2022-08-07

Eva-Maria Eleni: Der große Sprung in die neue Zeit ist JETZT!



Du bestimmst somit ganz entscheidend mit, was im Herbst dann tatsächlich kommen wird!

Es ist egal, welche Prognosen oder Spekulationen es darüber gibt, was im Herbst alles kommen würde.

Der Wandel ist JETZT!

Das Bewusstsein allein bestimmt IMMER, welchen Weg wir dann tatsächlich später durchleben werden.

!!!Und das Bewusstsein verändert sich JETZT ganz rasant!!!
Das Bewusstsein allein bestimmt darüber, welche Ereignis-Linie sich tatsächlich manifestiert!
Das bedeutet auch, dass alles was du heute noch glaubst, morgen bereits überholt sein wird.

Deshalb sollten wir keine Zeit damit verschwenden, jetzt nur darauf zu warten, dass dann im Herbst dieses und jenes passiert, in der trügerischen Hoffnung, dass dies dann die ersehnte Veränderung brächte.

Es ist nicht wahr!

Denn das Bewusstsein bestimmt und nicht irgendwelche Ereignisse, die dann so oft am Ende doch bisher auch nie wirklich das gebracht haben, was doch erhofft war.

Verschwende nicht deine Zeit, darauf zu hoffen, dass andere irgendwann aufwachen.
Das Bewusstsein allein bestimmt darüber, sonst nichts und niemand!
Jeder, der den Sprung auf die neue Ebene wagt trägt zur Veränderung bei.
Wer es nicht tut, nährt was er schon kennt!

Was absolut bedeutsam ist, ist dass du JETZT vollkommen präsent bist mit all dem, was sich JEZT zeigen will!

Da gehts bei einigen ums Aufräumen und ausmisten.

Bei anderen um etwas zum Abschluss zu bringen, oder um Altlasten und Karma zu überwinden. Manche fühlen starke Emotionen, weil sie nicht mitgenommen werden können.

Du wirst es spüren, was es bei dir ist und ich bin nur der zu sagen: Verschiebe jetzt nichts und drück dich nicht davor!

Du kannst mitten in einem Geburtstagvorgang auch nicht sagen: "Nö, jetzt hab ich grad keine Lust (mehr)" oder "ich warte lieber auf morgen"

Es gibt gerade zwei Ereignislinien die sich zeigen:
 
Einmal ist da der alte Weg. Ihn kennst du, auf ihm kennst du dich aus. Das Ego würde immer ihn wählen, denn da weiß es schon, was es dir alles erklären wird. Frage dich aber, ob sich das nicht alles schon so sehr abgenützt hat, dass es dich beinahe zu Tode langweilt! Ergibt es noch viel Sinn hier zu verweilen? Hast du hier noch vieles nicht gesehen, das dich tatsächlich interessiert, dich zum Leben erweckt und anzieht?

Dann gibt es aber auch die andere Ereignislinie:
 
Niemand, der eine neue Ereignislinie betritt hat viel Ahnung darüber, was hier zu erwarten ist. Es geht nicht um Wunschvorstellungen - diese leben nur im Kopf! Das Bewusstsein hat vielleicht etwas ganz anderes vor!

Es ist absolutes Neuland und nur dein Herz und deine Intuition sind dein Kompass!

Deswegen würde das Ego dir immer erzählen, dass du diesen Weg nicht nehmen solltest.
Darum frage dein Herz!
Halte inne und sei einfach still - gedankenstill.

Sei an jenem Ort, wo es keinen Gedanken braucht, denn Gedanken sind alt. Sie sind voll mit Verwirrungen und Verstrickungen um alte Ereignislinien, um alte Erinnerungen.

Du musst dir Zeit nehmen in diesem Raum zu SEIN und abwarten. Einfach abwarten, bis Impulse kommen, bis dein Herz sich meldet oder bis du plötzlich einen ersten kleinen Schritt, eine neue Chance und Möglichkeit siehst, die du ausprobieren willst.

Nur in der Langsamkeit bleibst du in der Bewusstheit!

Die Wahl liegt ganz allein bei dir, denn dies ist deine MACHT!

Du bestimmst somit ganz entscheidend mit, was im Herbst dann tatsächlich kommen kann und was sich ganz einfach nicht mehr ausgeht! Nur abwarten und sich dazu womöglich noch Sorgen machen, aber diese mit Wunschvorstellungen zu betäuben, ist ganz bestimmt eine sehr schlechte Wahl!

Videos: https://www.youtube.com/channel/UCbv5UCeDBi2UNbA8GJhdong
Meine Bücher: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/.../09/meine-bucher.html

Text und Bild @ Eva-Maria Eleni

Quelle: Eva-Maria Eleni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.