2017-02-21

Nicht alternativlos, sondern Alternative los!


Hier ist Uriel, das Licht Gottes Geliebte Wesen, die Zeit ist gekommen um eine neue Welt zu kreieren. Lange habt Ihr gewartet, habt ausgeharrt in der Erwartung auf den Durchbruch einer neuen Zeit.

Nun ist diese neue Zeit angebrochen, Ihr könnt es spüren in Euren Körpern, Ihr werdet es beobachten, wenn Ihr das Geschehen auf der Erde über Eure Medien verfolgt, und Ihr werdet den Ruf nach Veränderung in Euren Herzen hören, wenn Ihr bereit zum Hören seid!

Jetzt ist vieles möglich was vorher undenkbar erschien, und so rückt der Glaube alles beim Alten lassen zu können in den Bereich der Illusion. Nun kommen menschliche Eigenschaften zum Vorschein, die bisher unentwickelt oder unterdrückt waren. Für das Individuum bedeutet dies vor allem eines, Unsicherheit.

Der Gedanke an Bewahren und Absichern des Erreichten und der materiellen Existenz nimmt mehr und mehr Raum ein. Alles was bisher verlässlich war, alles was als Grundlage zur Gestaltung des Lebens als sicher galt gerät ins schwanken. Veränderungen der energetischen Schwingungen auf der subatomaren Ebene lassen nun quasi eine parallele Realität Gestalt annehmen, die nun neben der Euch vertrauten Welt existiert.

Viele der hoch schwingenden Seelen unter Euch sind sich dieser Welt gewahr. Sie wechseln durch innere Einkehr oder Meditation mit Ihrem Bewusstsein hinüber und lassen sich von der dort herrschenden Schwingung von Liebe und Einssein für diese herausfordernden Zeiten stärken. Einigen ist es gelungen, einen dauerhaften Kontakt für sich zu erschließen, sie leben in beiden Realitäten gleichermaßen und dienen als Mittler.

Sie erkennen die Chancen und Möglichkeiten die sich nun auftun, erleben jedoch gleichzeitig auch die Verunsicherungen, die der innere Zerfall der alten Strukturen bewirkt. Es ist eine große Herausforderung für diese Menschen das innere Gleichgewicht zu halten und diese Widersprüche auszuleben, anstatt sich der Dualität entsprechend zu entscheiden und mit dem Bewusstsein auf eine Seite zu flüchten.

Durch eine solche `Flucht aus der Gegenwart´ jedoch, in die Zukunft oder die Vergangenheit, wird das `Leben im Hier und Jetzt´ verhindert, und so die Chance auf eine sehr besondere Erfahrung vertan. Eure Erfahrungen sind die Ernte, die Eure Seele aus jeder Inkarnation mitnimmt, sie sind das, was auf der geistigen Ebene übrig bleibt und haben einen großen Wert, für das Individuum und für das All-Eine.

Wenn Du, mein liebes Licht, zu Jenen gehörst, die jetzt die beiden parallelen Realitäten bewusst erleben, werde Dir der Einzigartigkeit und des unermesslichen Wertes dieser Erfahrung bewusst. Deine Seele hat genau darum gebeten, es ist ein Privileg das Du Dir erworben hast und nun zuteil wird. Die beschriebenen Welten sind nicht wirklich parallel, und sie existieren nicht nebeneinander. Sie sind miteinander verwoben, sind in ständiger Bewegung und im Austausch miteinander, ähnlich wie ein tanzendes Paar, das sich inspiriert durch die Musik durch den Raum bewegt. Es gibt nichts, was alternativlos wäre, wenn Ihr Euch der Besonderheit Eurer Zeit bewusst seid. Das Gegenteil ist der Fall, es gab noch nie in der Menschheitsgeschichte eine derartige Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten.

Bringt nun Eure alternativen Projekte ans Licht. Befreit Euch von den beschränkenden Vorstellungen, dass die materiellen Bedingungen keine Alternativen zulassen. Der Geist lenkt die Materie, nicht anders herum. Ihr seid in `goldene Zeitalter´ eingetreten, und nun steht es Euch frei, den Umgang mit dem goldenen Licht, der Energie der reinen Schöpferkraft zu erlernen. Seid Euch bewusst, dass es nicht nur EINE Realität gibt, und vertraut nicht blind denen die Euch sagen wollen was für Euch richtig ist! Mein liebes Licht, erforsche die Welt mit dem Herzen, denn Deine Seele ist viel weiser und weitsichtiger als der begrenzende Verstand. Vertraue Deinem Herzen, denn selbst die klügsten Köpfe stehen jedem Herzen an Weisheit nach. Eure `Wissenschaft´ ist die Entwicklung aus Versuch und Irrtum, jede ihrer `bewiesenen Tatsachen´ hat jeweils nur Gültigkeit bis zur nächsten Erkenntnis die sie ablösen wird. Das Wissen des Herzens jedoch gründet sich auf universellen Grundlagen, der göttlichen Wahrheit und Deinen Seelenkräften. Werde zum Schöpfer Deiner Welt, erlaube Dir Visionen aus Deinen Herzenswünschen zu entwickeln, und halte an ihnen fest. Auch wenn der Weg dorthin nicht klar erscheint, eine Welt in Frieden, Liebe und Fülle ist für Euch möglich und in greifbare Nähe gerückt, das goldene Zeitalter ist angebrochen. Gern bin ich auch Dein Begleiter auf diesem Weg.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de
Kommentar veröffentlichen