2020-02-26

Celia Fenn: Dies ist ein Post speziell für meine Freunde in Italien...


Dies ist ein Post speziell für meine Freunde in Italien, und es gibt viele in der Gegend von Mailand und Venedig. Einige von Ihnen haben mir über die Panik geschrieben, die Sie in Ihren Gemeinden im Zusammenhang mit dem Corona-Virus erleben, und sie haben um Hilfe gebeten.

Ich habe mich mit der Höheren Führung und Erzengel Michael verbunden, und das ist es, was durchgekommen ist.

Das Virus ist im Grunde ein Grippe-/Kältevirus und hat dieselben Auswirkungen. Die meisten Menschen, die betroffen sind, haben leichte Symptome und heilen schnell.

Diejenigen, die sehr krank werden und sogar sterben, sind in der Regel in der Altersgruppe der 70er und 80er Jahre mit Vorerkrankungen.

Es handelt sich also nicht um einen tödlichen Virus, der darauf aus ist, alle zu töten, wie es in den Medien dargestellt wird. Ihr wisst es vielleicht nicht, aber jedes Jahr zu den Wintergrippe Zeiten erkranken und sterben Menschen, die anfällig sind.

Die Medien schüren Angst und Furcht und erzeugen eine Hysterie. Bitte lasst euch nicht davon beeinflussen.

Seid euch bewusst, dass ihr vom Göttlichen Licht und den Engelsheeren geschützt und geliebt werdet.

Trefft angemessene Vorsichtsmaßnahmen und bleibt ruhig und zentriert.

Wisset, dass, wenn ihr ängstlich werdet, dies euer Immunsystem schwächt. 

Deshalb ist es wichtig, ruhig und friedlich zu bleiben.

Nehmt euch die Zeit, Atemübungen zu machen, um euer Nervensystem zu beruhigen, und macht Visualisierungen, bei denen ihr von Licht und Engeln umgeben seid.

Macht tägliche Affirmationen, wie z.B. "Mein Körper ist stark und gesund".

Verbindet euch mit euren Engeln, Führern und Höheren Aspekten ... und wisst bitte, dass ihr geliebt und sicher seid und dass es wichtig ist, Euer Herz klar und Eure Frequenz hoch zu halten.

Mit viel Liebe für euch alle.

[übersetzt von max]

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10215705466821879&set=a.1124648848615&type=3&theater

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.