2019-03-10

Celia Fenn Updates ~ 9. März 2019


Celia Fenn Updates ~ 9. März 2019

Viele von euch haben Fragen zu den großen Veränderungen in ihrem Leben gehabt, gerade jetzt. Einige von ihnen waren schockierend, so dass sich viele von ihnen am Boden zerstört und verloren fühlten.

Das sind Hinweise auf das, was ich "Zeit Linien Kollaps" nenne, und es zeigt, dass wir uns auf einem beschleunigten Weg nach vorne befinden.

Dies gilt insbesondere, wenn wir mehrere "Schocks" erlitten haben, wie z.B. das Ende einer Beziehung, die Notwendigkeit, sich zu bewegen, den Verlust eines Familienmitglieds usw.

Mehrere Zeitlinien sind zusammengebrochen und ihr müsst die Essenz dieser Zeitlinie erfahren, bevor ihr zu einer neuen und höheren Zeitlinie in der Neuen Erde übergehen könnt.

Es mag sich vielleicht so anfühlen, als ob das alles zu viel für euch ist und ihr einfach nicht mehr zurechtkommt, aber das soll euch sehr schnell auf eine neue Bewusstseinsebene heben und euch mit der Freude und Liebe eurer Zeitlinie der Neuen Erde verbinden, wo euch neue Möglichkeiten angeboten werden, die mehr mit euren Herzen und eurer Seele übereinstimmen.

Also seid bitte geduldig, atmet tief durch und erlaubt es euch, in eure neue Zeitlinie zu fließen.

*****************************************************

Wir sind nur noch zwei Wochen von der Tagundnachtgleiche im März entfernt.

Das bedeutet, dass die Energien steigen werden und wir in den kommenden Tagen mehr helle und schöne Aurora/Nordlichter sehen werden.

Ich glaube auch, dass wir beginnen können, die Rückkehr von Sonnenflecken und Sonneneruptionen entweder vor oder nach der Tagundnachtgleiche zu beobachten. Ich sehe nach einem ganzen Monat mit überhaupt keinen Sonnenflecken, heute wieder einen! Ich bin gespannt, wie diese Energien den Aufstieg der Neuen Maskulinen Energien vorantreiben.

In der Zwischenzeit bereiten wir uns auf den Wechsel der Jahreszeiten, den Beginn von Frühjahr/Herbst und die Veränderungen in uns selbst und auf der Erde vor.

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10213151577736248&set=a.1124648848615&type=3&theater

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen