2017-03-15

Es scheint, dass partielle Offenlegung im Anrollen ist

Veröffentlicht auf Truthearth.org; übersetzt und ergänzt durch Taygeta


Es ist offensichtlich geworden, dass der PizzaGate-Skandal nicht abebben wird, denn populäre Sprachrohre mit grossem Publikum wie David Seaman fahren fort‚ mit der Macht von Thors Hammer’ anzuklagen.

Daneben sehe ich, wie neue Technologien beschrieben werden, wie etwa kürzlich von David Wilcock, und dass in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit auf das hingelenkt wird, was in der Antarktis vor sich geht. Wir wissen unterdessen auch, was die Pläne der Kabale sind, und wir haben die Macht der alternativen Medien, um gegen den offenkundigen Versuch, Gerechtigkeit zu verhindern, die volle Offenlegung zu vereiteln und das Event zu verzögern, anzukämpfen.

Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Kabale in Zeitnot gerät und die Möglichkeit der Offenlegung immer mehr an Realität gewinnt, so wie das von Cobra vor einigen Monaten beschrieben wurde [bei uns hier]. Offenlegung ist deshalb unvermeidlich, weil die Pläne der Kabale blossgelegt wurden. Die vollständige Offenlegung ist dabei nur Teil des umfassenden Planes zur Befreiung dieses Planeten …

„Zahlreiche Gruppen arbeiten hinter den Kulissen, um den vollen Erfolg der vollständigen Offenlegung zu gewährleisten. Dragon-Quellen haben mitgeteilt, dass „sie und andere Gruppen offiziell daran arbeiten, das die Offenlegungen im ersten Quartal 2017 geschehen werden.“ Nach einer Meinung zu diesem Zeitpunkt befragt, meinte der Widerstand: „Wir können dazu keine Stellungnahme abgeben“. Die Plejadier haben gesagt: „Es ist möglich“ und die Sirianer haben gesagt: „Es wird wahrscheinlich länger dauern.“Betrachtet daher bitte diesen Zeitrahmen nicht als meine persönliche Einschätzung, wann der Durchbruch erfolgen wird, sondern als eine auf Sachkenntnis beruhende Vermutung von einer der Gruppen, mit denen ich zusammen arbeite. Obwohl das grundsätzliche Protokoll des Widerstands keine Veröffentlichung von Terminen und Zeiteinschätzungen auf diesem Blog erlaubt, haben sie zu dieser Zeit eine Ausnahme aus Gründen gemacht, die der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gegeben werden können.“

Wir wissen nicht alles, was hinter den Kulissen geschieht, aber wenn wir den Schlagzeilen folgen, so können wir viele Entwicklungen in dieser Richtung erkennen.

Wie ich schon erwähnt habe, wurden einige ziemlich coole technische Entwicklungen veröffentlicht und auf verschiedenen Mainstream-Webseiten vorgestellt, von denen ich hier zwei aufführen möchte:



(Daily Mail): „Der amerikanische Hubschrauber-Hersteller Bell Helicopter enthüllte diese Woche sein neues Rotorkraft-Konzept auf der Heli-Expo in Dallas, Texas. Der FCX-001 Flugzeugrahmen besteht aus hochmodernen, nachhaltigen Materialien, einem Hybrid-Energiesystem, mit einem Pilot-System, das mittels eines künstlichen Intelligenz-Computer-Assistenten und erweiterter Realität gesteuert werden kann. Die Passagierkabine verfügt über individualisierte Unterhaltungssysteme, so dass die Fahrgäste fernsehen können, Videokonferenzen durchführen und Dokumente mit anderen Fahrgästen teilen können.“

Und dann erfahren wir auf der gleichen Website von einem selbstfahrenden Auto, das im Grunde ein kleines Wohnzimmer mit reichlich Sitzgelegenheiten und Arrangements für mehrere Gäste ist:



(Daily Mail) „Ein ‚globales Startup-Unternehmen’, welches Elektro-Rennfahrzeuge herstellt enthüllte am Freitag Pläne, nach denen bis zum Jahr 2020 ein völlig autonomes Elektroauto auf dem US-Markt zu verkauft werden soll.Das Unternehmen namens Nio, gegründet von chinesischen Unternehmer William Li, und mit Büros im Silicon Valley, in Europa und China, enthüllte einen Prototyp des Fahrzeugs namens Eva an der Southwest Tech-Konferenz in Austin, Texas.

Laut einer Nio-Aussage wird das Auto ‚ein digitaler Begleiter, ein Roboter auf Rädern’ sein, der mit einer künstlichen Intelligenz-Maschine mit einer intuitiven menschlichen Schnittstelle ausgestattet ist und ein verbales und visuelles Interface sowohl innerhalb des Fahrzeugs als auch für die Verbindung mit der Aussenwelt bietet.Es wird nach der Aussage des Unternehmens seine Glasscheiben als ‚eine erweiterte Sicht für die Insassen und für neue Arten der Unterhaltung’ verwenden.“

Über den Quad-Copter habe ich bereits in einem früheren Artikel berichtet, den man hier nachlesen kann. Die Bilder und der Showroom sind ähnlich.

Corey hat gerade ein Update auf Facebook mit Bezug auf die Vault 7 Informationen von Wikileaks veröffentlicht [also zu den Informationen aus der hoch abgesicherten Tresor 7 Anlage der CIA in den Bergen von Virginia; als Anhang eine kurze Zusammenfassung über die wesentlichsten Punkte, welche diese Informationen beinhalten], die, wie ich in Erinnerung rufen möchte, weniger als 1% und nur Teil 1 von dem ist, was sie uns bereits ausgeliefert haben. Wir können sicher sein, dass als Folge dieses Daten-Dumps noch einige echte Schäden auftreten werden. In einem früheren Artikel habe ich bereits erwähnt, dass dies nur der Anfang einer noch viel umfassenderen Daten-Freigabe ist, und Corey bestätigte dies heute :


Übersetzung: Es ist offensichtlich, dass die Daten-Dumps begonnen haben. Wir werden nicht den vollen Daten-Dump erfahren, auf den die SSP Allianz drängt. Es stellt sich heraus, dass es sich hier nur um einen strategischen Haufen von Daten-Dumps handelt. Wir erwarten, dass dies nur das Anfangs-Geplänkel im Krieg um die Dokumenten-Freigabe ist. Die Kabale wird höchstwahrscheinlich als nächstes eine Reihe von Daten freigeben, die sich gegen bestimmte Mitgliedsgruppen der [positiven] Erd-Allianz richten. Beide Seiten werden versuchen, jene Quellen zu diskreditieren, die Daten gegen sie präsentieren, was die Öffentlichkeit weiter verwirren wird. Es werden noch viele weitere ‚Tresore’ geöffnet werden, während sich dieser verdeckte heisse Krieg zu einem offenen heissen Krieg wandeln wird. CG

Die englische Ausgabe des Informationsportals ‚Russia Today’ hat die wichtigsten Erkenntnisse zusammengestellt, die diesem ersten Daten-Dump entnommen werden können, und die ich im folgenden aufzählen werde.

[Weitere Informationen dazu findet man auch auf der deutschen Seite von RT sowie als Anhang zu diesem Artikel.] 

Eine Schatzgrube aus Spionagematerial

Die bisher von WikiLeaks bereitgestellten Details lesen sich wie ein Programm, das versessen ist auf das Sammeln von Informationen, die genutzt werden könnten, um Sicherheitslücken in der Technik aufzuspüren, die von einigen der weltweit grössten Hersteller offen gelassen wurden wurden.

CIA ‚Hacking Arsenal‘

Die von WikiLeaks als ‚Hacking Arsenal‘ bezeichneten Dokumente geben Informationen über die CIA-Abteilung ,Engineering Development Group’ (EDG), die mit der Entwicklung eines ‚globalen, verdeckten Hacking-Programms’ beauftragt ist. Das Programm beinhaltet Möglichkeiten Geolokalisierung, Audio- und Textkommunikation von Handys zu sammeln, ohne das Wissen der betroffenen Menschen.
 
Assange offeriert, Unternehmen bezüglich CIA-Taktiken zu coachen

In einem Livestream sagte Assange am Donnerstag, dass WikiLeaks bereit sei, technische Expertise anzubieten an Unternehmen, die ‚Milliarden von Dollars an Schaden’ erlitten hätten als Folge der National-Hacking.

„Wir haben beschlossen, mit ihnen zusammen zu arbeiten, um ihnen einen exklusiven Zugang zu einigen der technischen Details zu geben, die wir haben, damit Fehlerbehebungen vorgenommen werden können“, sagte er.

Digitale Genfer Konvention

In diesem Gerangel haben die WikiLeaks-Enthüllungen unter anderem zu Anregungen geführt, die es möglich machen sollen, Produkte abzusichern und das Vertrauen der Verbraucher zu bewahren, und wie man sich von der scheinbar aus dem Ruder laufenden Regierungsüberwachung befreien kann.

Eine dieser Idee war es, von Microsoft-Präsident Brad Smith im Februar zur Diskussion gestellt, eine so genannte „Genfer Digital-Konvention“ zu erstellen. Dies wurde nun von WikiLeaks-Gründer Julian Assange während eines Vault 7-Video-Streams unterstützt.

Ein weiterer Beweise dafür, dass eine Hausreinigung stattfindet, ist der jüngste Schritt von Trump, der die Entlassung aller verbleibenden, von Obama ernannten Staatsanwälte anordnete:

(New York Times) „Die Trump-Regierung unternahm am Freitag den Schritt, die meisten der verbleibenden Spuren der Obama-Administration bei den Staatsanwälten im Justizministerium wegzufegen, indem sie anordnete, dass die 46 verbleibenden US-Staatsanwälte per sofort ihre Rücktritte einzureichen hätten – einschliesslich Preet Bharara, dem US Staatsanwalt von Manhattan.

Die Konsequenzen nur dieses einen WikiLeaks-Dumps allein haben sich in alle Ecken der Welt verbreitet, wirtschaftlich, sozial und so weiter. Wir sollten uns selbst mental auf mehr vorbereiten, ohne Angst zu haben. Hierauf haben wir gewartet! Ich würde jeden dazu ermutigen, den am Ende winkenden Preis im Auge zu behalten und zu tun, was man tun kann. Ein Gleichgewicht von Liebe und Verständnis unseren Mitmenschen gegenüber wird in diesen kommenden Zeiten sehr wichtig sein.

Eine weitere Sache, die ich hinzufügen möchte, ist eine Überschrift aus einer meiner Lieblings-Offenlegungswebseiten, DailyMail in Bezug auf das TRAPPIST-1 Planetensystem, was von der NASA vor kurzem veröffentlicht wurde. Anscheinend haben sie ein Bild, oder besser sollte ich eher sagen eine Gruppe von Pixeln, von einem der Planeten von TRAPPIST-1 oder seinem Stern bekommen. 

Mein Lieblingsteil des Artikels ist dessen Überschrift:

Der erste Blick der Menschheit auf TRAPPIST-1: Bilder des Kepler-Weltraumteleskops offenbarten der NASA sieben fremde Welten, die Leben enthalten könnten.


Also lasst uns bereit sein, jedem Versuch der Kabale, uns in eine partielle Offenlegung hineinzusteuern, mit der Kraft unserer Stimmen entgegenzutreten, mit unseren Blogs, YouTube-Kanälen und jeder anderen Art von Neo-Gutenberg-Medium, das wir in unsere Hände bekommen können.

Update: Auf dem SNL Sender gab es heute Morgen eine Comedy Parodie mit dem Titel ‚Alien Attack Cold Open‘. Darin sprachen sie über Telepathie und stellten die ETs als grünhäutige und reptilisch aussehend dar, was ich sehr interessant fand. Präsident Trump kämpft zusammen mit dem Militär gegen diese grünhäutigen ETs um die Kontrolle über den Planeten und die Menschheit.

[Den Link zu einem Video mit diesem Sketch findet man im Originalartikel]

Danke an alle für das Lesen und viel Liebe! 

Sieg dem Licht!


Anhang:

Die Top-15 Entdeckungen der bisherigen Wikileaks Veröffentlichungen von "Vault 7":

(Nur Stichwörter; Details im englischen Artikel von Makia Freeman)

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 1:
CIA = Virus- und Schadstoff-Software-Fabrik

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 2:
Die CIA hat Möglichkeiten zur Umgehung/Aushebelung von Verschlüsselungen(z.B. von WhatsApp, etc.)

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 3:
Die CIA entwickelte automatisierte ‚Malware’-Attacken und Kontroll-Software für alle populären Computer-Betriebssysteme(Windows, Mac OS X, Linux, etc.)

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 4:
Smart-TVs werden zu Spionage-Geräten(Samsung etc.)

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 5:
Software von Microsoft = MicroSpionage-SoftwareCIA-Coders arbeiten bei Microsoft

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 6:
Skype ist angreifbarSkype-Gespräche werden in Text verwandelt und an die CIA gesendet zur Datenaussortierung und Analyse

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 7:
iPhones und Android-Geräte sind angreifbar

Sie können leicht gehackt werden – so wie die CIA auch Spionage-Software für alle möglichen elektronischen Geräte entwickelt hat. Die bei den Geräten festgestellten Sicherheitslücken werden ausgenutzt und nicht an die Hersteller der Geräte weitergegeben.

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 8:
Brechen des Versprechens, entdeckte Sicherheitslücken bekannt zu geben

Zum Zweck des eigenen Vorteils, siehe Punkt 7.

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 9:
Alle Arten von modernen Fahrzeugen können gekapert, übernommen und fremdgesteuert werden – was Morde möglich macht, für die es keine Beweise gibt

Zum Beispiel ferngesteuertes Vollgas geben bei Autos, wo der Lenker machtlos bleibt.

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 10:
Benutzung des US-Konsulats in Frankfurt als Spionage- und Hacker-ZentrumIn eklatanter Verletzung der nationalen Souveränität und von internationalen Vereinbarungen

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 11:
Es gibt Absprachen der CIA mit Elektronik-Anbietern

Die CIA beherrscht die Mainstream-Medien, Hollywood und die Kommunikations-Industrie, Smart Phones können infiziert werden so, dass sie kontrolliert werden können

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 12:
Die CIA hat mittels ihrer Malware immensen wirtschaftlichen Schaden erzeugt

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 13:
Projekt ‚Umgrage’: Cyber Attacken unter falscher Flagge

Manipulation von ausländischen Codes, sodass eigene Cyber-Attacken fremden Ländern in die Schuhe geschoben werden können (etwa: „Die Russen haben die US-Wahlen gehackt“ … )

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 14:
Es gibt Grabenkämpfe um die Vorherrschaft zwischen CIA und NSA

Wobei vermutlich die CIA sogar noch die besseren Karten hat als die NSA, deren Möglichkeiten uns schon die Haare zu Berge stehen lassen.

Vault7-Entdeckung/Folgerung Nr. 15:
Die CIA steht über dem Präsidenten der USA

Sie sagen dem Präsidenten, was er zu tun hat. Sie übergeben ihm nur jene Information, die sie für zweckdienlich halten.

Ziel der Hintermänner der CIA ist offenbar: Die totale Kontrolle

Interessant und ernüchternd in diesem Zusammenhang ist, wie wenig die Mainstream-Medien über diese bedenklichen, bedrückenden, alarmierenden Erkenntnisse berichten.

Quelle: http://transinformation.net/es-scheint-dass-partielle-offenlegung-im-anrollen-ist/
Kommentar veröffentlichen