2022-08-09

TRANSINFORMATION: IN EIGENER SACHE



Pause in Bezug auf die Veröffentlichung neuer Beiträge

Viele Leserinnen und Leser, denen aufgefallen ist, dass wir auf unserer Seite seit einigen Wochen keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht hatten, haben besorgt nachgefragt, ob dies einen besonderen Grund habe. Wir versuchen, in ein paar Zeilen darauf eine Antwort zu geben. Von Anfang an waren wir, wie viele von euch wissen, ein sehr kleines Team (im Wesentlichen bestehend aus Antares und Taygeta), dass sich in der Freizeit bemühte, einer spirituell interessierten Leserschaft Informationen und aufbauende Aufsätze zu präsentieren, zu denen man im deutschsprachigen Raum kaum Zugang hatte. Bei den entsprechenden Artikeln handelte es sich meist um Übersetzungen, die wir amerikanischen Webseiten entnommen hatten, und für deren Suche und Auswahl wir viel Zeit aufgewendet hatten.

Nun hat sich in den neun Jahren, seit Transinformation.net besteht, und vor allem auch in den letzten zweieinhalb Jahren, recht vieles verändert. Dies betrifft einerseits das, was in der Aussenwelt durch die Dunkelmächte in Gang gesetzt wurde und die permanente Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht. Was sich unter anderem darin spiegelt, dass viele Webseiten, auf denen wir immer wieder wertvolle Beiträge gefunden haben, nicht mehr existieren, eingeschlafen sind oder ihren Fokus auf das politische und das Krisengeschehen neu ausgerichtet haben, aber auch darin, dass die Interessen der Leserschaft sich scheinbar etwas geändert haben. Und so wurde es für uns zusehends schwieriger, Beiträge zu finden, die unseren Ansprüchen und Vorstellungen gerecht wurden, und von denen wir nicht das Gefühl hatten, dass deren Inhalt und Aussage in der einen oder anderen Form schon auf unserer Seite zu finden sind. Ausserdem gibt es neue Seiten im deutschsprachigen Raum, die sich zum Teil ähnlichen Themen widmen, wie wir sie bearbeitet haben. Nicht zu vergessen auch das veränderte Leseverhalten vieler Menschen, die sich mehr und mehr über Kanäle wie Telegram informieren und auf dem aktuellen Stand halten in Bezug auf das, was hinter den Kulissen abläuft und nicht in der Mainstreampresse zu finden ist.

Damit im Zusammenhang, aber nicht nur, haben sich auch im Team wesentliche Veränderungen ergeben, von persönlicher Natur und in Bezug auf Prioritäten und zeitliche Kapazitäten.

Unter anderem aus dem Gefühl heraus “eigentlich ist alles schon gesagt“ und “das, was die Leute zurzeit interessiert, finden sie auf vielen anderen Kanälen“ und auf Grund einer neuen Ausrichtung hat sich Taygeta weitgehend von der Betreuung der Seite zurückgezogen. Und auch für Antares ist das immer schwieriger werdende Suchen nach neuen Artikeln nebst den auch im persönlichen Umfeld scheinbar immer anspruchsvoller werdenden Aufgaben zu einer enormen Belastung geworden.

Hieraus hat sich eine an sich zuvor nicht beabsichtigte Pause in der Veröffentlichung von Beiträgen ergeben, die offenbar von vielen unserer treuen Leserinnen und Leser bedauert wird. Wie sich die Zeiten und Umstände verändern werden, ist nur schwer vorauszusagen, und so wissen auch wir noch nicht genau, wie es mit Transinformation.net weitergehen wird. Versprechungen machen ist nicht möglich und wäre nicht ehrlich. Wir dürfen aber darauf hinweisen, dass bestimmt jeder Suchende unter den annähernd 3000 Beiträgen, die wir bisher veröffentlicht haben, die eine oder andere zuvor noch nicht entdeckte Perle finden lässt.

Nicht vergessen dürfen wir, dass die eigentliche Arbeit eines spirituell strebenden Menschen in der inneren Arbeit besteht. Geschriebene Artikel können immer nur Hilfen dazu bereitstellen.

Wir bedanken uns bei unserer treuen Leserschaft, die unsere Arbeit immer mit viel Wohlwollen begleitet hat, und wir wünschen allen ein möglichst unbeschadetes Durchstehen dieser schwierigen Zeit, bevor die zweifelsohne kurz bevorstehende Morgendämmerung des uns prophezeiten Goldenen Zeitalters für alle deutlich sichtbar wird.


[max: DANKE FÜR ALLES💗]

1 Kommentar:

  1. 🌷💜🌷Grosses Dankeschön an Taygeda und Antares. ☘🌻🦄💜 Ich wünsche Euch auf Euren Lebensweg alles Glück und Liebe, Licht und Sonnenscheiñ. 🌻🦁💥🐈☘🦄💖💜

    AntwortenLöschen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.