2022-08-08

Daniel Scranton: Die bevorstehenden Veränderungen in der Welt. 08.08.2022



∞ Der 9D Arkturianische Rat, gechannelt von Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir sind uns der Veränderungen auf der Erde sehr bewusst, die sich in eurer physischen Realität und in eurer physischen Erfahrung der Realität noch nicht zeigen. Wir wissen, dass die Veränderungen, die in jedem Einzelnen von euch stattgefunden haben, sich nicht unmittelbar im Spiegel des Universums außerhalb von euch widerspiegeln, und wir wissen, dass dies dazu führen kann, dass ein Mensch daran zweifelt, ob die Veränderungen, die er erlebt hat, tatsächlich real sind. Wir wollen, dass du vor allem deinen Gefühlen und deiner inneren Erfahrung der Realität vertrauen kannst. Deshalb wird es manchmal besser sein, wenn ihr nicht außerhalb von euch selbst nach den Beweisen sucht, die ihr sucht.

Wir sprechen von Beweisen dafür, dass du eine Veränderung in deinem Inneren vollzogen hast. Jetzt ist eine dieser Zeiten, in denen es dir viel mehr nützt, dich auf deine Gefühle zu konzentrieren und zu spüren, dass du dich bereits verändert hast. Wir sprechen davon, dass du deine Schwingung veränderst, dass du dich von deiner Verstandesorientierung zu deiner Herzensorientierung veränderst und dass du von deinem Ego zu deinem höheren Selbst findest. Diese Arten von Veränderungen, die innerlich stattfinden, führen dazu, dass du eine andere äußere Realität erlebst, aber du lebst immer noch in einer Zeit, in der es Zeit braucht, bis sich dieses Spiegelbild zeigt, und deshalb musst du geduldig sein. Ihr müsst gerade mit so vielem auf der Erde geduldig sein.

Ihr müsst geduldig sein mit euch selbst, mit den anderen und mit dem Bewusstseinswandel. Ihr müsst besonders geduldig sein, wenn es um die Manifestation geht. Ungeduld sagt dem Universum nur, dass du nicht daran glaubst, dass es kommt, und wenn du nicht daran glaubst, dass etwas kommt, dann ist es weniger wahrscheinlich, dass es kommt. Was könnt ihr also mit eurer Welt anfangen, die sich nicht schnell genug verändert, um mit euch Schritt zu halten?

Grafiktext: Und wie könnt ihr euer Leben leben, ohne dass all die Manifestationen auf euch zukommen, die länger brauchen, als ihr wollt? Konkreter: Du arbeitest mit dem, was direkt vor dir ist. Du tust, was du im Moment kannst, und wirst kreativ dabei. Du machst das Beste aus dem Blatt, das dir gerade in die Hand gegeben wird, und du erkennst, dass alles, was du in der „realen Welt“ sehen willst, bereits in dir steckt.

Warum also warten? Warum darauf warten, dass etwas in deiner Erfahrung auftaucht, damit du Freude nur dann empfinden kannst, wenn Freude ein Knopf ist, den du in deinem eigenen Chakrensystem drückst? Warum darauf warten, dass überall auf der Erde Frieden herrscht, bevor du dich entscheidest, dass du Frieden sein willst. Du willst Frieden fühlen und Frieden ausstrahlen, weil sich Frieden gut anfühlt. Du kannst also nicht einfach, nachdem du zehn Tage lang über Frieden meditiert hast, ins Außen schauen und erwarten, dass die ganze Welt jetzt in Frieden ist.

Du bewahrst den Frieden in dir selbst, weil du festgestellt hast, dass es das ist, was du fühlen willst und wie du dich fühlen willst. Und dann musst du geduldig sein. Wenn du alles nur tust, weil du erwartest, dass das, was du tust, Auswirkungen auf die Welt außerhalb von dir hat, dann tust du das, was du tust, nicht aus Freude an der Sache.

Und wenn du nicht deiner Freude folgst, dann lebst du auf eine bedingte Weise, die dir nicht dient. Deshalb musst du wissen und darauf vertrauen, dass du die Wirkung hast, die du haben willst, und du musst geduldig sein. Und während ihr alle geduldig seid, könnt ihr euer Leben leben. Habt Spaß; erforscht alle Aspekte des Lebens, die euch jetzt zur Verfügung stehen, und ihr werdet nicht enttäuscht sein. Ihr werdet ein/e Botschafter/in der Quelle sein, und das ist es, was ihr wirklich sein wolltet und solltet.

Wir sind der arkturianische Rat und es ist uns immer wieder eine Freude, mit euch in Kontakt zu treten.

Wort und Bildquelle: (http://danielscranton.com/ https://danielscranton.com/downloads/donation/

(https://danielscranton.com/the-changes-in-the-world-that-are-coming-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/)

(Audiodatei: https://www.youtube.com/watch?v=gmXcFTuSQZI)

© Übersetzung Roswitha … https://www.esistallesda.de/

Danke für deine Wertschätzung … https://www.paypal.me/esistallesda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.