daran arbeiten und haben den Eindruck, dass sie es erkennen können. Sie wissen bis zu einem gewissen Grad, wann es passieren wird – oder besser gesagt, sie wissen, was es ist und werden es erkennen können, wenn es passiert, während die meisten Menschen keine Ahnung haben, was passieren wird und es zuerst auch nicht erkennen werden. Wir sollten unsere Erwartungen darauf konzentrieren, die Anzahl der Menschen zu erhöhen, die zugänglich sind. Menschen, die teilnehmen und die höchste Frequenz haben. Denn es ist diese Energie, die das Event manifestieren wird und die Quelle und die höheren Kräfte dazu veranlassen wird. Wie Cobra gesagt hat, werden wir als bereit wahrgenommen werden, wenn wir das schaffen. Wir können es nicht direkt manifestieren, sondern durch eine höhere Frequenz, die es für die höheren Kräfte akzeptabel macht, dass es passiert. Wir können sagen: „Wir sind bereit“, und ich denke, das ist die Erwartung, die wir haben sollten. Wir sollten deutlich machen, dass wir für höhere Frequenzen bereit sind.

Das ist die einzige Rückmeldung, die wir in den letzten Jahren erhalten haben. Das Einzige, was wir über unsere Meditationen erfahren haben, ist, dass wir einige hatten, die erfolgreich waren. Ich weiss nicht, wer sie beobachtet, aber es scheint höhere ätherische Ränge zu geben, die sie überwachen. Also müssen wir ihnen im Grunde genommen ein Signal schicken, dass wir bereit sind.

Ich schätze, es ist wie bei einer Welle, die sich immer mehr aufbaut. Denn wir sehen, wie mehr Leute aufwachen. Wir sehen nicht die Veränderungen, die wir sehen wollen, aber wir sehen, dass mehr Leute sich viel mehr bewusst werden.



Es ist interessant – wir waren diejenigen, die anfingen, über das Event zu sprechen. Und das Event beinhaltete Massenverhaftungen und eine höhere Frequenz und vollständige Offenlegung und fünf oder sechs Dinge, die wir als Teil des Events identifiziert hatten. Und jetzt sehen wir viele Leute im Internet, die Trump-Fans sind, die über „das grosse Erwachen“ sprechen und so weiter und so fort. Aber ihre Sichtweise ist etwas eingeschränkter im Vergleich zu unserer. Sie sprechen von Massenverhaftungen und das ist die eine Sache, auf die sie sich konzentrieren. Und das war schon immer ein Teil unserer Strategie. Denn wir verstehen, dass Massenverhaftungen bedeuten, dass jeder sich bewusst sein wird, dass unser Planet Veränderungen durchläuft. Es wird für jeden, der das sieht, bedeuten, dass sich die Dinge ändern. Wir hoffen, dass die Massenverhaftungen mit einer Ankündigung eines finanziellen Resets kommen werden und unabhängig vom Währungsreset gibt es einen Schuldenjubel. Der Schuldenjubel ist wahrscheinlich die bedeutendste Angelegenheit, die einen globalen, ekstatischen Moment auslösen wird. Das ist also eine der Möglichkeiten für Menschen in der 3. Dimension, zu sagen, dass wir Veränderung wollen. 

Es ist quasi so, als ob man der Galaktischen Zentralsonne sagt, dass wir das wollen und wir bereit sind. Es war schon immer mein Gedanke, dass die globale Ekstase, die von dem Jubel kommt, wenn Menschen von Schulden befreit werden, ein Gefühl sein wird, das unverkennbar sein wird. Es gibt verschiedene Systeme, die auf der ganzen Welt verwendet werden, um die globalen Energien zu messen. Ich erinnere mich, als Diana in den 90er Jahren starb, gab es einen bemerkenswerten Puls in der Hintergrundfrequenz des Planeten und die Leute bemerkten das und schrieben darüber. Und das ist das gleiche Prinzip. Wenn das Event eintritt, wird es etwas geben, das das Gleichgewicht der Menschen wirklich erschüttert. Ich neige dazu, es als die Änderung der Frequenzen und als Nebenprodukt des Schuldenerlasses zu betrachten.

Der Neumond legt Absichten fest und wir können das mit nur wenigen Leuten machen. Wir können diese Energie teilen und sie da rausschicken und das wird einen sehr positiven Effekt haben. Dann ist das so, als wenn man etwas dreht und man es weiterhin anschubst, während es sich dreht. Diese Serie von drei Meditationen wird dem System jedes Mal einen Schubs geben.

Weitere Artikel, die damit in Zusammenhang stehen:
https://transinformation.net/gespraech-mit-cobra-ueber-die-bedeutung-der-finsternis-am-20-21-januar-2019/
https://transinformation.net/partielle-sonnenfinsternis-meditation-am-6-januar-um-228-uhr-mez/
https://transinformation.net/verbreite-dies-weit-und-breit-meditation-zur-aktivierung-der-rueckkehr-des-lichts-am-20-1-2019-21-01-2019-bei-uns-am-21-01-2019-um-611-uhr/
https://transinformation.net/die-aktivierung-deiner-zirbeldruese/
https://transinformation.net/die-zirbeldruese-das-organ-gottes/