2019-03-26

Tom Kenyon: Ein Lied der Dankbarkeit für die Erde - März 2019


Ein Lied der Dankbarkeit für die Erde

Während die Erde durch ein beispielloses Portal der schnellen Transformation geht, ist dieses Lied ein energetisches Angebot für Gaia und alle seine fühlenden Wesen. Es ist auch ein Angebot an die unzähligen nicht-körperlichen Wesen, die zur Unterstützung dieser Erde gekommen sind, und für all diejenigen, die sich bemühen, den aufwärts gerichteten Pfad zu leben, der alles Leben mit barmherzigem Verständnis umfasst.

In dieser Zeit großer planetarischer Unsicherheit und Bedrängnis sind es nicht nur die Menschen, die leiden, sondern alle Wesen, sowohl physische als auch nicht-körperliche, sichtbar und unsichtbar.

Dieses Lied ist ein Geschenk unserer spirituellen Lehrer, die wir zusammen als Die Aethos bezeichnen und die in der 10. - 12. Dimension unserer Realität leben.

Es ist ein Mittel für dich, mit dem aufsteigenden Pfad in dir in Verbindung zu treten und durch die Sprache deines Herzens zur Erde und zu allen Wesen, die auf und in ihr wohnen, dein barmherziges Verständnis und deine Dankbarkeit für das Teilen des riesigen Geheimnisses, das du Leben nennst, zu kommunizieren.

Aus der Perspektive der Aethos ist dein biologisches Leben nur ein Ausdruck deines größeren Lebens. Und es ist hilfreich für diejenigen von euch, die danach streben, nach oben hin zu leben, um zu erkennen, dass ihr in mehreren Dimensionen von Bewusstsein und Licht gleichzeitig wohnt. Dieses Verständnis wird jedes Leiden, das du erlebst, erheblich mildern, während deine Erde die planetarischen Veränderungen durchläuft, die bereits im Gange sind.

Das Lied der Dankbarkeit für die Erde hat zwei Ziele. Das erste ist, ein Mittel des Trostes für dich zu sein, wenn du das harmonische Feld des Seins betrittst, das dieses Lied hervorgebracht hat. Und das zweite Ziel ist es, dir einen Weg zu bieten, diesen Trost auf andere Wesen auszudehnen.

Wann immer ihr einem anderen Wesen oder sogar einem planetarischen Bewusstsein wie der Erde authentische herzliche Dankbarkeit vermittelt, wirkt sie sich auf das Gefüge der Existenz durch die Gnade und Kraft der allumfassenden Liebe aus, die über die Unterschiede zwischen allen Dingen hinausgeht und darüber hinausgeht. Diese Art der Liebe ist rätselhaft und wird nicht von Vorlieben oder Abneigungen beeinflusst, sondern vergibt und schmiedet auch inmitten der scheinbaren Auflösung des Lebens neue, höhere Lebensausdrücke.

Wenn ihr jeden Akt der allumfassenden Liebe in die Welt entlasst, erhebt ihr das ganze Leben. Dieses Lied ist nur eine Möglichkeit, dies zu tun.

Wenn ihr das Lied spielt, macht es mit einem Gefühl der Wertschätzung und Dankbarkeit, während ihr die Soundcodes hört. Dann lenkt ihr diese Gefühle der Dankbarkeit von eurem Herzen aus in die Welt, auf welche Weise auch immer ihr euch in eurer Vorstellung natürlich fühlt. Einige von euch können diese Gefühle der allumfassenden Liebe sehen und/oder fühlen, die aus eurem Herzen in alle Richtungen ausströmen. Einige von euch könnten sich selbst vor dem geistigen Auge sehen, wie sie im Raum schweben und diese Gefühle zu Gaia und all denen, die auf und in ihr wohnen, senden.

Wenn ihr euch entscheidet, regelmäßig mit diesem Lied zu arbeiten, werdet ihr feststellen, dass es euch eine unerklärliche Behaglichkeit bringt, und ihr werdet anfangen zu spüren, wie diese Behaglichkeit durch euch zu anderen fließt.

Die Hathoren
20. März 2019

Toms Gedanken und Beobachtungen

Ich denke, diese Botschaft ist schön in ihrer Einfachheit und sicherlich zeitgemäß.

Wenn Sie nicht damit vertraut sind, wie man zusammenhängende Emotionen wie Wertschätzung oder Dankbarkeit schafft, schlage ich vor, dass Sie einen kurzen Artikel lesen, den ich zu diesem Thema geschrieben habe. Das Betreten dieser kohärenten emotionalen Zustände ist eine lebenswichtige Voraussetzung dafür, dass diese Klangmeditation so funktioniert, wie sie beabsichtigt war. Sie können den Artikel im Artikelbereich der Website (www.tomkenyon.com) finden, indem Sie in der Liste der Titel nach unten scrollen, bis Sie Anerkennung und Dankbarkeit finden: Für eine einfache Grundlage können Sie hier klicken.

Klicken Sie hier, um A Song of Dankbarkeit to the Earth anzuhören und/oder herunterzuladen.

Oder hier: https://www.dropbox.com/s/08z5rsxac0t6bkm/A%20Song%20of%20Gratitude%20to%20the%20Earth.mp3?dl=0
Informationen, die nicht in direktem Zusammenhang stehen

Mein Unterrichtsplan 2019

In den letzten Jahren habe ich die Anzahl und Dauer meiner Workshops stetig reduziert. In diesem Jahr werde ich nur zwei Workshops anbieten - einen eintägigen Workshop in New York und einen zweitägigen Intensivkurs in Seattle.

Wenn Sie daran interessiert sind, meine Arbeit direkt zu erleben, möchte ich Sie dringend bitten, die Teilnahme an einer dieser Veranstaltungen in Betracht zu ziehen. Ich kann zwar nicht mit Sicherheit sagen, dass ich nach diesem Jahr keine öffentlichen Workshops mehr geben werde, aber ich tendiere stark in diese Richtung.

Der Workshop in New York trägt den Titel The Thousand Petaled Lotus und The Intensive in Seattle den Titel The Upper Rooms. Details zu diesen beiden Seminaren finden Sie im Bereich Kalender auf der Website.

Eine Neuerung im Hörbereich

Ich habe dem Listening-Bereich der Website eine neue Klangmeditation hinzugefügt. Es heißt Healing Regrets und ist ein auszugsweise Vortrag und Meditation aus dem The Multiverse Workshop, der 2017 aufgenommen wurde. Es ist eine einzigartige Art der Arbeit mit persönlichem Bedauern sowie mit emotionalem, körperlichem und/oder sexuellem Missbrauch.

Sie können es finden, indem Sie den Abschnitt Listening auf der Website (www.tomkenyon.com) besuchen. Sobald Sie den Hörbedingungen zustimmen, erhalten Sie freien Zugang zu einer Vielzahl von Klangmeditationen, Vorträgen und Interviews. Die Klangmeditation des Heilungsbedauerns steht ganz oben in der Hörwarteschlange.

Chance zum Träumen: Die Trillium Klangmeditation

Wir haben gerade eine erweiterte Version der Trillium Sound Mediation als mp3-Download im Shop veröffentlicht. Wir haben dies als besonders hilfreich empfunden, um vor dem Schlafengehen und/oder in Zeiten hoher Belastung zuzuhören. Es ist auch ein hilfreicher klanglicher Verbündeter für diejenigen, die die Psycho-Navigation erforschen wollen. Wir nennen diese Version Perchance to Dream, weil die Ein- und Ausblendungen den Zyklus der Träume nachahmen.

Der Thangka von Chakrasamvara und Vajrayogini

Wie bereits bei einem unserer letzten Workshops erwähnt, ist eine zweiseitige farbige Darstellung der Thangka Judi und ich im Auftrag der beiden tibetisch-buddhistischen tantrischen Tutelary Dottys in der Frühjahrsausgabe 2019 des Tricycle Magazine. Die "Anzeige" ist ein Mittel, um Mittel für das Nun-Projekt zu generieren, das in dem Artikel erwähnt wird, auf den sich die "Anzeige" bezieht.

Den vollständigen Artikel mit Fotos der Thangka findest du im Bereich Artikel auf der Website (www.tomkenyon.com). Es ist der erste Artikel in der Warteschlange und trägt den Titel The Thangka of Chakrasamvara and Vajrayogini.

2019 Tom Kenyon Alle Rechte vorbehalten. Sie dürfen diese Nachricht an andere weitergeben, solange Sie sie nicht in irgendeiner Weise ändern, nicht berechnen und den Autor angeben und diesen gesamten Urheberrechtsvermerk einfügen. Diese Erlaubnis erstreckt sich nicht auf die Klangmeditation, die ohne die schriftliche Genehmigung des Autors nicht veröffentlicht oder weitergegeben werden darf.

[grob übersetzt von max]

Quelle: https://tomkenyon.com/a-song-of-gratitude-to-the-earth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen