2018-08-09

Sophia Love, „Frage/n und Antwort/en“ vom 07.08.2018, Teil 1 von 3


Hier ist die Aufzeichnung des Gespräches.

Ich strebe jetzt von einem Ort der reinen Liebe zu einem Ort der reinen Liebe. Ich habe Fragen von einigen Lesern. Diese erste Frage geht an EINS (ONE).

Ich bin hier Sophia. Ich bin es. Ich bin eins.

Hier ist die Frage, untergliedert in drei Teile.

Hier nun Teil 1 der Frage:

Im Newsletter vom Mai diesen Jahres sagte EINS: “Nichts davon bedeutete einfach zu sein. Du hast dem zugestimmt, als du dich dafür eingetragen hast.“

„Nichts war gedacht leicht zu sein.“

WARUM NICHT?!!? Warum sollte LIEBE wehtun? Warum ist diese Existenz hier so schmerzhaft, so verletzend, so erniedrigend? Dies ist keine Schöpfung der LIEBE. Diese Matrix ist benutzerunfreundlich, gemein, widersprüchlich, voller Schmerz und Leid. Warum? Ist das alles in 3D? Wenn wir zu 5D, 6D usw. kommen, wird es dann genauso sein? Wann und wo finden wir endlich die LIEBE? Wie können wir LIEBE werden und vorankommen, wenn wir so viel Schmerz und Leid erdulden müssen? Ich persönlich finde es sehr schwierig, mich auf LIEBE zu konzentrieren, wenn ich Schmerzen habe. Diese wirken sich auf alles aus. Schmerz und Angst sind in uns einprogrammiert. Sie haben die Programme über das analoge Fernsehen eingespielt. Als dann Computer und Mobiltelefone auf den Markt kamen, fanden sie heraus (oder entwickelten diese Schnittstellen aus genau diesem Grund), dass sie uns durch Digitaltechnik noch besser steuern konnten. Also haben „sie“ uns im Jahr 2007 ein digitales Angebot in Form digitaler Senderpakete (sogenannte Bouquets) bereitgestellt und das analoge Fernsehen abgeschaltet. Jetzt gibt es Kabel, Mobilfunkmasten, Smart Phons, CERN, HAARP und ELF [AzÜ: extrem niederfrequente Erd-/Gehirnwellen, die aus den GWEN Towern gesendet werden]. Wie können wir LIEBE werden, wenn wir ständig mit dieser manipulativen Strahlenhochleistung bombardiert werden? Sind all diese geomagnetisch erzeugten Störungswellen der Grund, warum es so lange dauert aufzuwachen.“

Die Wahrheit deiner hiesigen Existenz ist, dass dies so gewählt wurde. Ausgewählt von dir in einem Moment der Nicht-Existenz, der nicht-körperlichen Empfindungsfähigkeit, der nicht-menschlichen Form. In diesem Zustand ist Klarheit dein größtes Kapital. Es gibt keine Ausschweifungen, die dir dort deine Sicht verwehren. Dort bist du in diesem Zustand der reinen Liebe.

Aus dieser Warte „siehst“ du die notwendigen Elemente, die, die von dir noch nicht verstanden wurden. Du kannst sie als fehlende Teile des Puzzles betrachten, das dich, wenn alles zusammengesetzt ist, ausmacht.

Aus menschlicher Sicht, aus deiner physischen Perspektive, wirst du dich vielleicht fragen, wie dieses Puzzle heißt? Denn, ganz sicher, würdest du es richtig ableiten, nämlich, dass du reine Liebe bist (in diesem Moment VOR deiner Geburt), was könnte / welche (An)teile könnten also noch fehlen?

Der Name dieses Puzzles ist ein Begriff, den du oft verwendest, um das Wesen oder die Kraft zu benennen, die für alles verantwortlich ist – Schöpfung oder Quelle.

Du siehst, in diesem Leben geht es darum, die Lücken in der Bewusstheit zu füllen, die nur durch die Aktualisierung deines Empfindungsvermögens gefüllt werden können. Es ist ein bisschen wie Empathie. Es entsteht meist dann in dir, wenn du erlebst und bezeugen kannst, dass jemand genau denselben Zustand erlebt, den du bereits erfahren hast. Du weißt in diesem Moment nicht genau, wie deine Reaktion sein wird, aber du weißt exakt, was dieser Mensch physisch und emotional fühlt.

Du hast jetzt dieses Leben gewählt, und mit jetzt ist dieses spezifische Leben auf der Erde in dieser Zeitlinie und diesem Moment gemeint, um das Lernen zu beschleunigen. Leider ist dieses Lernen mit einer Menge Schmerzen verbunden. Der Schmerz hat als Grundursache andere Systeme und / oder Wesen, die ebenfalls ihre Lebenserfahrung vervollständigen.

Um von einer “dritten” in eine andere, schnellere Frequenz zu wechseln, ist nicht einfach ein Wechsel, sondern eine Verschiebung. Der Begriff „Übernahme“ ist hier angebracht. Denn während du dich im hier und jetzt auf diesen Schmerz und diesen Herzschmerz, den du allerorts siehst, konzentrierst, wirst du von anderen Versionen des Lebens begleitet, die den gleichen Raum einnehmen, aber nicht diese Befindlichkeiten in ihrem Fokus haben und deshalb anders schwingen / eine andere Frequenzebene unterstützen.

Wenn sich deine eigene Frequenz verändert / verschiebt, sehen die Dinge für dich anders aus. Diese Art des Lernens, als eine tatsächliche, körperliche Anpassung, ist die mächtigste Form des Lernens. Sie zeigt Durchhaltevermögen und wird sowohl körperlich als auch geistig in Erinnerung behalten.

Denn in Wahrheit hast du bereits andere Annahmen/Dimensionen erlebt. Du bist „zurück“ in diese „Zeit“ gekommen, um das Hineinwachsen / Erwachen / Herauskommen / Aufsteigen in sie neu zu erleben, was eine Freude ist.

Das ist das Geheimnis, dass die, die dich jetzt auf diesem Planeten kontrollieren / manipulieren / beherrschen & überwachen, nie wollen, dass du es erkennst.

Du hast Recht, du wurdest auf Schritt und Tritt manipuliert, um aufzugeben. Und doch bist du hier, kämpfst immer noch und gibst nicht das auf, was du tief in dir weißt … was du bist = LIEBE.

Dies ist eine kostenlose Veröffentlichung, teilt sie mit- und untereinander …

Mein Blog ist kostenlos & hier zu finden: https://www.sophialove.org/my-blog

SOPHIA

Das ist alles für heute.

Vielen Dank.


~Sophia

* * *
Sophia © 2018 https://www.sophialove.org/

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

https://esistallesda.wordpress.com/?s=sophia+love

© Übersetzung: Roswitha

Ich freue mich, wenn du meine Arbeit mit einem Be(i)trag unterstützt … PayPal.Me
Danke dir vielmals.

Kommentar veröffentlichen