2017-04-01

Breaking News von Benjamin Fulford – 31. März 2017


Obama berichtete über Flugzeug beladen mit Heroin aus Afghanistan und Amphetaminen aus Nord-Korea, das in der Karibik beschlagnahmt wurde

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wurde von der US-Militärpolizei in Untersuchungshaft genommen und gab Informationen über seine mit Drogen handelnden Auftraggeber, berichten Quellen der Japanischen Militärischen Nachrichten-Agenturen.

Als Ergebnis davon konnte ein Flugzeug mit Heroin aus Afghanistan und Amphetaminen aus Nord-Korea auf dem Internationalen Flughafen von Argyle auf St. Vincent und die Grenadinen in der Karibik beschlagnahmt werden, berichten die Quellen. Weiter heißt es, das Geld aus dem Verkauf dieser Drogen wäre benutzt worden, um Aktivitäten von Daesh (ehemals ISIS) zu finanzieren. 

Dieser Beschlagnahmung ging die Kaperung eines Schiffs voraus, das 4,2 Tonnen Kokain an Bord hatte, berichten die Quellen, ebenfalls aufgrund Obamas Informationen.


03/31/2017
Obama linked planed filled with Afghan Heroin and North Korean amphetamines impounded in Caribbean

By Benjamin Fulford
March 31st, 2017

Former US President Barack Obama, in custody of the US military police, has informed on his drug dealing bosses, according to sources in Japanese military intelligence. 

As a result of this, an airplane filled with Afghan Heroin and North Korean amphetamines was impounded at Argyle International Airport on St. Vincent and the Grenadines in the Caribbean, the sources say. The money raised from this drug flight was intended to be used to finance the operations of Daesh (formerly known as ISIS), the sources say. This impoundment follows the capture of an Obama linked ship containing 4.2 tons of cocaine, the sources note.

http://www.whatdoesitmean.com/index2262.htm
Kommentar veröffentlichen