2017-02-24

Lisa Renee: Energie-Synthese ZUSTIMMUNG / Einverständniserklärung


Liebe Aufsteigende Familie.

Im Verlauf der letzten Wochen rückte eine große universelle Tor-Struktur in mein Blickfeld, das sich als ein massives Rad mit spiralförmigen Speichen zeigt, die aus der Mittel-Nabe herauskommen. Es ist vor kurzem deutlich geworden, dass diese Architektur mit den Bewusstseins-Korridoren verbunden ist. Dies ist, wie Wesen in ihren Platzierungen oder ihrem Frequenz-Spiel für den nächsten Zyklus weitergeleitet werden. Mit was wir weitgehend in Zustimmung sind, bestimmt zum größten Teil, durch welchen Korridor wir gehen und mit welcher Zeitlinie wir uns ausrichten, um in den nächsten Zyklus zu kommen. Es gibt keine bessere Position als sich bewusst zu sein, dass diese Bewegung durch Trans-Zeit geschieht und fähig ist, euch durch Absicht in den positivsten und höchsten Ausdruck für euch und andere zu bewegen.

Während die Gabelung zunimmt, werden wir verstärkt vielen Dingen ausgesetzt, die neue Gelegenheiten anbieten um zu beurteilen, mit was wir in Zustimmung sind. Es ist an der Zeit ehrlich zu bewerten, mit was wir ausgerichtet sind oder nicht, ob wir mit Individuen, Gruppen-Bewusstsein oder energetischen Kräften teilnehmen, die auf etwas Anderes ausgerichtet sind und wir beginnen die Unterschiede in Einklang zu bringen. In den kommenden Monaten werden die Mauern fallen, welche die rechte Hand davon abgehalten hat zu sehen, was die linke Hand macht. Es wird wahrscheinlich Mikro- und Makro-Enthüllungen geben, die für viele Menschen sehr unangenehm werden, da sie nicht mehr fähig sind, eine schmerzhafte Wahrheit zu bestreiten.

In den kommenden Monaten, wenn jemand mit neuen Informationen konfrontiert wird, die zu sehen erlauben, dass ihr ohne euer Wissen an etwas Zerstörerischem teilgenommen hattet ~ welche neue Wahl trefft ihr? Richtet ihr euch mit dem Gesetz des Einen aus und zieht eure Zustimmung zurück? Oder habt ihr eine Rechtfertigung dafür, dass ihr für persönlichen Gewinn die unbewusste Zustimmung in bewusste Zustimmung verschiebt? Oder seid ihr so verwirrt durch die Medien, die das Urteilsvermögen der Menschen beeinträchtigen, so dass sie nicht genau einschätzen können, mit was sie in Zustimmung sind? In diesem Monat werfen wir einen tieferen Blick auf Zustimmung ihr ihre Beziehung zum Leben in Balance mit universellem Gesetz, sowie die Chimera-Auswirkung, die vor kurzem in jemand erlebt wurden, vollkommen außerhalb des Gesetzes zu leben.

Während wir durch dieses Jahr gehen, ist es sehr wichtig zu verstehen, dass der Planet Erde und ihre Bewohner sich durch eine sehr turbulente Zeit kollektiver Bewusstseins-Umwandlung bewegen. Wir befinden uns in einem anderen Stadium der Kern-Magnetfeld-Verschiebung, einer radikalen Anhebung der Magnetischen Ton-Resonanz, die vom inneren Kern des Planeten ausgeht. Aufgrund der Verbindung der magnetischen Feld-Resonanz mit dem neuronalen Netz unseres Gehirns und den Stationen des Bewusstseins, wird die 3D-Persönlichkeit die Kohärenz in ihrer linearen logischen Verarbeitung verlieren. Deshalb wird die Menschheit mit der Notwendigkeit konfrontiert, sich an die großen Veränderungen anzupassen, die in ihrer Welt geschehen, die Modifikation dessen wie sie denken und was sie als wahr glauben. Das globale Gehirn verändert sich in Bezug auf radikale magnetische Anomalien, die durch die Quanten-Verschiebungen in der sich abwechselnd drehenden Achse erzeugt werden, die unser Gehirn, unser Denken und unsere neurologische Verarbeitung beeinflussen. Drastische magnetische Veränderu7ngen führen zu Empfindungen von magnetischen Kompressionen und Verdichtung in der Materie, die sehr unangenehm für den physischen Körper sind. In diesem Jahr endet ein Fünf-Jahres-Zyklus, ein Fenster der Gelegenheiten für Individuen sowie das kollektive Bewusstsein, wo Entscheidungen in Richtung eures Lebens getroffen werden, die durch eure Schöpfung in die Kraft der Zustimmung abgeleitet wird.

Um die Führung über unseren eigenen Verstand, Körper und spirituelles Bewusstsein wirksam zurückzunehmen, werden wir die Bedeutung der Zusti8mmung und die Arten von Zustimmung erforschen, die in der menschlichen Sprache üblich sind, und wie die Zustimmung durch täuschende Formen der Massen-Manipulation verursacht wird. Die Zustimmung hat direkte Anwendbarkeit auf die Kraft der universellen Gesetze, und es wird geschickt nachgeahmt, wenn es im gesetzlichen Kontext oder bei der Gestaltung der kulturellen Einflüsse verwendet wird, welche häufig Unterschiede in der alltäglichen Bedeutung verschleiern. Wir müssen uns der Engineering-Ansätze der Mind Control-Praktiken sehr bewusst sein, die informierte Menschen absichtlich in ihrer Zustimmung manipulieren. Medien benutzten Methoden, basierend auf psychologische Operationen und die damit verbundene Propaganda, um die uninformierte Öffentlichkeit zu Ideen und Programmen zu bekommen, die den Kontrolleuren nutzen und explizit zu unterstützen.

Nun, es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir darauf achten und uns bewusst sind, mit was wir in Zustimmung sind. Wenn wir besser verstehen, woran wir wirklich beteiligt sind, werden wir eine bewusste Entscheidung treffen. Die globalen Kontroll-Programme sind darauf ausgerichtet, die informierte Zustimmung der menschlichen Öffentlichkeit zu übernehmen. Dieser psychologische Vorgang ist auf aggressive Weise eskaliert, so dass die Menschen gefährdet sind, leicht ihre Zustimmung zu geben. Wenn Menschen ihre persönliche Zustimmung einer Struktur, Glauben oder einem anderen Menschen geben, ist es leicht, die innere Beziehung zu stören und zu behindern, die der Mensch zu seiner eigenen inneren Seele und Spirit hat. Wenn wir unser Recht auf informierte Zustimmung in unseren Interaktionen aufgeben, verlieren wir unsere Autonomie und sogar das Recht, unseren Körper zu besitzen.

So hängt es von uns ab, Nachdruck auf die Verantwortung in unseren Wahlen und Handlungen zu stärken, damit wir niemals unsere persönliche Zustimmung an etwas außerhalb der direkten Verbindung mit der Gottheit oder der Quelle geben. Auf diese Weise können wir mit vielen unterschiedlichen Strukturen in dieser Welt interagieren, mit anderen Menschen und Gemeinschaften zusammenarbeiten, jedoch werden externe Dinge niemals die Macht gegenüber der Richtung des höheren Selbst und Beziehung zu Gott geben. Das ist es, was es bedeutet in dieser Welt zu sein, aber nicht von dieser Welt. Unser mehrdimensionales Bewusstsein existiert außerhalb der Zeit und wenn wir wieder verbinden sind, sind wir in der Lage, Zeugnis über die Kontroll-Matrix hinaus zu halten. Die Beziehung mit dem inneren Kern-Selbst, dem höchsten ‚Ausdruck des Selbst sowie die Verbindung zur Gottheit, müssen die höchste Priorität haben, um Macht über die persönliche Zustimmung zu behalten. Diese Aktion löst die Macht der Zustimmung im universellen Gesetz und wahrt die menschlichen Rechte für die Inanspruchnahme der Selbst-Souveränität und Zuweisung höherer Autorität für den Körper, während sie mit 3D-Mind-Control-Taktik den Verstand der Menschen bombardieren, um die Zustimmung von allen Menschen weg zu manipulieren.

Kognitive Dissonanz

Gegenwärtig werden die Erde und alle ihre Bewohner verborgener und offensichtlicher Mind-Control-Technologien ausgesetzt, die benutzt wird um kognitive Dissonanz zu erhöhen, gesellschaftlich konstruiert, damit das kollektive Bewusstsein zustimmt, die Todes-Kultur anzunehmen und weiterhin die Sklaverei und den Parasitismus zu akzeptieren. Die meisten Menschen auf der Erde würden ihre Zustimmung nicht geben, Sklaven zu sein, oder als Energie benutzt zu werden, Verstandes-kontrolliert in Leugnung, Überleben oder Eskapismus zu bleiben, um zu vermeiden, diese schmerzhafte Wahrheit zu sehen. Verbraucher-Marketing-Kampagnen profitieren von kognitiver Dissonanz, indem sie ihre Werbung so gestalten, dass die leichteste magische Lösung zur Verringerung von Schmerzen oder Unbehagen von Problemen darin besteht, ihr Produkt zu kaufen oder ihre Propaganda zu unterstützen. Durch Medien-Bombardierung bilden sie durchweg positive Assoziationen zu den negativen Verhaltensweisen der Todes-Kultur, um die kognitive Dissonanz in der Art zu erhöhen, wie die Menschen denken, was die Beeinflussbarkeit und Leichtgläubigkeit durch die Programmierung erhöht. Menschen, die sehr beeinflussbar sind, werden in der Weise programmiert, so dass sie direkt die unbewusste Formation von Doppel-Gedanken-Auswirkungen in gesellschaftlich akzeptablen Glaubens-Systemen beeinflussen. Dies ist verborgen, stimuliert jedoch direkt ungelöste Konflikte in den Reaktionen des instinktiven und unbewussten Verstandes, wodurch kritisches Denken, gesunder Menschen-Verstand, Konsistenz und kohärente Gedanken ausgeschlossen werden. Auf diese Weise werden die Menschen dazu geführt, die propagierten negativen Glaubens-Systeme zu assoziieren, wobei sie als positive Assoziationen für sie programmiert werden. Die Handlungen oder Ergebnisse jener Verbände sind tatsächlich völlig negativ und spirituell destruktiv für sie. Warum z. B. sollte die Menschheit die Todes-Kultur unterstützen, wenn es der Zweck ist, die Mitglieder der Menschheit zu versklaven und zu töten? Das ist kognitive Dissonanz in Aktion, die absichtliche Ignorierung und Leugnung des Krieges im Bewusstsein auf der Erde, um widersprüchliche Gedanken zu vermeiden.

Dies beeinflusst und formt weiter das, was das kollektive Unbewusste als wichtigstes System in der Gesellschaft schafft, was die Art von externen Strukturen reflektiert, denen die Menschen ihre Zustimmung gegeben haben. Weil Geld und Materialismus von den Massen hochgeschätzt werden, ist dies der Bereich, in dem die meisten Menschen ihre Zustimmung gegeben haben. Doppel-Denken produziert Mangel an Kohärenz und Inkohärenz in den eigenen Gedanken, die ähnlich dem Zustand der kognitiven Dissonanz ist. Menschen, deren Verstand mit kognitiver Dissonanz oder doppeltem Denken kontrolliert wird, weigern sich das Gute oder Recht vor ihren Augen in vollem Beweis anzuerkennen, weil sie immer noch an Leugnung und Selbst-Täuschung haften, die aus Furcht- und Schmerz-Vermeidung entstehen.

Kognitive Dissonanz ist die unangenehme Spannung, die entsteht, wenn zwei gegensätzliche Gedanken gleichzeitig im Kopf gehalten werden, oder es ist die Spannung, die zwischen den Aktionen des Verstandes und den Aktionen des Herzens existieren. Es ist der Zustand der Inkohärenz oder mangelnder Übereinstimmung innerhalb unseres Denkens, wenn widersprüchliche Gedanken in den Verstand eindringen und nicht synchronisiert, geklärt oder neutralisiert werden können. Daher äußert sich der Zustand der kognitiven Dissonanz, der in der Regel von negativer Ego-Pathologie ausgeht, als eine Reihe psycho-emotional-spiritueller Konflikte, die das Funktionieren von Körper, Verstand, Herz und Seele beeinflussen. Viele Menschen verlieren ihre Zustimmung durch den mentalen Zustand der kognitiven Dissonanz, weil sie das spirituelle Selbst nicht erkennen und somit wird ihre Zustimmung durch die Verwirrung abgegeben, die sie mit widersprüchlichen Glaubens-Systemen haben. Wenn ein Mensch Entscheidungen trifft, die auf Selbst-Täuschung oder Gruppen-Betrug basieren, stützen sie ihre Zustimmung auf die Überzeugungen, dass die Täuschung wahr ist oder mit der allgemeinen Meinung geht, weil es einfacher ist. Dies ist der Weg, die Zustimmung in den Massen durch den Aufbau des Betrügers herzustellen. Wenn ein Mensch mit etwas einverstanden ist, das sich selbst repräsentiert oder durch Propaganda vermarktet wird, ist es wirklich etwas Anderes, als es wirklich ist. Wenn wir manipulierte Lügen als Wahrheit glauben, geben wir das kritische Denken, den gesunden Menschen-Verstand und die Intuition auf, die uns helfen fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, wem oder was wir zustimmen.

Wenn wir z. B. glauben, dass das Zentrum für Krankheits-Kontrolle (CDC) die ärztliche Behörde ist, die für die Erhaltung der öffentlichen Gesundheit zur Verfügung steht und den Ärzten empfohlen wird, dass für jedes Kind 69 Dosen vorgeschrieben sind, geben wir möglicherweise die elterliche Zustimmung, dass unseren Kindern schädliche Dosen gespritzt werden, trotz unseres eigenen gesunden Menschenverstandes und unserer Intuition. Glauben wir, dass die CDC ethisches Verhalten demonstriert und aufrichtig den Menschen Dient, oder sind sie ein Unternehmen? Profitieren sie von den Milliarden von Pharma-Unternehmen, die der NAA dienen? Wo und wie wurden unsere Zustimmung und Autorität in diesen Umstand eingebracht, und was sind die Gründe des gesunden menschlichen Verstandes, dass wir sie in Frage stellen sollten?

Dissonanz zwischen dem Ego und dem Herzen

Kognitive Dissonanz geschieht im Allgemeinen zwischen den Überzeugungen des Ego-Verstandes und dem Kern-Glauben oder der Wahrheit, die innerhalb offensichtlicher Fakten existiert, durch das offene Herz und die spirituelle Intelligenz betrachtet. Wenn wir unseren Spirit ignorieren und gegen die Intelligenz unserer Herzen handeln, um der Ego-Intelligenz unsere Zustimmung zu geben, schaffen wir kognitive Dissonanzen in unserem Denken, die sich als ungelöste Konflikte manifestieren und energetische Blockaden in unserem Schmerz-Körper erzeugen. Diese Blockaden werden geschaffen, wenn bewusst oder unbewusst auf Dissonanz durch unkontrollierte Impulse reagiert wird. Dissonanz oder unangenehme Spannung, die wir fühlen, ist sehr stark, wenn wir etwas über uns selbst glauben und dann eine Aktion ausführen, die gegen diesen Glauben ist. Dissonant-basierte Spannung und Furcht ist viel mächtiger, wenn es Konflikte über unser Selbst-Verständnis gibt, von denen wir glauben, dass wir es sind und was wir mit unserer Persönlichkeit identifizieren. Je mehr Dissonanz, Spannung oder mentale Furcht wir fühlen, umso mehr Verbundenheit und Abhängigkeit haben wir, unser Selbst-Verständnis auf der Basis dieser Sätze von Überzeugungen zu definieren.

Mentale Furcht produziert durch kognitive Dissonanz vergrößert sich erheblich in Verbindung dazu, wie wichtig das Thema für uns ist und wie sehr wir uns damit identifizieren. Es bezieht sich auch auf die Polarisierung der gegensätzlichen Gedanken, die innerhalb von uns in Konflikt sind und unsere Unfähigkeit zu rationalisieren, den Konflikt zu erklären oder zu lösen. Dies macht deutlich, dass Bestätigungs-Vorurteil und Selbst-Rechtfertigung durch Ego-Abwehr-Mechanismen häufig verwendet werden, um Konflikte zu erklären, damit die Menschen sich sofort besser fühlen. Menschen ignorieren Beweise, die ihren eigenen Überzeugungen widersprechen, um ihre mentalen Überzeugungen zu bewahren, die für ihre Persönlichkeit wichtig geworden sind und die Spannung durch Konflikte zu vermeiden. Es erfordert persönliche Widmung, um internen Konflikten ehrlich zu begegnen, damit die kognitiven Dissonanzen und die höhere Klarheit durch anspruchsvolle Resonanzen erkannt und weiterentwickelt werden. Dies bedeutet gleichermaßen, wenn wir durch die Massen-Manipulation angelogen werden, oder wir uns selbst belügen, um eine schmerzliche Wahrheit zu vermeiden. In jedem Fall stimmt unsere Zustimmung nicht mit dem universellen Gesetz überein, und das können wir durch unsere Herzens-Intelligenz fühlen.

Um mentale Spannung und innere Konflikte zu lösen, die aus kognitiver Dissonanz resultieren, muss man zunächst erkennen, dass sie die Stärke haben, andere Entscheidungen zu treffen. Wenn ihr die Verantwortung für die Entscheidungen übernehmt, die ihr trefft, könnt ihr lernen wie ihr denkt und euer Verhalten in einer Weise verändern, die das Verständnis und die Beständigkeit wiederherstellt. Auf diese Weise werden die Probleme der kognitiven Dissonanz (mentale Furcht aus inneren Konflikten) gelöst oder beseitigt, und ihr werdet in euren Gedanken kohärenter und konsequenter sein, so dass bessere Wahlen mit eurer eigenen Zustimmung getroffen werden können. Wenn die Menschen in der kognitiven Dissonanz bleiben und sie sich weigern die Verantwortung für ihre Entscheidungen zu übernehmen, um Konflikte zu lösen, sind die negativen Konsequenzen der Dissonanz, dass sie mehr dissonante oder negative Energien anzieht.

Unsere Gedanken formen unsere Überzeugungen, die Entscheidungen darüber treffen, wo die Zustimmung erfolgen soll. Damit wird der Prozess der kognitiven Dissonanz also die Basis für die Bewertung von Situationen und Entscheidungen. Es ist der zentrale Mechanismus, durch den wir die Unterschiede wahrnehmen oder erfahren, auf die wir in der Welt treffen. Sobald wir uns bewusster werden, entwickeln wir uns über die egoistischen Ebenen der kognitiven Dissonanz hinaus und in Entscheidungen, die auf tiefen inneren Gefühlen der nicht-urteilenden persönlichen Resonanz beruhen, was die höhere Sinnes-Sprache des Herzens und der spirituellen Intelligenz sind.

Manipulation der Zustimmung

Das Programm zur Steigerung der kognitiven Dissonanz in der Art, wie die Menschen denken, ist absichtlich geplant, um die Zustimmung des Individuums und der Öffentlichkeit leichter zu manipulieren. Es erlaubt Menschen, Aktionen und Verhaltensweisen auszuführen, die tatsächlich im Widerspruche zu ihren persönlichen Überzeugungen sind. Menschen, die sich in Weisen verhalten, die eigentlich das Gegenteil dessen sind, was sie glauben, erzeugen eine Menge physischer Ängste und sammeln emotionale Verwirrung in ihrem Schmerz-Körper. Emotionale Abweichung, ungelöste Konflikte, innere Gewalt, Furcht und Schmerz ziehen energetische Parasiten an. Oft tragen diese Parasiten zur psychologischen Manipulation der Furcht im Körper des Menschen bei. Um Schmerzehn oder Beschwerden zu vermeiden, kann der Mensch als Ergebnis sich weigern, den Widerspruch, der zwischen seinem Verhalten und seinen Überzeugungen auftritt, zu benennen. So wird eine Mauer aufgestellt und vermieden, damit konfrontiert zu werden. Wenn ein Mensch in ständiger kogn9itiver Dissonanz lebt, führt dies zu mentalen und emotionalen Belastungen, die zu gespaltenen Verhaltensweisen und Seelen-Brüchen führt. Diese dissonanten Gedanken-Formen und die innere Spaltung werden genutzt, um die Zustimmung der Massen spirituell zu manipuliere und unterdrückt zu halten, indem sie in destruktive Strukturen eindringen, die sie nicht verstehen, so schiffen sich anti-menschliche Kräfte als Parasiten ein, die auf den menschlichen Körper einwirken.

Was wir als Absicht hinter unseren persönlichen Gedanken halten ist das, was wir als unsere Zustimmung halten, mit diesen Gedanken-Formen und ihren Schwingungs-Qualitäten und Kraft beteiligen wir uns. Die Zustimmung liegt innerhalb der Wahlen, die wir treffen. Wahlen können über kognitive Dissonanz mit disharmonischen Energien getroffen werden, oder durch kohärente Systeme der Energie mit übereinstimmenden Gedanken-Formen. Wenn wir die persönliche Zustimmung für etwas geben, das auf der Basis dessen was wir glauben auf der Oberfläche zu sein scheint, jedoch unter der Oberfläche eine Täuschung oder widersprüchlich zu unserem Glauben ist, ist die Energie dahinter wirklich das, dem wir unsere Zustimmung geben. Da wir jedoch unserem höchsten Ausdruck zu dienen verpflichtet sind, werden diese Täuschungen jedem einzelnen von uns irgendwann enthüllt werden. Wir haben in diesem Moment die Macht eine Wahl zu treffen, werden wir die notwendigen Veränderungen vornehmen, die mit dieser neuen Erkenntnis übereinstimmen, oder werden wir unsere Integrität gefährden und so tun, als würden wir es nicht sehen? Einige Menschen entscheiden sich dafür in Leugnung zu leben, weil sie sich nicht verändern oder entwickeln wollen.

Mit der derzeitigen Gabelungs-Veränderung (September 2013) und die Öffnung der Bewusstseins-Korridore (Oktober 2014), orientieren sich viele Menschen an der neuen Zeitlinie, basierend auf das was sie wählen, um in Zustimmung zu sein. Diese Phase kann sich sehr aus der Synchronisierung anfühlen, oder von Tag zu Tag die Beziehungen wechseln, weil die Menschen sich auf ihre Zeitlinie basierende alltägliche Entscheidungen ausrichten. Einige dieser Wahlen können auf unserer Zeitlinie sein oder nicht. Dies schafft eine seltsame und surreale Erfahrung in der Interaktion der Menschen auf der Erde, die nicht auf der gleichen Zeitlinie stehen, und man wird die Herausforderungen zunehmend spüren, wenn ihr euch bemüht mit Menschen zu kommunizieren, die nicht auf eurer Zeitlinie sind (Juli 2016). Kommunikation zwischen Menschen auf verschiedenen Zeitlinien und Realitäts-Blasen sind jetzt schwierig.

Durch die Ausnutzung der universellen Gesetze auf der Erde haben die NAA die Menschheit durch Mind-Control manipuliert, um in Zustimmung und Kontrolle mit ihren Programmen zu sein. Als Vermittler haben sie die menschliche Kultur geformt, sie haben Lehrpläne für die Menschen gemacht, um die falsche Geschichte in der falschen Realität zu vermitteln. Basierend auf diese vielen Lügen und Täuschungen richtet sich die Menschheit natürlich mit Zustimmung auf die Kontrolle jenes selben Betrüger-Verstand aus, der die Täuschung verursacht. Dies ist, wie die NAA die Menschheit durch Manipulation der Zustimmung im Verstand durch das Entfernen der Möglichkeiten, klare Absicht der Gedanken zu halten, kontrolliert. Während automatische Reaktionen im Unbewussten stimuliert werden, wird die Seele weiter manipuliert. Dies macht die NAA-falschen Götter zu einem Vermittler-Quellen-Feld, einem Betrüger-Geist oder ein AI-Gehirn, das Kommunikation in Massen an viele nichtsahnende Menschen übermittelt, die den Unterschied zwischen Lügen, Betrug, Manipulation und den verborgenen Kern der Wahrheit nicht erkennen können, den Inhalt, den wir entziffern müssen, um genaue Einschätzungen über diese Realität zu treffen.

Die Zustimmung, die wir gegeben haben, ist eine persönliche Entscheidung. Als ein Ergebnis von Ursache und Wirkung gibt es Konsequenzen, geschaffen aus Gedanken-Form-Substanz, mit Auswirkungen auf das Selbst und andere. Die Zustimmung führt natürlich zu dem, wem oder was eine gewisse Macht oder Kontrolle über das Individuum und die individuellen Körper gegeben wurde. Deshalb ist uns die Aufklärung über die Natur der Zustimmung von entscheidender Bedeutung für die Erhaltung unserer Selbst-Bestimmung und Selbst-Souveränität.

Was ist Zustimmung?

Die Zustimmung ist ein Akt der Kraft des Verstandes zu denken und zu verstehen, zu schlussfolgern und führt zu einer sorgfältigen Prüfung der Teilnahme an etwas, um über die Konsequenzen dieser Beteiligung zu reflektieren. Die eigentliche Bedeutung der Zustimmung ist ein Mensch, der genügend mentale Fähigkeiten hat, eine intelligente Entscheidung zu treffen, die durch die echte Bereitschaft einer Aktion demonstriert wird, als Ergebnis einer Einigung in gegenseitigem oder gemeinsamen Interesse, oder die Durchführung einer Aktion, die von einem anderen vorgeschlagen wird. Die Zustimmung ist keine wirkliche Zustimmung mehr, wenn die Taktiken des Terrors, Einschüchterung, Täuschung und Furcht als ein explizites Werkezeug benutzt werden, um die Zustimmung eines Menschen zu erhalten und sie dazu zu bringen, eine Aktion durchzuführen. Natürlich ist dies Zwang unter Androhung persönlichen Schadens. So können wir uns bewusstmachen, dass die Zustimmung der Menschen gestohlen wird ~ was durch spezifische psychologische Ausrichtung der Massen mit Einschüchterung, Mobbing, Terrorismus und Diskriminierungs-Ängste manipuliert und gerechtfertigt wird. Dies sind psychologische Massen-Medien-Operationen, die benutzt werden, um die Bürger der Welt zu traumatisieren und sie vom Verständnis der Macht der Zustimmung abzulenken.

Darüber hinaus geschieht Zustimmung, wenn ein Mensch freiwillig mit den Vorschlägen, Zielen oder Wünschen eines anderen Menschen einverstanden ist. Dies gilt auch für die Teilnahme an jeder Art von Organisation oder andere Arten von Unternehmens-Strukturen. Wenn wir mit etwas einverstanden sind, egal was es ist, eine Person oder leblose Sache, ist es wichtig, eure Absicht, Zweck und Ziel zu definieren, warum ihr euch bewusst für sie einsetzt. Dies bezeichnet man als Einstellung eines Leit-Bildes, das mit dem Gesetz der Absicht korreliert. Alle Menschen sollten ein Leit-Bild haben, das ihre Absichten und Ziele reflektiert, egal wie einfach es ist ihren Zweck und ihre Richtung zu skizzieren. Die Menschen müssen sich bis zu dem Punkt bewusst sein, welchem Zweck sie im Leben dienen möchten. Ein persönliches Leit-Bild kann so einfach sein, wie: „Ich wähle im höchsten Ausdruck meiner Göttlichkeit zu sein und meiner Gottes-Quelle mit meinem höchsten Potential zu dienen.“ Außerdem sollten alle Organisationen und Systeme der Macht ein Leit-Bild haben, das die Absichts-Erklärung und den Zweck der Organisations-Struktur eindeutig reflektiert. Leit-Bilder setzen die Absicht des organisatorischen Bereichs in den Systemen der Macht, die gemeinsam geschaffen werden und ihnen im Laufe der Zeit erlauben sich selbst zu beurteilen und zu überwachen, wenn ihr Missions-Statement und Leit-Bild und die Absicht eines anderen übereinstimmend oder dissonant sind. Für einen bewussten, wachen und informierten Menschen ist dieser Schritt sehr wichtig, um mit den zwischen all euren persönlichen Assoziationen, Projekten und Absichten erzeugten Energien dahinter fertigzuwerden. Mit dieser Klarheit und Entschlossenheit könnt ihr schnell eure persönliche Resonanz überprüfen, während sich die Dinge zwischen Menschen und Organisationen im Laufe der Zeit entwickeln, ihr könnt, wenn es erforderlich wird, besser überprüfen, ob ihr Veränderungen in der Absicht oder Zustimmung vornehmen müsst, die ihr in den Beziehungen gegeben habt.

Indirekte Zustimmung

Die stillschweigende Zustimmung hängt von den existierenden Umständen ab, die dazu führen, dass ein vernünftiger Mensch glaubt, dass diese Zustimmung erteilt wurde, obwohl keine direkte oder ausdrückliche Zustimmung oder Zustimmungs-Erklärung wirklich geschrieben oder ausgedrückt wurde. Eine indirekte Zustimmung basiert in einer bestimmten Situation oder Umgebung auf das Verhalten oder die Handlung eines Menschen. Ein Beispiel für eine indirekte Zustimmung ist, wenn ihr in einem größeren Institut an einer Bildungs-Einrichtung teilnehmt, diese Orte sind Mechanismen der sozialen Ordnung, die das Verhalten der Menschen, die innerhalb dieser Gemeinschaft existieren, beherrschen. Indirekte Zustimmung würde bedeuten, dass ihr, wenn ihr euch für die Teilnahme an dieser Institution entscheidet, erwartet wird, dass ihr ihren Vorschriften folgt. Wenn wir Zugang zu der ES-Gemeinschaft als Lern-Umgebung erhalten, die auf das Gesetz des Einen beruht, so wäre die indirekte Zustimmung, dass unsere Mitglieder sich einig sind, den skizzierten Richtlinien des Verhaltens zu folgen und den Praktiken des Gesetzes des Einen zuzustimmen. Bei jemandem, der von anderen Richtlinien des Verhaltens oder Glaubens-Systems beherrscht wird, das zu den wichtigsten Praktiken widersprüchlich ist, würde es kognitive Dissonanz erzeugen, würde er tatsächlich ein Mitglied werden wollen.

Allerdings ist dieser Bereich indirekter Zustimmung lose zu interpretieren, es ist vielleicht am meisten durch Betrüger-Geist manipuliert, um die Zustimmung von unbewussten Menschen zu erreichen. Dies gilt vor allem für jene Menschen, die Neigung und unrealistische Tendenzen von ungelöstem Schmerz und Trauma verborgen haben. Wenn wir nicht erzogen wurden zu verstehen, dass, wenn wir uns mit ungesunden oder negativem Verhalten beschäftigen, wir unsere Aura für dämonische Anhaftungen und negative Wesen öffnen, ohne es zu merken. Dies geschieht durch die Zustimmung, die wir gegeben haben, indem wir uns mit negativem Verhalten beschäftigten, auch wenn wir vielleicht nicht ausdrücklich oder schriftlich eine Zustimmung für dämonische Anhaftung gegeben haben. Unser ungesundes spirituelles Verhalten ist die stillschweigende Zustimmung, die der Welt der dunklen Kräfte gegeben wird, die ihnen erlaubt die Energien zu manipulieren, zu kontrollieren, sich anzuhaften oder eure Energie abzuziehen, während ihr euch elend fühlt. Wenn ein Mensch wiederholt Gewaltakte gegen seine Seele verübt, oder er von einer gewalttätigen Person beschädigt wird, um die Seele zu verletzen, so hinterlässt dies dämonische Verbindungen und andere dunkle Rückstände. Die häufigsten dramatischen Beispiele für verschiedene spirituelle Anhaftungen und dämonische Kräfte im Aura-Feld eines Menschen sind die religiösen Konflikte, sexuelle angriffe, emotionale Traumata, Opfer von Gewalt und SRA, und die übermäßige Verstandes-Kontrolle oder gebrochener Seelen. Um beginnen zu können, sich von diesen spirituellen missbräuchlichen Problemen zu heilen, müssen die Menschen etwas über die Gesetze der Absicht, der Zustimmung und Autorität lernen, so dass sie anfangen können, die informierte Zustimmung zu geben, um ihren Körper zurückzugewinnen und energetisch von schwerem spirituellem Missbrauch, der das Bewusstsein und den Licht-Körper gebrochen hat, zu heilen.

Aus diesem Grund sollten wir in persönlichen Situationen eine stillschweigende Zustimmung zu Leuten vermeiden, die wir nicht gut kennen und sicherstellen, dass wir eine direkte mündliche Konversation oder Vereinbarung treffen, die zwischen den beteiligten Parteien diskutiert wird. Eine offene und klare Kommunikation zwischen den Menschen bewahrt Klarheit in den Absichten eines jeden Menschen, um Missverständnisse zu vermeiden, was als stillschweigende Zustimmung ausgelegt werden könnte.

Informierte Zustimmung / Einverständniserklärung

Fortsetzung folgt nächste Woche


Lisa Renee, Februar 2017
Übersetzung: SHANA  http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa16/17feb.html
Kommentar veröffentlichen