2016-11-10

Omraam Mikhael Aivanhov: Der Wille Gottes


So viele Gläubige stellen sich wahrhaft naive Fragen über den Willen Gottes. Sie stellen sich vor, dass Er einen speziellen Willen hat, der sie betrifft: Sei es für den Ort, an dem sie wohnen, den Beruf, den sie ausüben sollen… Will Er, dass sie heiraten, dass sie Kinder haben oder dass sie ledig bleiben, um sich Ihm zu weihen? Verlangt Er, eine bestimmte Sache oder Person zu unterstützen oder im Gegenteil zu bekämpfen? In Wirklichkeit bezieht sich der Wille Gottes nicht für jeden auf eine bestimmte persönliche Frage. Gott will lediglich, dass der Mensch lernt, Seine Gesetze zu verstehen, welche die Gesetze des Lebens sind, und dass er sich bemüht, diese in die Praxis umzusetzen. Natürlich ist jeder persönlich betroffen durch den Willen Gottes, aber was Gott von ihm erwartet, erkennt er nur, indem er den Willen Gottes als Prinzip studiert. Nur derjenige, welcher anfängt, sich in Übereinstimmung zu bringen mit dem Willen Gottes als Prinzip der Weisheit und der Liebe, wird wirklich erkennen können, was Gott von ihm erwartet.

Omraam Mikhael Aivanhov

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:
Kommentar veröffentlichen