2020-02-29

Sophia Love, 28.02.2020


Anmerkung zur Übersetzung: Sophias Worte sind kursiv gehalten

Hallo zusammen! Es ist zehn Tage her, seit wir das letzte Mal gesprochen haben/ihr von mir gelesen habt, und ich wurde heute sehr früh am Morgen geweckt. Diesmal von jemandem, der ein bisschen mehr Informationen hat! Bitte genieße mein Gespräch mit „Nancu“ am frühen Morgen

27. auf 28. Februar 2020 3:00 Uhr morgens

Nachdem ich aufgeweckt worden war, nahm ich Verbindung mit den Plejadiern auf, da ich das Gefühl hatte, dass sie es waren, die mich „riefen“.

Mit Liebe, Sophia



Hallo, Sophia.

Hallo. Vielen Dank, dass ihr euch gemeldet habt.

Stell dich bitte vor. (Anmerkung Sophia: Ich nehme heute Morgen nur ein Wesen wahr. Es ist eine einzelne Frau, die ziemlich groß aussieht … mit langen blonden / silbernen Haaren.)

Ja. Ich bin eine der Ältesten, die den Fortschritt eurer Gespräche beobachtet hat und auch darin involviert war. Mein Name ist Nancu (ausgesprochen Nan-soo). Ich möchte mit dir und deiner Leserschaft sowohl die Fortschritte als auch die Pläne diskutieren.

Hallo. Ich würde gerne von beidem hören, wie die vielen, die die Aufzeichnungen unserer Gespräche auf meinem Blog nachlesen. Bitte fahre fort.

Vielen Dank.

Ihr seid inmitten einer beängstigenden Situation. Diese Epidemie, die sich über eure Erde ausbreitet, scheint zu diesem Zeitpunkt außerhalb der Kontrolle der Menschheit zu liegen. Das ist euer aktueller Zustand, aber wir sehen nicht, dass dies so bleibt.

Wir sehen, dass es Heilmittel geben wird, dennoch muss der menschliche Körper vorübergehend bereit sein, allen viralen Eindringlingen zu widerstehen. Hier helfen die Heilkapseln … und so wurde dies schließlich zu unserem Plan, denn ursprünglich waren die PODS dazu entworfen worden, die menschliche Rasse zu verjüngen und eine Alternative zum Detox-Chemikalienabfluss zu bieten, der normalerweise zur Heilung und Aufrechterhaltung eines aktiven Lebens notwendig ist.

Das ist es, was diese Heilkammern anbieten: Nachhaltigkeit und Verjüngung; wenn ihr so wollt … die Aufrechterhaltung einer lebendigen körperlichen Gesundheit.

Dieser Ausbruch war so nicht erwartet.

Wir haben deshalb unsere Planungsmodelle intensiviert und aktualisiert. Wir arbeiten derzeit mit mehreren Vertretern eurer Welt an der Ausarbeitung eines Planes zusammen. Soviel kann ich euch sagen: Es ist noch nichts endgültig. Die Liegen der Heilkapseln sind derzeit in Massenproduktion. Wir werden von anderen Gruppen innerhalb der Plejaden unterstützt, damit mehr und schnellere Hilfe geleistet werden kann. Für euch bedeutet das eine größere Anzahl von Heilkapseln.

Der Plan für deren Bereitstellung bestand schon immer, aber es ist die jetzt notwendige Beschleunigung, die eine Änderung des Wie und Wie bewirkt. Jeden Tag werfen mehr Sternen-Nationen „ihren Hut in den Ring“/bringen sich ein, und es entwickeln sich darüber hinaus Heilmethoden* (ich beziehe mich hier auf die Pods) da diese nicht speziell dafür gebaut sind, Krankheiten zu bekämpfen.

Was derzeit geschieht, ist ein bisschen wie das Schießen auf ein bewegliches Ziel. Das Ziel bewegt sich weiter und verhindert somit eine finale Lösung.

Ich kann euch sagen, dass diese Heilkapseln als Methode zur Unterstützung eures physischen Körpers sehr gut geeignet sind. Die Menschen werden dies zu schätzen wissen, sobald die Geräte einmal eingeführt, erklärt und auf eine Weise in Betrieb genommen wurden, die das Vertrauen der Nutzer nach sich zieht.

Darf ich euch einen Vorschlag machen, der euch helfen kann, unsere Situation besser einzuschätzen. Es ist das Wort „Vertrauen“. Die Akzeptanz von Heilkapseln muss auf einem gewissen Maß an Vertrauen in diejenigen beruhen, die sie präsentieren und zugänglich machen. Eine „Lesung“ eurer Bevölkerung zeigt uns, dass das Vertrauen in die Regierung so niedrig wie noch nie zuvor ist. Aus diesem Grund entwickeln sich Pläne für Präsentationen. Zur erfolgreichen Präsentation werden alle Konsequenzen und sämtliche Eventualitäten berücksichtigt. Niemand sollte hier etwas falsch verstehen.

Je mehr Sternen-Nationen sich an den Gesprächen, der Produktion und der Planung beteiligen, desto mehr Hilfe gibt es, aber auch mehr Komplikationen. Es gibt eine Menge zu bedenken. Ihr sollt wissen, dass wir nicht aus Unentschlossenheit zurückhaltend sind, ganz im Gegenteil. Dennoch bleiben Vorsicht und eine endgültige positive Antwort das Gebot der Stunde.

Sophia, wir wissen, dass auch viele innerhalb der menschlichen Bevölkerung ihre Hilfe angeboten haben. Unsere Absicht ist es, ein sicheres und endgültiges Verfahren für die Verbreitung der Heilkapseln zu entwickeln und dann weitere Angebote deiner Brüder & Schwestern auf der Erde in Betracht zu ziehen.

Noch einmal: Wir bitten um euer Vertrauen. Wir wissen eure Hilfestellung zu schätzen. Viele von uns sind gerade „vor Ort“ und berichten uns über die Bedingungen, mit denen ihr konfrontiert seid. Wir haben eine solche Liebe für eure Rasse und möchten euch einfach nur helfen.

Wir danken dir und deinen LeserInnen. Ich werde jetzt wieder gehen. Du kannst jederzeit Informationen über den aktuellen Stand einholen.

Auf Wiedersehen Sophia und Freunde!

Auf Wiedersehen und danke dir vielmals.

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline
https://www.sophialove.org/my-blog

28.02.2020

Weitere Texte der Plejader, in deutscher Sprache

Weitere Beiträge von Sophia Love: https://esistallesda.wordpress.com/?s=sophia+love

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.