2018-05-15

The Earth Plan: Aufstiegskonferenz in Taipeh: 12. und 13. Mai 2018 ~ Persönliche Notizen ~ Teil 1


Aufstiegskonferenz in Taipeh: 12. und 13. Mai 2018 ~ Persönliche Notizen ~ Teil 1

geschrieben von Grace / grob übersetzt von max

Dies sind meine persönlichen Notizen und nicht die offizielle Version.

Am 12. und 13. Mai 2018 drängten sich rund 350 Teilnehmer auf der Taipei Aufstiegskonferenz. 
Ich hatte nicht vor, Notizen zu machen, da ich mich in den letzten Wochen bereits sehr erschöpft und von den Sorgen der Familie belastet fühlte, und alles, was ich tun wollte, war, das Gesagte einfach aufzunehmen. Es wurde jedoch sehr schnell klar, dass ich mir Notizen machen und mich bemühen musste, zu teilen, was Cobra während der Konferenz vermittelt hat, denn je mehr von uns darüber Bescheid wissen, desto besser ist unser Verständnis für die planetarische Situation.

Diese Notizen sind nicht umfassend ~ sie sind bestenfalls skizzenhaft. Ich werde versuchen, das Wesentliche dessen zu vermitteln, was relevant ist, mit der Absicht, dass Sie etwas Nützliches für sich selbst finden können. Meine eigenen Kommentare sind in unterstrichen, also zögern Sie bitte nicht, diese zu überspringen.

Das intensiv hohe Energieniveau während der gesamten Konferenz war spürbar, unterstützt und begünstigt durch mehrere Faktoren, die ich in den Anmerkungen erläutern werde. Die meiste Zeit fühlte ich mich wie ein Van de Graaff Generator ~ mein Kopf kribbelte und fühlte sich elektrisiert an.

Heute, am zweiten Tag nach der Konferenz, folgte ich meiner inneren Aufforderung, in Lichtsprache zu sprechen, begleitet von schnellen Handgesten. Nun, zumindest ist es das, was ich denke, denn ich bin sicher, es klang wie Kauderwelsch. Nur um das klarzustellen, Cobra sprach während der Konferenz keine Lichtsprache.

Einiges von dem, was Cobra während der Konferenz besprochen hat, wurde bereits in seinen Aktualisierungen behandelt, aber wir konnten mehr von ihm zu den Themen hören.

NOTIZEN

Am Anfang war klar, dass die Gruppe viel Energie hatte, aber in alle Richtungen ging. Cobra führte uns in eine Meditation, die sehr schnell alle Energien zu einem kohärenten und verstärkten Feld harmonisierten. Es gab mir das Gefühl, dass wir zu einem massiven heiligen "Energie-Mandala" wurden, wobei jeder von uns ein Fraktal des Ganzen war.

Galaktische Intervention: Erde jetzt ein galaktisches Gebiet

Cobra wiederholte, dass die Erde jetzt eine galaktische Domäne der Lichtkräfte ist. Die Drakonier hatten geglaubt, dass sie das Recht hatten, den Planeten zu beanspruchen, weil sie zuerst hier waren und ihr Königtum, ihren Adel und ihr Militär einrichteten. Jetzt, da die Erde unter die Domäne der Lichtkräfte fällt, wird die Galaktische Konföderation ihre militärische Kraft einsetzen, um alle Dunkelheit bedingungslos abzubauen, unabhängig von den lokalen Gesetzen. Galaktische Interventionen mussten eingeleitet werden, weil die Menschheit nicht ihren freien Willen benutzte, sich selbst zu befreien. Dies ist die letzte Phase von Star Wars ~ es war nicht wirklich ein Film, es war ein Dokumentarfilm.

Ebenen der Programmierung 

Wir sind seit der Zeit von Atlantis Schichten von Programmierung unterworfen. Sie laufen seit Tausenden und Abertausenden von Jahren und sind heute in jedem Einzelnen sehr verwurzelt.

- Trennung von Quelle und Höherem Selbst ~ Dies ist die erste Ebene der Programmierung
- Unsere früheren Leben vergessen
- Programmierung von Eltern, die basierend auf ihrer eigenen Programmierung unterrichten
- Programmierung von Schulen
- Programmierung von Medien

Kontakt Schüssel

Dies wirkt wie ein Funksignal für den Kontakt. Tausende werden bereits darauf vorbereitet. Wenn Sie in den letzten Monaten eine intensive Klärung durchlaufen haben, sind Sie daran beteiligt.

Taiwan

Taiwan ist das Zentrum der "Bevölkerungsschwerkraft". Mit 2000 auf der Insel gepflanzten Cintamani-Steinen ist es das Epizentrum des Aufstiegs. Die unterirdische Basis im Norden Taiwans ist fast fertig und kann bis zu 2,5 Milliarden Menschen aufnehmen.

Neue Zeitlinie

Dies knüpft an die galaktische Intervention an und stellt die Erde unter die Domäne der Lichtkräfte.

- Seit dem Mord an Isis Astara haben wir einen neuen Zeitplan.
- Es gibt eine Schlacht um den Planeten Erde.
- Der größte Teil des Goldes auf dem Planeten ist nun gereinigt (sie hatten zuvor kontaminierte Energien).

Aufstiegsprotokolle

Die Menschheit ist noch nicht bereit für den Aufstieg, außerdem stellen die Chimären immer noch eine gefährliche Bedrohung dar.

Viele von uns wurden in dieser Reinkarnationsfalle "gefangen", als wir den Kosmos erkundeten. Bevor wir eintraten, mussten wir einen Vertrag mit den Dunklen Mächten unterschreiben. Dies ist der Primärvertrag, der ein Implantat trug, das uns von der Quelle trennte und uns glauben ließ, dass wir getrennt waren.

Cobra las den Spirituellen Vertragsrückruf vor, den wir wiederholten (eine Version mit langem Vorbehalt wurde hier veröffentlicht)

Dieser Widerruf hebt Eintrittspunkte für Energieangriffe auf.

Nach dem Kompressionsdurchbruch werden alle Medien unter der Kontrolle der Lichtkräften sein, so dass es keine Manipulation von Informationen mehr gibt.

Das Plasmagitter setzt die Implantate wieder ein, solange es nicht vollständig gereinigt ist.

Ein Implantat ist wie ein rotierendes Schwarzes Loch, das Anomalien aus der Umgebung anzieht.

Die Reinigung von Implantaten hilft bei der Reinigung des Planetengitters

Das Event ist der erste Blitz der Tachyonen Wellen.

Implantate

Es gibt zwei Primärimplantate am Frontallappen des Gehirns. Diese blockieren den Entscheidungsprozess und die Verbindung mit der Quelle.

In Atlantis eingepflanzt und über mehrere Leben hinweg erhalten sie einen starken elektrischen Impuls, der uns glauben lässt, dass wir nicht Gott sind.

Es gibt auch physikalische Biochips, die mit dem Sehnerv verbunden sind und Signale von Augen und Ohren empfangen, ein audio-visuelles Feedback. Diese werden live an die Chimera übertragen.

Es ist möglich, einen Virus einzufügen, um dieses audio-visuelle Feedback zu stören.

Plasmaimplantate erzeugen ätherische Blockaden, die uns von der Quelle getrennt fühlen lassen und gleichzeitig eine eigene Identität schaffen.

Wenn wir dieses Implantat öffnen, können wir Samadhi/Erleuchtung erleben und uns daran erinnern, wer wir wirklich sind. Dies wird das Implantat auflösen und wir werden frei sein, unsere eigene Realität zu gestalten.

Sekundäre Implantate befinden sich oberhalb des Nabels. Dies ist die Trennung zwischen männlich und weiblich, wo wir 2 gegensätzliche Programmierungen erhalten haben.

Diese Implantate kontrollieren Emotionen und Kundalini-Energien.

Diese Implantate haben den Befreiungsprozess behindert. Planet X brauchte etwa 3 Wochen, um sich zu befreien, weil sie nicht stark implantiert waren. SSP-Personal wird auch nicht stark implantiert.

Aus diesen Implantaten entsteht das Programm "Sex ist Liebe / Sex ist keine Liebe".

Hier brach Cobra ab, um zu verkünden, dass mehrere Mutterschiffe in Taipeh anwesend sind und die Konferenz unterstützen. In früheren Fällen erschienen pleadische Schiffe, aber zum ersten Mal waren mehrere Mutterschiffe von anderen Sternenrassen anwesend ~ Sirian, Andromedan und andere. Das ist noch nie passiert! Die Teilnehmer jubelten, winkten und gaben den Lichtwesen ein lautes Hallo. Es schien, als ob uns eine energetische Antwort gegeben wurde, weil sich die Energien verstärkt anfühlten.

Cobra erklärte, dass es zwei Teile der Zukunft gibt, den "festen" und den "nicht festen". Der "feste" Teil der Zukunft kann von den Lichtkräften gesehen werden und zeigt den Sieg des Lichts.

Die Plasmaebene ist der Schlüssel zur Befreiung, da sie die Implantate versorgt. Die Lichtkräfte setzen jetzt neue Technologien ein, um dies zu klären.

Implantatentfernung

Bei der Entfernung von Implantaten entstehen Risse in der Matrix.


Stellen Sie sich vor, Ihren Körper in einem sechseckigen Kristall zu platzieren, dessen Form oben dargestellt ist.

Die Spitze des Kristalls wäre dort, wo das Seelenstern-Chakra ist, während der untere Punkt das Erd-Chakra ist.

Die obere horizontale "Linie" richtet sich auf der Herzebene aus, während die untere horizontale "Linie" auf die Sakralebene ausgerichtet ist.

Visualisiere jeden Kristallpunkt als elektrische blaue Lichter, diese 14 Punkte sind Portale. Sie erzeugen ein Vektorgleichgewicht.

Machen Sie diese Visualisierung für ca. 10 - 15 Minuten.

Lichtkörper-Aktivierung

Wenn du dich entscheidest, einen physischen Körper nach dem Aufstieg zu manifestieren, wird es ein Hologramm sein.

Der rotierende Torus ist eine grundlegende heilige Geometrie der Schöpfung, und dies ist auch die energetische Struktur unseres Körpers, mit dem mittleren Torus am Shushumna.


Die Shushumna ist ein Pfad des Lichts (verläuft durch das Rückenmark und durch jedes Chakra). Dies entspricht der ATVOR-Technologie (Säulen des Lichts).

ATVOR-Aufruf

Ich rufe die Säule des reinen weißen Lichts auf, auf mich herabzusteigen und sich um mich zu formen.

Ich rufe die Gegenwart des ICH BIN, das ICH BIN.

Ich bitte die Gegenwart des ICH BIN, das ICH BIN, sich mir anzuschließen und mit mir zu verschmelzen.

Quelle: http://theearthplan.blogspot.com/2018/05/taipei-ascension-conference-12-13-may.html
Kommentar veröffentlichen