2022-08-09

ATMOSPHÄREN ELEKTRIZITÄT AM 9.8.2022

Ab Mitternacht ging die Energie mit sehr starken Ladungen, die dem Schlaf entgegengewirkten, nach unten, was nachtkonform ist, wären da eben nicht die starken Aufladungen, die nur einen seichten Schlaf ermöglichen, weil zu viel Bewegung in Zellen/Nerven angetriggert wird und ab etwa 3:00 Uhr war es dann ganz vorbei, als die Energie bei weiter massiven Ladungen, steil anstieg und den Organismus zur kinetischen Energieumsetzung antreibt, was im Schlaf nur bedingt über das Traumhirn möglich ist, was dann auch in die darauf folgende Stagnation einging. Alles in allem werden heute viele Menschen unausgeschlafen sein und Verspannungen haben, ggf. auch Kopfschmerzen und da der Tag weiter mit einer Stagnation, die variationsreiche Ladungen aufweist, weiter geht, sieht es auch nicht gut aus, sehr produktiv zu sein, - Schwere und Antriebsblockaden sind heute die Antagonisten in jeder Bewegung.

Quelle: https://t.me/sunevonews/14845

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.