2016-11-16

Russland zieht sich vom Internationalen Strafgerichtshof zurück


Russland will nicht dem Internationalen Strafgerichtshof unterstellt sein. Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch angeordnet, die Vereinten Nationen davon zu unterrichten.

Offiziell begründete das russische Außenministerium den Rückzug mit den Vorermittlungen des Gerichtshofs zum russisch-georgischen Krieg um Südossetien 2008, wie die Agentur Interfax meldete.

==
Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag
Der IStGH verfolgt Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Mensc…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/11/16/rus...

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_c...

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronews...
Kommentar veröffentlichen